Gab es schonmal einen unwürdigeren Weltmeister als


Seite 8 von 10
Neuester Beitrag: 11.07.14 14:07
Eröffnet am:10.07.06 08:58von: lassmichreinAnzahl Beiträge:241
Neuester Beitrag:11.07.14 14:07von: DarkKnightLeser gesamt:24.350
Forum:Talk Leser heute:9
Bewertet mit:
44


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... >  

59073 Postings, 8606 Tage zombi17Nur zu!!

 
  
    #176
13.07.06 23:32
Pöbelfritze?? Ich glaube ich spinne, ich treffe absolut keinen der es nicht verdient hat:-)

Dich grüsse ich heute nicht mehr
Zombi  

9377 Postings, 6741 Tage Hardstylister2und tschüss

 
  
    #177
13.07.06 23:33

42940 Postings, 8465 Tage Dr.UdoBroemmeIch meinte den lieben, freundlichen Zombi!

 
  
    #178
1
13.07.06 23:33
<img

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

59073 Postings, 8606 Tage zombi17Du hast gutaussehend vergessen,

 
  
    #179
13.07.06 23:34
kannst du dich vielleicht ausnahmsweise ein wenig mehr konzentrieren, du nachgemachter Doktor?  

42940 Postings, 8465 Tage Dr.UdoBroemmeScheiß Bewertungssystem!

 
  
    #180
13.07.06 23:39
<img

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

42940 Postings, 8465 Tage Dr.UdoBroemmeAber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

 
  
    #181
13.07.06 23:39
<img

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

59073 Postings, 8606 Tage zombi17Hast du einen Papagei verschluckt? o. T.

 
  
    #182
13.07.06 23:40

42940 Postings, 8465 Tage Dr.UdoBroemmeMach dich nur lustig!

 
  
    #183
13.07.06 23:41
Das böse Erwachen kommt früher als du denkst und wie ein Blitz aus heiterem Himmel.

<img

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

59073 Postings, 8606 Tage zombi17Wenn Ihr richtig Freude bereiten wollt

 
  
    #184
13.07.06 23:44
schlage ich bilanz und Major Tom vor, die würden eure Fürsorge zu schätzen wissen.
ich registriere es lediglich und weiss wem ich nicht mehr einlade:-(
Und wenn ihr dann noch einen übrig habt, Madame geht auch immer ab wie ein Zäpfchen"fg"!  

42940 Postings, 8465 Tage Dr.UdoBroemmeAch Kalli fehlt auch irgendwie :-)

 
  
    #185
1
13.07.06 23:50
<img

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

59073 Postings, 8606 Tage zombi17Nee, der ärgert sich nicht darüber

 
  
    #186
13.07.06 23:55
so macht das keinen Spass, bei den Jungens die an die Decke gehen ist der Fun zu suchen:-)
Jaja, ich weiss, ich kann ein richtiger Drecksack sein"fg"!
Am besten eignen sich Leute mit grüner Weste, ein einziger Schwarzer lässt das ganze Kartenhaus zusammenstürzen, sowas mag ich:-)  

42940 Postings, 8465 Tage Dr.UdoBroemmeAlso sowas wie ich :-(

 
  
    #187
13.07.06 23:58
<img

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

59073 Postings, 8606 Tage zombi17Ich habe gerade mal in dem Israelthread

 
  
    #188
14.07.06 00:19
reingelünkert, da sind echt alle Hammerdollen vertreten:-) Das kommt noch besser wie Zidane und die Matraze:-) Unsere glücklichen Menschen verändern bei Ariva die Weltordnung"fg"!  

51345 Postings, 8766 Tage eckiBewegung in der Sache:

 
  
    #189
14.07.06 15:41
Materazzi-Aussage vor FIFA-DisziplinarkommissionFoto: dpaDer italienische Nationalspieler Marco Materazzi hat in Zürich vor der Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA ausgesagt. Der 32-jährige Weltmeister, gegen den die FIFA-Kommission ein Verfahren eingeleitet hatte, bezog Stellung zu der Auseinandersetzung mit dem Franzosen Zinedine Zidane, der im WM-Finale in Berlin nach einem Kopfstoß die Rote Karte gesehen hatte. Materazzi hat zugegeben, Zidane provoziert zu haben. Zu Materazzis Aussagen machte die FIFA keine Angaben.'Es werden keine Details des Treffens zwischen Offiziellen der FIFA und Herrn Materazzi bekannt gegeben', teilte FIFA-Sprecher Nicolas Maingot mit. Der Weltverband wolle zunächst die Umstände des Vorfalls im Olympiastadion genau klären. Dazu sei Materazzi vernommen worden. Zidane muss bis zum 18. Juli eine Stellungnahme beim Weltverband einreichen. Beide Akteure sollen darüber hinaus später gemeinsam zur FIFA-Disziplinarkommission nach Zürich bestellt werden. Ob dies wie geplant am 20. Juli geschehen wird, stand zunächst nicht fest.Materazzi hatte in einem Interview erneut eingestanden, Zidanes Ausraster provoziert zu haben. Ohne weitere Details preiszugeben sagte er, er habe Zidanes Schwester, nicht aber dessen Mutter beleidigt. Das wiederum hatte der Franzose in einem Interview behauptet. Materazzi sagte darüber hinaus: 'Das, was ich gesagt habe, hatte nichts mit Religion, Politik oder Rassismus zu tun.'Deshalb appellierte Materazzis Berater Claudio Vigorelli an die FIFA, sie möge sich allein mit Zidanes Attacke befassen und diese ahnden. 'Das war absolut nicht in Ordnung und muss bestraft werden.' Eine Verurteilung Materazzis würde aus seiner Sicht dagegen einen 'schwierigen Präzedenzfall' schaffen.http://sport.rtl.de/sportartikel/wm2006/wm2006_59417_938186.php  

50950 Postings, 7515 Tage SAKUPasst das hier rein?

 
  
    #190
2
14.07.06 19:22
http://www.isnichwahr.de/redirect12577.html  
__________________________________________________VIVA ARIVA!  

42940 Postings, 8465 Tage Dr.UdoBroemme"Ich verehre Zinedine Zidane nach wie vor"

 
  
    #191
14.07.06 23:09
Mailand - Im Gespräch mit der italienischen Tageszeitung 'Corriere della Sera' hat der umstrittene Innenverteidiger Marco Materazzi noch einmal vor der für heute angesetzten FIFA-Vernehmung in Zürich ausführlich zum 'Kopfnuss-Vorfall' Stellung bezogen. Materazzi bestritt kategorisch, Zidane gegenüber rassistische, politische oder gar religiöse Verunglimpflichungen verlautbart zu haben.

Materazzi betonte darüber hinaus, die Mutter des französischen Spielers nicht beleidigt zu haben. Auf die Frage, ob denn dann Zidanes Schwester an der Reihe gewesen sei, deutete Materazzi nur an, dass man "per Ausschlussverfahren" darauf wohl kommen müsse.

Materazzi schildert die Vorkommnisse so, dass er wegen der Kopfballstärke Zidanes sehr besorgt gewesen sei, und ihn deshalb am Trikot festgehalten habe. Als dieser ihm daraufhin spöttisch angeboten habe, ihm das T-Shirt nach dem Spiel zu schenken, seien ihm ein "Paar Worte herausgerutscht". Dennoch habe er von einem Spieler wie Zidane niemals erwartet, dass dieser tätlich werde.

"Klar hätte ich ausweichen können. Aber ich frage sie: Wie viele Menschen auf der Welt hätten vermutet, dass Zidane sie mit einer Kopfnuss trefen will? Niemand." Materazzi beklagt sich darüber hinaus darüber, dass in anderen, ähnlich gelagerten Fällen, sowohl sein Team-Kollege Francesco Totti, als auch er selbst aufgrund von Reaktionsfouls mit mehrwöchigen Strafen belegt worden seien, damals sich aber niemand nach den Beleidigungen erkundigt habe, die diese Fouls ausgelöst hätten.

"Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. Nur in meinem Fall steht jetzt plötzlich eine in der Hitze des Gefechts gefallene Äußerung vor Gericht". Dennoch, so Materazzi, sei er Zidane wegen dessen andauernder Wut nicht  böse, und auch nicht seiner Mutter, die einer englischen Boulevardzeitung zufolge "Materazzis Eier auf einem Tablett" gefordert hatte.

Die Mutter verstehe er, so Materazzi: Auch er würde so reagieren, wenn er Falschdarstellungen in der Presse für wahr hielte. Und Zidane halte er nach wie vor für einen großen Champion: "Ich schätze ihn, nein, ich verehre ihn für das, was er auf dem Spielfeld geleistet hat. In der Serie A haben wir selbst Trikot getauscht. Meiner Meinung gehört ihm der 'Goldene Ball' wirklich nicht wegen des Kopfstosses abgenommen. Den hat er sich einfach erspielt, das darf eine einzelne Episode nicht trüben." (mso)

<img

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

11516 Postings, 8275 Tage der boardaufpasserjetzt fängt der itaker an zu schleimen, unfassbar! o. T.

 
  
    #192
15.07.06 06:43

50950 Postings, 7515 Tage SAKU*lol*

 
  
    #193
1
19.07.06 13:32
passt auch irgendwie hier herein ;o)))

Mittwoch, 19. Juli 2006
Neapolitanische Volksweise
"Yesterday" geklaut?!

Die Beatles sollen ihren Ohrwurm "Yesterday" aus Neapel geklaut haben. Das behauptet der italienische Musikexperte und Komponist Lilli Greco. Zum Beweis spielte er in den Nachrichten des Senders RAI 2 die neapolitanische Volksweise "Piccere" aus dem Jahr 1895 auf dem Klavier vor - und tatsächlich: Der Refrain und die Melodie klingen fast identisch.

Greco betonte auch, er habe seinerzeit in London den Manager der "Pilzköpfe", Brian Epstein, kennen gelernt. Dieser habe ihm schon damals verraten, dass John Lennon und Paul McCartney eine besondere Vorliebe für alte Lieder aus Neapel gehabt hätten. "Yesterday ist eine Kopie", titelte provokant die Zeitung "Corriere della Sera" am Mittwoch.
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

9500 Postings, 6818 Tage Der WOLFGut "geklaut" ist immer noch besser

 
  
    #194
19.07.06 13:37
als selbst schlecht gemacht ;)

Gruesschen
 
Der WOLF
 

61594 Postings, 7549 Tage lassmichreinStunde der Wahrheit für Zidane und Materazzi

 
  
    #195
20.07.06 14:19

Szenen, die um die Welt gingen und für Endlosspekulationen sorgen (dpa) - Stunde der Wahrheit für Zidane und Materazzi
Klicken für Großansicht
Szenen, die um die Welt gingen und für Endlosspekulationen sorgen (dpa)
20. Juli 2006

Stunde der Wahrheit für Zidane und Materazzi

Was Italiens Verteidiger Marco Materazzi im Finalspiel gegen Frankreich dem Franzosen gesagt hat, steht im Mittelpunkt der Anhörung Zidanes vor dem Disziplinarausschuss des Fußball-Weltverbandes Fifa, die am Donnerstag in Zürich begonnen hat. Und: Wer wird wie bestraft? Zidane hat in einem Fernsehinterview gesagt, Materazzi habe seine Mutter und seine Schwester geschmäht. «Er sagte sehr persönliche Dinge über sie. Er wiederholte sie mehrmals mit harten Worten, das hat mich tief getroffen», sagte der Franzose. Was genau Materazzi ihm nach einem eher unbedeutenden Gerangel im italienischen Strafraum an den Kopf geworfen hatte, verriet er indes nicht. Materazzi hat eingeräumt, Zidane beschimpft zu haben. Aber er beteuerte, nichts über die Mutter des 34-jährigen Franzosen gesagt und diesen auch nicht mit Terrorismus in Verbindung gebracht zu haben.

Schnelle Entscheidung erwartet

Eine Entscheidung der Fifa wird noch am Donnerstag erwartet. Für Zidane, der seine Karriere mit dem Endspiel beendet hat, käme eine Geldstrafe in Frage. Der mögliche Strafenkatalog für Materazzi reicht von Geldstrafe, über Sperren bis hin sogar zu einer Teamstrafe. Höchststrafe wäre die Aberkennung des WM-Titels für die Squadra Azzurra, wenn die Beleidigungen rassistischer Natur waren. Mit einer Aberkennung des Titels rechnet der Fußball-Experte von N24 Axel Kruse nicht. Als Strafe für Zidane komme aber auch eine Aberkennung seiner Fifa-Auszeichnung als bester Spieler der WM, sagte Kruse auf N24. (N24.de, AP)



Mehr zum Thema:
Zidane: Per Kopfstoß ins WM-Elend
Kopfstoß-Attacke: FIFA ermittelt auch gegen Materazzi
FIFA könnte Italien den WM-Titel aberkennen
"Hure" und "Terrorist" - Lippenleser lösen Rätsel um Zidane
Wilder Stier Zidane - Die Grande Nation fragt:
 

...be happy and smile

 

61594 Postings, 7549 Tage lassmichrein*Kotz* NOCH mildere Strafen im Fußball-Prozess erw

 
  
    #196
2
25.07.06 12:10

Chefermittler Francesco Saverio Borrelli (Foto: dpa) - Milde im italienischen Fußball-Prozess erwartet
Klicken für Großansicht
Chefermittler Francesco Saverio Borrelli (Foto: dpa)
25. Juli 2006

Milde im italienischen Fußball-Prozess erwartet

Das Berufungsverfahren im italienischen Fußball-Skandal dürfte laut Medienberichten zu einem milderen Urteil führen.

Wie die Zeitung "La Gazzetta dello Sport" am Dienstag berichtet, muss Rekordmeister Juventus Turin zwar weiterhin mit dem Zwangsabstieg in die Zweite Liga rechnen. Doch werde das Gericht vermutlich die in erster Instanz verhängten Strafpunkte verringern. Das Urteil wird am Dienstagabend um 20.00 Uhr erwartet.

Zugleich schließt die Zeitung mit Blick auf das Berufungsurteil nicht aus, dass die beiden anderen angeklagten Spitzenclubs AC Florenz und Lazio Rom weiterhin in der Ersten Liga spielen können.

In erster Instanz hatte das Sportgericht Juve, Florenz und Lazio mit dem Zwangsabstieg und mit bis zu 30 Minuspunkten bestraft. Als vierter beschuldigter Verein darf AC Mailand nach der Entscheidung in erster Instanz zwar weiter in der Serie A spielen, aber nächste Saison nicht an der Champions League teilnehmen.

(N24.de, Netzeitung)


 

...be happy and smile

 

51345 Postings, 8766 Tage eckiUnd der Berlusconi Club wird dann doch

 
  
    #197
3
25.07.06 12:22
für die CL gemeldet. Was ihn das wieder gekostet haben mag.

Richter sagt Zeigefingerwedelnd: Ah dududu, das war aber nicht so nett mit dem bescheissen, machts bitte nie wieder, ok?  

16074 Postings, 8247 Tage NassieDie bekommen mildernde Umstände,

 
  
    #198
1
25.07.06 12:36
da es angeblich genetisch bedingt war mit dem Beschiss und keine Absicht vorlag.  

1260 Postings, 6593 Tage nauticusKennt eigentlich jemand

 
  
    #199
25.07.06 13:51
die fringsfreunde?  

http://www.fringsfreunde.de


;o))  
Angehängte Grafik:
fringsfreunde.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
fringsfreunde.jpg

16074 Postings, 8247 Tage NassieHabe ich es nicht

 
  
    #200
1
25.07.06 23:07
vorhergesagt ? Die bescheißen immer und können doch nichts dafür.  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... >  
   Antwort einfügen - nach oben