Epigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!


Seite 792 von 820
Neuester Beitrag: 01.09.21 07:57
Eröffnet am: 18.11.17 12:55 von: ericmonof12. Anzahl Beiträge: 21.481
Neuester Beitrag: 01.09.21 07:57 von: Guru51 Leser gesamt: 4.289.985
Forum: Börse   Leser heute: 261
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 790 | 791 |
| 793 | 794 | ... 820  >  

1185 Postings, 4697 Tage nwolfGurus Beitrag zum corona virus

 
  
    #19776
10.03.20 15:41
Regt bei mir wieder ein schmunzeln  

4863 Postings, 2706 Tage Guru51vorschreiber

 
  
    #19777
10.03.20 22:24

vl. bist du so nett und schreibst was da so lustig ist.

corona und der  3-jährige  im körper eines  70-jährigen   können es ja wohl nicht sein.  

4863 Postings, 2706 Tage Guru51vorschreiber

 
  
    #19778
12.03.20 07:15

warum kommt nichts von dir ?????

könnnte es sein, dass dir das schmuzeln so langsam vergangen ist ?????  

1185 Postings, 4697 Tage nwolfEpi wieder für 1€

 
  
    #19779
12.03.20 11:05

5795 Postings, 4621 Tage Buntspecht53Pennystock Niveau

 
  
    #19780
1
12.03.20 11:17
bei 50 Cent kauf ich nochmal 100 Stück nur aus Sympathie  

1423 Postings, 2391 Tage Haugen#19779

 
  
    #19781
13.03.20 16:46
Zitat...…"Epi wieder für 1€ "

Und sie Taschengeldspieler haben wieder mal keine Kohle zum kaufen...…...Tz,Tz  

1423 Postings, 2391 Tage Haugen@Bunter Specht....

 
  
    #19782
13.03.20 16:50
Was interessiert deine 100 Stück Nachkauf ?

Wieder ein Taschenspielerzocker, der keine Kohle zum Nachkauf hat...….mim,mim  

1617 Postings, 1204 Tage keinGeldmehrCuraVac

 
  
    #19783
15.03.20 20:18
CuraVac macht dem US Kleinkind  ein Strich durch seine egoistische Rechnung

https://www.finanznachrichten.de/...corona-impfstoff-fuer-usa-016.htm


TÜBINGEN (dpa-AFX) - Ein Exklusivvertrag etwa mit den USA für einen Corona-Impfstoff kommt für das Tübinger Pharmaunternehmen CureVac nach einem Bericht der Zeitung "Mannheimer Morgen" (Montag) nicht in Frage. "Wir wollen einen Impfstoff für die ganze Welt entwickeln und nicht für einzelne Staaten", sagte der Geschäftsführer und Mitbegründer des Hauptinvestors dievini Hopp BioTech Holding, Christof Hettich, der Zeitung.

Der SAP-Mitbegründer und Mäzen Dietmar Hopp und der Unternehmer Friedrich von Bohlen gehören demnach ebenfalls zu den Gründern und Geschäftsführern. Seit Januar forscht das Pharmaunternehmen CureVac an einem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus. Zudem halte Hopp entschlossen an dem Unternehmen, den Mitarbeitern und auch dem Hauptstandort in Tübingen fest, sagte Hettich weiter.

Zwischen Deutschland und den USA gibt es einem Bericht der "Welt am Sonntag" zufolge Auseinandersetzungen um das Tübinger Unternehmen. US-Präsident Donald Trump versuche, deutsche Wissenschaftler mit hohen finanziellen Zuwendungen nach Amerika zu locken oder das Medikament exklusiv für sein Land zu sichern, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Regierungskreise in Berlin./moe/DP/mis  

1185 Postings, 4697 Tage nwolfJetzt wissen wir das epi auch von corona erfasst

 
  
    #19784
16.03.20 11:24
Wird.

Freier Fall. Auf der Käuferseite ist keiner mehr.
 

963 Postings, 1596 Tage per.aspera.ad.astranwolf

 
  
    #19785
1
16.03.20 13:54
bevor Du DAS hier schreibst lerne besser wann muss man DAS mit einem S schreiben und wann DASS mit doppel SS . Wäre viel nützlicher ...  

1185 Postings, 4697 Tage nwolfDu Schlaumeier.

 
  
    #19786
1
16.03.20 15:24
Meine Rechtschreibfehler kannst du gerne behalten.
Nützlich ist es sicher auch, jetzt nicht in epi investiert zu sein.  

1423 Postings, 2391 Tage Haugen#19786

 
  
    #19787
1
16.03.20 19:11
Zitat....."Nützlich ist es sicher auch, jetzt nicht in epi investiert zu sein. "
Wow, was für eine segensreiche Erkenntnis.....ein richtiger Börsenprofi halt, oder?

Unser "Schlaumeier" hofft wahrscheinlich auf EPI-Kurse um die 0,50€, damit er sich auch ein paar
Shares in sein Körbchen legen kann...….(und dies dann hier großartig zu posten).  

Gähn.....Tz,Tz


 

2204 Postings, 3962 Tage busi25Info Corona

 
  
    #19788
16.03.20 19:27

1185 Postings, 4697 Tage nwolfGuru

 
  
    #19789
1
18.03.20 21:43
Du musst dir auch immer den Spread der Aktie angucken.
Die aktie würde nicht runtergezogen. Geld und Briefkurse sind gleichgeblieben, nur taxiert der Kurs immer dazwischen. Im moment ist der spread mit 12% auch sehr hoch. Teilweise am Tag sogar 20%.
Aber wem erkläre ich das... muss nur immer bei deinen sinnfreien Beträgen immer schmunzeln. Halbwissen. Und du nennst Trump den Dreijährigen?
„Spread“ wirst du jetzt sicher bei google ins Deutsche übersetzen müssen...  

4863 Postings, 2706 Tage Guru51vorschreiber

 
  
    #19790
1
18.03.20 23:17

da hast du recht.  mache das morgen gleich nach dem frühstück.
danke für deine erklärungen. das ist ja schon mal eine anfang für mich.  

673 Postings, 2243 Tage HundlabuZulassung in sicht

 
  
    #19791
19.03.20 15:20
jetzt wo das lange warten nach ca. 4 Jahre bald ein Ende hat, werden wir in bald belohnt. ihr müsst Nachkaufen nicht mal das schlechteste Management hält höhere Kurse auf.
Mat hat schon Recht Kurzarbeit wäre angebracht zur Zeit wird bis zur Erstattung nur Geld verbrennt.  

215 Postings, 1589 Tage Marty McFlyVorschreiber

 
  
    #19792
19.03.20 16:00
Die Zulassungen haben wir bereits seit Jahren in der Tasche.  ;)  

1617 Postings, 1204 Tage keinGeldmehrDer letzte..CMS Konnentar...

 
  
    #19793
30.03.20 14:53
Wir haben genügend CRC-Screeningtests zur Verfügung. Wenn man einen einfachen und (vielleicht zu) bequemen Test mit schlechterer Leistung und unsicheren Testeigenschaften in der Medicare-Population hinzufügt, besteht die Gefahr, dass die Älteren von der Wahl eines besseren Tests abgelenkt werden, indem sie indirekt dazu ermutigt werden, alle gegenwärtigen Optionen "abzulehnen". Die Einfachheit eines Bluttests muss mit besseren Testeigenschaften einhergehen als die von Epi ProColon. Hätten wir keine anderen Screening-Optionen, wäre meine Einschätzung und Meinung anders; dies ist nicht der Fall.
Meinem Verständnis nach basierte die FDA-Zulassung auf der Abwesenheit von Schäden durch Epi ProColon. Daher frage ich mich, ob die FDA den (indirekten) Schaden in Betracht gezogen hat, der sich aus der Bereitstellung eines weniger als guten Bluttests mit seiner einfachen Wahlmöglichkeit ergibt, wenn die derzeit empfohlenen Tests eine bessere Leistung haben und den Patienten zumindest einige Optionen bieten.

 

1617 Postings, 1204 Tage keinGeldmehrAman....

 
  
    #19794
30.03.20 15:30
Aus dem Jüngerforum...

„“Für das CRC-Screening sind Mikrosimulationsmodelle der Standard, mit dem der langfristige Nutzen und Schaden zusammen mit dem entsprechenden Intervall für jede Testmethode gemessen wird.““

Warum wußte Epi das vorher nicht...hätte ein Jahr gespart.  

1617 Postings, 1204 Tage keinGeldmehrFight CRC

 
  
    #19795
31.03.20 09:33
Ne, V00000V das ist schon richtig übersetzt...aus irgendeinem Grund will „ Fight CRC“, dass CMS erst nach den Richtlinien entscheidet..wer weiß, wie lang das noch dauern würde.
Wenn da nicht die Stuhlmafia dahintersteckt und somit die Erstattung nochmals um XX Monate herauszögern will.  

673 Postings, 2243 Tage HundlabuGehalt gesichert

 
  
    #19796
02.04.20 15:45
Jetzt wird erst mal wieder eine zeit  lang nichts hören. Bis die Entscheidung fällt dauert ja wohl sechs Monate. Gibt es vielleicht irgendeine Hoffnung damit der Kurs anspringt.
 

673 Postings, 2243 Tage Hundlabu@mogli

 
  
    #19797
02.04.20 19:59
Na da würde mich ja mal interessieren mit welchen Übernahmekurs Du rechnest wenn da mehr übrig bleibt wie bei dem Angebot von 7,52.  

189 Postings, 2425 Tage ReferentKurs

 
  
    #19798
02.04.20 20:04
Ich denke ja auch, dass die Perspektiven nicht schlecht sind, zumal bei der jetzigen Kap.erhöhung wohl sehr solvente Kapitalgeber gegeben waren, die nicht zum Spaß 4 Mio. Euro in den Sand setzen.  Die bisherige Kursentwicklung war sicherlich sich ausschlaggebend für deren Entscheidung.  

189 Postings, 2425 Tage ReferentKurs

 
  
    #19799
02.04.20 20:23
Der letzte Satz sollte natürlich heissen, dass die jetzige Kursentwicklung    n i c h t   ausschlaggebend für deren Entscheidung war.  

761 Postings, 2804 Tage neutroInteressant

 
  
    #19800
1
03.04.20 17:21
Handelsvolumen bis jetzt auf

XETRA:17k
Tradegate: 136k

...und es wird eher abgeladen.

Die Investoren die bei der KE (weil angeblich nur eine Zuteilungsrate von 50%) nicht die gewünschten Anteile zu 1,11 erhalten haben schlagen jetzt nicht unter 1,11 Euro zu? Es müsste doch theoretisch eine Nachfrage von ca. 3,5 Millionen Aktien geben.

Muss man nicht unbedingt verstehen.  

Seite: < 1 | ... | 790 | 791 |
| 793 | 794 | ... 820  >  
   Antwort einfügen - nach oben