PAION Die Fledermaus im Steigflug


Seite 4 von 34
Neuester Beitrag: 28.10.23 10:52
Eröffnet am:16.11.13 15:09von: BICYPAPAAnzahl Beiträge:833
Neuester Beitrag:28.10.23 10:52von: derbestezock.Leser gesamt:343.872
Forum:Börse Leser heute:52
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 34  >  

4681 Postings, 5390 Tage tbergich werte dies positiv

 
  
    #76
2
18.12.13 08:55
heißt doch die us Phase III kann beginnen denn die Finanzierung steht nun.  

Optionen

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAGGF2 Studie Rekrutierung beendet

 
  
    #77
1
18.12.13 20:53
Neues auch von der GGF2 Studie. Mittlerweile wurde die Rekrutierung beendet.

This study is ongoing, but not recruiting participants.
http://www.clinicaltrials.gov/ct2/show/...944683?term=ggf2&rank=1

Vielleicht hören wir hier schon bald einige Neuigkeiten  

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAPaion im 2 Jahres Vergleich

 
  
    #78
2
31.12.13 12:28
Hier Paion mal im 2 Jahresvergleich zu den wichtigsten anderen deutschen Biotechwerten. Nach der Maßnahme rechne ich bei Paion mit weiter steigenden Kursen und ist auch mein heißer Favorit in 2014

Hier mal die 2 Jahresstatistik der wichtigsten deutschen Werte. Sygnis, auf dieser Liste nicht mehr vorhanden startet gerade ein heißes Comeback mit einer ganz neuen Idee. Wenn ich jetzt die Favoriten nennen sollte, wäre das spekulativ Paion, Epigenomics, Sygnis und evtl noch Cytotools.

Die Kernwerte Qiagen, Morphosys und Evotec könnten diese Jahr ihr Gewinne wohl auskonsolidieren. Hier sollte man nur in Schwächephasen kaufen bzw. die Bodenbildungsphase abwarten. Das in Kürze meine Einstellung zu den deutschen Werten.

 
Angehängte Grafik:
statistik_biotech_2_jahre.png
statistik_biotech_2_jahre.png

81 Postings, 4371 Tage silverdigger2014 wird spannend....

 
  
    #79
1
16.01.14 22:40

zur Erinnerung was uns dieses Jahr erwartet/erwarten könnte:

1.
"....Der Partner Ono Pharmaceutical entwickelt Remimazolam derzeit in der Indikation „Anästhesie“ als Leitindikation für den japanischen Markt. Eine Phase-II/III-Studie wurde durch Ono im November 2012 gestartet. Die Rekrutierung der Studie konnte bereits im Mai 2013, und damit deutlich früher als ursprünglich geplant, abgeschlossen werden. PAION erwartet die wichtigsten Eckdaten  Anfang 2014."

sollte ja dann bald sein?!

2.
"..... Das japanische Entwicklungsprogramm für die Indikation „Einleitung und Aufrechterhaltung einer Vollnarkose“ ist damit abgeschlossen und die Einreichung des Zulassungsantrags wird in 2014 erwartet. ....."

hört sich auch gut an....

3.
".....Nach erfolgter Genehmigung durch die deutsche Zulassungsbehörde BfArM wurde die europäische Phase-II-Studie mit Remimazolam in der Indikation „Anästhesie“ bei herzchirurgischen Eingriffen im September 2013 gestartet. Insgesamt sollen 90 Patienten behandelt werden. Ergebnisse der Studie werden im ersten Halbjahr 2014 erwartet........"

Auszüge aus dem Artikel siehe Link
http://www.paion.de/cns-7056

na dann.....
viel Erfolg PAION
:-)

 

2516 Postings, 6620 Tage templerhi bycipapa

 
  
    #80
10.02.14 22:44
paion und cytotools sind meine deutschen biotech-faforiten

deine fundierten postings schätze ich sehr. wäre es dir möglich, zu cytotools eine persönliche einschätzung abzugeben. ich weiß, dass bei diesen aktien gegenwart un zukunft ein sehr dehnbarer begriff sind. doch ich würde mich über dein statement sehr freuen.  

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAIch habe Cytotools

 
  
    #81
10.02.14 23:17
Ich habe Cytotools selber zwischen 16 und 20 € gekauft und lass sie jetzt als Langfristwert laufen. Die Studienergebnisse sind beeindruckend und ich denke mal, dass wir auch hier bald eine Auslizensierung sehen werden. Der Informationsfluß ist sehr dünn. Zu beachten ist, dass Cytotools selber nur ca 60% an Dermapro und ca 50% an CardioClean hält. Das sollte man bei seinen Kurszielen berücksichtigen. Cardioclean kann man noch gar nicht bewerten. Doch ist Cytotools bei weitem höher bewertet als Paion, obwohl sie nur 60% an Dermapro halten. Das Potenzial der Wirkstoffe dürfte in etwa gleich hoch sein. Dabei hat Paion schon einige Auslizensierungen mehr vorzuweisen. Es zeigt um so deutlicher die gravierende Unterbewertung von Paion an, doch sie sind nur bedingt vergleichbar. Somit würde ich Paion vom Potenzial auf jeden Fall vorziehen. Als Langfristposition würde ich Cytotools aber beimischen. Es kommt hier auch auf die Auslizensierung  in Europa und USA an. Bei meinem Kauf bei 16€ wars es ein unbedingter Kauf. Doch kann man auch hier wie bei Paion jederzeit mit einer  Übernahme oder Verkauf von DermaPro rechnen. Die riesigen Umsätze der Wirkstoffe und die Ergebnisse sprechen für sich.  

2516 Postings, 6620 Tage templerdanke bicypapa

 
  
    #82
11.02.14 00:22
 

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAUpdate Paion Studie

 
  
    #83
2
16.04.14 15:21
Hier das erste Update von First Berlin zu Paion mit einem Kursziel von 4,50€

http://www.paion.de/images/stories/investoren/...gr-2014-04-16_en.pdf  

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAHier noch mal der aktuelle Kassenstand

 
  
    #84
5
16.04.14 15:28
Hier noch mal der aktuelle Kassenstand vor der geplanten Maßnahme. Zum 7.5. stehen dann noch die Q1 Zahlen an. Am 21.5. ist dann die Hauptversammlung.
 
Angehängte Grafik:
paion_kassensturz_februar_2013.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
paion_kassensturz_februar_2013.png

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAGGF2 Studie wieder aufgenommen

 
  
    #85
1
06.05.14 12:20
Neuigkeiten von der GGF2 Studie. Der Wirkstoff wurde von Paion an Acorda auslizensiert.Sie wurde wieder aufgenommen und soll in 2015 beendet werden. Siehe Meldung von heute.

In April, the Company announced that it has completed its review of certain preclinical data and that the Phase 1b clinical trial of GGF2 in chronic heart failure will resume recruitment. The single-intravenous infusion trial is assessing tolerability of three dose levels of GGF2 and also includes several exploratory efficacy measures. The Company expects that the trial will be completed in 2015.  

7895 Postings, 5275 Tage paioneerund das alles...

 
  
    #86
1
06.05.14 12:34
läuft mal so nebenbei. remi ist zwar der unangefochtene star, aber doch nicht allein. auch ggf2 wird noch so einiges an cash einspielen. man sollte es eigentlich gar nicht öffentlich machen, sonst steigt der kurs viel zu schnell wieder an...  

1163 Postings, 7183 Tage Freund21..

 
  
    #87
06.05.14 14:04
sieht man heute gleich wieder das der kurs viel zu schnell unterwegs ist. nur irgendwie in die falsche richtung.

wiederaufnahme=zusätzliche kosten=zusätzliches risiko  

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAAcorda

 
  
    #88
06.05.14 14:14
Acorda trägt alleine die Entwicklungskosten von GGF2. Paion profitiert hier durch Milestonest in Höhe von ca 7,5 Millionen$ und Beteiligungen an den Umsätzen. Paion braucht bei GGF2 keinen Cent zu investieren. Es ist außerdem jetzt jederzeit möglich, dass hier von Acorda noch zusätzliche Indikationen eröffnet werden. Auch hier profitieret Paion von Umsatzbeteiligungen.  

7895 Postings, 5275 Tage paioneerfreund...

 
  
    #89
1
06.05.14 14:38
betreffend acorda, hat bicypapa schon alles gesagt. das sollte man zwar wissen, als aktionär, aber egal. du sprichst sicher nicht allein von ggf2, sondern meinst allgemein, dass es bei paion immer riskanter wird.

ich weiss wirklich nicht, was das rumgeheule soll. es steht doch zum glück jedem frei zu investieren oder nicht. wer den schnellen euro will, ist bei paion falsch, schon mehrmals gesagt.

ich für meinen teil, bin sehr froh, dass paion die vermarktung von remi in eigenregie stemmt. da können wir als aktionäre nur von profitieren. das braucht logischerweise cash und halt mehr zeit, als angenommen, um kurse zu erzielen, die dich möglicherweise zufriedenstellen würden. hätte man jemanden gefunden, welcher die vermarktung übernommen hätte, wäre der kurs sicher zügiger in die höhe geschnellt, aber in der folgezeit auf einem bestimmten niveau verblieben. nun haben wir die chance in höhen vorzustoßen, von denen wir niemals zu träumen wagten.

ich warte gern noch 2-3 jahre, ohne zu murren und partizipiere dann am erfolg dieser story, an der ich live und in farbe dabei sein durfte...

 

1163 Postings, 7183 Tage Freund21..

 
  
    #90
06.05.14 14:41
was hat das bitte mit rumheulen zu tun.

ich bin investiert und werde das auch erstmal bleiben.  

1163 Postings, 7183 Tage Freund21@paioneer

 
  
    #91
2
06.05.14 14:49
ich zitiere dich mal:

"wichtig ist, dass er in den momenten wo es darauf ankommt, unternehmerische spitzenleistungen an den tag legt."

soso das sind in deinen augen unternehmerische spitzenleistungen 2 kE in kürzester zeit auf den weg zu bringen? wenn die kohle reicht um alles damit zu zahlen und auf den markt zu bringen ok. aber wenn nicht kommt dann nr. 3 4 5ke?

vielleicht sollte man nicht die ganze zeit die rosarote paion brille aufhaben.

seine anlagen egal in welche aktie sollte man immer wieder neu kritisch hinterfragen und seine entscheidungen ggf. auch abändern.  

455 Postings, 4724 Tage BOI-and-Girlich glaube

 
  
    #92
06.05.14 14:56
nicht, dass man falsch ist, wenn man hier den schnellen Euro machen will. Denke, der ist durchaus drin. Aber eben nur einer (von 3 auf 4)

Die Frage ist, mit welcher Stückzahl mulipliziert.  

7895 Postings, 5275 Tage paioneerfreund...

 
  
    #93
1
06.05.14 15:39
also doch rumgeheule, sag ich doch...

ja, ganz klar, ja. söhngen hat bei mir absolute narrenfreiheit. ich bin überzeugt von dem was er tut und werte den eingeschlagenen weg, als steinig, aber durchaus begehbar. es ist ja schliesslich nicht so, dass den ke's nichts zählbares gegenübergestellt werden kann. es gibt viele unternehmen, die nutzen ke's ausschliesslich, um geld zu verbrennen und ihren wohl- und fortbestand zu sichern. das sehe ich hier nicht, denn dann hätte sich herr söhngen schon nach dem desmoverkauf zur ruhe setzen können. herr söhngen will vielmehr mit seinem werk, einen lebenstraum verwirklichen. und ich mir den meinigen...

das ist alles nur meine bescheidene meinung und mit dieser musst du selbstverständlich in keinster weise konform gehen...  

42014 Postings, 8742 Tage Robinsieht nach

 
  
    #94
06.05.14 16:10
einem Test der Euro 2,80 aus  

Optionen

455 Postings, 4724 Tage BOI-and-Girlkönnte sein.

 
  
    #95
06.05.14 16:17
mein Stopp ist bei 2,49  

1258 Postings, 4906 Tage ruckBid macht dicht

 
  
    #96
06.05.14 16:38
Das Blatt kann sich jedoch durchaus auch sehr schnell wieder wenden - siehe aktueller Bid-Block mit 50.000 Stück.  
Angehängte Grafik:
paion_bid_ask.png (verkleinert auf 84%) vergrößern
paion_bid_ask.png

3044 Postings, 5274 Tage mc.cashhey ruck!

 
  
    #97
06.05.14 16:55
Wo kannste das orderbuch einsehen?  

1931 Postings, 3867 Tage BICYPAPAIch möchte

 
  
    #98
06.05.14 16:57
Ich möchte euch nochmals darum bitten hier nur inhaltlich zu Paion zu posten. Eure Kursprognosen ohne Analyse könnt ihr in dem anderen Thread posten. Ich danke für euer Verständnis.  

1258 Postings, 4906 Tage ruckRT-Kurs Paion

 
  
    #99
1
06.05.14 17:06
@mc.c --> siehe hier: https://marketviewer.equiduct.com/

Viel Freude beim Kursmonitoring. :-)  

18623 Postings, 6575 Tage HirschmannScheibchenweise Down....

 
  
    #100
06.05.14 17:17
mal sehen wo wir Ende der Woche stehen werden  ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 34  >  
   Antwort einfügen - nach oben