DF Deutsche Forfait AG


Seite 21 von 24
Neuester Beitrag: 17.09.23 09:40
Eröffnet am:16.05.07 15:49von: EveningStarAnzahl Beiträge:587
Neuester Beitrag:17.09.23 09:40von: stockburgerLeser gesamt:243.377
Forum:Hot-Stocks Leser heute:92
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 >  

569 Postings, 2746 Tage OlliCashNächste Woche offizielle Zahlen

 
  
    #501
20.11.19 09:21

569 Postings, 2746 Tage OlliCashNoch 2 Tage

 
  
    #502
26.11.19 12:05

569 Postings, 2746 Tage OlliCashKGV 6,6 wenn die 3 Mille erreicht werden

 
  
    #503
29.11.19 17:25
Ist momentan ein richtiger schnapper  

5750 Postings, 1960 Tage Gonzodererstena dann mal los

 
  
    #504
29.11.19 17:29
bin sehr gespannt....  

1336 Postings, 1687 Tage kfzfachmannBald 10€ ??

 
  
    #505
09.12.19 01:03
Endlich geht's hoch... Lange gewartet.
AFC energie das selbe. .aber wird sich sehr lohnen  

5750 Postings, 1960 Tage Gonzoderersteich verstehe es

 
  
    #506
09.01.20 16:54
auch hier nicht, watchlist zeigt Kurs 1,21, ariva 1,36 beides soll Xetra und real Time  sein? was geht hier schief, ist bei vielen Werten so.....


und mal nebenbei, wann geht es denn hier mal wieder nach oben, mal unabhängig vom Ge trump el  

5750 Postings, 1960 Tage GonzoderersteWas ist hier

 
  
    #507
22.01.20 14:08
Eigentlich los? Irgendwelche Neuigkeiten?  

5750 Postings, 1960 Tage Gonzoderersteneues Leben im Kurs

 
  
    #508
30.01.20 11:08
wurde auch mal Zeit!  

5750 Postings, 1960 Tage Gonzodererstekeine news?

 
  
    #509
06.02.20 12:41
und der Kurs geht steil? Warum?  

269 Postings, 3113 Tage .Snaker.Weil

 
  
    #510
03.06.20 18:33
Völlig unterbewerten! Ganz klar  

315 Postings, 5312 Tage preis6Lawrow erwartet, dass Bidens Politik Obamas ähnelt

 
  
    #511
13.11.20 09:36

52 Postings, 1980 Tage hedgehog78Bewertung DF Deutsche Forfait

 
  
    #512
14.11.20 15:19
Wie sind eure Meinungen zu der Bewertung der DF Deutsche Forfait?

Wenn ich das Cash (die 17.5Mios sollen ja wieder zurueck gefuehrt worden sein nach Stichtag fuer den HJes Bericht) von der Marktbewertung abziehe und den 6M 2020 profit aufs Jahr hochrechne, komme ich auf ein KGV von irgendwas zwischen 2 und 3.

Dazu die moegliche Upside aus der Erweiterung der Regionen in denen die AG taetig sein will, kein Finanzierungsgeschaeft (mit dem entsprechenden Aufallrisiko) mehr auf der Bilanz.

Uebersehe ich etwas?  

6626 Postings, 5943 Tage simplifyBewertung

 
  
    #513
15.11.20 20:07
Bezogen auf 2020 sollte das KGV bei 6 liegen. Ja könnte theoretisch auch noch etwas niedriger sein. Starkes erstes Halbjahr 2020, aber Jahr 2020 ist ja noch nicht rum.  

52 Postings, 1980 Tage hedgehog78Bewertung

 
  
    #514
23.11.20 20:35
Die Forfait haengt bei ungefaehr 15 Mio (plus minus) EUR market cap herum.

Davon sind c. 10 Mios cash, also stehen noch ballparkwise 5 Mio. EUR im Feuer. Finanzierungsgeschaeft, welches Bilanzrisiko darstellen wuerde, wird nicht mehr gemacht und wird auch nur noch ueber ausserbilanzielle Vehikel irgendwann angestrebt.

Der HJ Ueberschuss lag bei c. 1.1 Mio EUR, lass es auf 1.8 Mio EUR im gesamten Jahr steigen.

Damit komme ich auf 5 Mio EUR welches einem Ueberschuss von 1.8 Mio EUR gegenuebersteht, nach dieser Rechnung irgendwas zwischen zweier und dreier KGV. Um es gleich vorweg zu nehmen, ich bin investiert, aber genau aus diesem Grund, weil ich die Bude billig finde.

Zu aggressiver Ansatz oder was ist euer Meinung dazu?  

6626 Postings, 5943 Tage simplifyFokus

 
  
    #515
25.11.20 17:36
Denke dass so abstrus niedrige Bewertungen nur möglich sind, da die Aktie kaum im Fokus steht.  

6626 Postings, 5943 Tage simplifyKGV

 
  
    #516
27.11.20 17:04
Von 4, wenn sie an das 2019er Ergebnis wieder anreichern. Rechne aber eher mit einem EPS von 0,22€, dann halt ein KGV von 5.  

52 Postings, 1980 Tage hedgehog78Naechste Termine

 
  
    #517
10.01.21 19:07
30. April 2021: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2020
29. Juni 2021: ordentliche Hauptversammlung
30. September 2021: Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichts zum 30. Juni 2021

Vorher sollte wohl nicht so viel im Kurs passieren, es sei denn die USA und Iran verschlechtern ihr Verhaeltnis weiterhin. Wovon ich allerdings nicht ausgehe. Gleich schlecht waere ja schon mal ein Fortschritt.  

588 Postings, 3603 Tage wiknamblaues Hufeisen liebt

 
  
    #518
05.02.21 10:23
Deutsche Forfait!  

1730 Postings, 3218 Tage Bezugs_RechtDF kommt wieder bewegung rein

 
  
    #519
22.02.21 13:37
es ist nicht mehr weit bis zu den Zahlen für 2021  

1730 Postings, 3218 Tage Bezugs_RechtXetra 1 : 10,93 VK/Kauf Verhätnis

 
  
    #520
22.02.21 14:17
sehr dünn DF  

47 Postings, 3894 Tage stockburgerDF News

 
  
    #521
05.04.21 13:17
Die Nachricht von Gründonnerstag scheint hier niemand mitbekommen zu haben.  DF arbeitet sich aus der Schmuddelecke heraus.  

1730 Postings, 3218 Tage Bezugs_RechtWoooow was für eine News!

 
  
    #522
06.04.21 08:54

1730 Postings, 3218 Tage Bezugs_Rechtüber 6mio€ Gewinn 2020 bei 14mioMK MEGA

 
  
    #523
06.04.21 09:10
das sind richtig Fette NEWS  

1730 Postings, 3218 Tage Bezugs_RechtGB 2020 bzw. Zahlen kommen erst in 2 bis 3 Wochen

 
  
    #524
06.04.21 09:43

52 Postings, 1980 Tage hedgehog78HV 2021 der DF Deutsche Forfait AG

 
  
    #525
1
09.07.21 03:41
Es wurden keine konkreten Zahlen genannt, aber die weichen Aussagen waren in der juengsten Vergangenheit stets der Vorbote von guten finanziellen Nachrichten.

- der Unternehmensgegenstand der DF-Gruppe wird erweitert
- die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021 bestätigt (was in diesem Fall wahrscheinlich dann bei um die 3Mio EUR Profit liegen wird)

...weiterhin hiess es...

Neben der operativen Entwicklung im Geschäftsjahr 2020 erläuterte der Vorstand die strategische Ausrichtung und bestätigte die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. „Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns die Aktionäre erneut entgegengebracht haben. Wie angekündigt, bauen wir unsere bestehenden Geschäfte kontinuierlich aus, indem wir weitergehende Beratungs- und Vermittlungsleistungen anbieten. Die Erweiterung des Unternehmensgegenstands verschafft uns hier größtmögliche Flexibilität“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Behrooz Abdolvand in seiner Rede an die Aktionäre.

Leider wurde nichts ueber die geografische Ausweitung gesagt, es sei denn es wurde mit der "Erweiterung des Unternehmensgegenstandes" der Gesellschaft eingeschlossen. Wie immer ein bisschen Blick in die Glaskugel ist notwendig :-)  

Seite: < 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 >  
   Antwort einfügen - nach oben