VW vor dem Fall (bitte nicht mißverstehen ;-))


Seite 53 von 68
Neuester Beitrag: 13.04.20 10:20
Eröffnet am: 02.05.12 11:18 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 2.699
Neuester Beitrag: 13.04.20 10:20 von: Afila Leser gesamt: 614.198
Forum: Börse   Leser heute: 79
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... 68  >  

24 Postings, 1922 Tage vwinvestor666Hey Aero

 
  
    #1301
29.03.16 20:09
Ich warte immer noch auf die von dir prophezeiten Kurse von unter 100 Euro. (Posting #1241) Hast du uns verarscht oder ist dein Glaskugel schmutzig geworden? Oder du laberst einfach nur Müll wie immer? Was nun?  

5306 Postings, 6177 Tage naivusda scheint ja noch einiges

 
  
    #1302
3
29.03.16 20:56
zu kommen

...Neuer Beirat soll über Stellenabbau bei VW diskutieren...
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...rticle17329291.html

Jetzt wird schon der "Schwarze Peter" ausgegliedert um der Belegschaft die "Bad News" nahezubringen.

Wir bilden einen Arbeitskreis, damit wir die Hände in Unschuld baden können.

wie armselig m.p.m.  

1059 Postings, 3073 Tage keepitshortStellenabbau bei VW

 
  
    #1303
2
31.03.16 09:19
- ein Stellenabbau ist notwenig

- sollten das Lohnniveau weiter so hoch bleiben
dann wird VW eben Marktanteile verlieren

wir haben nicht mehr die Zeit von 1970
wo 4 Automarken in Deutschland sich den Markt aufgeteilt haben
Opel, Ford, Fiat, VW

in der Oberklasse
Mercedes, Audi, BMW
ist VW mit dem Phaeton
gescheitert
die gläserne Manufaktur in Dresden
war wirklich schlimmer als bei
der gläsernen Metzgerei bei der ich
meine Leberwurst kaufe  

24654 Postings, 7348 Tage Tony Forddas Lohnniveau ...

 
  
    #1304
31.03.16 11:26
spielt eine eher untergeordnete Rolle, denn ob der VW nun 500€ mehr oder weniger kostet entscheidet nicht über die Verkaufszahlen.
Wesentlich entscheidender ist, was VW fürs Geld an Leistung bieten kann.

Btw wenn man so argumentieren würde, müsste man eigentlich für Elektromobilität argumentieren, weil der Fertigungs- und Entwicklungsaufwand deutlich geringer läge.  

2937 Postings, 5166 Tage herrmannbinvestor # 1301

 
  
    #1305
1
31.03.16 12:44
Er sprach in seiner Prognose von Mitte 2016, dann erwartet er Kurse von VW unter 50 €.

Aero :
Du versuchst, hier einen Ton anzuschlagen, der so richtig "professionell" klingen soll, und das ist in höchstem Grade lächerlich.
Was ist Deadcatbounce, muß man das wissen, oder hast du das Lexikon der Finanzfachbegriffe gewälzt ?
Des weiteren gibst du hier ungebeten wichtig klingende Ratschläge ("Davon gehe ich verstärkt aus  . . ."), die keiner braucht. Da muß man sich als Threadleser ja schon fremdschämen.
Jeder blamiert sich halt, so gut er kann.
 

565822 Postings, 2543 Tage youmake222VW ruft Passats in den USA wegen Brandgefahr zurüc

 
  
    #1306
01.04.16 17:54

565822 Postings, 2543 Tage youmake222VW-Verkäufe in USA schrumpfen weiter

 
  
    #1307
01.04.16 18:03

565822 Postings, 2543 Tage youmake222VW kommt nicht voran - Neuer Rückruf und Warteschl

 
  
    #1308
01.04.16 18:06

565822 Postings, 2543 Tage youmake222Ultimatum abgelaufen: US-Anwalt bereitet Klagen ge

 
  
    #1309
1
02.04.16 22:27

1546 Postings, 2821 Tage BilderbergRauswurf aus dem DAX !

 
  
    #1310
3
04.04.16 10:28
Bei solchen offenkundig kriminellen Machenschaften, sollte das jeweilige Unternehmen aus dem DAX fliegen.
Den dadurch entstehenden Schaden für die Aktionäre hat das Unternehmen zu zahlen.
Genauso wie die Kosten für die nun von den Zulieferfirmen beantragten Kurzarbeit.
Rückgang der Bestellungen im Januar um 34 Prozent.
Aber hier werden wieder Verluste sozialisiert.
Leidtragende sind die Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre und Zulieferbetriebe.
Steuern werden bei dem Einbruch dann natürlich auch nicht mehr gezahlt.

So ein Unternehmen schadet dem Ansehen Deutschlands.

Das wäre eine Strafe für die Führungsriege die dafür in Regress genommen werden sollte.

Punkt.

Diese Raubritter-Mentalität muss endlich unterbunden werden.

Aber, nur meine Meinung.  

54 Postings, 1921 Tage Inspector Greenhihi

 
  
    #1311
04.04.16 10:30

1546 Postings, 2821 Tage BilderbergIch lach mich schlapp

 
  
    #1312
04.04.16 10:41
Die Dieselstinkerproduzenten können aber auch anders.

Wenigstens die Produktion von Currywürsten ist sehr erfolgreich.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...wuerste-als-Autos-4742143  

2937 Postings, 5166 Tage herrmannbRückgang Bestellungen VW

 
  
    #1313
04.04.16 12:39

2937 Postings, 5166 Tage herrmannbRückgang Bestellungen VW # 1310

 
  
    #1314
1
04.04.16 12:52
wie wärs, wenn du für deine Behauptung mit den 34 % Rückgang eine glaubwürdige Quelle nennen würdest ?
Und die Zahl soweit spezifizierst, dass man damit was anfangen kann ? Du verstehst, es ist schon von Interesse, ob
1. in der Kernmarke VW oder im Gesamtkonzern Verkaufsrückgänge aufgetreten sind
2. in welchem Markt, Europa, USA oder weltweit ?
Ich selbst habe habe für den Zeitraum Januar 2015 - Januar 2016 für VW Kernmarke einen Absatzrückgang von - 9 % für Deutschland und -14,6 % für den USA Markt gefunden.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/...gas-Skandal-ein-article16914361.html
Ist ein bißchen was anderes als die - 34 % von dir.

Also entweder Quelle nennen, oder nicht mit Zahlen um sich werfen.  

1546 Postings, 2821 Tage BilderbergDie Quelle

 
  
    #1315
04.04.16 14:50
da möge sich dann jeder selbst ein Bild von machen, was es heißt, wenn die Zulieferer die größtenteils an VW liefern massige Einbußen haben.

http://www.welt.de/regionales/niedersachsen/...-wieder-aus-Minus.html

Natürlich wird man auf eine solche Meldung von VW selbst lange warten müssen.

Dort hofft ma ja diesen ganzen Mist auszusitzen.  

155 Postings, 2036 Tage NeuaktionärCurrywurst

 
  
    #1316
1
04.04.16 17:13
die Currywurst sowie das Ketchup sind auf jeden fall zum Empfehlen.  

1067 Postings, 2583 Tage BratworschtDiese aktie ist ein trauerspiel

 
  
    #1317
1
05.04.16 09:34
und ein abgesang auf die deutsche industriekultur. Made in germany war einmal. Mir ist immernoch schleierhaft wie naiv man sein kann, um auf eine solche mogelpackung (abgassoftware) nachhaltig zu vertrauen. Anscheinend gibt es nur noch fähige programmierer und keine fähigen ingenieure mehr in deutschland. Juchu  

2498 Postings, 3206 Tage pregoFrage an die Experten hier!

 
  
    #1318
05.04.16 12:13
Zahlt VW dieses Jahr Dividende?
Habe neulich gelesen, dass eventuell keine Dividende ausgezahlt wird.

Antworten würden weiterhelfen.  

933 Postings, 2173 Tage lordslowhand#1303-1304 Stellenabbau und Lohnniveau

 
  
    #1319
05.04.16 12:15

VW behält sich größeren Stellenabbau in Emden vor  (aktuelle DPA-Schlagzeile)!

Also so langsam merken sie es auch auf der Chefetage, das gibt Anlass zu leiser Hoffnung!

 

1059 Postings, 3073 Tage keepitshortvolume-indicators

 
  
    #1320
05.04.16 13:24

(..)





 

3014 Postings, 3285 Tage cesarsolche und Ähnliche Betrügerein gab es doch immer

 
  
    #1321
2
05.04.16 14:16

oder hat irgendwer geglaubt das sein Waagen 4,7 Liter auf 100KM verbraucht ?

was aktuell passiert ist ein Bashing das nicht unbedingt so schlecht ist , vor 2 jahren war es Toyota das in den USA angegriffen wurde , angeblich würden die Bremsen nicht einwandfrei funk... es stellte sich heraus das es nicht stimmte bis dato hatte Toyota einbussen und die anderen profitierten besonders auch VW

nun gibt es Tesla und die USA wollen vermutlich Tesla unterstützten und beginnen nun Beziner anzugreifen das wird nicht der letzte angriff bleiben

die USA sind ein sehr sehr grosser Markt und mit dem weg fallen der Dollar Dominanz müssen die Amis zurück zur Produktion und dann müssen sie eben andere aus Ihren Märkten verdrängen , das ist normal und wird so passieren fals der Dollar an Bedeutung verlieren sollte

bisher war es den USA wichtig das alle Produkte in Dollar gehandelt werden daher war der Produktionsort ihn eigentlich egal

Deutschland , Japan , süd Korea , China ,  Taiwan haben vor Allem davon profitiert und eigentlich alle high tech Nationen

 

1546 Postings, 2821 Tage BilderbergNun kommen auch die Analysten aus den Büschen

 
  
    #1322
1
05.04.16 20:17
Aktuell die Baaderbank.
Kursziel 80 Euro und rät zu Verkauf.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...m_Verkauf_Aktienanalyse-7117189

Ich persönlich beibe bei meinem Kursziel von 52 Euro !

und stehe bereit dann einzusteigen.  

24654 Postings, 7348 Tage Tony FordKursziel 60€

 
  
    #1323
1
06.04.16 08:27
charttechnisch sowie fundamental sieht es aktuell nicht sonderlich gut bei VW aus.
Weitere Hiobsbotschaften werden weiter folgen und die Shortseller bei der Stange halten.

wesentlich aussichtsreicher aktuell Tesla, binnen weniger Tage Vorbestellungen des Modell 3 im Wert von ca. 12mrd.$

Man kann hier förmlich einen Hype vergleichbar um Apple verspüren, einen Hype den man bei VW & Co. seit Jahren vermisst.

Aktuell würde ich Geld aus VW in Tesla umschichten, wenn ich unbedingt im Bereich Mobilität bleiben wollte.  

19230 Postings, 5294 Tage RPM1974prego

 
  
    #1324
1
06.04.16 09:38
Schau dir RWE an und lerne daraus.

Kann mir nicht vorstellen das VW garkeine Dividende zahlt, den dann würden die Vorzüge unter Umständen stimmberechtigte Stämme und das ist das letzte, was Porsche SE möchte.

Der gleiche Grund warum RWE die Vorzüge mit der Mindestdividende versorgte und die Stämme leer ausgehen ließ.

Es geht aber nicht darum, ob VW Divi zahlt, sondern wieviel.

Die 20 Cent Mindestdivi auf die Vorzüge = 36,1 Mio kannst Dir in die Haare schmieren.

Meine Meinung  

1135 Postings, 4836 Tage MIICAmerikanische Industriepolitik

 
  
    #1325
06.04.16 23:02
Die Wahnsinnsforderungen in Amerika sind eine geschickte Industriepolitik.
Die Amis schwächen die ausländischen Konkurrenten und bekomme dafür noch richtig viel Geld.
Wenn VW in Amerika mit 30 Milliarden Strafe+Kosten wegkommt ist das wahrscheinlich schon Glück.
Das wäre dann die Dividende von mehr als 15 Jahren (letzte Jahr gab es ca. 2 Milliarden).
Als Aktionär gibt es hier wahrscheinlich länger nichts zu lachen.

Die Manager werden und können für Ihre Fehler nicht bezahlen, von den anderen Angestellten und Arbeitern erwartete das auch niemand.
Das wird auf die eine oder andere Art von den Aktionären bezahlt werden.

Seite: < 1 | ... | 50 | 51 | 52 |
| 54 | 55 | 56 | ... 68  >  
   Antwort einfügen - nach oben