Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

YAHOO steigt und steigt und steigt


Seite 396 von 396
Neuester Beitrag: 12.12.19 13:39
Eröffnet am: 27.09.07 15:48 von: OldPlayer Anzahl Beiträge: 10.885
Neuester Beitrag: 12.12.19 13:39 von: Yah0 Leser gesamt: 1.296.162
Forum: Börse   Leser heute: 164
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | ... | 392 | 393 | 394 | 395 |
>  

3 Postings, 76 Tage Helgo75Altaba

 
  
    #9876
30.09.19 17:28
Bei mir sind (Depot bei der ING), obwohl ich die Yahoo Aktie seit ca. 2001 hatte, KapSt, Soli und Kirchensteuer abgezogen worden. Das war in Summe ca. 800 Euro! Da war nichts mit steuerbefreitem Altbestand. Angeblich weil Altaba eine Beteiligungsgesellschaft ist und Yahoo eine Aktie war. Wie ist das bei euch, wurde bei euch ebenfalls Steuer in Abzug gebracht?  

Optionen

4 Postings, 76 Tage polycarbonatdito

 
  
    #9877
30.09.19 19:14
@Helgo75
um der Steuer zu entgehen, hätte man die Papiere m.E. wohl vorher - als Aktie - verkaufen müssen (steuerfreier Spekulationsgewinn). So wurde der Zwangsverkauf jetzt als Dividendenausschüttung deklariert, und dann greift eben die KESt (?). Jedenfalls hatte ich sie auch seit 2000/2001 und hab einen vergleichbaren Abzug  

3 Postings, 76 Tage Helgo75@polycarbonat

 
  
    #9878
01.10.19 17:38
Danke für die Antwort. Das war mir leider nicht bewusst gewesen dass man die Aktie, um steuerfreie Gewinne zu generieren, noch in 2017 hätte verkaufen müssen. Mist, noch mehr Steuern bezahlen als ohnehin schon :-(  

Optionen

548 Postings, 2932 Tage loneriderSchicht

 
  
    #9879
02.10.19 16:08
Aktie in Deutschland seit heute morgen nicht mehr handelbar. Von wegen 4.10....
 

4 Postings, 76 Tage polycarbonatGutschrift

 
  
    #9880
03.10.19 12:35
@Helgo75
in einer neuen Abrechnung wurden mir sämtliche Abzüge wieder gutgeschrieben *strange*, darin stand was von “bestandsgeschützte Alt-Anteile” - sollte bei dir dann auch so sein ? Sowas hat ja dann grds. nichts mit der Bank zu tun

@ionerider
heut ist in Deutschland bundeseinheitlicher Feiertag - schon mitbekommen !? ;o)
der eigentliche Lagerplatz ist USA/Kanada, dort werden sie definitiv noch gehandelt - es sei denn, man hat sie umbuchen lassen
ganz unabhängig davon, würd ich mit sowas prinzipiell auch nicht bis zum letzten Tag warten  

548 Postings, 2932 Tage lonerider@polycarbonat:

 
  
    #9881
03.10.19 14:46
Schon klar dass es heute nicht geht. Hatte gestern morgen versucht zu verkaufen, leider wurde meine Order nicht mehr ausgeführt, da meine Stücke in Deutschland verwahrt werden.
Wurden die Abzüge nach einer Reklamation gut geschrieben oder was hast du unternommen?  
 

4 Postings, 76 Tage polycarbonat@Ionerider

 
  
    #9882
03.10.19 22:23
erst später gesehen, dass dein Beitrag ja vom Vortag stammte, sorry.
in meinem Fall war´s USA, eine mögliche Umbuchung wäre teurer gewesen als der Direktverkauf über die NASDAQ, drum hab ich sie gleich vertickt. Hast du alle Bankenblätze durchprobiert !? Vielleicht hast du morgen doch noch mal Glück.
nix reklamiert, sämtliche Abzüge wurden 1 Tag später in einer weiteren Abrechnung wieder gutgeschrieben. Mal sehen, ob morgen wieder was neues im Postfach liegt ... ;o)  

548 Postings, 2932 Tage lonerider@polycarbonat:

 
  
    #9883
04.10.19 20:10
Habe heute alle angezeigten Börsen probiert. Überall keine Chance, da kein Kurs gestellt werde konnte. Die Kest habe ich heute wieder auf dem Konto gehabt. Wenigstens etwas.
VG  

11 Postings, 1052 Tage fabi82Steuer

 
  
    #9884
05.10.19 18:47
Ich hatte erst eine falsche Quellensteuerberechnung.
Die „Verluste“ der Aktie nach Verkauf konnte ich nutzen um die Kapitalertragssteuer der Divi zu schmälern.
Darauf zu spekulieren was noch kommt war nix für mich. Man kann ja auf dem pinken? Markt noch handeln oder wartet auf die weitere Liquidierung.  

Optionen

3 Postings, 76 Tage Helgo75@polycarbonat

 
  
    #9885
05.10.19 19:30
Nein, bei mir ist leider keine Steuer gutgeschrieben worden. Hattest du dazu was schriftliches bekommen? Gibt es irgendwelche Paragraphen die angegeben wurden?  

Optionen

2 Postings, 1792 Tage Yah0Altaba "escrow" Aktien

 
  
    #9886
12.12.19 13:39
Hallo zusammen,
habe jetzt mal Onvista angeschrieben und gefragt was nun mit meinen "Altaba" Aktien passiert. Ich habe die "Dividende" erhalten aber was ist nun mit meinen Aktien.
Antwort von Onvista: Meine Aktien wurden 1:1 in "escrow Aktien" getauscht. Wann, wie und ob diese handelbar sind, konnte sie mir aber nicht sagen.
Weiß das jemand von euch?

Vielen Dank im Voraus!  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 392 | 393 | 394 | 395 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben