Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €


Seite 9 von 11413
Neuester Beitrag: 15.10.19 20:42
Eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 286.312
Neuester Beitrag: 15.10.19 20:42 von: Fridhelmbusc. Leser gesamt: 17.688.160
Forum: Börse   Leser heute: 3.519
Bewertet mit:
312


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 11413  >  

11058 Postings, 5753 Tage fuzzi08Chart: interessante Konstellation

 
  
    #201
1
11.02.08 16:41
Der neuerliche Kursrückgang seit Monatsanfang mit aktuell 6 schwarzen Candles
eröffnet eine interessante Chance: die Bildung eines Doppeltiefs bzw. einer
unteren Umkehrformation (W-Formation).
Voraussetzung wäre ein Test des Tiefs bei 17,87 EURO, dem Kurs vom 22.01.2008,
mit nachfolgendem Rebound. Das Erholungspotenzial würde dann bis 21,55 EURO
reichen, dem Kurs vom 04.02. Käme es hier zum Break, bestünde weiteres Potenzial
bis 25,23 EURO mit Widerstand/Pullback bei 23,-EURO.  

3957 Postings, 4545 Tage Shenandoah@fuzzi08

 
  
    #202
11.02.08 16:46
die 17,87 wurden intraday erreicht...auf schlusskursbasis koennten wir die beschriebene konstellation des doppeltiefs bereits jeztz haben....schwierig aber gutes CRV mn nach....es haengt von den zahlen am donnerstag ab...  

11058 Postings, 5753 Tage fuzzi08Shenandoah - die Chartanalyse

 
  
    #203
11.02.08 17:11
bezieht die Dochte und Lunten der Candles stets mit ein. Es gelten deshalb die
Intraday-Maxima. Unerheblich ist allerdings, ob die 17,87 nun auf den Cent errreicht
werden. Das differiert ohnehin unter den Börsenplätzen. Aber ich würde sagen, 18,-
EURO sollten's schon sein, damit die Formation klar und aussagekräftig ist.  

17100 Postings, 5203 Tage Peddy78Commerzbank trotz Kreditkrise mit Rekordgewinn.

 
  
    #204
14.02.08 09:14
News - 14.02.08 07:36
Commerzbank trotz Kreditkrise mit Rekordgewinn - Höhere Dividende

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank  hat im abgelaufenen Jahr trotz der schweren Finanzmarktkrise und weiterer Belastungen im Schlussquartal im Gesamtjahr 2007 ein Rekordergebnis eingefahren. Unter dem Strich sei der Gewinn um ein Fünftel auf 1,92 Milliarden Euro geklettert, teilte das Institut am Donnerstag in Frankfurt mit. Die Aktionäre sollen an diesem Ergebnis mit einer um 25 Cent höheren Dividende von 1,0 Euro beteiligt werden. Im vierten Quartal seien im Zusammenhang mit der Subprime-Krise noch einmal 248 Millionen Euro auf das Portfolio abgeschrieben worden. Damit summieren sich die Belastungen aus den Turbulenzen auf rund 585 Millionen Euro.

Für das laufende Jahr zeigte sich die Commerzbank 'nach einem verheißungsvollen Auftakt' zuversichtlich. 'Wenn uns gravierende Negativ-Überraschungen erspart bleiben, werden wir in diesem Jahr das gute Ergebnis des Jahres 2007 wieder erreichen. Wenn die Märkte es zulassen, können wir dieses Ergebnis auch übertreffen', hieß es in der Mitteilung.Die Eigenkapitalrendite nach Steuern verbesserte sich 2007 auf 15,4 (VJ: 14,2) Prozent. 'Wir haben Wort gehalten und im letzten Jahr unsere Ziele trotz großer Herausforderungen erreicht beziehungsweise übererfüllt', sagte Vorstandssprecher Klaus-Peter Müller. Operativ lag der Gewinn mit 2,51 Milliarden Euro leicht unter dem Vorjahreswert von 2,65 Milliarden Euro.

Auf das Ergebnis des vierten Quartals drückten neben den Subprime-Abschreibungen auch ein Verlust der mittlerweile verkauften Tochter Essen Hyp sowie Belastungen aus der Neuordnung der Staatsfinanzierung. Das operative Ergebnis brach zwischen Oktober und Dezember auf 169 (652) Millionen Euro ein. Unter dem Strich stand wegen des Zins- und Provisionsgeschäfts ein Gewinn von 201 (359) Millionen Euro. Von dpa-AFX befragte Analysten hatten mit 194 Millionen Euro gerechnet./sb/wiz

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
COMMERZBANK AG Inhaber-Aktien o.N. 21,23 +4,07% XETRA
 

688 Postings, 4806 Tage EnnaUm dieses Ergebnis als "REkordgewinn" zu bezeichne

 
  
    #205
2
14.02.08 09:59
muß man wohl Banker sein...

Und dann auch noch das:
"Wenn uns gravierende Negativ-Überraschungen erspart bleiben, werden wir in diesem Jahr das gute Ergebnis des Jahres 2007 wieder erreichen. Wenn die Märkte es zulassen, können wir dieses Ergebnis auch übertreffen'

- etwas verfrühte Gewinnwatnung?
 

11058 Postings, 5753 Tage fuzzi08Enna - ein Rekordgewinn

 
  
    #206
2
14.02.08 10:24
ist ein Gewinn in bisher nicht erreichter Höhe. Soweit ich es überblicke ist das
bei COBA der Fall.
Die Aussage zu 2008 finde ich angemessen und schlau. Sie beugt zu hohen Erwar-
tungen und damit negativen Überraschungen vor und trägt den Unsicherheiten des
Marktes Rechnung. Mit "Gewinnwarnung" hat das nichts zu tun.

Ohnehin verstehe ich das eitle Gebaren vieler Vorstände nicht, die sich oft weit
aus dem Fenster lehnen und den Aktionären den Mund mit Gewinnverheißungen
wässrig machen. Das kann später zu bösen Überraschungen führen; der Markt neigt
in seinen labilen Phasen gerne zu Reaktionen der Enttäuschung, wenn das Kursziel
"nur erreicht" wurde.
Da finde ich es cleverer, tief zu stapeln und später POSITIV zu überraschen.  

1913 Postings, 5383 Tage urbommelAlles Spekulation

 
  
    #207
1
14.02.08 10:25
Das Schmerzensgeld von einem Euro/Aktie wird wohl kommen. Ob man dann die Dividende nimmt oder den Gewinn, bleibt abzuwarten - beides versuchen nur Neulinge an der Börse.
Gruß urbommel  

164 Postings, 4339 Tage safarimacherergebnis?

 
  
    #208
14.02.08 10:49
ist das jetzt gut oder schlecht ?und wie ist das neue kgv jetzt ?
und warum faellt der kurs dann heute ?  

17100 Postings, 5203 Tage Peddy78Vorsichtig und Zuschauer bleiben.

 
  
    #209
2
14.02.08 11:54
Zum Einstieg jetzt zu spät bzw. zu früh.

Und Tschüß.

News - 14.02.08 11:48
Commerzbank-Chef schließt weitere Belastungen aus Subprime-Krise nicht aus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank  kann weitere Belastungen durch die weltweite Finanzmarktkrise nicht ausschließen. 'Natürlich kann noch was kommen. Es handelt sich um Werte, die täglich neu bewertet werden', sagte Vorstandschef Klaus-Peter Müller am Donnerstag auf der Bilanz-Pressekonferenz in Frankfurt. Der Raum für weitere Abschreibungen sei aber 'überschaubar'.

Die Commerzbank ist mit 1,2 Milliarden Euro im kriselnden US-Markt für zweitklassige Hypothekenkredite (subprime) engagiert und hat bis Ende vergangenen Jahres insgesamt 583 Millionen Euro darauf abgeschrieben. Hinzu kommen noch einmal Wertminderungen von knapp 200 Millionen Euro in der Neubewertungsreserve./sb/jb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
COMMERZBANK AG Inhaber-Aktien o.N. 20,44 -3,72% XETRA
 

11058 Postings, 5753 Tage fuzzi08das restliche Risikopotenzial

 
  
    #210
2
14.02.08 12:41
ist damit eingrenzbar: 417 Mio. EURO. Das könnte den Gewinn 2008e nicht
gravierend tangieren. Denn in 2007 betrug der Gewinn ja bereits 1,92 Mrd. EURO.
Und das TROTZ der bereits vorgenommenen Abschreibungen/Wertminderungen um
593/200 Mio. EURO.
Damit ist auf jeden Fall jetzt schon absehbar, dass der Gewinn in 2008 ggü. 2007
STEIGT - unter der Voraussetzung, dass das sonstige Geschäft nicht unvorher-
gesehen zurückgeht.

Allerdings: EINEN Pferdefuß hat die Sache m.M. nach: die höher gesicherten
Anleihen (AAAs). Wie das Portfolio hier aussieht, weiß ich nicht. Aber falls COBA
solche Anleihen hat, kann es auch da noch zu Wertberichtigungen kommen.

Bei alledem ist aber zu beachten, dass es sich bei den aktuellen Wertberichtigungen
nur um BUCHVERLUSTE handelt. Realisiert würden sie erst bei einem Verkauf. COBA
wird nicht so dumm sein, das zu tun. Und zu einem späteren Zeitpunkt ist es nicht
ausgeschlossen, dass die Anleihen wieder höher bewertet werden. In diesem Fall
käme es zu a.o. Buchgewinnen.  

25951 Postings, 6682 Tage Pichelmal ein Chart dazu, zu deiner Analyse

 
  
    #211
1
14.02.08 12:55
erstmal abgeprallt an Abwärtstrend, aber noch über mittlere BB, aber diese ziehen sich eng zusammen, also steht CBK kurz vor großer Bewegung!
meine Chartanalyse, wie ich es sehe, bin da nicht der profi drin!
-----------
Gruß Pichel
Angehängte Grafik:
coba.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
coba.jpg

11058 Postings, 5753 Tage fuzzi08Pichel - die Bollinger

 
  
    #212
14.02.08 13:16
alleine geben nicht viel her.
Die Stochastik sieht nicht berauschend aus und dürfte bald wieder nach unten
drehen. Der MACD steht unverdächtig in der Mitte.  

14644 Postings, 6765 Tage lackiluCall gek.DB48Q3

 
  
    #213
14.02.08 15:52
kk.0,18
Commerzbank strong buy (SEB AG)  

14644 Postings, 6765 Tage lackilunun Feuer frei,kaufen was das Teug hält !

 
  
    #214
14.02.08 15:53
Commerzbank akkumulieren (AC Research)  

667 Postings, 4722 Tage TurtleTraderCoba long

 
  
    #215
1
14.02.08 16:47
Bin hier mal dabei, 1. Positionen aufzubauen. Für mich ist der Kursverlust heute eine eindeutige Übertreibung nach unten. Und das Xetra-Orderbuch schaut aktuell auch sehr gut aus:

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        20,30 Aktien im Verkauf     4.400
        20,29 Aktien im Verkauf     338
        20,28 Aktien im Verkauf     4.000
        20,26 Aktien im Verkauf     900
        20,25 Aktien im Verkauf     1.475
        20,24 Aktien im Verkauf     717
        20,23 Aktien im Verkauf     3.000
        20,22 Aktien im Verkauf     1.800
        20,21 Aktien im Verkauf     3.854
        20,20 Aktien im Verkauf     2.332

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/CBK.aspx [/URL]

1.965       Aktien im Kauf 20,18
4.678       Aktien im Kauf 20,17
2.300       Aktien im Kauf 20,16
7.275       Aktien im Kauf 20,15
4.146       Aktien im Kauf 20,14
17.000       Aktien im Kauf 20,13
5.565       Aktien im Kauf 20,12
3.250       Aktien im Kauf 20,11
3.200       Aktien im Kauf 20,10
1.200       Aktien im Kauf 20,09

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
50.579                   1:0,45         22.816  

3817 Postings, 5363 Tage SkydustComerzbank verkaufen

 
  
    #216
6
14.02.08 18:04
Es ist beachtlich, dass die Commerzbank trotz der weltweiten Finanzkrise 2007 einen Rekordgewinn von 1,92 Milliarden Euro erzielt hat. Doch obwohl die Aktionäre an der erfreulichen Entwicklung über eine höhere Dividende teilhaben werden, sollten sie ernsthaft über einen Verkauf der Aktie nachdenken. Denn selbst wenn man die negativen Effekte aus dem Subprime-Portfolio und die Portfolio-Bereinigung bei der Tochter Essen Hyp herausrechnet, liegt das operative Ergebnis mit 567 Millionen Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von 652 Millionen Euro. Und wenn Vorstandschef Klaus-Peter Müller in diesem Jahr beim Ergebnis das 2007er-Niveau erreichen will, könnte das eine zu optimistische Prognose sein. Denn 2008 dürfte die Kreditrisikovorsorge von den aktuell sehr niedrigen 479 Millionen Euro um knapp 50 Prozent höher ausfallen. Fazit: Die sich verschärfende Finanzkrise und die beginnende Abschwächung der Weltkonjunktur werden auch die
Geschäfte der Commerzbank in den nächsten Quartalen merklich belasten. (mh)  

174 Postings, 4673 Tage fanibacoba

 
  
    #217
3
14.02.08 18:47
Ich warte bis 15€  

11058 Postings, 5753 Tage fuzzi08Schluckspecht: COBA will Postbank und andere

 
  
    #218
15.02.08 11:14
COBA will offenbar im großen Stil wachsen: nicht nur die Postbank steht auf dem
Wunschzettel, auch MLP und andere sehen dem schwarzen Ritter ins Visier:

"...Commerzbank will Postbank alleine übernehmen
Von Madeleine Winkler / DOW JONES NEWSWIRES (14.02.2008)

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Commerzbank AG, (News/Aktienkurs) Frankfurt, ist nach wie vor an der Deutschen Postbank AG (News/Aktienkurs), Bonn, interessiert und könnte einen Kauf auch ohne Kapitalerhöhung stemmen. "Wir sind grundsätzlich dazu in der Lage", sagte Vorstandssprecher Klaus-Peter Müller am Donnerstag anlässlich der Vorlage der Zahlen für das vergangene Jahr.

Im Falle eines Verkaufs bevorzuge die Commerzbank einen Alleingang und will nicht mit anderen Banken gemeinsam bieten. Die Commerzbank sehe "keine Gemischt-
warenlösungen" für die Postbank, sagte Müller.

Neben der Postbank sei Müller auch an anderen Zukäufen in Europa interessiert. "Es gibt Adressen, die wir auf dem Radarschirm haben und relativ eng verfolgen", sagte er. Auf MLP angesprochen sagte er: "Wir führen keine Gespräche." An den Aktien-
märkten kursieren immer wieder Gerüchte über eine Übernahme von MLP.

Bei Bekanntgabe der Jahreszahlen bekräftigte Müller zudem das Ziel, nachhaltig eine Eigenkapitalrendite nach Steuern von 15% erreichen zu wollen. Das könne mal "ein Schnaps mehr oder weniger" sein, sei aber nachhaltig das Ziel der Commerzbank.

Der Commerzbank-Aktie konnten diese Aussagen indes nicht auf die Sprünge helfen. An die hohen Gewinne vom Vortag knüpfte das Papier nicht an. Zuletzt verlor die Commerzbank-Aktie 3%.

Nach Einschätzung der Analysten von Sal. Oppenheim (Sal. Opp.) klingt der Ausblick der Commerzbank für 2008 "relativ vorsichtig". Vorstandssprecher Klaus-Peter Müller zufolge könnte die Commerzbank 2008 die Ergebnisse von 2007 bestätigen, sollten negative Überraschungen ausbleiben. Die Experten sprechen von insgesamt enttäuschenden Ergebnissen für das vierte Quartal. Aufgrund des verhaltenen Ausblicks könnte kurzfristig eine Dynamik ausgelöst werden, welche zur Senkung der Gewinnschätzungen für die Commerzbank führe.

Auch die Analysten von UniCredit äußerten sich enttäuscht. Vor allem der überra-
schend hohe Verlust der Sparte Public Finance&Treasury sei negativ zu werten."  

1913 Postings, 5383 Tage urbommelAlles Spekulation 2

 
  
    #219
2
15.02.08 17:26
Nur für den Februar habe ich mal die Kursziele zusammengetragen. Ich glaube die wissen auch nicht was sie wollen, doch das mit ganzer Kraft.
J.P. Morgan Securities                   28,20
Société Générale                         25,70
UniCredit Markets & Investment Banking   21,00
Independent Research                     23,00
SEB                                      35,50
Equinet Institutional                    27,00
Lehman Brothers                          30,00
Citigroup                                24,00
Goldman Sachs                            23,60

Die Palette reicht von 21,00 bis 35,50 Euro, das sind mehr als zehn Euro Differenz. Kann man das noch glauben?
Ich möchte auch mitspielen und biete bis zur Dividendenzahlung als Höchstkurs 25,00 Euro.
Ein schönes WE, urbommel  

3957 Postings, 4545 Tage ShenandoahMorgan Stanley passt das Kursziel an bei der COBA.

 
  
    #220
2
16.02.08 12:38
...von ehemals 28,12 Euro auf nun 28,20 euro!!!!

Sie die bescheuert? da muss sich doch der analyst selber bloed vor kommen bei der veroeffentlichung solcher kursziele, oder nicht? 28,12 euro sowieso und dann eine erhoehung von 0,08 cents...oh man, die haben echt einen flitz unterm pony...und das schimpft sich AMERIKANISCHE INVESTMENTBANK! man man, wo sind wir nur gelandet!  

3957 Postings, 4545 Tage Shenandoahdas kursziel wird letztlich abhanegen von...

 
  
    #221
2
16.02.08 12:41
...oh wie ueberraschend...von der beilegung bzw. Milderung der Kreditkrise...dann kann die coba recht schnell wieder die 30 sehen. Und sollte der DAX wider erwarten richtung 8000 gehen, dann wird sicherlich die coba nach mehr als 50% kursverfall bei gleichzeitigem Rekordgewinn mit vorne dabei sein....  

14644 Postings, 6765 Tage lackiluna,gehts los ?

 
  
    #222
18.02.08 09:48
kommen die Käufer zurück.?  

14644 Postings, 6765 Tage lackiluhier

 
  
    #223
18.02.08 13:25
Mit einem Plus von mehr als 2 Prozent zählen Titel der Commerzbank zu den Favoriten. Einem Pressebericht zufolge treibt die Bundesregierung den Verkauf der Deutschen Postbank voran. Dabei sei die Commerzbank der Wunschkandidat. Die Aktie der Deutschen Postbank gewinnt gut 3 Prozent. An der Spitze legen MAN 3,7 Prozent zu. Kräftige Aufwärtsavancen entwickeln außerdem die Deutsche Börse und Daimler


 

14644 Postings, 6765 Tage lackilujunge junge Goldm.S.

 
  
    #224
18.02.08 13:30
Das Kursziel für die Aktie werde nach der Zahlenbekanntgabe von 23,60 auf 23,20 EUR zurückgesetzt.

ich fass es nicht ....  

17100 Postings, 5203 Tage Peddy78Kaufen?Positive Analysteneinschätzungen häufen sic

 
  
    #225
2
19.02.08 08:55
Etwas höher als diese ausgebombten 20 € sollte es gehen können.

Die Gefahr eines Rückschlages ist aber noch nicht vorbei,

und dessen Risiko sollte man sich bewußt sein.  

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 11413  >  
   Antwort einfügen - nach oben