Nokia ist eine Überlebenskünstlerin


Seite 9 von 104
Neuester Beitrag: 21.02.24 12:19
Eröffnet am:02.05.14 16:00von: tanotfAnzahl Beiträge:3.585
Neuester Beitrag:21.02.24 12:19von: LeerverkaufLeser gesamt:1.000.019
Forum:Börse Leser heute:294
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 104  >  

27774 Postings, 4465 Tage Otternase@devilinside

 
  
    #201
06.07.14 13:11
Frag mal bei Deiner Bank - ich hatte mal en Fall, dass die Dividende für US Aktien doppelt besteuert wurde, weil ich irgendein Formblatt (Auskunft an US Steuerbehörde) nicht abgegeben hatte ... vielleicht gibt es so was auch bei Nokia/Finnland.  

17463 Postings, 4154 Tage börsianer1Steuern

 
  
    #202
06.07.14 14:56
Wegen der Steuern, man muss nicht mehr zahlen als in Deutschland (ca. 26%).

Dazu braucht es ein Formular zur Entlastung von ausländischer Quellensteuern und eine Ansässigkeitsbestätigung des Finanzamts.

Ist ja noch Zeit bis zur nächsten Steuererklärung lol
 

6665 Postings, 4071 Tage tanotfNSN Großauftrag aus Kuwait

 
  
    #203
07.07.14 11:40

27774 Postings, 4465 Tage Otternase@tanotf

 
  
    #204
08.07.14 15:10
Witzig, klingt fast wie: "Großauftrag aus San Marino" ...

Wichtige Frage dabei wäre zu wissen, wie ein "Großauftrag" definiert ist. Ein Großauftrag aus Deutschland würde eindeutig besser klingen. :-)

 

17463 Postings, 4154 Tage börsianer1Otter

 
  
    #205
08.07.14 15:21
Definiere du erst einmal deine iWatch bevor du dich zu Nokia äußerst, ohne deren Aktien zu besitzen. :-)  

17463 Postings, 4154 Tage börsianer1wann merken

 
  
    #206
1
08.07.14 15:57
die Anleger eigentlich, dass Nokia keine Smartphones mehr herstellt?

Ist ja irre, Samsung mit schlechten Nachrichten zum Thema Smartphones und Nokia kackt gleich mit ab. lol

Oder die "Anleger" sind nur noch Computer, die Meldungen sinnfrei lesen. :-)  

27774 Postings, 4465 Tage Otternase@börsi-baby

 
  
    #207
16.07.14 14:46
Lerne Du erst mal etwas über Apple, bevor Du Dich im Anti-Apple Thread täglich auf's Neue blamierst?

"ohne deren Aktien zu besitzen. :-)"

Mir ist neu, dass Du in Apple investiert wärst? Wenn, dann würdest Du nicht jammern, sonern Freudensprünge aufführen, denn Apple ist im letzen Jahr massiv gestiegen, hingegen Nokia seit dem Deal eher nach unten purzelt ...

Nicht, dass ich es den Aktionären nicht gönnen würde, aber nahezu alles, was Du als tolle Information über Nokia in die Welt gesetzt hast, hat sich als falsch erwiesen. Sonst wäre Nokia ja bereits einige Euro höher.

Klar: bei Apple falsch gelegen, bei Nokia falsch gelegen. Ich hoffe für Dich, dass Deine anderen Investments zumindest halbwegs im Positiven sind.  ;-)  

27774 Postings, 4465 Tage OtternaseNokia ...

 
  
    #208
16.07.14 14:50
... wird nicht abgestraft, weil Samsung fällt, oder Apple steigt, sondern weil sie noch immer keine Strategie liefern können, wie sie die weggefallenen Umsätze in Zukunft auffangen wollen.

Und: steht denn bereits fest, was NSN-Nokia in der Pipeline hat? Kuweit ist ja eher ein 'kleiner' Deal, wie steht es in Europa, China, in den USA? Da hört man doch recht wenig.

Anscheinend zu wenig, um den Kurs wieder auf sechs Euro hinauf zu treiben. Kommt er in die Nähe, steigen viele schnell wieder aus. D.h. die Schallgrenze liegt auf absehbarer Zeit bei maximal sechs Euro.

Wobei aus meiner Sicht NSN-Nokia ohne Smartphones doch ordentlich überbewertet ist, aber solange noch Geld in der Kasse ist, dürfte es keine große Korrektur geben. Das könnte aber in einem Jahr schon anders aussehen ...  

6665 Postings, 4071 Tage tanotfNokia

 
  
    #209
18.07.14 14:05
hat doch gutes Timing bewiesen. Das kann man nun an dem Kahlschlag bei MS sehen. Microsoft macht sich fit als Nischenanbieter für Smartphones. Applaus Applaus Applaus!  

27774 Postings, 4465 Tage Otternase@tanotf

 
  
    #210
18.07.14 16:23
Nach dieser Logik müsste Nokia nun auch NSN abstoßen, vielleicht beweisen sie wieder ein gutes Timing? Es fehlte der Wille, etwas in der Handysparte zu ändern, es fehlte die Überzeugung, es schaffen zu können, und es fehlten mit Elop echte Ideen, um einen Rebound zustande zu kriegen.  

6665 Postings, 4071 Tage tanotfOtternase

 
  
    #211
18.07.14 16:40
NSN bringt Umsatz und fährt Gewinne ein. Das hat die Devices Sparte doch schon Jahre nicht mehr gemacht.  

320 Postings, 4106 Tage spaceinvadercomeback bei consumerprodukten?

 
  
    #212
21.07.14 19:22

6665 Postings, 4071 Tage tanotfOtternase

 
  
    #213
23.07.14 10:23
Also wenn ich lese das Microsoft 2 Mrd. $ Umsatz zusätzlich mit Nokia gemacht hat, dafür aber ca. 700 Mio $ Verlust.
Kann man froh sein diese Sparte los zu sein. Man wäre nämlich nun Pleite. Der Umsatz von NSN lag zu letzt deutlich über 2 Mrd. € und fährt über 100 Mio. € Gewinn ein. Also aus der Warte erst mal alles richtig gemacht. Morgen wird das erste Quartal nach Jahren sein, wo ein satter Gewinn und eine große Cash Position verkündet wird. Das wird zu einer Neubewertung führen.  

10378 Postings, 4756 Tage uljanowtanoft

 
  
    #214
23.07.14 10:51
MS wird mit der Nokiasparte nicht viel reissen u.schon gar nicht mit ihrem OS.  

6665 Postings, 4071 Tage tanotfulj

 
  
    #215
23.07.14 10:59
Microsoft kaut ein paar mal auf der Nokia rum und spukt den Rest aus. Sowie Google das mit Motorolla gemacht hat.  

118 Postings, 3916 Tage yougsterauf gehts ...Nokia

 
  
    #216
23.07.14 16:46
labert doch kein Mist ...

RIB Software AG !!! schaut hier rein  

27774 Postings, 4465 Tage Otternase@tanotf

 
  
    #217
23.07.14 23:55
Nun: unsere Kritik an Nokias Lumia hat ja auch einen Namen - Win Phone. Dass das so nix wird, hat man am Surface nun 3x gesehen - Microsoft kann keine Hardware, und durch die Verpflichtung Lumias nur mit Win Phone auszustatten, war der Misserfolg zementiert.

Das hätte definitiv mit Android anders ausgesehen, weil Nokia das Massengeschäft beherrscht, und Androod mit längerem Support ein Alleinstellungsmerkmal hätte sein können - und 30-50% von Samsung wären weg gewesen.

Dass Elop den im Dreck festgefahrenen Karren in drei Monaten unter MS's 100%iger Kontrolle nicht flott kriegen wird, war abzusehen - ich wünsche MS noch viele Verluste.

Aber die Verluste bestätigen nicht Nokias grundsätzliche Schwäche der Lumia Reihe, sondern die des Elops Lumia/Win Phone Pakets. Microsoft/Elop haben den Karren vollends gegen die Wand gefahren, und es ist nur Gerecht, wenn sie nun zahlen müssen.

Mit Lumia Android hat das nix zu tun. Daher steht die Aussage 'Gut, dass die Smartphone Sparte weg ist' auf wackligen Beinen. Tatsächlich werden wir es nie erfahren, weil Elop Nokias Chance erfolgreich sabotiert hat. Nun sollen er und MS eben bluten - ist nur gerecht.  

1949 Postings, 4733 Tage devilinsideschön...

 
  
    #218
24.07.14 08:55
Das Ergebnis und die Prognose liest sich sehr gut. Hier könnte jetzt ordentlich dynamik reinkommen.
Stehen kurz vor 52W hoch und ab jetzt fangen die Ruckkäufe von Nokia an. Mittelfristige mind. Erwartung von mir ist 7€...
 

17463 Postings, 4154 Tage börsianer1Otternase

 
  
    #219
24.07.14 10:09
wäre mal nett, wenn du die Tatsachen registrierst, statt dich im blinden Elop Bashing zu verrennen.

Nokia wurde durch Elop gerettet, so einfach ist das.  Ohne den hätten wir noch den Handykram am Hals und NSN wäre noch zur Hälfte bei Siemens.

Und die Theorie, dass Nokia mit Android besser gefahren wäre, ist unbewiesenes Geschwafel. Oder hast du Beweise?    

17463 Postings, 4154 Tage börsianer1Hoffentlich

 
  
    #220
24.07.14 10:17
rückt die neue Nokia jetzt wieder mehr in den Fokus der Anleger.  

6665 Postings, 4071 Tage tanotfOtternase

 
  
    #221
24.07.14 11:19
Die Zukunft für Nokia heißt nun erst mal Netzwerk und da werden Sie aufgrund der Nachfrage nach schnellen mobilem Internet prächtig verdienen. Das Zahlenwerk bestätigt meine Prognose. Nokia braucht sichnicht zu verstecken. Die 6 Euro sind aufjedenfall mal durchbrochen.  

17463 Postings, 4154 Tage börsianer1tanoft

 
  
    #222
24.07.14 11:30
mit Dividende sind wir schon bei 6,50

aber ich glaube der Otter wird jetzt erst man abtauchen und Äpfel schnuppern

 

27774 Postings, 4465 Tage OtternaseAllen Investierten ...

 
  
    #223
24.07.14 12:20
.. Glückwunsch für den kräftigen Schluck aus der Pulle. :-D

@börsianer1: Ansonsten bleibe ich bei meiner Skepsis

Gründe:
NSN: Gewinn weiter fallend, Umsatz weiter fallend.
- In Q2 2014, Nokia Networks achieved strong underlying operating profitability with non-IFRS operating profit of
EUR 281 million, or 11.0% of net sales, compared to EUR 328 million, or 11.8% of net sales, in Q2 2013.
- Nokia Networks net sales in Q2 2014 were EUR 2.6 billion, compared to EUR 2.8 billion in Q2 2013.

HERE: Stagnation
- HERE net sales in Q2 2014 were approximately flat on a year-on-year basis.

Nokia Technologies
- Nokia Technologies net sales increased sequentially in Q2 2014 (Anm.: so 'sequentially', dass sie sich nicht trauen das zu benennen)

Unter dem Strich: Nokia steht besser da, siehe Bargeldbestände, als befürchtet - aber ein florierendes Geschäft sieht anders aus. NSN schwächest weiter, und dieser Satz steht im Raum:

"Nokia continuing operations net sales for the first half 2014 decreased 11% year-on-year."

Wie gesagt, und auch wenn ich das nicht beweisen kann, dürfte Nokia einiges an Umsätzen vom vorletzten ins letzte Quartal übertragen haben (geht einfach: "bitte einen Monat später zahlen"), um im ersten D&S-freien Quartal gut dazustehen. Sollte das der Fall gewesen sein, sind die NSN Zahlen noch bitterer.

Aber erneut: Glückwunsch zu dem schönen Anstieg, ist immer gut, wenn wir Kleinanleger auch mal an die Pulle dürfen. :-D    

27774 Postings, 4465 Tage OtternasePS:

 
  
    #224
24.07.14 12:31
Ein neuer Aufbruch sieht in der Tat anders aus - es fehlt weiterhin eine Aussage zur zukünftigen Strategie. Auch nach fast einem Jahr, in dem der D&S Verkauf fest steht, ist Nokia keinen Schritt weiter.

Anders gesagt: das NSN-Nokia dümpelt vor sich hin, und scheint sich gesundschrumpfen zu wollen. Das ist zu wenig, als dass man einen größeren Teil seines Geldes investieren sollte.

Hier die Financial Report Daten: http://company.nokia.com/en/investors/...cial-reports/results-reports

Und hier als PDF: http://company.nokia.com/en/system/files/download/...lts_2014q2_e.pdf

Die Operating Profit Zahl von -14% bei NSN ist nichts, was einen beruhigen sollte. Und da Nokia = NSN ist, ist das m.E. ein Problem. Möge aber jeder sich eine eigene Meinung bilden.

Chers börsi-baby. Auch Dir gönne ich den schönen Anstieg - aber schlauer wirst Du dadurch nicht. ;-)  

24107 Postings, 5085 Tage xpressNokia

 
  
    #225
24.07.14 12:32
Hallo Jungs,

Das Problem ist...diese Gewinne sind 1 mal Effekte !

Jetzt muss Nokia zeigen das sie noch ein Quartal Geld verdienne können ! dnan gehts uaf 10 !

Aber wenn nicht haben wir ein Problem....


Gruss Xpress!  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 104  >  
   Antwort einfügen - nach oben