Precision Biosciences DL !....Zombie oder..


Seite 3 von 3
Neuester Beitrag: 20.05.21 16:46
Eröffnet am: 06.11.19 19:37 von: Cashback Anzahl Beiträge: 71
Neuester Beitrag: 20.05.21 16:46 von: Vassago Leser gesamt: 9.712
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 |
>  

1649 Postings, 1634 Tage Cashbackit will report financial results.....

 
  
    #51
11.05.20 16:16
DURHAM, N.C., May 07, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Precision BioSciences, Inc. (Nasdaq: DTIL), a life sciences company dedicated to improving life through the application of its pioneering, proprietary ARCUS® genome editing platform, announced today that it will report financial results for the first quarter of 2020 on May 15, 2020.  

1649 Postings, 1634 Tage Cashback..

 
  
    #52
15.05.20 13:34
Net Loss: Net loss was $26.8 million, or $(0.52) per share, for the quarter ended March 31, 2020, compared to a net loss of $31.8 million, or $(1.99) per share, for the same period in 2019.  

1649 Postings, 1634 Tage CashbackStudiendesign wurde geändert und...

 
  
    #53
15.05.20 13:43
https://investor.precisionbiosciences.com/...t-quarter-2020-financial

Die klinische Studie PBCAR0191 schreitet weiter voran, und bisher wurden keine dosislimitierenden Toxizitäten oder schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse beobachtet. Precision erwartet, im Jahr 2020 aktualisierte vorläufige klinische Daten sowohl der NHL- als auch der B-ALL-Kohorte dieser Studie vorzulegen. PBCAR0191 wird in Zusammenarbeit mit Servier, einem internationalen Pharmaunternehmen, entwickelt.  

1649 Postings, 1634 Tage Cashbackupdate...

 
  
    #54
08.06.20 13:42
https://investor.precisionbiosciences.com/...irst-patient-phase-12a-0

"-PBCAR269A ist der erste Kandidat von der Stange, der im hauseigenen Fertigungszentrum hergestellt wird-
....
In präklinischen Krankheitsmodellen zeigte PBCAR269A eine starke In-vivo-Clearance von BCMA + -Tumorzellen und eine Verringerung des Gesamttumorvolumens ohne Anzeichen einer Transplantat-gegen-Wirt-Krankheit (GVHD). Das Material für klinische Studien für diese Studie wird im firmeneigenen Fertigungszentrum für fortschrittliche Therapeutika (MCAT) in Durham, North Carolina, erstellt. PBCAR269A hat von der FDA die Orphan Drug Designation zur Behandlung des multiplen Myeloms erhalten."

VG  

40 Postings, 562 Tage InteressierterMitlesWarten auf den Kurs

 
  
    #55
09.06.20 19:24
Vorgestern wurde meine Gewinnmitnahme bei 7,50 ausgelöst, hab aber wieder ne Order bei 6,20 reingestellt. Noch glaub ich an die Geschichte. Denke bei 6,20 macht man nichts falsch.  

40 Postings, 562 Tage InteressierterMitles.

 
  
    #56
09.06.20 19:25
Meinte Freitag, dieses HO lässt Tage verschwimmen.  

1649 Postings, 1634 Tage Cashbackviel Glück dabei..

 
  
    #57
09.06.20 19:43
...vllt bekommst Du sie ja noch für  6,20 bei der aktuellen vola.

VG

Was meinst Du mit HO ?  

1649 Postings, 1634 Tage CashbackDie derzeitige Kursentwicklung

 
  
    #58
09.06.20 19:47
zeigt ehr Richtung 10$ als 6$.....  

1649 Postings, 1634 Tage CashbackRegains Rights to In Vivo Hepatitis B Virus Prog

 
  
    #59
06.07.20 14:11

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 8.03$ (-22%)

 
  
    #61
04.12.20 17:57

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 7.65$ (-8%)

 
  
    #62
1
07.12.20 18:49

Kollaboration mit Lilly (DMD)

  • 100 Mio. $ als Vorabzahlung
  • 35 Mio. $ als Eigenkapital
  • + weitere Meilensteinzahlungen möglich

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...henne-gene-therapy-135m-deal

https://endpts.com/...nome-editing-in-a-deal-worth-up-to-nearly-2-7b/


 

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 13.90$ (+23%)

 
  
    #63
19.01.21 18:31

36 Postings, 2666 Tage paladiusDtlm

 
  
    #64
22.01.21 17:24
Wie sieht eure Einschätzung aus? Geht hier noch was oder ist die Luft raus!?  

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 12.49$ (+10%)

 
  
    #65
19.02.21 14:43

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 11.49$

 
  
    #66
18.03.21 17:22

Zahlen für 2020

  • Umsatz 24 Mio. $
  • Verlust 109 Mio. $
  • Cash 90 Mio. $ (+ 100 Mio. $ von Eli Lilly im januar 2021)
  • MK 645 Mio. $

"Reported interim data from Phase 1/2a study of PBCAR0191; updated interim data expected
by mid-year 2021"

"Interim data releases expected from PBCAR269A and PBCAR20A in 2021 "

https://investor.precisionbiosciences.com/...uarter-and-fiscal-year-0

 

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 8.94$

 
  
    #67
16.04.21 14:33

Precision BioSciences erwirbt die Rechte an CAR-T-Therapien von Servier zurück

  • dies umfasst zwei klinische CD19-Targeting-allogene CAR T-Kandidaten im klinischen Stadium, PBCAR0191- und PBCAR19B-Stealth-Zellen, sowie vier zusätzliche Produktziele
  • Servier ist berechtigt, Meilensteine ​​und Lizenzgebühren im niedrigen bis mittleren einstelligen Bereich zu erhalten, sofern die Produktentwicklung erfolgreich ist
  • MK 511 Mio. $

https://investor.precisionbiosciences.com/...al-rights-its-allogeneic


 

40 Postings, 562 Tage InteressierterMitlesEinschätzung

 
  
    #68
20.04.21 14:31
Hat jemand eine Einschätzung, eine Meinung wohin die Reise mit Precision geht? Den Absprung bei 13,20 hab ich verpasst. Periodisch kam die Aktie ja immer mal wieder zurück, daher frag ich mich, ob man hier nochmal nachlegt und auf den nächsten Peak wartet?

Ein zurückgekaufter Kandidat, wie aus der vorherigen Meldung, fühlt sich für mich erstmal nicht sooo gut an.  

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 8.13$

 
  
    #69
20.04.21 14:43
Wenn ich eine Glaskugel hätte könnte ich dir sagen wohin die Reise mit Precision geht, da ich allerdings keine habe, kann ich nur spekulieren. Ob und wann man hier nachlegt hängt sicherlich vom persönlichen Investitionsstil ab und natürlich auch davon wo dein Einstandskurs liegt.  

40 Postings, 562 Tage InteressierterMitlesPipeline

 
  
    #70
20.04.21 19:17
Es war auch nicht die Frage nach einem persönlichen Investitionstipp, sondern die Frage, ob jemand sich vlt tiefergehend z.b. mit der Pipeline beschäftigt hat…  

8330 Postings, 1569 Tage VassagoDTIL 10.00$ (+7%)

 
  
    #71
20.05.21 16:46

Die zusätzlichen Daten aus der Phase 1 / 2a-Studie zu PBCAR0191, seinem handelsüblichen allogenen CAR T-Kandidaten gegen CD19 bei hämatologischen Malignitäten, zeigten, dass die Untersuchungstherapie weiterhin ein akzeptables Sicherheitsprofil

  • ohne Fälle von Transplantat-gegen-Wirt-Krankheit aufwies
  • keine Fälle von Zytokinfreisetzungssyndrom 3. Grades und höher;
  • und keine Fälle von Immuneffektorzell-assoziiertem Neurotoxizitätssyndrom 3. Grades und höher


"Diese Ergebnisse bestätigen weiterhin die Aktivität von PBCAR0191 mit Strategien, die die Ablehnung mindern"

https://investor.precisionbiosciences.com/...ts-first-generation-cd19

 

Seite: < 1 | 2 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben