Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon


Seite 567 von 586
Neuester Beitrag: 13.05.21 23:08
Eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15.634
Neuester Beitrag: 13.05.21 23:08 von: Piledriver Leser gesamt: 1.836.860
Forum: Börse   Leser heute: 114
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 565 | 566 |
| 568 | 569 | ... 586  >  

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHDer ARM Deal

 
  
    #14151
12.04.21 19:58
Ist fragil..
Soweit ich weiß, wollen INTEL und China Firmen intervenieren.
Aber sie haben ja wie AMD und INTEL, bereits ARM LIZENZEN.

INTEL und AMD werden einen Plan B haben.  

Optionen

25097 Postings, 2925 Tage Max84Krass wäre, wenn AMD und Intel jetzt eine

 
  
    #14152
12.04.21 20:01
Allianz bilden würden gegen NVIDIA!  

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHMax

 
  
    #14153
12.04.21 20:11
Die Idee hatte ich auch schon vor 2 Jahren, als die ersten Gerüchte über ARM CPUS rauskamen.

X86 wird kein Monopol mehr sein, sodass ein MERGER INTEL /AMD durchgewingt werden könnte.

Dann haben wir 3 Schwergewichte:
APPLE, NVIDIA, INTEL /AMD  

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHAllen gemein

 
  
    #14154
12.04.21 20:16
Ist die Abhängigkeit von Taiwan... TSMC.
Sollte China, Druck ausüben, fallen sie wie Steine.
Und INTEL wäre der größte Gewinner  

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHVerfügbarkeit 2023 NVIDIA

 
  
    #14155
12.04.21 20:19
Überlegt mal, was AMD von 2017 bis jetzt, an Produkten rausgehauen hat.  

Optionen

590 Postings, 1829 Tage Saint20Huhu

 
  
    #14156
12.04.21 20:50
Erstmal vielen vielen Dank an den Admin fürs löschen der sinnlosen Beiträge.
Solch ein Geschwafel und daher geblubber kann sich ja niemand antun :) !!
Und danke an alle für die sinnvollen Beiträge zu AMD und der ARM „Gefahr“

Ich sehe es ähnlich.
Bis 2023 fließt noch ein wenig Wasser den Rhein entlang!
Auf der einen Hand ist ARM ein ernstzunehmender Gegen und auch die Entwicklung in die Richtung sollte AMD ganz genau beobachten.
Auf der anderen Hand hat AMD aber richtig gute Produkte in der Pipeline und ich denke wer wenn nicht Lisa, hat den Weitblick um die Entwicklung bzgl. ARM korrekt Einzuschätzen und entgegen zu lenken?!
Das wird schon! :)
 

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHSaint

 
  
    #14157
12.04.21 20:58
Sehe ich auch so....
Nicht vergessen, hatte AMD erstmals, das multi Die Design kommuniziert.
NVIDIA folgte ein halbes Jahr später, das sie das auch machen wollte.

Ich meine also das, was INTEL, als"chipkleben" bezeichnete....!!!!

 

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHJetzt steuern wir seit 6 Monaten

 
  
    #14158
12.04.21 21:07
Zum x-mal die 75 $ Zone an.
Am 22. 4. liefert INTEL sicher gute Zahlen.
AMD 28.4....???

Dann werden wir mehr wissen.
Wie immer bleibe ich, bis dahin drin.
Historisch, seit Jahren, bin ich dann weiter treu geblieben.

Aber...
Es ist eine turbulente Zeit, die auch mit der geringen Kommunikation in diesem Thread, korreliert, weil viele, vielleicht zu recht, umgeschichtet haben.

INTEL hat sich sehr gut entwickelt.
Zur Zeit muss man starke Nerven, um in AMD, investiert zu sein.

Kommt mir aber bekannt vor  

Optionen

590 Postings, 1829 Tage Saint20Jap

 
  
    #14159
12.04.21 21:09
Was man auch nicht vergessen darf:
Intel beherrscht 80% vom Server CPU Markt.
Letztendlich sind es AMD und ARM die Intel die Marktanteile wegfressen!
Außerdem reden wir hier von einem absoluten Wachstumsmarkt!
 

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHWenn der Thread Führer

 
  
    #14160
1
12.04.21 21:12
Raus ist, verständlich....
Ich kenne das von EVOTEC.
Die Entwicklung der letzten Jahre hat mich fast zum Wahnsinn getrieben, aber letztlich, hat sich ein Verbleib, mehr als gelohnt.

Immer wieder gefühlt traurig, dass AMD, immer überproportional, abgestraft wird.
Diese +- 5% Vola kenne ich eigentlich aus dem Jahre 2017, 2018  

Optionen

652 Postings, 714 Tage thetom200Hab letztes Jahr Intel verkauft und bin

 
  
    #14161
12.04.21 21:14
bei AMD eingestiegen.
Das bereue ich bis heute.

Intel und Nvidia laufen viel besser!  

Optionen

590 Postings, 1829 Tage Saint20Ja

 
  
    #14162
12.04.21 21:15
Es gibt aktuell ja auch viele Bad News bzgl Chip Knappheit, Substrat fehlt, Intel investiert, Taiwan China Konflikt, etc.

Ich denke in ein paar Quartalen sind solche News auch wieder Geschichte und die Tech bzw chip Werte bekommen einen neuen Antrieb.
Solange Lisa ihr Prognosen erfüllt und der Wachstum intakt ist passt die Story.
Wir können uns vermutlich noch überraschen lassen das AMD + Xilinx + Samsung noch so zaubern werden!  

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHEs ist nur eine Spekulation

 
  
    #14163
12.04.21 21:26
Aber HYUNDAI, als koreanischer Automobilhersteller hat sehr interessante Projekte am laufen.
Warum sollten sie keine AF /AI Lösungen für ihre H2 /E Projekte mit SAMSUNG (AMD /XILINX) realisieren.

Das bezieht sich auch auf die asiatischen Fabrik IOT LÖSUNGEN zu...

SAMSUNG ist auch eine ernstzunehmende Gießerei, die zur Zeit noch NVIDIA beliefert.

Reine Spekulation, aber LISA hat koreanische Wurzeln.
Genau wie LEDERJACKE.
Sie kennen die Mentalität.
LISA und LEDERJACKE, eine "Hassliebe"  

Optionen

756 Postings, 1054 Tage BamzilloLöschung

 
  
    #14164
12.04.21 21:51

Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 11:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung

 

 

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHEs ist sehr schade

 
  
    #14165
12.04.21 21:53
Das der OPTIMISMUS der frühen Jahre verflogen ist... "Max 84 Rakete"

KEW hat sich auch nicht mehr gemeldet.
Ich glaube, er war sehr krank.

Vielleicht täusche ich mich und AMD, ist am "Ikarus" Syndrom gescheitert, und ich es nicht wahrnehme....???...!!!  

Optionen

4859 Postings, 1289 Tage AMDWATCHBamzillo

 
  
    #14166
12.04.21 21:57
Besser "Schlitzaugen", als uninteressierte, faule...satte (Papa hat Geld, Mama Beziehungen, warum anstrengen..???) . Deutsche.... Sozialromatiker... :) :)  

Optionen

3243 Postings, 552 Tage Aktiensammler12Thetom,

 
  
    #14167
12.04.21 22:02
kann sich aber auch schnell wieder drehen.
Normalerweise sollte vielleicht doch breiter gestreut werden.
Kennt jemand einen etf oder Fonds für die Chipbranche?  

293 Postings, 1249 Tage Lay-ZKommentar auf Computerbase zu NV/ARM-CPU

 
  
    #14168
13.04.21 00:31
Da scheint einer mehr zu wissen, was Intel und AMD dem Nvidia-ARM-Treiben entgegen zu setzen haben. Mögen die Spekulationen beginnen ;)

LG

Lay-Z  

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 18%) vergrößern
unbenannt.jpg

756 Postings, 1054 Tage BamzilloAmdwatch

 
  
    #14169
13.04.21 07:10
das war SARKASMUS, weil du so viel BULLSHIT in die TASTEN haust  

Optionen

1944 Postings, 3535 Tage Flaterik1988jay

 
  
    #14170
13.04.21 07:45
meinst du das kann man glauben. Könnte ja auch irgendwo was schreiben  

25 Postings, 278 Tage Stiffler171@flaterik,layz

 
  
    #14171
1
13.04.21 08:49
Ist mir gestern auch aufgefallen.
Ein User fragte woher er die Infos hat.
Zitat: "Mein Freund dessen Namen ich nicht nennen werde arbeitet bei der EU Kommission die dafür zuständig ist."

Mir ist der Typ schon zum Rdna2 Release im Oktober aufgefallen. Er sprach dazumals über die Specs von Rdna2. War gut aber nicht perfekt. Er meinte er habe eine Quelle. Mehr sagte er dazumals nicht. Ich denke nicht, dass seine Infos ganz aus der Luft gegriffen sind.

 

67165 Postings, 7869 Tage KickyNvidia startet m.eigenem Server-Prozessor Angriff

 
  
    #14172
1
13.04.21 09:21
auf Intel und AMD  Der Chip-Hersteller mischt sich in das wichtigste Geschäft von Intel und AMD ein.
https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...d/27088958.html?t

https://markets.businessinsider.com/news/stocks/...-2021-4-1030295102
Nvidia is expanding its reach with an Arm-based data center CPU named Grace that delivers a big performance leap for systems that are training AI models, according to the announcement.  

Optionen

486 Postings, 1018 Tage Lalamannx

 
  
    #14173
13.04.21 09:28
@ Saint20
||Solch ein Geschwafel und daher geblubber kann sich ja niemand antun :) !!||

Hat es Deine neokonservative Weltfremdheit unter Käseglocke bedroht?
Unverzeihlich so etwas!
-

@AMDwatch
||Soweit ich weiß, wollen INTEL und China Firmen intervenieren.||

In China hat das rapide Abwandern der Produktion eingesetzt.
Die Quelle des Sinoaufschwungs verlagert nach anderweitig in Fernost und teils zurück nach Haus (einschließlich Nachbarschaft wie etwa Korea / Samsung, LG, usw.)

Damit dann auch Technologietransfer adé. Der war bis dato als Silizium und etwa MS-Informatik nicht gering und bedeutet bereits ordentliches Sprungbrett. Doch muß sich zeigen, wie weit das Know-how in China über Umsetzung von Instruktion hinausgehend zu autonomer Weiterentwicklung gereicht.

Hinzukommt, daß baldiges Stützen auf hauptsächlich Binnenmarkt als Innovationsschub fraglich ist, wenn mit der Abwanderung Arbeitsplätze und Konsum zurückgehen.

Auf jeden Fall ist starker Rückgang von Chinas Reserven und ökonomischen Machtpotentials absehbar, was der Internationale gegenwärtig, wiederrum Verhandlungsposition und Gewichtung auf globalem Parket von nun an schwächt.

Die Aggression im Westpazifik leistet da obendrein Bärendienst.
 

Optionen

1515 Postings, 1120 Tage BoersentickerWo investiert man im Goldrausch?

 
  
    #14174
1
13.04.21 10:47
1) Mine A
2) Mine B
3) Mine C
4) Explorer A, B oder C
5) usw.
....

Man kann unmöglich vorhersehen, welches Unternehmen den größten Erfolg haben oder welches es in ein paar Jahren überhaupt noch geben wird...

Die richtige Antwort lautet daher: Man investiert in Firmen die Schaufeln, Bagger, Zelte, Radlader, Waschrinnen usw. liefern.

Übertragen auf den IT-Markt bedeutet das eigentlich nichts Anderes, als dass man seine Kröten umschichten und bei ASML bzw. TSMC parken sollte.

Dann kann es einem egal sein, wer in Zukunft die CPUs / GPUs usw. herstellt und den meisten Erfolg am Markt hat...

Grüße BT  

783 Postings, 1241 Tage NOBODY_FRAdas dürfte auf AMD ebenso zutreffen

 
  
    #14175
13.04.21 12:31
https://www.tomshardware.com/news/...-q1-revenue-exceeds-expectations

"Während der Umsatz von Nvidia höher sein wird als geplant, sagt das Unternehmen, dass er noch höher hätte sein können, wenn er die Nachfrage befriedigen könnte. Zu diesem Zeitpunkt verkauft das Unternehmen alles, was es bauen kann, und erwartet, dass die Nachfrage in Zukunft das Angebot übersteigt.

"Die Gesamtnachfrage bleibt sehr stark und übersteigt weiterhin das Angebot, während unsere Kanalbestände recht dürftig bleiben", sagte Kress. "Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage das Angebot für einen Großteil dieses Jahres weiter übersteigen wird. Wir glauben, dass wir über ein ausreichendes Angebot verfügen werden, um das sequenzielle Wachstum über das erste Quartal hinaus zu unterstützen."  "

ich für meinen teil traue TSMC mehr zu wie Samsung die Kapazitäten schnell zu erweitern.
Aber es hängt wohl allgemein an den Fertigen, bin gespannt was AMD´s Zahlen sagen und vor allem der Ausblick denn wir wirklich 10k mehr Wafer je Quartal  bekommen wie Anfang des Jahres dann müsste AMD die Jahres Prognose ebenso anheben,
Und Lisa traue ich zu das Sie dann sagt, aufgrund des Miningbooms steigen die Quatals Umsatze mehr wie erwartet  

Seite: < 1 | ... | 565 | 566 |
| 568 | 569 | ... 586  >  
   Antwort einfügen - nach oben