Hermes zahlt seit 10 Jahren nicht 1 cent mehr!


Seite 4 von 6
Neuester Beitrag: 13.12.13 14:23
Eröffnet am:12.10.11 20:49von: cyphyteAnzahl Beiträge:135
Neuester Beitrag:13.12.13 14:23von: cyphyteLeser gesamt:16.328
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 >  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteWichtiig ist das die Lügner den Ton angeben....

 
  
    #76
11.01.12 18:19
und die anderen für gute Arbeit, wie SCHEISSSE bezahlt WERDEN!!!!!!  

27350 Postings, 5222 Tage potzblitzzzSo.. drei Monate sind vorbei

 
  
    #77
1
11.01.12 18:21
Du hattest drei Monate Zeit, Dir eine Alternative auszudenken. Wie schaut's aus mit Deinen Lebensplänen?  

10491 Postings, 5112 Tage Monti Burns@potz

 
  
    #78
11.01.12 18:36
In dieser Branche arbeitende haben leider nicht viele Alternativen,
ausser der, vom Regen in die Traufe. Bei den Leuten in den großen
Möbelketten sieht es nicht anders aus.  

27350 Postings, 5222 Tage potzblitzzzEs gibt immer Alternativen.

 
  
    #79
4
11.01.12 18:41
Er schuftet sich ja halbtot für einen Hungerlohn. Entweder bleibt er in der Branche und schuftet genauso hart weiter für etwas mehr Geld (z.B. bei der Konkurrenz), oder er macht etwas Anderes und lebt dadurch vielleicht etwas sorgenfreier.  

10491 Postings, 5112 Tage Monti BurnsGenau, dass ist es ja.

 
  
    #80
1
11.01.12 18:55
...vom Regen in die Traufe. (Konkurrenz)
Solche Geschichten, wie die von "cyphyte" sind doch in
dieser Branche eher die Regel denn die Ausnahme.

Oder soll er bei Siemens GuD-Kraftwerke optimieren ?
Das wird nix !

"Es gibt immer Alternativen".

Nicht für jeden !  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteDanke, hab auch keine Motivation/ Lust

 
  
    #81
17.01.12 22:26
mehr, die Arbeit für 60 Cent (Koffer, Schrankteile,dann jeden Tag auf die ganzen Menschen klar kommen)! Hab keine
Lust mehr das für 60 Cent zu machen, meine Krankenversicherung kostet 159,00 Euro, dann
noch den Kraftstoff, Steuern, Versicherung usw. und täglich an die 100- 120 Kunden!  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteHermes kann sich das halt erlauben, Gute Zusteller

 
  
    #82
1
17.01.12 22:29
mit den Füßen zu treten!!  

179550 Postings, 8187 Tage GrinchMach ne Ausbildung!

 
  
    #83
1
17.01.12 22:32
Und hör auf zu jammern, paar hundert Milionen Menschen gehts beschissener als dir!

Hätteste früher den Arsch hochgekriegt, müssten wir uns hier nich dauernd dein Gejammer anhören!

59073 Postings, 8495 Tage zombi17Cyphyte

 
  
    #84
17.01.12 22:34
Hättest du früher in der Schule besser aufgepasst wärst du jetzt Schönheitschirug oder Bundespräsi. Höre doch mal auf zu jammern , ist ja fürchterlich.  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteDen Erfolg haben auch die Zusteller mit

 
  
    #85
21.01.12 14:57
Ihrer guten Arbeit mit aufgebaut, wie wärs mal mit einer Lohnerhöhung!?!  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteWie wärs mal mit einer Lohnerhöhung!?!

 
  
    #86
21.01.12 14:58

1158 Postings, 4491 Tage Kollateralschadenwie wärs wenn du dich zur betriebsratswahl

 
  
    #87
21.01.12 15:05
aufstellen läßt...dann lässt du es irgendwann eskalieren, besetzt die werke, legt die arbeit nieder ;)

oder biste auch einer der über einen verleih(sklaven)handel kommt?  

129861 Postings, 7410 Tage kiiwiiSubunternehmer und Betriebsrat ?

 
  
    #88
1
21.01.12 15:07

1158 Postings, 4491 Tage Kollateralschadendeswechen ja kiiwii, deswechen

 
  
    #89
1
21.01.12 15:08

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteMir ist auch klar, wie runter gekommen

 
  
    #90
09.02.12 21:03
die Branche ist....  man bekommt weniger wie Mindestlohn Zeitarbeit, die Politik hat uns vergessen, euch ein schönen Abend, für mich Gute Nacht.  

12950 Postings, 6054 Tage kostoleniIch werd mir diesen Helmes mal vorknöpfen.

 
  
    #91
3
09.02.12 21:11

5298 Postings, 5002 Tage cyphytedu bist in.ordnung.........

 
  
    #92
24.02.12 20:13
die andere seite von hermes ist traurig............die denken das alles ist ihr erfolg,,,, yep....das ist nicht so, da haben andere das durch ihre Arbeit aufgebaut.  

27370 Postings, 6143 Tage zockerlillybiste mal fertig wieder mit heulen?

 
  
    #93
1
24.02.12 20:24

618 Postings, 4946 Tage Bubblebobble9.11nanana

 
  
    #94
24.02.12 20:47

Nur 100-120 Kunden??? Also mit Auto brauch ich nur 2-3 Stunden dafür...also arbeitet man pro Tag nur paar Stunden und jammert rum, dass zuwenig dabei rumkommt???

Habe in meiner "freien" Zeit als Student oder Schüler ohne Auto nur mit Fahrrad weit weit mehr "Kunden" mit Zeitung + (vieler!!! Werbung) versorgt in ausgerechneten durchschnittlich 4-5 Stunden. Angefangen früh morgens, mittags fertig. Ausgerechnete 5 Euro netto die Stunde (keine Abzüge). Aber Pedale beim Fahrrad musste öfters nachgezogen werden. Verschleiss halt. Mit Auto natürlich wäre weit weniger rumgekommen. In unserer Siedlung gibts auch ein Hermes Shop...

Abgewogen war jede "Sendung" min. paar hundert Gramm schwer und pro Werbung gabs einen müden Cent^^ Für die Zeitung selbst (war eigentlich auch voller Werbung) gabs auch nur ein paar Cent. (kann mich daran aber nicht mehr erinnern wieviel) jedenfalls weniger insgesamt als deine 21 Cent für "Sendung". Bei unserer Siedlung gibts keine Hochhäuser nur Ein- oder Mehrfamilenhäuser...

Natürlich kann man sowas nicht tagtäglich und jahrelang noch dazu im fortgeschrittenen Alter machen. Aber ich habe mich auch nicht wegen "Kinderarbeit" beschwert...Eventuell ist auch "Zeitung austragen" "profitabler" als die Riesenstrecken mit dem Hermes Transporter abzuklappern...

 

618 Postings, 4946 Tage Bubblebobble9.11eventuell

 
  
    #95
24.02.12 20:58

hat auch dein Subunternehmer bei dem du sicherlich beschäftigt bist, es auch nicht drauf die Logistik zu optimieren und Sendungen etwas zu sammeln, damit Auslieferungen sich mehr lohnen (Sprit- und Zeitersparnis!).

Jedenfalls, wenn man für einen Tag!!!! nur 100-120 Kunden!!!! beliefert, da kann NIX bei rumkommen....gerade mal Erlöse von 21 - 60 Euro, ist ja lachhaft.

 

618 Postings, 4946 Tage Bubblebobble9.11Aufstieg als Zeitungsausträger

 
  
    #96
1
24.02.12 21:05
überlegts dir. Gibt auch andere Sachen, wo immer Leute gesucht werden und keine Ausbildung gebraucht wird, die profitabler sind...wieso macht ihr den Scheiss überhaupt mit. Bestimmt Arbeitsamt dazu geraten als nächstes wird wahrscheinlich Callcenter angeboten...  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteDer Staat braucht immer mehr Geld!!

 
  
    #97
06.03.12 20:23
U es ist wohl normal, das eine Branche keine Gewerkschaft hat!  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteHermes bleibt Hart bei der Vergütung

 
  
    #98
18.03.12 20:53
der Sub-Unternehmer!! Möchte nicht weiter auf das Thema eingehen, Diesel kostet 1,54.....die Vergütung pro Koffer /Sendung ist nicht korrekt!  

5298 Postings, 5002 Tage cyphyteDen Erfolg haben Sie AUCH den

 
  
    #99
18.03.12 20:56
Zustellern zu verdanken, 3-4 anfahren....... immer bei Nachbarn abgeben! Sag jetzt nichts mehr dazu, hab das mit Herzen U nicht einen pfennig-cent nach 12 Jahren mehr!  

179550 Postings, 8187 Tage GrinchWarum suchst du dir nix anderes???

 
  
    #100
1
18.03.12 20:58
Dauernd jammerst du aber ändern tuste nix...

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben