Amani Gold (ehemals Burey Gold)


Seite 225 von 231
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:23
Eröffnet am:12.07.11 17:58von: tomschAnzahl Beiträge:6.774
Neuester Beitrag:25.04.21 03:23von: KathrincbinaLeser gesamt:1.342.103
Forum:Hot-Stocks Leser heute:42
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 223 | 224 |
| 226 | 227 | ... 231  >  

1162 Postings, 2675 Tage 123grinchAnnouncment Zahlen

 
  
    #5601
16.03.18 00:05

495 Postings, 3728 Tage Volkszorngehts bald bergab?

 
  
    #5602
20.03.18 20:17
viel tut sich ja nicht bei dieser Drecksaktie.  

31 Postings, 2547 Tage WikingerherzLink lässt sich nicht öffnen

 
  
    #5604
28.03.18 11:35
Dein Link lässt sich leider nicht öffnen.
Kannst du den Text kopieren und hier einfügen?  

724 Postings, 2879 Tage FrauPapstMit google übersetzt

 
  
    #5605
28.03.18 11:42
BOARD UND MANAGEMENT ÄNDERUNGEN
Amani Gold Limited (ASX: ANL) ("Amani" oder "das Unternehmen") freut sich, das ab dem 1. April bekannt zu geben
2018 wird Herr Sik Lap (Jacky) Chan als Managing Director und CEO des Unternehmens fungieren und Herr Grant
Thomas wird als Technischer Direktor des Unternehmens fungieren.
Darüber hinaus freut sich das Unternehmen, eine weitere Stärkung des Verwaltungsrates durch die
Ernennung von Herrn Antony (Tony) Truelove als Non-Executive Director.
Herr Truelove ist Absolvent der University of Adelaide mit Auszeichnung in Geologie.
Er hat über 35 Jahre Erfahrung in der Bergbauindustrie, die Mehrheit in Australien, aber mit mehreren
Auslandseinsätze einschließlich Arbeiten in Indonesien, Simbabwe, China, Indien, Korea, Westafrika und
Deutschland. Er hatte leitende Positionen bei Shell, Billiton, Newmont, Newcrest, Delta Gold und Indo Gold inne
und war maßgeblich am Börsengang von Southern Cross Goldfields Ltd an der ASX und diente anschließend
als Geschäftsführer dieser Firma.
Herr Truelove ist derzeit CEO der Privatgesellschaft Anglo Saxony Mining Ltd.
Exploration und Entwicklung von Zinnprojekten in Cornwall, UK und Sachsen, Deutschland und ist COO von AIM
börsennotierte Panthera Resources PLC, die sich auf Goldexplorationen in Indien und Westafrika konzentriert. "
Herr Klaus Eckhof und Herr Susmit Shah sind beide als Direktoren zurückgetreten, und der Vorstand äußert sich dazu
Dank an die Herren Eckhof und Shah für ihre langjährige Tätigkeit für das Unternehmen.
Herr Craig McPherson, ein Wirtschaftsprüfer von Beruf und ein erfahrener Bergbau-Manager,
wurde zum Gesellschaftssekretär ernannt und ersetzt Herrn Shah in dieser Rolle.
Die Gesellschaft hat in Anlage A die wichtigsten Anstellungsbedingungen für Herrn Chan dargelegt
und Herr Thomas.  

724 Postings, 2879 Tage FrauPapstANHANG A

 
  
    #5606
28.03.18 11:45
Zusammenfassung der wichtigsten Geschäftsbedingungen für Geschäftsführer und CEO
1. Grundgehaltsregelung wie folgt:
ein. 200.000 USD pro Jahr für den Zeitraum bis zum 31. August 2018;
b. 250.000 $ pro Jahr für den Zeitraum bis zum 31. August 2019;
c. 300.000 $ pro Jahr ab 1. September 2019.
2. Wie an der ASX am 22. Dezember 2017 angekündigt, als Teil der Anreize für das Schlüsselmanagement
Personal wird der Vorstand die Zustimmung der Aktionäre für die Ausgabe von Erfüllungsrechten an Mr
Chan. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre werden 30 Mio. Rechte ausgegeben, aufgeteilt in drei gleiche Tranchen
mit der Übertragung auf Stammaktien in Abhängigkeit vom Aktienkurs der Gesellschaft, wodurch Triggerhürden erreicht werden
von 0,04 $, 0,06 $ bzw. 0,08 $.
3. Die Vereinbarung mit Herrn Chan sieht eine Rücktrittserklärung von drei Monaten vor. Amani kann
den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten kündigen.
Zusammenfassung der wichtigsten Geschäftsbedingungen für den Technischen Direktor
1. Grundgehalt Vereinbarungen von $ 180.000 pro Jahr.
2. Das Unternehmen hat im Rahmen der Anreize für Schlüsselmanagement-Mitarbeiter zugestimmt
die Zustimmung der Aktionäre zur Ausgabe von Aufführungsrechten an Herrn Thomas einzuholen. Vorbehaltlich
Zustimmung der Aktionäre 30 Mio. Rechte werden ausgegeben, aufgeteilt in drei gleiche Tranchen mit Anwartschaft auf
Stammaktien sind abhängig vom Aktienkurs der Gesellschaft und erreichen Triggerhürden von 0,04 US-Dollar, 0,06 US-Dollar
und $ 0,08 jeweils.
3. Die Vereinbarung mit Herrn Thomas sieht eine Rücktrittserklärung von drei Monaten vor. Amani kann
den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten kündigen.  

724 Postings, 2879 Tage FrauPapstDas war es wohl

 
  
    #5607
28.03.18 13:41
So wie ich das interpretiere, wird versucht, die restlichen Dollars mit Zustimmung der Aktionäre aufzuteilen. Das sehe ich als abgesprochene Sache, seit langer Zeit.
Schade, die Hochinvestierten tun mir leid.
Eine Meinung zum Verhalten von KE mitzuteilen, erspare ich mir.  

754 Postings, 2687 Tage Fire72Servus....

 
  
    #5608
28.03.18 13:47
....das klingt fürs Erste wenig toll 😞....eher wie Konkursverwaltung....warum sind K. E. & Co. von Bord?!....spannebd wird sein, ob sie ihre Anteile halten werden...liest sich immo sehr negativ...Die Theorie von Valdeloro scheint dann leider auch nicht mehr aufzugehen, das K. E. die Chinesen ausbootet und entsprechend das Ruder in eine andere Richtung dreht...sehr eigebartig, die "Abdankung" von K. E...  

270 Postings, 2856 Tage Pinussylvestrisda stimme ich Ihnen zu.....Frau Papst

 
  
    #5609
28.03.18 15:21
..ist schon gewaltig, welchen Schluck aus der Pulle sich die Herren bei leeren Kassen hier genehmigen lassen wollen.
Die Reaktion auf die Nachricht in Australien war auch sehr verhalten (keine überstürzten Verkäufe). Um 2:56 PM veröffentlicht...
Mal sehen wie es weitergeht ...

Gruß Pinus
 

1162 Postings, 2675 Tage 123grinchValdeloro

 
  
    #5610
28.03.18 21:13
Was ist denn deine geschätzte Meinung zu dem Halbjahresreport und den heutigen Meldungen?

 

1162 Postings, 2675 Tage 123grinch4 Millionen Stück wurden

 
  
    #5611
28.03.18 21:16
Heute bislang in Deutschland gehandelt.

Wo verkauft wird wird gekauft...
Gibt es also doch noch Hoffnung?

I  

2009 Postings, 2728 Tage H123sverkaufe ich von

 
  
    #5612
28.03.18 21:44
einem sehr kleinen titel sehr viel, fällt er, und umgekehrt.
wird da wirklich immer gekauft, wenn jemand verkauft.
irgendwie unlogisch, was ist denn mit einem titel, der in kurzer zeit ca. 98% fällt, alles schon gehabt, hätte da immer einer gekauft, wäre er nach adam riese irgenwo stabil geblieben.

oder wie muss man das verstehen, ein titel fällt nur durch negative nachrichten, so dass käufe und verkäufe auf den kurs keinen einfluss haben.

dann wieder zurück zu satz 1  

1162 Postings, 2675 Tage 123grinchWo sollen die Aktien sonst hin wenn

 
  
    #5613
28.03.18 22:08
Sie verkauft werden? Nirvana?  

29 Postings, 2460 Tage alles_wird_gut_ooo.Die Frage ist doch....

 
  
    #5614
1
29.03.18 04:18
....was haben die Vorstände vor und nicht wieviele Aktien werden verkauft oder gekauft.

Das die Anleger frustriert sind ist doch klar, auch ich habe mir schon überlegt hier auszusteigen und irgendwo anders solide einzusteigen. hätte hätte Fahrradkette, hätte ich innerhalb 2 Monate bei einer anderen Goldminenaktie (Harmony) einen guten Gewinn eingefahren bzw. noch mehr Gewinn gemacht, habe ich aber nicht.

Ein Rollback wäre möglich so wie bei IntactGold, dann wird auch erstmal die Aktienanzahl runtergesetzt, was diese Volatilität einmal im Zaun hält, siehe geschehen bei IntactGold. Dort sind es zwar nur 5 Mio Aktien, aber da werden die Kleinanleger sich nur im 3-stelligen Bereich einnisten. Hier bei Amani steigen auch Kleinanleger gleich mit mehreren Millionen Aktien ein, laut dem Treadverlauf. Dass da dann irgendwann der Frust so hoch ist, dass man verkauft ist doch völlig klar. Man will ja hier das schnelle Geld machen.

Ich bleibe hier weiter investiert, auch aus dem Grunde, dass über große Meterschichten zwischen 2 und 50g/to Gold enthalten sind. Das ist für den Abbau besser, als wenn irgendwo 1000g/to Gold auf nur 1m liegen.
Desweiteren sind zu den 2Mio Unzen  weitere Unzen dazugekommen aus den letzten Bohrungen. Somit bin ich weiterhin der Meinung, dass ein Preis bei der Aktienanzahl zwischen 5 bis 10 Cent gerechtfertigt wäre.

Alles nur meinen Meinung, keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.....wir werden sehen wohin es geht.
 

613 Postings, 2254 Tage The_ManNews

 
  
    #5615
29.03.18 09:24
Guten Morgen,

ich glaub die Entwicklung ist für keinen investierten hier zufriedenstellend. In Deutschland wurde ja gestern deutlich mehr gehandelt, als heute Nacht in Australien. Eine Panik ist da (zum Glück) nicht ausgebrochen. Auf den ersten Blick musste ich auch erstmal die Luft anhalten zwecks der gestrigen Meldung, aber inzwischen sehe ich das als Neuanfang. Ich denke Eckhof ist mit so vielen anderen beschäftigt und hat es auch irgendwann aufgegeben sich intensiv mit Amani zu beschäftigen. Die Nachrichtenlage ist ja erheblich schlechter geworden als vor gut einem Jahr!

Fakt ist, dass die Verträge bis nächstes Jahr laufen, es weiter gearbeitet wird und weiterhin Gold im Boden schlummert. Aus diesem Grund sind wir alle investiert, nicht wegen Eckhof und sonst was!!

Was ich bis heute nicht so richtig verstanden hab (evtl. auch überlesen), warum sich Burey zu Amani Gold umbenennen lassen hat? Seit wir unten Namen "Amani" laufen, geht es eigentlich nur bergab. Vermutlich hat der Spaß ja auch Geld gekostet etc.!

Leider heißt es immer wieder warten aber das Positive ist: der Kurs hat sich stabilisiert und irgendwann werden wir hoffentlich paar Cent bei Amani sehen!

Grüße
 

1935 Postings, 2736 Tage ValdeloroMoinsen!

 
  
    #5616
29.03.18 11:32
Ist `ne Menge passiert in der Zwischenzeit!
Auch auf die Gefahr hin, dass mich einige Foristen gleich wortreich zu steinigen versuchen werden, rate ich dringend zur Ruhe.
Das Ding mit ANL und Eckhof ist noch lange nicht durch!

Vielleicht weiß das jemand besser als ich....?
Hätten Eckhof und Shah als maßgebliche Mitglieder des Boards eigene takeover-Aktivitäten entfalten können?
Ich weiß es wirklich nicht, vermute aber, es könnte diesbezügliche rechtliche Hemmnisse geben.

Auf jeden Fall sind jetzt beide frei von allen Verpflichtungen und Beschränkungen.
Das Eckhof sein Giro, mit aktuell etwa 3 Moz im Boden, einfach so wegwirft, glaube ich ich nicht.
Tendao, was etwas aus dem Blick geraten scheint, nicht einmal mit eingerechnet.

Fakt ist zudem auch, dass die Kasse von ANL spätestens Ende Mai komplett leer sein wird.
Was wird Mr. Yu tun?
Eigenes Geld reinbuttern oder, wie allgemein üblich, am Markt nach Kapital nachsuchen.
Dazu müssten dann, für jedermann beanspruchbar, neue Shares der Company angeboten werden.
Bei dem aktuellen Kurs der ANL-Aktie dürfte es schwierig werden die 5 AUDct zu erzielen, die noch LW für die 300 Millionen Stücke gezahlt hatte und damit auch drei Vorstandsposten "kaufte".

Wenn man die Bedingungen des SOKIMO-Contractes bis Ende 2018 erfüllen will, müssen noch etwa 15 Millionen AUD von irgendwoher  kommen.
Ich bin mal gespannt....


 

31 Postings, 2254 Tage Klaus HaudeDas Aufräumen hat begonnen...

 
  
    #5617
1
29.03.18 15:26
Und KE weiss es besser als seine Jünger..
er hat genug verbockt. Zuletzt mehrfach die Termine für die feasibility. Und zuletzt die ihm lt. SUBSCRIBTION übertragene Verlängerung der Konzession.
Er ist Geschichte, hat keine shares von Amani mehr.
Keiner ist hier zufrieden mit Amani.
Aber die Big Boys bleiben scheinbar, ein gutes Zeichen.
Das Geld wird knapp, das ist wahr. Aber LW hat die restl. 10 Mios ja nicht verfrühstückt. Die sind.na noch da. Und noch mehr schätze ich.
Es scheint hier nicht bekannt zu sein, dass LW ein MOU mit East Africa Metals EAM geschlossen hat und demzufolge LW HongKong USD 250 Mio dort investiert.
Soweit ich mich erinnere wurde die Namensänderung als Resolution 7 in der HV am 23.11.16 mit grosser Mehrheit beschlosse. Aber in der Einladung wurde als Grund nur verwiesen auf Section 157(1)
des Copany Act 2001.
Der hier zu zahlende Preis ist Geduld.

 

575 Postings, 4513 Tage einfachlachhaft.

 
  
    #5618
29.03.18 15:44

Man braucht sich doch bloß die ganzen anderen Firmen ansehen, die Eckhof (und sein Gefolge) gepuscht und dann verlasssen hat. Und dann kann sich jeder fragen, warum es hier anders sein sollte.  

547 Postings, 2555 Tage bullytraderthe-man

 
  
    #5619
29.03.18 16:13
ich schließe mich der meinung von ihm an, warum soll man die managementstruktur wieder neu
ausrichten, wenn man nicht ein diverses ziel verfolgt.

herr eckhof hat sein refugium verlassen, weil er auf zu vielen hochzeiten tanzen möchte, er
hat auch eine schicke braut gefunden, die ihm kurzfristig einen schnellen erfolg ermöglicht.

man beschreitet nicht umsonst einen so langen weg, pfeffert 10 moi dollar in einen explorer,
um am ende die segel zu streichen.

ich denke wir müssen uns mit der asiatischen strategie anfreunden !!

meine meinung - bullytrader-  

575 Postings, 4513 Tage einfachlachhaft5617

 
  
    #5620
29.03.18 23:18

"dass LW ein MOU mit East Africa Metals EAM geschlossen hat und demzufolge LW HongKong USD 250 Mio dort investiert."

Dumm gelaufen.

 

1935 Postings, 2736 Tage ValdeloroEin MoU....

 
  
    #5621
30.03.18 18:43
ist ein MoU, und bleibt ein MoU.
Zumindest solange, wie dem nicht ein verbindlicher Contract folgt - von dem ich allerdings bis heute nihts gehört habe.  

31 Postings, 2254 Tage Klaus HaudeMOU

 
  
    #5622
30.03.18 22:26
Ganz überraschend wurde am Freitag das MOU gekündigt  

218 Postings, 3448 Tage neutrino1256Ich bin froh

 
  
    #5623
31.03.18 17:04
das Eckhof raus ist. Denn in den letzten Monaten hat der Mann nichts mehr geliefert, weil er sich wahrscheinlich mit allen überworfen hat. Keine News, mangelnde Bohrergebnisse usw. Haken wir diesen Mann ab und konzentrieren uns darauf was Sache ist. Wir wissen das genügend Gold im Boden ist, wir haben alle diese Bohrergebnisse analysiert, besprochen und ausgiebig diskutiert. Der Kurs ist am Boden, das haben wir Eckhof zu verdanken und wer zu 0,009 verkauft hat, hat bestimmt mit Verlust verkauft. Lassen wir uns da von nicht verrückt machen. Mal sehen wie die neuen Besen kehren, ich denke das wir wieder grüne Kurse sehen werden, die Big Player sind ja auch noch an Bord. Warum wohl????  

1935 Postings, 2736 Tage Valdeloro@neutrino1256

 
  
    #5624
01.04.18 11:00
Welche neuen Besen meinst du?
Mr. Jacky ist schon seit Beginn des LW-Einstieges mit dabei.
Weil Eckhof ausgestiegen ist, musste man die Sessel im Board neu verteilen. Mehr nicht.

Der aktuelle Kurs geht nicht zu Lasten von Eckhof, sondern von Mr. Yu, der ja seit Mitte 2017 verantwortlicher Chairman ist und der unbedingt einen langwierigen Produktionsaufbau wollte.
Ein langwieriger Produktionsaufbau kostet erstmal eine Menge Geld und deshalb bleibt für Investoren wenig bis nichts übrig. Zumindest in den ersten Jahren - siehe Randgold.
Eckhof war seit Juli 2017 für das Wohl und Wehe nicht mehr verantwortlich und konnte über den Kopf von Mr. Yu auch gar nichts unternehmen.
Das Mr. Yu nicht einmal das SOKIMO-Problem allein hinbekommen hat, dürfte allgemein noch in bester Erinnerung sein.
Mit Tendao hängt er ebenfalls in der Luft und Eckhof wird ihn nun auch hängenlassen dürfen, da er ja nicht mehr Mitglied des Vorstandes ist.
Die Kasse von ANL ist in 6 bis 7 Wochen leer und Mr. Yu muss nun langsam mal überlegen, wie er den Laden weiter, bzw. bis zur PFS, finanzieren will.
Dazu muss er mindestens 15 Millionen AUD auftreiben.
Da LW schon nicht Stage 2 und 3 einlösen wollte/konnte, insbesondere weil man sich nicht mit SOKIMO einig werden konnte und deshalb ein Desaster drohte, bin ich mal gespannt, was Mr. Yu nun aus dem Hut zaubert.
Mittelfristig sehe ich deshalb die Stunden von Mr. Yu und Co als Lenker von ANL als gezählt.  

295 Postings, 2631 Tage rocket69Das finde ich schon amüsant

 
  
    #5625
01.04.18 19:16

… wie schön sich es sich jeder hindreht ... der eine schiebt es auf K.E., der andere auf LW ….dann wird immer wieder die Inszenierung mit SOKIMO ausgegraben und auch hingedreht .. wie es gerade passt.

Keiner hat irgendeine Schuld. Alle hätten liebend gerne mehr Gold gefunden. Das vorhandene reicht nicht um gewinnbringend ein die Produktion zugehen. Darum will es auch keiner kaufen & das nicht mal für ein paar wenige Millionen.  Alle wollten mehr Gold finden. Hat halt nicht sollen sein.

Man wird sehen, was Ende Mai mit dem Laden passiert.

Aber wie ich schon öfters geschrieben habe… weiterträumen ist erlaubt. Viel Glück dabei  :)

 

Seite: < 1 | ... | 223 | 224 |
| 226 | 227 | ... 231  >  
   Antwort einfügen - nach oben