SYNLAB (Labordienstleister testet testest testet)


Seite 3 von 35
Neuester Beitrag: 24.06.24 08:18
Eröffnet am:21.04.21 16:13von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:858
Neuester Beitrag:24.06.24 08:18von: Boban80Leser gesamt:378.783
Forum:Börse Leser heute:77
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 35  >  

1356 Postings, 1994 Tage Hitman2Löschung

 
  
    #51
1
28.04.21 18:55

Moderation
Zeitpunkt: 29.04.21 14:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

417 Postings, 4276 Tage FrankeninvestorDepotbuchung erfolgt

 
  
    #52
5
29.04.21 07:37
Moinsen.

Ein kurzes Update meiner beiden erfolgreichen Banken.
- Bei der HVB wurde die Zuteilung gestern als Buchung bestätigt, Bestand 153 ist heute im Depot. Top!
- Bei consors wird Stand heute Morgen die Order noch immer als "offen" geführt, keine Depotbuchung. Hier gab es gestern allerdings zuerst die Information bzgl. des Zuteilugnsschlüssels.

Wer ist hier eigentlich die Direktbank....?
 

32360 Postings, 6999 Tage Terminator100Consors wird heute abend einbuchen und abrechnen

 
  
    #53
1
29.04.21 12:43
Vorteil :  hat man durch mehrfachorders nun zuviel gezeichnet
dann könnte man eine offene Zeichnung heute noch löschen

24163 Postings, 7648 Tage harry74nrwFreund hat über Deutsche Bank

 
  
    #54
3
29.04.21 12:48
50 % Zuteilung für knapp über 18 Euro erhalten...


Ich rechne mal eher mit keinen großen Andrang..  

656 Postings, 7445 Tage edelmann82ja, die schmiert direkt ab

 
  
    #55
3
29.04.21 15:27
bei 12 Euro sammel ich dann ein  

370 Postings, 1626 Tage tutinix@edelmann

 
  
    #56
29.04.21 16:08
Guter Witz.  ........
Bleibt gesund  

656 Postings, 7445 Tage edelmann82in naher Zukunft brechen 2/3 der Umsätze weg,

 
  
    #57
1
29.04.21 17:23
die Altaktionäre versuchen jetzt noch mit Corona Kasse zu machen ... bei 12 Euro kann man aber über ein Invest nachdenken  

513 Postings, 1929 Tage MoneyboxerConsorsbank

 
  
    #58
2
29.04.21 17:49
Bei mir ist heute eine gut 50% Zuteilung bei Consorsbank eingebucht worden.  

417 Postings, 4276 Tage FrankeninvestorDepotbestand nun da

 
  
    #59
2
29.04.21 18:21
Inzwischen sind die Stücke auch in meinem Consors Depot gebucht.  

32360 Postings, 6999 Tage Terminator100@ edelmann - wohl keine bekommen ?

 
  
    #60
29.04.21 18:22

417 Postings, 4276 Tage FrankeninvestorUmsatz von Synlab @#57

 
  
    #61
1
29.04.21 18:22
Hast du für deine Aussage bzgl. Umsatzeinbruch irgendwelche Daten/Fakten zur Hand?
Das ist eine ziemlich krasse Aussage. Wie kommt diese zustande?

Das die Altaktionäre Kasse machen wollen, ist nachvollziehbar. Irgendwann will ja jeder mal Ertrag sehen. Das finde ich grundsätzlich nicht verwerflich, es sei denn man übervorteilt andere damit….
 

656 Postings, 7445 Tage edelmann822/3 ist natürlich überspitzt

 
  
    #62
1
29.04.21 18:50
aber wer geht denn hier von steigendem Umsatz aus, wenn die Pandemie vorbei ist? So viel Umsatz wie 2020 und 2021 werden die lange nicht mehr haben...und man handelt doch die Zukunft an der Börse. Aber wer jetzt hier schon gezeichnet hat kann ja in 2 Monaten bei 12 noch verbilligen. Das Geschäftsmodell ist ja ansonsten solide.  

1408 Postings, 6267 Tage CullarioRealität

 
  
    #63
3
29.04.21 19:04
Manchmal lohnt sich einfach nachlesen bevor man Schmarrn verzapft.

Umsatz 2019 (ohne Corona wohl, oder?) bei 1,9 Mrd bei 397 Mio EBITDA, 2020: 2,6 Mrd / 679 Mio, rechnet man Corona-Effekte 2020 raus, gab es immer noch ein Wachstum 19 --> 20.

Ein 2/3 Einbruch ist also einfach nur an der Realität vorbei und zwar weit. Zumal man noch berücksichtigen muss dass während Corona viele Menschen weniger wegen anderer Sachen zum Arzt gingen und dadurch sogar ein Rückgang der üblichen Labortests zu verzeichnen war  

417 Postings, 4276 Tage Frankeninvestor"Prognosen sind schwierig, v.a.

 
  
    #64
2
29.04.21 19:21
sie die Zukunft betreffen" ... da war doch mal etwas.

Wenn du hier so etwas schreibst, dann sollte m. E. klar werden, dass es deine eigene Meinung/Prognose ist. Da kann man schnell in falsches Fahrwasser kommen.

Hast du dich näher mit dem Gemo, dem Markt oder der Historie des Unternehmens beschäftigt?

Synlab ist nach eigenen Angaben „…einer der führender europäischen Marktteilnehmer".
Allerdings liegt der Marktanteil im einstelligen Bereich.
Da ist aus meiner Sicht noch jede Menge Wachstumsphantasie vorhanden und adressierbar.
Mit zunehmender Größe sollten zudem Skaleneffekte realisierbar sein.

Ich hoffe, dass der Kurs nicht auf Tauchstation geht.
 

32360 Postings, 6999 Tage Terminator100eine Eröffnung über 18,20 ist doch ausreichend

 
  
    #65
1
29.04.21 21:55
dann sind wenigstens die Gebühren wieder drin

198 Postings, 3159 Tage walker333Erstkurs 18.00 €. Aktuell rund 18,30 €.

 
  
    #66
1
30.04.21 09:32
Erstkurs 18.00 €. Aktuell rund 18,30 €.

Da mir meine Consors Stücke zu wenige waren, und ganz flatex nichts zugeteilt bekam, habe ich mir eben über die Börse zum Erstkurs meine Position aufgestockt.

Nun mal abwarten. Schon 12.05.21 sollen ja die nächsten Zahlen vom Unternehmen kommen ...  

82 Postings, 1456 Tage mae85Naja ein verhaltener Start

 
  
    #67
30.04.21 09:47
Ich denke die großen Cinven u.ä. haben ein Interesse, dass der Kurs schnell weiter steigt, damit Sie ihre Beteiligung weiter reduzieren können.
Die Zahlen werden bestimmt über der Planung liegen. Wer hätte bei Aufstellung einer Jahresplanung ein weiteres intensives Coronajahr geplant. Mit den Impfungen dachten doch alle, dass es dieses Jahr schnell besser werden würde.
Nun haben wir nur in D immer noch 25.000 Neuinfektionen pro Tag. Somit denke ich dass die Planung für dieses Jahr noch viel zu konservativ war.
Ich freue mich schon auf die ersten Zahlen.  

82 Postings, 1456 Tage mae85Und es geht doch

 
  
    #68
30.04.21 12:23
Schaffen wir heute die 20€?  

1408 Postings, 6267 Tage Cullario20

 
  
    #69
30.04.21 12:25
Gut möglich wenn alle die nur kurzfristig ein paar Euro mitnehmen wollten, verkauft haben  

1 Posting, 1180 Tage maddox123Vorstand verkauft 17,3 Mio. €

 
  
    #70
2
30.04.21 15:32

Ist es normal bei einem IPO, dass der Vorstand Aktien im Wert von 17,3 Mio. € verkauft?


Das ergibt sich zumindest aus den News von Onvista. (Den Link dazu darf ich als neuer Forum-Nutzer aus unerfindlichen Gründen nicht einstellen)

 

2479 Postings, 1617 Tage Tante LottiIch hab für den Verein mal gearbeitet.

 
  
    #71
1
30.04.21 15:36
.  

1408 Postings, 6267 Tage CullarioVerkauf

 
  
    #72
30.04.21 16:50
Es ist durchaus nicht unüblich dass bei einem Börsengang Teile der Aktien von Altaktionären kommen. War ja auch klar so kommuniziert im Vorfeld.  

370 Postings, 1626 Tage tutinix@tante Lotti

 
  
    #73
30.04.21 17:07
Was sagt uns das?  

34 Postings, 1475 Tage Thomas19641964Bewertung

 
  
    #74
1
30.04.21 18:57
Auch wenn der Umsatz dieses Jahr nicht so stark steigen sollte wie im letzten Jahr,  kann man sukzessive von weiteren Umsatz und somit Gewinnsteigerungen ausgehen.
Bei einem Gewinn von vermutlich über 700 Millionen in diesem Jahr ist die derzeitige Marktkapitalisierung von rund 5 Milliarden m.E. recht günstig.
Somit dürfte der Kurs noch Luft nach oben haben.  

417 Postings, 4276 Tage FrankeninvestorSynlab über 20 Euro

 
  
    #75
03.05.21 09:02
Am ersten Handelstag im Mai wird die Aktie vorbörslich bereits üner 20 Euro gehandelt.
SIeht nicht so schlecht aus, schaun mer mal, ob die 20 dauerhaft gehalten wird.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben