wir haben zuviele kriminelle junge Ausländer


Seite 7 von 8
Neuester Beitrag: 01.01.08 11:25
Eröffnet am:28.12.07 10:13von: BankerslastAnzahl Beiträge:189
Neuester Beitrag:01.01.08 11:25von: BlockLeser gesamt:27.005
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
25


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 >  

5801 Postings, 6634 Tage hkpbJunge kriminelle Ausländer

 
  
    #151
4
31.12.07 11:45
Dass Roland Koch die Debatte um den richtigen Umgang mit jungen kriminellen Ausländern wegen des Landtagswahlkampfs in Hessen nicht zum Tabu erklären lassen will, ist sein gutes Recht. Denn es gibt viele junge Kriminelle aus Ausländerfamilien, denen klar die Grenzen aufgezeigt werden müssen. Aber diese Debatte darf nicht verkürzt werden auf Forderungen nach schärferer Bestrafung. Warum ist die Integrationsbereitschaft vieler Ausländer so gering, welche Fehler werden in der Integrationspolitik in Deutschland weiterhin gemacht?
Auch das sind Fragen, auf die Antworten in diesem Zusammenhang gesucht werden müssen.
Wahlkampfzeiten sind keine Zeiten für differenzierte Antworten auf schwierige Fragen. Deshalb muss die Debatte über den richtigen Umgang mit jungen kriminellen Ausländern auch nach den kommenden Landtagswahlen weitergehen.
Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Frank-Walter Steinmeier macht es sich zu einfach, wenn er erklärt, Koch betreibe nur "brutalstmöglichen Populismus". Solche Äußerungen sind nur durch den verbissenen Wahlkampf in Hessen zu erklären. Ob Roland Koch mit seinen Argumenten überzeugt, wird der Wahltag zeigen.  

12175 Postings, 8385 Tage Karlchen_IIHe he Block - wenn das Landei in die gefährliche

 
  
    #152
3
31.12.07 11:45
große Stadt kommt, dann kann es schon mal Ängste entwickeln.  

179550 Postings, 8233 Tage GrinchJau ich hab hier auch Angst... und das schlimmste

 
  
    #153
2
31.12.07 11:50
ist, dass ich durch Brandenburg muss... da anner Tanke zu halten ist wie inner Freak-show. Weiss nicht ob das die Umweltgifte sind oder ob das eine Gen-Geschichte ist, aber 2/3 der jungen Männern hier (unter 25Jahre) leiden unter extremer Alopezie... und richtig deutsch sprechen können die auch nicht.  

17 Postings, 5963 Tage Block"Klein-Istanbul"

 
  
    #154
2
31.12.07 11:55
so, haben die "kleinen" Gruppen nun schon eigene "Länder" in unserem Land?
Und zu deiner Rechnung, mache die Gleiche Rechnung bitte doch mit den Deutschen und dann stelle einen Vergleich an.
Da wirst du unter einem Prozent liegen, das dann zu deinen 10 % oder auch gerne großzügig zu 5 % ist schon eine Menge, aber über 4 % ist ja in deinen Augen nur eine Minderheit, habe ich verstanden.
Für mich ist diese Minderheit, von welcher Seite auch immer aber schon sehr Bedrohlich.
Wenn du das runter spielen möchtest, ist das dein gutes Recht, ich sehe das nunmal anders.  

17 Postings, 5963 Tage BlockTausche Land gegen Stadt

 
  
    #155
31.12.07 11:57

3124 Postings, 6154 Tage hederaDemnächst Samba ole........in Gelsenkirchen;-)

 
  
    #156
4
31.12.07 11:58
Wenn hier demnächst die Sharia zum Grundgesetz erklärt wird, werden alle, die eine Frau länger als 1 Sekunde ansehen, gesteinigt.

Warum lässt dieser Migrant eigentlich sein Eigentum unverschleiert rumlaufen?  

Deutschland erntet nun was es seit 1968 gesät hat.

Tja, pure Dummheit und Naivität wird nun mal bestraft.

 

179550 Postings, 8233 Tage GrinchGeil Stadt-Land-Fluss!

 
  
    #157
1
31.12.07 12:01
Wir haben in Würzburg auch ne Menge krimineller Ausländer. Sind so wirtschaftsflüchtlinge, teilweise auch üble schmarozer. Und integrationswillen und ausreichende Deutschkenntnisse haben die auch nicht. Aber immer über die anderen herziehen. Zitat: "Komisch, bei euch darf ein Neger Auto fahren? Das gäbs bei uns nicht!" Und die kommen aus ganz eigenartigen Ländern, in denen soweit ich weiss, derzeit kein Krieg herrscht!

z. B. Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen etc...

Die sollte man alle einfach abschieben.  

69033 Postings, 7469 Tage BarCodeIch Depp

 
  
    #158
31.12.07 12:05
"aber über 4 % ist ja in deinen Augen nur eine Minderheit"

Natürlich verharmlose ich fürchterlich, wenn ich sage, 5% sind eine Minderheit.  

3124 Postings, 6154 Tage hederaFakt ist:

 
  
    #159
8
31.12.07 12:11
Egal ob neu angekommen oder 3. Generation von Zuzüglern, wer hier nur zur Abzocke ist um mit deutschem Geld besser zu leben als sonstwo, will hier offensichtlich gar keine Heimat finden und versucht krampfhaft hier Klein-Anatolien oder Neu-Ghana einzurichten.

Wer Deutschland nicht liebt, Deutsche nicht mag und deutsche Sprache und Kultur ablehnt, sollte in die eigene Heimat zurückreisen und da bleiben. In Schloß Herrenchiemsee sah ich noch keine Zuzügler oder deren 3. Generation. Nur Deutsche und ausländische kulurinteressierte Touristen.

Zuzügler oder deren Kinder und Enkel prollen lieber in ihren Subkulturen und träumen davon, wie sie beim nächsten Heimaturlaub dort angeben können. So lange Deutschland nicht ihre Heimat ist, sind sie geduldete Gäste und sollten sich auch so benehmen. Oder wie gute Touristen alles selbst zahlen.

Leute aus Anatolien, die mit ihren Familien im Hilton ihren Urlaub verbringen und großzügig Trinkgeld geben, sind jederzeit willkommen. Auch in Geschäften zum Einkaufen, so wie Deutsche in Kayseri auch. Anatolier haben hier sogar noch mehr Möglichkeiten: eine Moschee ist immer leicht zu finden.

Deutsche in Kayseri haben es schon schwerer dort eine Begegnungsstätte für abendländische Kultur zu finden.

Ein frohes neues Jahr, und viel Glück 2008!

2103 Postings, 6679 Tage SozialaktionärSPD-Bundesjustizministerin Zypries:

 
  
    #160
3
31.12.07 12:14
Haft nicht gut für junge Kriminelle.
Ich denke die Kriminellen haben die gleiche Meinung.
Angehängte Grafik:
a056.gif
a056.gif

69033 Postings, 7469 Tage BarCodeWas ist denn "deutsches Geld"?

 
  
    #161
1
31.12.07 12:16

Sic: "Zuzügler oder deren Kinder und Enkel prollen lieber in ihren Subkulturen und träumen davon, wie sie beim nächsten Heimaturlaub dort angeben können. "

Einmal mehr: Es geht nicht um die Kriminellen. Es geht darum, die Kriminalitätsrate dazu heranzuziehen ALLE Zuzügler zu diffamieren und seine kleingeistige Xenophobie an ihnen auszutoben...

 

 

179550 Postings, 8233 Tage Grinch@BarCode: Gold-Mark, Reichs-Mark, Notgeld,

 
  
    #162
31.12.07 12:18
D-Mark!  

69033 Postings, 7469 Tage BarCodeSchnauze!

 
  
    #163
31.12.07 12:21
Du Subkultur-Proll!  

2103 Postings, 6679 Tage SozialaktionärDas wäre ein sehr wichtiger Teil der Integration.

 
  
    #164
3
31.12.07 12:22
Nenne mal ein Grund wieso wir Arbeitslose oder Lohndrücker,Schmarotzer,mittelalterliche Kulturen mit allen negativen Begleiterscheinungen integrieren sollen,sind wir wirklich sö blöd?

179550 Postings, 8233 Tage GrinchGeiel! Endlich hab ich ne Kultur!

 
  
    #165
31.12.07 12:22

179550 Postings, 8233 Tage Grinch@Soziaktionär: Genau drumm sag ich nach hause

 
  
    #166
1
31.12.07 12:23
mit den Ossis! Frankenland den Franken!  

23880 Postings, 8189 Tage lehnaIch werd jetzt wahrscheinlich den Koch wähln...

 
  
    #167
7
31.12.07 12:24
Vielleicht wars populistisch kriminelles Gesox anzuprangern, der übliche Reflex der Gutmenschen iss noch mehr daneben.
Denn schwerstkriminelle Machos mit zig Vorstrafen, die immer noch frei rumlaufen und  absichtlich massakriern wollen, sollten ruhig öffentlich gebrandmarkt werden.
Weiter so, Roland...
Gell,Barcod, war jetzt Stammtischgeschwafel von mir...
Aber so bin ich halt, kann nix dafür...



 

15130 Postings, 8239 Tage Pate100ähm

 
  
    #168
1
31.12.07 12:27
"Arbeitslose oder Lohndrücker,Schmarotzer..." willst du 6,5 Mio Menschen
der deuschten Unterschicht rausschmeißen rausschmeißen?  

2103 Postings, 6679 Tage SozialaktionärDavon habe ich rund 15 Jahre in Kreuzberg

 
  
    #169
4
31.12.07 12:28
Da gibt es nun verschiedene Möglichkeiten:Du bist entweder  Türke,Autonomer,Roter,Grüner,Deutschenhasser,Masochist,Klampfenha­nsel,ans Bett gefesselt oder ein Lügner.

36845 Postings, 7517 Tage TaliskerAus verläßlicher Quelle weiß ich:

 
  
    #170
3
31.12.07 12:29
Der BarKot is das alles zugleich. Und auf einmal. Dazu noch linker schwuler steinewerfender Kommunist.
Merkt man doch sofort.
Gruß
Talisker

179550 Postings, 8233 Tage GrinchMensch ihr kennt worte!

 
  
    #171
31.12.07 12:31

2103 Postings, 6679 Tage SozialaktionärDeutschland erntet nun was es seit 1968 gesät hat.

 
  
    #172
3
31.12.07 12:33
und die dumpfen Roten beschönigen mit ihren Stammtischparolen das alles noch.

2103 Postings, 6679 Tage Sozialaktionär. ähm

 
  
    #173
1
31.12.07 12:45
Solltest du wirklich nicht mitbekommen haben um wen es hier geht oder liegt es nur daran,dass du generell nicht weißt um was es geht?
Wir hatten die Einheit die richtig war.Wir helfen unseren Russlanddeutschen auch richtig,die gehören alle zur Familie.Aber wir brauchen bei der Belastung nicht zusätzlich die Gruppe die ich in 164 aufgeführt habe.Das dumme Hetzen gegen Ossis die schon immer die Verlierer sind ist abartig und Deutschfeindlich,warum wird eigentlich hier nicht wegen Volksverhetzung vorgegangen.Nebenbei um unseren roten Spinnern die Mühe zu ersparen,ich bin kein Ossi und mir geht es sehr gut.

8451 Postings, 7278 Tage Knappschaftskassen#167 Hallo lehna,

 
  
    #174
6
31.12.07 12:57
natürlich war das gerade Stammtischgeschwafel von Dir und Koch hat auch absichtlich einen populistischen Angriff gestartet genauso haben die pawlowsche Reflexe bei der anderen Seite funktioniert. Der Renter ist doch nur eine Strohpuppe für den Wahlkampf gewesen und nicht viel mehr.


Und nachdem Wahlkampf müssen die Kampfgenossen beider Seiten wieder zum Alltag zurückkehren und der sieht ganz anders aus wie hier beschrieben.

Guten Rutsch von mir an Dich!

69033 Postings, 7469 Tage BarCodeHaha. "Blut und Boden" tobt...

 
  
    #175
1
31.12.07 12:58
Uhui. Ja nun. Nenne mal ein Grund wieso wir Arbeitslose oder Schmarotzer,die totalitäre Kulturen mit allen negativen Begleiterscheinungen wie Glatzen und Springerstiefeln, menschenverachtenden Ideologien und hoher Gewaltbereitschaft integrieren sollen. Das ist einfach zu undeutsch. Was sollen wir mit denen bloß machen? Die will doch keiner...  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben