Der ideologische Imperialismus


Seite 6 von 7
Neuester Beitrag: 29.04.06 04:11
Eröffnet am:28.04.06 12:18von: f_muellerAnzahl Beiträge:153
Neuester Beitrag:29.04.06 04:11von: sacrificeLeser gesamt:26.824
Forum:Talk Leser heute:7
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  

59073 Postings, 8544 Tage zombi17Mache doch nicht so viele Worte, sacrifice

 
  
    #126
29.04.06 02:13
Irgendein schlauer Mensch hat sich die Änste der Menschheit zunutzen gemacht, viele sind auf dem Zug aufgesprungen, daraus entstanden Religionen. Immer Angst und Schrecken verbreiten, das treibt einem die Schafe zu!!  

29429 Postings, 6763 Tage sacrificestimmt, siehe frick o. T.

 
  
    #127
29.04.06 02:14

1513 Postings, 6763 Tage f_mueller#50 da war etwas wie

 
  
    #128
29.04.06 02:16
Und sie behaupten:“ Es gibt kein anderes als unser irdisches Leben, und wir werden nicht erweckt.“


Wenn Gott dich erschaffen hat was sollte dich daran hindern an ihn zu glauben


wenn man einem kind in Indien erzält die Kuh ist eine Gottheit dann nimmt es erstmal diese Information ganz natürlich auf
und wenn wir ihm erklären das diese Kuh keinen Baum keine Menschen und keine Sonne erschafffen hat
und nicht mal kenntnis uber das Milch , Blut und Mist in seinen Innereien hat
sag es auch nicht gleich ja ihr habt recht
und uns hat man hier in der Schule , Gesellschaft erzählt es gibt keine leben nach dem Tod.
Ich find es schrecklich immer dieser Zwang Gott zu leugnen  

29429 Postings, 6763 Tage sacrificeapropos zwänge

 
  
    #129
29.04.06 02:19
was ist eigentlich zwanghafter ? zu hinterfragen oder dinge, die man einfach so glaubt anderen aufzudrängen (aus welchen gründen auch immer)?

I would never die for my believes, because I might be wrong
 

12175 Postings, 8388 Tage Karlchen_IIWas willste denn alter Mann nach deinem Tod

 
  
    #130
29.04.06 02:22
noch anfangen? In Hosiannah ausbrechen? Das wird nach dem ersten Tag schon fade. Sex- in dem Alter? Als Leiche?

das wird doch lles nicht - also mir ist nen Grab lieber als der Himmel.  

29429 Postings, 6763 Tage sacrificewenns um glauben geht

 
  
    #131
29.04.06 02:25
und wie man sich das so vorstellt is klar die hölle zu bevorzugen

sex, drugs ´n´ rock & roll



I would never die for my believes, because I might be wrong
 

59073 Postings, 8544 Tage zombi17@Müller

 
  
    #132
29.04.06 02:26
Langsam aber sicher gehst Du mir auf den Sack!
Ich habe keine Identitätskrise, ich denke mal, der grösste Teil ausser mir auch nicht!
Werde freischaffender Prediger und versuch Dein Glück in Einkaufszentren, liebes Fake!!
Es ist wiedermal so eindeutig, gewisse Zeit mache ich jeden Spass mit, aber wenn es nervt, ist es nicht mehr komisch!!

Liebe Grüsse in den Taunus
Zombi  

1513 Postings, 6763 Tage f_muellerwir können

 
  
    #133
1
29.04.06 02:27
             nicht den islam mit christentum vergleichen der Islam setzt ganz andere parameter

Jeder Mensch ist aufgefordert sich mit dieser Botschaft auseinander zu setzen
dies ist eine Warnung den alle Propheten überbracht haben


Wenn uns jemand erzählt der DAX oder Dow Jones wird um 200 P fallen dann wurden wir auch nicht diese Informatin vernachlassigen

Lies doch erstmal und macht euch selber eure Meinung
Ich habs doch auch getan
ich hab doch füher auch so wie ihr gedacht aber jeder muss selbst entscheiden.
ist nur ne Empfehlung  

29429 Postings, 6763 Tage sacrificezombi, du hast natürlich recht

 
  
    #134
29.04.06 02:28
aber andererseits finde ich seine postings immer sehr gut, fast wie die von BarCode, nur das mueller eben mehr der idealist ist, ich find dich trotzdem super! weiter so!

I would never die for my believes, because I might be wrong
 

59073 Postings, 8544 Tage zombi17Wems gefällt! Barcode ist immer lesenswert!

 
  
    #135
29.04.06 02:31
Aber die neu ernannten Propheten gehen mir trotzdem auf die Eier:-)  

29429 Postings, 6763 Tage sacrifice:) o. T.

 
  
    #136
29.04.06 02:31

29429 Postings, 6763 Tage sacrificemal was anderes@mueller

 
  
    #137
29.04.06 02:33
würdest du dich als faschisten bezeichnen ?

I would never die for my believes, because I might be wrong
 

1513 Postings, 6763 Tage f_muellerdas ist ne rethorische frage o. T.

 
  
    #138
29.04.06 02:36
Bombenentschärfung mit Humor  
Angehängte Grafik:
lustig_de.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
lustig_de.jpg

29429 Postings, 6763 Tage sacrificeselbstverständlich!

 
  
    #139
29.04.06 02:40
ich bin natürlich auch etwas betrunken ;)

(war eher auf das hier bezogen http://ariva.de/board/254457

ps..ich respektier alle ansichten

I would never die for my believes, because I might be wrong
 

59073 Postings, 8544 Tage zombi17Kiiwii, Du könntest so interessant sein,

 
  
    #140
29.04.06 02:41
auch wenn du dann immer noch doof bist, aber warum brauchst Du sowas?
Ist mir unerklärlich, oder bist Du in einem christlichen Heim aufgewachsen, dann ist es natürlich nicht mehr unerklärlich. Dir haben sie wohl vor zig Jahren gehörig die Birne gewaschen. An Deiner Stelle würde ich Schadensersatz einklagen:-))

Liebe Grüsse
Zombi  

29429 Postings, 6763 Tage sacrificemeinst du den monolythen ? o. T.

 
  
    #141
29.04.06 02:44

59073 Postings, 8544 Tage zombi17Ich meine gar nichts, das

 
  
    #142
29.04.06 02:49
Posting steht, wer sich mit gewissen Sachen auseinandersetzt wird wissen was ich meine!
Er war immer zu blöd, verrät sich immer mit dem gleichen Mist, ich kann es leider nicht preisgeben, sonst erkenne ich es das nächste Mal nicht:-))

Tschakka, boah was bist Du blöd du selbsternannter Überflieger"fg"!

Scheisse wenn man doof ist, oder?

Liebe Grüsse
Zombi  

129861 Postings, 7459 Tage kiiwiiJesus ist Gottes Sohn, und er sagt das auch, z.B.

 
  
    #143
1
29.04.06 03:44
hier im Johannes-Evangelium, zu Nikodemus:

***

Kapitel 3

Jesus und Nikodemus

1Es war aber ein Mensch unter den Pharisäern mit Namen Nikodemus, einer von den Oberen der Juden. a

2Der kam zu Jesus bei Nacht und sprach zu ihm: Meister, wir wissen, du bist ein Lehrer, von Gott gekommen; denn niemand kann die Zeichen tun, die du tust, es sei denn Gott mit ihm.

3Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, daß jemand bvon neuem geboren werde, so kann er das Reich Gottes nicht sehen.

4Nikodemus spricht zu ihm: Wie kann ein Mensch geboren werden, wenn er alt ist? Kann er denn wieder in seiner Mutter Leib gehen und geboren werden?

5Jesus antwortete: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, daß jemand geboren werde caus Wasser und Geist, so kann er nicht in das Reich Gottes kommen.

6Was dvom Fleisch geboren ist, das ist Fleisch; und was vom Geist geboren ist, das ist Geist. e

7Wundere dich nicht, daß ich dir gesagt habe: Ihr müßt von neuem geboren werden.

8Der Wind bläst, wo er will, und du hörst sein Sausen wohl; aber du weißt nicht, woher er kommt und wohin er fährt. So ist es bei jedem, der aus dem Geist geboren ist.

9Nikodemus antwortete und sprach zu ihm: Wie kann dies geschehen?

10Jesus antwortete und sprach zu ihm: Bist du Israels Lehrer und weißt das nicht?

11Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wir reden, was wir wissen, und bezeugen, was wir gesehen haben; ihr aber nehmt unser Zeugnis nicht an.

12Glaubt ihr nicht, wenn ich euch von irdischen Dingen sage, wie werdet ihr glauben, wenn ich euch von himmlischen Dingen sage?

13Und niemand ist gen Himmel aufgefahren außer dem, der vom Himmel herabgekommen ist, nämlich der Menschensohn.

14Und wie aMose in der Wüste die Schlange erhöht hat, so muß der Menschensohn erhöht werden,

15damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.

16Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. b

17Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, daß er die Welt richte, sondern cdaß die Welt durch ihn gerettet werde.


18Wer an ihn glaubt, der wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, der ist schon gerichtet, denn er glaubt nicht an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. d

19Das ist aber das Gericht, daß das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht, denn ihre Werke waren böse. e

20Wer Böses tut, der haßt das Licht und fkommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht aufgedeckt werden.

21Wer aber die Wahrheit tut, der kommt zu dem Licht, damit offenbar wird, daß seine Werke in Gott getan sind. g

***

MfG
kiiwii  

59073 Postings, 8544 Tage zombi17Jetzt ist es passiert:-(

 
  
    #144
29.04.06 03:45
Ich gehe reihern, bis morgen!

Gruss
Zombi  

42940 Postings, 8403 Tage Dr.UdoBroemmeAlles selbst abgetippt?

 
  
    #145
29.04.06 03:55
Oder woher kommen die Tastaturholperer?



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

129861 Postings, 7459 Tage kiiwiinoch deutlicher in Johannes Kapitel 5, 19 ff

 
  
    #146
1
29.04.06 03:55
:::

Die Vollmacht des Sohnes

19Da antwortete Jesus und sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der Sohn kann nichts von sich aus tun, sondern nur, awas er den Vater tun sieht; denn was dieser tut, das tut gleicherweise auch der Sohn. 20Denn bder Vater hat den Sohn lieb und zeigt ihm alles, was er tut, und wird ihm noch größere Werke zeigen, so daß ihr euch verwundern werdet. 21Denn wie der Vater die Toten auferweckt und macht sie lebendig, so macht auch der Sohn lebendig, welche er will. 22cDenn der Vater richtet niemand, sondern dhat alles Gericht dem Sohn übergeben, 23damit sie ealle den Sohn ehren, wie sie den Vater ehren. fWer den Sohn nicht ehrt, der ehrt den Vater nicht, der ihn gesandt hat. 24Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen. g 25Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Es kommt die Stunde und hist schon jetzt, daß die Toten hören werden die Stimme des Sohnes Gottes, und die sie hören werden, die werden leben. 26Denn wie der Vater das Leben hat in sich selber, so hat er auch dem Sohn gegeben, das Leben zu haben in sich selber; i 27und er hat ihm Vollmacht gegeben, das Gericht zu halten, weil er jder Menschensohn ist. 28Wundert euch darüber nicht. Denn es kommt die Stunde, in der alle, die in den Gräbern sind, seine Stimme hören werden, 29und werden hervorgehen, die Gutes getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber Böses getan haben, zur Auferstehung des Gerichts. k

30Ich kann nichts von mir aus tun. Wie ich höre, so richte ich, und mein Gericht ist gerecht; denn aich suche nicht meinen Willen, sondern den Willen dessen, der mich gesandt hat.


Das Zeugnis für den Sohn

31Wenn ich von mir selbst zeuge, so ist mein Zeugnis nicht wahr. 32Ein anderer ist's, der von mir zeugt; und ich weiß, daß das Zeugnis wahr ist, das er von mir gibt. 33Ihr habt zu Johannes geschickt, und er hat die Wahrheit bezeugt. a 34Ich aber nehme nicht Zeugnis von einem Menschen; sondern ich sage das, damit ihr selig werdet. 35Er war ein brennendes und scheinendes Licht; ihr aber wolltet eine kleine Weile fröhlich sein in seinem Licht. 36Ich aber habe ein größeres Zeugnis als das des Johannes; denn bdie Werke, die mir der Vater gegeben hat, damit ich sie vollende, eben diese Werke, die ich tue, bezeugen von mir, daß mich der Vater gesandt hat. 37Und der Vater, der mich gesandt hat, hat von mir Zeugnis gegeben. Ihr habt niemals cseine Stimme gehört noch seine Gestalt gesehen, 38und sein Wort habt ihr nicht in euch wohnen; denn ihr glaubt dem nicht, den er gesandt hat. 39Ihr sucht in der Schrift, denn ihr meint, ihr habt das ewige Leben darin; und sie ist's, die von mir zeugt; d 40aber ihr wollt nicht zu mir kommen, daß ihr das Leben hättet.

41Ich nehme nicht Ehre von Menschen; 42aber ich kenne euch, daß ihr nicht Gottes Liebe in euch habt. 43Ich bin gekommen in meines Vaters Namen, und ihr nehmt mich nicht an. Wenn ein anderer kommen wird in seinem eigenen Namen, den werdet ihr annehmen. a 44Wie könnt ihr glauben, bdie ihr Ehre voneinander annehmt, und die Ehre, die von dem alleinigen Gott ist, sucht ihr nicht?

45Ihr sollt nicht meinen, daß ich euch vor dem Vater verklagen werde; aes ist einer, der euch verklagt: Mose, auf den ihr hofft. 46Wenn ihr Mose glaubtet, so glaubtet ihr auch mir; denn ber hat von mir geschrieben. 47Wenn ihr aber seinen Schriften nicht glaubt, wie werdet ihr meinen Worten glauben? c

:::



f_muller mag den Koran kennen, die Bibel kennt er nicht. Jedenfalls nur ungenau.



MfG
kiiwii  

59073 Postings, 8544 Tage zombi17Lieber Kiiwii

 
  
    #147
29.04.06 03:56
es ist eine Frechheit, das Du das Wort Gott in den Mund nimmst! Da Du nach eigener Aussage ein gläubiger Mensch bist, kannst Du ziemlich sicher sein das Du in der Hölle landest! Der olle Benedikt wird Dir ein warmes Plätzchen freihalten, und wenn Paul vom Pott kommt könnt Ihr einen skaten:-)

Jetzt muss ich aber!

Gute Nacht
Zombi  

129861 Postings, 7459 Tage kiiwiiwozu abtippen; gibt es alles online

 
  
    #148
29.04.06 03:59
die "Holperer" sind Textverweise auf andere Stellen; die Quellen, auf die verwiesen wird, hab ich aber weggelassen. Kann ja jeder nachlesen. Mir geht es um die Aussagen selbst.


MfG
kiiwii  

42940 Postings, 8403 Tage Dr.UdoBroemmeNicht gerade augenfreundlich so...

 
  
    #149
29.04.06 04:03


Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

129861 Postings, 7459 Tage kiiwiimußt nicht alles lesen; es sind mehrere Stellen,

 
  
    #150
29.04.06 04:07
in denen Jesus von seinem "Vater" spricht, der ihn gesandt habe.


MfG
kiiwii  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben