Metro, rein in den fahrenden Zug


Seite 4 von 186
Neuester Beitrag: 07.02.20 18:38
Eröffnet am:11.04.06 09:59von: Peddy78Anzahl Beiträge:5.636
Neuester Beitrag:07.02.20 18:38von: gelberbaronLeser gesamt:1.042.828
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 186  >  

2684 Postings, 5747 Tage Schalke17unter

 
  
    #76
1
18.02.09 16:55
20 kauf ich nicht  

473 Postings, 7556 Tage chinahandKurs unter 20

 
  
    #77
1
19.02.09 10:40
Befürchte, dass Du da nicht mehr lange warten mußt.
Die Jungs sind im Moment auf der Verlierer Seite.( Real, C+C, Kaufhof,..)
und bei Saturn >Media ist der Umsatz mit grossen Rabattaktionen teuer erkauft.
Man sollte Put Optionen zum Absichern kaufen.  

3011 Postings, 4821 Tage Pe78Metro rollt wieder.Kaufhof Verkauf.

 
  
    #78
14.11.11 15:43
Aktie konnte schon wieder ganz schön zulegen, wieviel Potenzial seht ihr hier noch?

http://www.ariva.de/news/...hof-Verkauf-nicht-vor-Weihnachten-3892835  

1222 Postings, 5730 Tage PayMyLossesRT: -10%

 
  
    #79
1
06.12.11 12:30
METRO AG: METRO GROUP reduziert Umsatz- und Ergebnisprognose für 2011



06.12.2011 12:16



Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------





Vor dem Hintergrund eines schwach angelaufenen Weihnachtsgeschäfts in vielen Ländern Europas, negativer Währungseffekte und der zunehmend spürbaren Folgen der Staatsschuldenkrise für die Konjunkturentwicklung und das Konsumentenvertrauen passt die METRO GROUP ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2011 an.



Sollte sich der bisher schwache Verlauf im wichtigen Weihnachtsgeschäft fortsetzen, geht die METRO GROUP von einem Umsatz leicht unterhalb des Vorjahresniveaus von 67,3 Mrd. EUR aus. Beim EBIT vor Sonderfaktoren erwartet das Unternehmen ein Ergebnis leicht unterhalb des Vorjahresniveaus von 2,4 Mrd. EUR.  

3011 Postings, 4821 Tage Pe78Und schon wieder ausgeträumt und ab dafür.

 
  
    #80
1
06.12.11 13:22
Potenzial war wohl nicht mehr so viel und ausgeschöpft.

http://www.ariva.de/news/...laeuft-schleppend-Kurs-bricht-ein-3911452  

1142 Postings, 4857 Tage hubsta1jetzt einsteigen?

 
  
    #81
2
06.12.11 13:36
das Weihnachtsgeschäft wird dieses Jahr gut laufen - ein Abschlag von 10 % ist schon drastisch!!  

3011 Postings, 4821 Tage Pe78Überraschend schlecht läufts bisher

 
  
    #82
2
06.12.11 14:21
Denke auch das das Volk noch auf ordentlich Geld sitzt was unter die Läden will, nur die Frage wieviel vom Kuchen Metro davon abbekommt.
Über 30 € würde ich daher nicht kaufen, sollte die Aktie darunter fallen News beachten und wenn Besserung in Sicht sein sollte zugreifen, akt.aber besser noch nicht, denke ich.  

1142 Postings, 4857 Tage hubsta1hängt auch viel von der Schuldenkrise ab

 
  
    #83
06.12.11 16:32
mal abwarten was Merkel und Sarkozy auf den Weg bringen  

1878 Postings, 4973 Tage kaufen1232kaufenMetro für den Preis

 
  
    #84
1
06.12.11 17:41

ein Schnäppchen aber jeder ist seines eigenes Glückes Schmied

wenn der Verkauf von Kaufhof durch ist geht die Aktie auch wieder deutlich nach oben , dazu bin ich sicher das Media Markt online ebenso wie Satrun Online eine Erfolgsgeschichte wird.

Daher augen auf diese Aktie !

:)

Bis dann

 

3480 Postings, 4943 Tage CokrovisheEuropa spart sich kaputt 2012

 
  
    #85
06.12.11 17:47

 Metro Tief 2009 = Metro Tief 2012   /  Thanks to Mrs. Merkel!

 

501 Postings, 4601 Tage COBAGOcharttechnisch

 
  
    #86
1
06.12.11 17:54
sieht das nicht gut aus..............


COBAGO  

934 Postings, 4646 Tage top anfängerwie weit? bis 26 runter?

 
  
    #87
1
06.12.11 18:32

96 Postings, 4605 Tage -Eurozone-Media Markt & Saturn

 
  
    #88
2
06.12.11 18:38
sollen eine Erfolgsgeschichte werden? Sorry, aber die "Ich bin doch nicht Blöd" und "Geiz ist Geil" Nummer ist Geschichte. Denn man bekommt meist alles billiger als bei den beiden.
Die haben doch nur billige Lock Angebote und der Rest ist überteuert oder taugt nichts.

Online vergleichen die Leute nun mehr und da werden Saturn oder Media Markt nicht mehr die Nr. 1 sein/bleiben.

Klar wird man auch etwas Online verkaufen, aber die großen Läden kosten weiter Geld, die Mitarbeiter werden weiter Kosten verursachen, so schnell kann das ganze gar nicht Fruchten.

Ich warte noch ein wenig, denke die Aktien werden noch billiger werden, denn man wird sich Gedanken machen ob das Konzept zum tragen kommen wird, das man nun ändern muss.  

13 Postings, 4608 Tage LiopuzinerMoin...

 
  
    #89
1
06.12.11 18:43
also ich bin eben mal in die Metro rein.
Ich für meinen Teil finde einen Abschlag von 13% schon massiv,
wette einfach mal auf eine Korrektur morgen.

Best Case 5 % hoch,
worst Case Verlust.  

934 Postings, 4646 Tage top anfänger@Liopuziner

 
  
    #90
1
06.12.11 18:57

Best Case 5 % hoch,
worst Case Verlust

 

in jetzigen unruhigen zeiten nichts besonderes

 

1142 Postings, 4857 Tage hubsta1wie tief geht es noch?

 
  
    #91
1
07.12.11 09:24
was denkt ihr? halten die 30?  

29 Postings, 5133 Tage hugon123ob die 30 halten

 
  
    #92
1
07.12.11 10:16
kann dir keiner sagen. Aber spätestens beim alten Tief (26,78) sollte eine scharfe Gegenbewegung kommen. Habe aber trotzdem mal ins fallende Messer gegriffen und gerade eine erste Posi gekauft  

1878 Postings, 4973 Tage kaufen1232kaufendenke die 30 werden halten

 
  
    #93
3
07.12.11 10:31

wenn wir hete nicht noch abverkäufe im DOw sehen werden , was das schöne an der Metro Aktie ist , ist das sie sich auch teilweise gegen den Martk bewegt ,

wenn es nämlich zu einer Rezession kommen sollte kaufen leute wieder mehr Fernseher und Anderen High Tech shit um sich daheim einzurichten und " Geld zu sparen " weil man ja nicht ins Kino geht ... usw

da profitiert die Metro davon

abgesehen davon stand Metro vorgestern noch bei 37 !!! sorry aber es passiert selten das ein DAX wert ca 20 % verliert ohne das eine Gegenbewegung kommt , vorallem "nur " wegen einer Gewinnwarnung die eventuell nicht mal eintritt

Metro sagt : wenn das Weihnachtsgeschäft weiter so schläppen läuft wie bisher ..... dann kommt die Gewinnwarnung .... denke das Metro dann doch noch überraschen wird ....

aber jedem das seine , ich habe mir vorgenommen heute noch dick aktien zu kaufen ( also für mich dick , für den Markt Penauts ) , denke bei - 5 % heute schlage ich zu , dann haben wir ca 20 % verloren seit vorgestern ! und das halte ich für enorm übertreiben ! Vorallem da es ja einen käufer für Kaufhof giebt , und dieser auch noch 2 MRD zahlen will ..... Sonderdividende ? :)

 

 

3011 Postings, 4821 Tage Pe78Denke die 30 € werden nicht halten, zum Tief um 26

 
  
    #94
07.12.11 10:58
€ kann und sollte man sich die Aktie dann aber nochmal genauer anschauen und schauen was der Markt, Europa etc macht und dementspr. evtl. ein Investment wagen.  

934 Postings, 4646 Tage top anfängerich bin mit 300 stück rein

 
  
    #95
1
07.12.11 11:30

1878 Postings, 4973 Tage kaufen1232kaufen@ top anfänger

 
  
    #96
2
07.12.11 11:36

kannst nicht viel Falsch machen , einfach abwarten allerspätestens wenn Kaufhof für über 2 MRD verkauft wird ist alles wieder im Lot :)

 

564 Postings, 4907 Tage privatinvestor0815kaufhof

 
  
    #97
1
07.12.11 11:49

kaufhof allein soll ja schon 2,4 mrd wert sein. das wären bei aktueller börsenbewertung schon 24% 

 

1878 Postings, 4973 Tage kaufen1232kaufen:)

 
  
    #98
1
07.12.11 15:23

so viele Herabstufungen und negative Analystenkomentare :) da muss man aus Prinzip schon dagegen Wettten , sorry falls das ein ANALyst list aber ihr seid die wohl erbärmlichste Randgrupe in Deutschland !

Jedes Mal wenn ich den dreck lesen muss denke ich mir , danke fürs Gespräch , 1. kommen die Warnungen IMMER zu spät und 2 stimmen sie teilweise dann schon mal garnicht , ist ähnlich zu sehen wie S&P ...

 

Im Übringen ist ein fallender DAx nicht unbedingt schlecht für Metro ( wie man heute ja sieht ,) , seit dem der Dax fällt geht es bei Metro Berg auf , was einfach daran liegt ( meiner Meinung nach ) das Metro absolut überverkauft ist und durch den fallenden Dax kapital frei wird das wieder investiert werden möchte und das macht man am besten da wo es überverkauft ist :)

Daher mein Kursziel für die nächsten Tage 33 €  ( lacht ruhig ist aber meiner Meinung nach realistisch )

 

1878 Postings, 4973 Tage kaufen1232kaufenkomm noch ein bischen

 
  
    #99
1
07.12.11 17:23

und über 31 schleißen dann wäre ich halbwegs zurieden

aber nur Halbwegs

bis in ein paar Tagen will ich die 33 wieder sehen !

 

 

1878 Postings, 4973 Tage kaufen1232kaufenhmm schluss bei 31 :)

 
  
    #100
07.12.11 17:32

naja ich will mal nicht so sein ist auch ok :)

 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 186  >  
   Antwort einfügen - nach oben