Hier wird der zwerg zum Gigas@ !!


Seite 62 von 66
Neuester Beitrag: 20.09.13 12:01
Eröffnet am: 01.02.13 10:40 von: pennnyzocke. Anzahl Beiträge: 2.642
Neuester Beitrag: 20.09.13 12:01 von: Gandalf2707. Leser gesamt: 183.316
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... 66  >  

970 Postings, 3081 Tage VerzehnfacherEs sieht gut aus

 
  
    #1526
2
24.05.13 10:43

970 Postings, 3081 Tage VerzehnfacherGigaset S820A wird Produkt des Jahres

 
  
    #1527
1
24.05.13 10:44

5591 Postings, 5050 Tage Gandalf270760Das sind Indikatoren -

 
  
    #1528
2
24.05.13 11:16
Mehr aber auch nicht - der negative Trend muss sich umkehren -
Und das funktioniert nur mit positiven Zahlen .

Alles andere ist Makulatur ....  

1683 Postings, 3179 Tage AlterFalternur noch Wuschdenken hier drin. Ciska, wo

 
  
    #1529
24.05.13 14:57
war denn der Aufschwung in der dritten Liga? Hier passiert nix derzeit. Selbst das posten ist Verschwendung.  

3665 Postings, 6861 Tage ciskaHi Alter

 
  
    #1530
2
24.05.13 15:22
Immer noch dabei und noch nichtmal nervös.
Dieses Spielchen geht nicht mehr lange glaub mir.
Alle technischen Indikatoren sind überverkauft und kurz oder spät wird das korrigiert.
Je länger es dauert umso heftiger der Rebound.
Geschweige es kommt eine positive Meldung zum Thema .....Money!!!!
Ciao  

Optionen

1683 Postings, 3179 Tage AlterFalterhoffe die Nachrichten werden

 
  
    #1531
1
24.05.13 17:04
zum gegebenen Zeitpunkt positiv sein sonst nutzen die technischen Indikatoren nix. Sondern Trend eher abwärts  

1683 Postings, 3179 Tage AlterFalterhoher Verkauf von 100000 im Orderbuch.

 
  
    #1532
24.05.13 17:07
was soll das. Gestern bei 0,87....heute bei 0,88. Und die Summe wird nicht weniger. Normalerweise müsste der Betrag geringer werden weil ja auch Aktien gekauft werden. Oder was???  

1182 Postings, 4135 Tage pebo1das waren noch zeiten

 
  
    #1533
24.05.13 21:14
http://www.ariva.de/news/Gigaset-buy-VISCARDI-AG-3734978
ist noch gar nicht so lange her und auf einmal sind die fast insolvent oder ist das schon damals so gesteuert worden,hier ist richtig was foul aber richtig  

Optionen

1605 Postings, 3368 Tage perdedoradie gigaset wurde wirklich

 
  
    #1534
2
27.05.13 12:19
auf 87,5ct hoch geputscht
toll wer die paar minuten wahrnehmen konnte allen schrott zu verkaufen
denn alles was Stockpenny ist
ist eigentlich nur Schrott
alles andere zu sagen ist gelogen und unehrlich  

970 Postings, 3081 Tage VerzehnfacherIch hab mich von meinen letzten Gigaset Aktien

 
  
    #1535
1
27.05.13 13:05
verabschiedet, heute verkauft, und damit ist für mich das Thema Gigaset endgültig abgehakt.
Von mir aus können die auf Höchststände steigen, oder in die Hölle fahren - nix da. Ich rühre keine mehr an !!  

970 Postings, 3081 Tage VerzehnfacherVerarsche der Aktionäre geht weiter.

 
  
    #1536
27.05.13 13:25
Von 4 € ist die Aktie inzwischen auf fast 80 Cent gefallen in 1 Jahr..
Hier wird gezielt das Geld der Kleinaktionäre aus dem Fenster geworfen.
Erst werden neue Produkte angekündigt- dann Finanzierungsproblem ,Hauptversamlung Termin nicht eingehalten und zufolge sind 2 Aufsichtsratsmitglieder schon auf der Flucht.

Hier werden die Anleger gezielt verarscht.  

942 Postings, 3226 Tage cloudatlas@verzehnfache

 
  
    #1537
27.05.13 17:11
was ist denn mit Dir los?

haben die dich jetzt zermürbt?  Du warst doch hier der Daueroptimist und nun schmeißt du dein Paket über Bord.

Kann dich zwar verstehen, aber wie heißt es so schön: An der Börse gibt's nur Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld!

Der Boden dürfte bald gefunden sein! Max. noch 10% gen Süden, dann geht es steil bergauf. Es sei denn die Finanzierung scheitert!

Habe hier auch schon Frust geschoben, man sollte aber trotzdem am Ball bleiben!!  

1683 Postings, 3179 Tage AlterFalterbin gespannt wie weit es noch runter geht.

 
  
    #1538
27.05.13 17:48
viel kann nicht mehr kommen. Das Oderbuch sieht gut aus. Die Käuferseite sieht bei 0,80-0,85 gut aus. DIe Verkäuferseite ist dünner. Auch die 100000er Verkaufsorder ist raus.

könnte mir vorstellen, dass nur ein Mini Nachricht ausreicht um das Teil explodieren zu lassen. Wenn sie denn kommt.-)  

1683 Postings, 3179 Tage AlterFalterUnd wenn die letzten Daueroptimisten schmeissen

 
  
    #1539
27.05.13 17:50
dann sollte einen das zum Kauf anregen??

Heisst doch immer. Kaufen wenn die Pessimisten am lautesten schreien:-)  

1683 Postings, 3179 Tage AlterFalterbin ja echt am überlegen mich noch mal

 
  
    #1540
27.05.13 20:32
in den Wert zu wagen,-)  

212 Postings, 3819 Tage chuckpendlerEs dürfte bald der Kurs auch steigen..

 
  
    #1541
27.05.13 22:19

200 Postings, 3063 Tage gigazockEine grosse überraschung erwartet uns

 
  
    #1542
28.05.13 12:54
Wenn alles gut läuft könnten wir bis ende August  mit Kurse Über 2 Euro rechnen.  

200 Postings, 3063 Tage gigazockzum 01.06.13 Löw geht...

 
  
    #1543
28.05.13 12:58
wer kommt! ?  

1066 Postings, 4135 Tage MunxManDer große Unbekannte

 
  
    #1544
28.05.13 20:34

@Gigazock: Auf jeden Fall keiner von der Ersatzbank, wie nach dem Ausscheiden Lamprechts. Der wäre nämlich schon längst da ...

 

305 Postings, 3327 Tage solides_halbwissetypisch für die kommunikationspolitik

 
  
    #1545
28.05.13 21:17

 von gigaset wäre wenn die Meldung am Freitag nach Börsenschluss erfolgen würde ;-)
Aber hoffen wir, dass sie uns nicht so lange auf die folter spannen...
 

 

970 Postings, 3081 Tage VerzehnfacherErst Heute haben Löw von Aufsichtsrat Liste

 
  
    #1546
28.05.13 22:19

970 Postings, 3081 Tage VerzehnfacherVerarsche der Aktionäre ohne Ende

 
  
    #1547
29.05.13 14:36

Geschäftsbericht 2012

Seite 102

 

Per 31.12.12

AKTIVA

Latente Steueransprüche    19.316 

 

http://gigaset.com/medias/sys_master/8816507551774.pdf

 

 

 

 

Quartalsbericht  2013

Seite 22

Per 31.12.12

AKTIVA

Latente Steueransprüche  27.754
 
 
Bei PASIVA Latente Steueransprüche bei 14 Mio gleich geblieben !
 

http://gigaset.com/medias/sys_master/8816606019614.pdf

 

970 Postings, 3081 Tage VerzehnfacherLasst euch nicht verarschen ... selber lesen !!

 
  
    #1548
29.05.13 14:41

http://de.wikipedia.org/wiki/Latente_Steuern

 

Latente Steuern

 

Latente Steuern (latent von lateinisch: latens = verborgen) sind verborgene Steuerlasten oder -vorteile, die sich aufgrund von Unterschieden im Ansatz und/oder in der Bewertung von Vermögensgegenständen bzw. Schulden zwischen der Steuerbilanz und Handelsbilanz ergeben haben und die sich in späteren Geschäftsjahren voraussichtlich abbauen, das heißt in der Zukunft zu Unterschieden zwischen steuerlichen und handelsbilanziellen Gewinnen führen. Aktive latente Steuern sollen zukünftige Steuervorteile (zukünftig steuerlich höheres Gewinnabzugspotential), passive latente Steuern zukünftige Steuerlasten (zukünftig steuerlich höheres Ertragspotential) abbilden

 

102 Postings, 3528 Tage pano-ramaanhängende comments

 
  
    #1549
29.05.13 14:55

970 Postings, 3081 Tage Verzehnfacherberücksichtigt...

 
  
    #1550
29.05.13 15:14
Die Erläuterungen im Anhang des Konzernabschlusses 2012 gelten insbesondere im Hinblick auf die wesentlichen
Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden entsprechend. Der Konzernabschluss wird unter der Prämisse der Unter
-
nehmensfortführung aufgestellt.
Darüber hinaus waren beginnend mit dem Geschäftsjahr 2013 folgende durch das IASB überarbeitete bzw. neu
herausgegebene Standards und Interpretationen verpflichtend anzuwenden:
 
Änderungen an IAS 19, Leistungen an Arbeitnehmer
 
Die wesentliche Änderung des IAS 19 besteht darin, dass künftig unerwartete Schwankungen der Pensions
-
verpflichtungen sowie etwaiger Planvermögensbestände, so genannte versicherungsmathematische Gewinne
und Verluste, unmittelbar im sonstigen Ergebnis (OCI) innerhalb des Eigenkapitals erfasst werden müssen. Das
bisherige von der Gigaset ausgeübte Wahlrecht der Erfassung nach der so genannten Korridormethode wird
abgeschafft. Dies wird voraussichtlich zu einer steigenden Eigenkapitalvolatilität führen. Eine weitere Änderung
der Bilanzierung besteht darin, dass sich der Zinsaufwand zukünftig auf Basis der so genannten leistungsorien
-
tierten Nettoschuld ergibt. Zusätzlich werden vom geänderten Standard umfangreichere Anhangsangaben als
bisher gefordert.
 
Eine weitere wesentliche Änderung des IAS 19 betrifft die Bilanzierung von Altersteilzeit-Vereinbarungen. In Be
-
zug auf die Verpflichtung zur Zahlung von Aufstockungsbeträgen aus Altersteilzeit-Vereinbarungen führt diese
Änderung dazu, dass diese Zahlungen zukünftig nicht mehr als Leistungen aus Anlass der Beendigung des
Arbeitsverhältnisses bilanziert werden können. Vielmehr werden die Leistungen aufgrund der Abhängigkeit
von Arbeitsleistungen in der Zukunft und ihres langfristigen Erdienenszeitraums als andere langfristig fällige
Leistungen an Arbeitnehmer zu bilanzieren sein. Aufgrund dieser Änderung in der Klassifizierung sind die Auf
-
wendungen nicht mehr in voller Höhe an dem Zeitpunkt, an dem das Unternehmen unentziehbar verpflichtet
ist, zu erfassen, sondern entsprechend ihres Erdienenszeitraums anzusammeln. Auf Grund der Restrukturie
-
rungsmaßnahmen im vierten Quartal 2012 ergeben sich aus dieser Änderung wesentliche Auswirkungen.

 

29
Anhang des Zwischenberichts
 
Die Änderungen an IAS 19 haben wesentliche Auswirkungen für den Konzernabschluss der Gigaset. Die Än
-
derungen gelten für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Januar 2013 beginnen. Eine frühere Anwendung
ist zulässig. Die Auswirkungen der Änderungen sind ausführlich im Anhang unter dem Punkt „Anpassung der
Vergleichsinformationen des Konzernabschlusses zum 31. März 2012“ dargestellt.
 
Änderungen an IAS 1, Darstellung des Abschlusses
 
Gemäß den Änderungen an IAS 1 sind die im übrigen kumulierten Eigenkapital dargestellten Positionen in 2
Kategorien zu unterteilen: a) Positionen, die in nachfolgenden Perioden möglicherweise in die Gewinn- und Ver
-
lustrechnung umgegliedert werden (so genanntes Recycling) und b) Positionen, die in nachfolgenden Perioden
nicht in die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliedert werden. Werden diese Positionen vor Steuern darge
-
stellt, dann sind die zugehörigen Steuerbeträge der beiden Kategorien zu nennen (sofern hierauf Steuerbeträ
-
ge anfallen). Die Änderungen gelten für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Januar 2013 beginnen. Eine
frühere Anwendung ist zulässig. Die geforderten zusätzlichen Angaben wurden im Abschluss der Gesellschaft

berücksichtigt

 

Seite: < 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... 66  >  
   Antwort einfügen - nach oben