KYG2119W1069 - China Evergrande Group


Seite 7 von 16
Neuester Beitrag: 01.02.24 23:17
Eröffnet am:10.09.21 22:15von: MrTrillion3Anzahl Beiträge:383
Neuester Beitrag:01.02.24 23:17von: cvr infoLeser gesamt:117.762
Forum:Börse Leser heute:24
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 16  >  

4418 Postings, 1085 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

 
  
    #151
25.09.21 22:51
Der hochverschuldete chinesische Immobilienkonzern Evergrande hat die Frist für eine erwartete Zinszahlung verstreichen lassen. Damit ist die Furcht vor einem Zusammenbruch wieder gestiegen.
Da braut sich was zusammen:  

4418 Postings, 1085 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

 
  
    #152
25.09.21 22:53
„Größtes Pyramidenspiel, das die Welt gesehen hat“
Der Immobilienentwickler Evergrande steht am Abgrund - und die Welt rätselt, wen der chinesische Konzern mit in die Tiefe reißen könnte. Manche sehen Parallelen zur Pleite von Lehman Brothers. Soweit dürfte es nicht kommen. Trotzdem könnte insbesondere Deutschland unter dem Niedergang leiden.
 

4418 Postings, 1085 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

 
  
    #153
25.09.21 23:03

3258 Postings, 1226 Tage HöllieLöschung

 
  
    #154
26.09.21 08:10

Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

4418 Postings, 1085 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

 
  
    #155
26.09.21 15:29
Mehrere chinesische Lokalregierungen haben einem Medienbericht zufolge Depotkonten für noch nicht vollendete Projekte des angeschlagenen Immobilienriesen Evergrande eingerichtet. So solle sichergestellt werden, dass die Gelder von Immobilienkäufern für die Fertigstellung von Bauvorhaben verwendet wer ...
 

4418 Postings, 1085 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

 
  
    #156
26.09.21 15:31

Zum möglichen Bankrott des Immobilienriesen Evergrande


Peking warnt die Welt - aber die Welt hört nicht hin


Der Fall Evergrande ist mehr als das lokale Ereignis, zu dem er gemacht wird. Er ist die Mahnung, das die nächste Globalkrise gefährlich nah ist. Ein Kommentar. von URSULA WEIDENFELD

 

3258 Postings, 1226 Tage Hölliewieder mal nichts offizielles

 
  
    #157
26.09.21 16:39
Jeder Wirtschaftjournalist gibt seine MEINUNG ab, z.T. aufgrund von Gerüchten aus zweiter Hand. Offiziell ist anders.

Ich für meinen Teil werde morgen früh vor der Arbeit mal nachsehen, was der Kurs in Hongkong so macht.

Ach ja: gaaaanz zufällig wurde mal wieder ein Anti-Troll-Beitrag gelöscht. Völlig unerwartet natürlich ;-)  

6712 Postings, 1808 Tage KK2019es wird noch billiger werden

 
  
    #158
27.09.21 09:47

2160 Postings, 2251 Tage Wolf55Der erste Teil ist ein alter Hut

 
  
    #159
27.09.21 10:42
Interessant ist das: Für Beruhigung sorgten derweil Berichte, die Führung in Peking habe einen Restrukturierungsplan für Evergrande abgenickt. Zudem appellierte Evergrande-Gründer und Verwaltungsratschef Hui Ka Yan an das Management, den Zahlungsverpflichtungen nachzukommen und Immobilienprojekte weiterzubauen. Die Aufsichtsbehörde in China forderte Evergrande auf, Zahlungsausfälle bei den Dollar-Anleihen zu vermeiden und Gespräche mit Investoren zu suchen.  

477 Postings, 1443 Tage thomybeUnd wieder raus +10 % reichen ...

 
  
    #160
27.09.21 11:05
Netter Zock Freitag zu Montag  

3258 Postings, 1226 Tage Höllieeigentlich

 
  
    #161
27.09.21 19:32
sind es ja nur ca. 7,5%, den Rest holt das Finanzamt :-(

Die brauchen das zwar, weil mal wieder über 130 zusätzliche Abgeordnete durchzufüttern sind, aber es ist trotzdem ärgerlich. Bei kleinem Einsatz lohnt sich ein Verkauf da nicht recht, deshalb warte ich auf alles oder nichts ;-) Wobei ich "alles" mit 50% + nach Steuern definiere.

Wenn man hingegen satt cash eingeworfen hat, sieht es anders aus. Ist mir aber zu heikel ;-)  

4418 Postings, 1085 Tage MrTrillion3KYG2119W1069 - China Evergrande Group

 
  
    #162
1
27.09.21 23:54

1558 Postings, 1267 Tage remaiEvergrande - sehr lesenswerter Artikel

 
  
    #163
2
28.09.21 12:36

150 Postings, 3374 Tage RidpathSinic Holdings

 
  
    #164
28.09.21 13:42
Im Kielwasser von Evergrande ist auch Sinic Holdings abgestürzt. WKN A2PUPT.
Die Aktie ist aber schon seit 1 Woche vom Handel ausgesetzt. Weiß jemand, wann der Handel hier wieder aufgenommen wird? Wie lange darf denn in Hongkong überhaupt eine Aktie vom Handel ausgesetzt werden?  

2799 Postings, 5289 Tage bolinoZentralbank signalisierte Unterstützung

 
  
    #165
1
28.09.21 15:48
Zudem drängt die Regierung Insidern zufolge staatseigene Immobilienfirmen, Teile des strauchelnden Konzerns zu übernehmen. Analysten der US-Bank ...
 

2323 Postings, 5979 Tage S2RS2Mmmh

 
  
    #166
28.09.21 20:24
Zitat aus o.g. Artikel: "Evergrande wird zwar wohl in den nächsten Wochen Insolvenz anmelden, aber die chinesischen Behörden werden alle Hebel in Bewegung setzen, um Ansteckungseffekte zu vermeiden und Instabilität abzuwenden", sagte Analyst Robin Usson vom Vermögensverwalter Federated Hermes.

Aktuell wird China Evergrande noch mit rd. 4 Mrd Euro bewertet. Der Kurs wirkt natürlich günstig, aber preiswert bei weitem nicht.
Wäre mir nicht zuletzt aufgrund des Konstrukts (VIE, ausländischer Investor und Teilhaber, nicht Gläubiger) zu unsicher.
Dann doch lieber ins Casino und 500 Euro auf schwarz gesetzt. ;)  

302 Postings, 2286 Tage GlaskugelladyChina Evergrande steht Insovenz bevor...

 
  
    #167
28.09.21 21:02
China Evergrande wird Teile des Unternehmens an staatliche Immobilienfirmen übertragen und sodann  Insolvenz beantragen. Der chinesischen Regierung bleibt auch nichts anders übrig, als diesen Weg mit Evergrande zu gehen, da es sonst zu massiven Unruhen kommt, da extrem viele Privatleute in China ihr Geld bereits bei Evergrande hinterlegt haben für eine Eigentumswohnung.
Wer also hier noch investiert ist, sitzt auf einem Vulkan und wird sich fuchtbar verbrennen, wenn er nicht schleunigts aussteigt. Nur meine Meinung, keine Verkaufs- und schon gar keine Kaufempfehlung!

Artikel richtig lesen und bis zum Schluss...
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...uetzung-1030821627
 

2323 Postings, 5979 Tage S2RS2Glaskugellady

 
  
    #168
28.09.21 21:26
Sorry, ich befürchte ich kann Deinem Hinweis nicht ganz folgen...
Worin besteht für Dich ein Widerspruch?

Die Chinesen haben Eigentumswohnungen per VORKASSE erworben. Nun ist die Wohnung zu 25% fertiggestellt und die Käufer stehen vor dem finanziellen Ruin.
Es geht doch bei der Misere nicht darum, die Eigentümer der Aktien zu entschädigen, sondern die Käufer der Immobilien indem die Objekte fertiggestellt werden.
Wie soll da Evergrande überhaupt nochmal auf einen grünen Zweig kommen - wird kontrolliert abgewickelt und fertig ist.  

302 Postings, 2286 Tage GlaskugelladyInsolvenz ist eindeutig

 
  
    #169
29.09.21 00:49
aus meinen Zeilen geht doch eindeutig hervor, dass Evergrande Insolvenz anmelden wird, einfach mal , auch zu vorgerückter Stunde, richtig lesen und verstehen! In meinem Beitrag steht nirgends etwas davon, dass Evergrande nochmal auf einen grünen Zweig kommt, im Gegenteil, dort investiert zu sein heißt, einen Tanz auf dem heißen Vulkan aufzuführen und jeder Zeit in die Luft zu fliegen...
Nochmal klar zum Verständnis, wer in eine Firma investiert ist, deren Weg nur noch in die Insolvenz führen kann,  sollte zusehen, wie er sein Invest bestmöglich in Sicherheit bringt. Als Aktionär heißt das in der logischen Schlussfolgerung dann VERKAUF.
Das ist meine Meinung und keinesfalls eine Handelsempfehlung.  

3258 Postings, 1226 Tage HöllieIn Hongkong

 
  
    #170
29.09.21 06:49
scheint man damit zu rechnen, daß der Riese noch zuckt, bevor er umfällt. Das Volumen liegt wieder bei über 100 Mios und der Kurs legt noch mal 10% drauf, nachdem er gestern schon gegen den Trend der Börsen gestiegen ist.

Es bleibt spannend, und von der Seitenlinie ist es nicht das Gleiche wie (etwas) mittendrin ;-)

Wieso wollt ihr eigentlich die Leute aus der Aktie rausmissionieren? Wer hier eingestiegen ist, muß auch das außergewöhnliche Risiko kennen, und für eine Langfristanlage wird sie niemand halten.  

3235 Postings, 2377 Tage iudexnoncalculatEvergrande verkauft Anteil an Shengjing Bank

 
  
    #171
1
29.09.21 07:32
Evergrande verkauft Anteil an Shengjing Bank an Staatsfirma
Auf der Suche nach Barmitteln verkauft der zahlungsunfähige Immobilienkonzern China Evergrande seinen Anteil an der Shengjing Bank für rund 1,5 Milliarden Dollar (1,28 Milliarden Euro) an die staatliche Vermögensgesellschaft Shenyang Shengjing. Shenyang Shengjing wird durch die Transaktion größter Aktionär der Bank.

1,75 Milliarden Anteilsscheine, die 19,93 Prozent des ausgegebenen Aktienkapitals der Bank entsprechen, werden zu einem Preis von 5,70 Yuan (0,88 Dollar) pro Stück an die Gesellschaft verkauft, erklärte Evergrande heute in einer Börsenmitteilung in Hongkong.

Evergrande steht bei Kunden und Kundinnen, Banken und Anlegern mit mehr als 300 Milliarden Dollar in der Kreide und ist in Zahlungsverzug geraten. Zuletzt stieg die Hoffnung auf staatliche Hilfen zur Rettung des strauchelnden Konzerns.

red, ORF.at/Agenturen

 

188 Postings, 1486 Tage nouveau_richestaatliche Finanzspritze durch die Hintertüre

 
  
    #172
1
29.09.21 08:34
Hallo,

wie oben bereits gemeldet, Beteiligungsverkauf gegen Cash aus der Staatskasse: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hes-unternehmen-10575738

So hält sich der Staat offiziell raus, indirekt verschaft er EG etwas Luft. Bei dem Schuldenstand und der entstandenen Verunsicherung ist das aber reine Symbolik und verschaft auf der Zeitachse Luft von vielleicht einer Woche.

VG
NR  

2815 Postings, 3479 Tage cocobongoHeute noch mal

 
  
    #173
29.09.21 12:45
Ein kleiner rücksetzer  

3258 Postings, 1226 Tage HöllieWenn das ein Rücksetzer ist

 
  
    #174
29.09.21 13:40
dann liiiebe ich Rücksetzer  lol
 
Angehängte Grafik:
ruecksetzer.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
ruecksetzer.jpg

2160 Postings, 2251 Tage Wolf55Ja, solche Rücksetzer sieht man gerne ...

 
  
    #175
29.09.21 17:30
hier der 4-Tages Kurs ...  
Angehängte Grafik:
evergrande.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
evergrande.jpg

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben