Philips! Alternative mit soliden Wachstum...?


Seite 3 von 7
Neuester Beitrag: 07.05.24 16:26
Eröffnet am:13.11.09 16:51von: BiegelAnzahl Beiträge:168
Neuester Beitrag:07.05.24 16:26von: BilderbergLeser gesamt:120.716
Forum:Börse Leser heute:16
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

194 Postings, 3382 Tage corgi12Philips Electronics fundamental 2018 vs. 2019

 
  
    #51
18.02.21 07:15
Moin zusammen,

ich habe mal das Unternehmen analysiert.

Um die Entwicklung aufzuzeigen, wurde der  Jahresabschluss 2018 mit dem Jahresabschluss 2019 verglichen ( vor Corona ). Häufiger wird angemerkt, warum Auswertungen mit alten Daten präsentiert werden. Bei den von mir erstellten Kurzanalysen handelt es sich um ein längerfristiges Projekt bei dem zunächst vorpandemische, danach dann inpandemische und zum Schluß nachpandemische Zeiträume dargestellt werden, um den Einfluß von Corona auf Unternehmen/Branchen zu dokumentieren.

Bilanzratingnote: Die Bilanzratingnote hat sich von 2,44 auf 2,50 minimal verschlechtert. Welche Faktoren (Kennzahlen) dazu beigetragen haben, kann an der Divergenzdarstellung abgelesen werden.

Positiv: Gesamtleistung um ca. 8% gesteigert; Liquiditätskennzahlen leicht verbessert; Eigenkapitalquote nahezu unverändert, trotz erstmaliger Aufnahme von Leasingverbindlichkeiten in Höhe von 1059 Mill. €; Jahresüberschuß um ca. 7% gesteigert.

Negativ: Rohertrag II-Quote konnte mit der Gesamtleistungssteigerung nicht ganz mithalten; Return on Invest stärker gefallen bedingt durch die Leasingverbindlichkeiten.

Resume: Ein bilanziell starkes Unternehmen, mit einer guten Eigenkapitalquote von 47%.

Wer sich für Fundamentales interessiert, kann sich meiner offenen Gruppe Bilanzrating / Fundamentalanalyse anschließen. Die Gruppe dient zur Archivsammlung  der von mir analysierten Unternehmen. Wunschanalysen und Unternehmensvergleiche sind dort möglich.
Bisher gibt es dort folgende Analyse-Threads: Nel, Hexagon, Tui, Steinhoff, Bombardier, Dt.Lufthansa, Heidelberger Druck, Meyer Burger, SAF, Aston Martin, Dt.Telekom, Hugo Boss, va-Q-tec, Norwegian Air, Ceconomy, K+S, Dt.Post, Nordex, Cancom, Leoni, ProSieben, Evotec, Encavis, HelloFresh, QSC, Verbio, CropEnergies, Berentzen, Global Fashion, Borussia Dortmund, windeln.de, zooplus, Freenet, Barrick Gold, S&T, Drillisch, Weng Fine Art, Klöckner, bpost, Hypoport, 7C Solarparken, Hochtief, CTS Eventim, Polytec, 2G Energy, IVU Traffic, Varta, Telefonica, CTT (Portugiesische Post), Salzgitter, ElringKlinger, STO, Centrotec, Puma, Adidas, Sixt, Carnival, ABO Wind, Cliq Digital, Blue Cap, cyan, Royal Mail, PNE, PostNL, Energiekontor, Voestalpin, Carl Zeiss Meditec, Nokia, M1 Kliniken, Zalando, Wacker Chemie, ams, SAP, E.ON, Fresenius Medical Care, Fraport, Aumann, Scout24, BP, Ericsson, Bayer, ADVA Optical, EVN, BMW, Siemens Energy, Bitcoin Group, Shop Apotheke, RWE, LPKF Laser, Infineon, Bastei Lübbe, Südzucker, WackerNeuson, Pepkor, TeamViewer, thyssenkrupp, Lanxess, Deutsche Börse, Auto1 Group, Nagarro, home24,  HeidelbergCement, Bilfinger, Deutz, Fielmann, SMA Solar & Philips.
https://www.ariva.de/forum/gruppe/Bilanzrating-Fundamentalanalyse-1800

Gruß corgi12
 
Angehängte Grafik:
philips_2018_2019.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
philips_2018_2019.jpg

3012 Postings, 4176 Tage Kasa.dammBodenbildung läuft

 
  
    #52
2
13.08.21 19:59
Gute Basis für einen Long-Einstieg.  

258 Postings, 1560 Tage TommiHHBin auch drinn ...

 
  
    #53
14.08.21 11:38
mit einer kleinen Position.
Und trotz der bekannten Probleme wird P auch wieder hoch gehen.  

4951 Postings, 2253 Tage neymarPhilips

 
  
    #54
1
18.10.21 09:58
We expect to return to growth and profit expansion in 2022: Philips CEO

https://www.cnbc.com/video/2021/10/18/...ion-in-2022-philips-ceo.html  

21326 Postings, 1027 Tage Highländer49Philips

 
  
    #55
1
15.11.21 17:35

21326 Postings, 1027 Tage Highländer49Philips

 
  
    #56
1
12.01.22 11:50
Hier die Pressemitteilung zu den Zahlen.
Die Erwartungen wurden nicht gefüllt oder wie seht Ihr das?
https://www.philips.com/c-dam/corporate/about-philips/invest…  

70 Postings, 1968 Tage Conelly90Watchlist

 
  
    #57
12.01.22 12:27
Ich beobachte es schon eine Weile und jetzt bietet sich vielleicht doch noch einmal die Chance.
Ohne es im Detail angesehen zu haben, sieht alles nach eher einmaligen Einflüssen aus.  

4441 Postings, 6231 Tage Shenandoahmeiomei, völlig übertrieben

 
  
    #58
3
12.01.22 13:57
natürlich greifen da jetzt teilweise die Short-Algos.
Aber auch im Langfristchart sieht man im aktuellen Bereich massive Unterstützungen.
Die Aktie stand vor einem guten halben Jahr!!! noch bei 53€. Ergo jetzt halbiert. Dazu kommt dass zuvor schon viel Negatives (Lieferengpässe) antizipiert und eingepreist wurde. Jetzt die Aktie nochmal um 15% einbrechen zu lassen ist übertrieben. Wir reden hier nicht von einem Wert deren Technologie sich wandeln muss (wie z.b. Autos etc.) sondern einem EuroStoxx 50- Wert der u.a. Technologie für die aktuelle Krise liefert.

Ich habe heute bei unter 30€ zugegriffen.
Der Bounce wird kommen. Ob kurz oder langfristig, das sind klare Kaufkurse.  

3666 Postings, 1683 Tage RonsommaBei dem Preis

 
  
    #59
1
12.01.22 14:58
Und vielleicht etwas länger Geduld (6-12 Monate?)eine realistische Chance.  

4441 Postings, 6231 Tage Shenandoahund heute kommt Goldman Sachs raus mit

 
  
    #60
2
12.01.22 15:41
Phillips auf conviction buy list für 2022 mit Kursziel 51€.
Nun ja, sehe ich gerade die News.
Die müssen auch nicht immer Recht haben, aber zumindest sind das positive News.  

3666 Postings, 1683 Tage RonsommaGoldman / shortsell.nl

 
  
    #61
12.01.22 15:53
Goldman ist supi

Können mal morgen auf shortsell.nl gucken ob hier HF am Werke sind.  

597 Postings, 2420 Tage Tom7070Fliegen die vielleicht

 
  
    #62
12.01.22 17:25
demnächst aus dem EuroStoxx?
Kennt sich damit jemand etwas näher aus ?  

3666 Postings, 1683 Tage RonsommaEurostoxx

 
  
    #63
2
12.01.22 20:28
Denke nicht, ja - sind eher kleiner aber dafür ein Holländer und ESG konformer TechTitel und da gibts gar nicht soooo viele im Euroraum 😁

https://www.ariva.de/news/...ro-stoxx-50-tritt-auf-der-stelle-9940184


Wenn man die Philips Investor Relations aufsucht, fällt mir auf 1) volles Order Buch 2) die berühmten Lieferketten...
Tja, wenn man glaubt, dass Corona Lockdown enden - kaufen oder vorerst Finger weg.





 

597 Postings, 2420 Tage Tom7070@Ronsomma

 
  
    #64
1
13.01.22 08:22
Vielen Dank für Deine Erläuterung und Einschätzung !  

4441 Postings, 6231 Tage Shenandoahkaufen wenn die Kanonen donnern

 
  
    #65
1
13.01.22 09:09
und aktuell donnern sie halt  

4441 Postings, 6231 Tage Shenandoahwer jetzt nicht kauft

 
  
    #66
1
13.01.22 09:13
der kauft auch nicht bei 25 oder tiefer.

Denn Ronsomma schrieb es ja obig: die Orderbücher sind voll, es traten Einmaleffekte auf, Lieferkettenprobleme (die aufgelöst werden) und es ist ein Eurostoxx-Wert, der im Visier von Fonds steht und eben aktuell 50% vom Hoch fiel.

Wobei ich es immer positiv sehe, wenn ein Wert in kurzer Zeit so schnell fiel, weil binnen so kurzer Zeit (gutes halbes Jahr) verändert sich die Lage in der Regel nicht so fundamental dass es einen 50% Absturz rechtfertigt. Anders würde es bei einem "Salamicrash" aussehen, das ist aber hier nicht der Fall.  

388 Postings, 4776 Tage trader2011Kaufen jetzt!

 
  
    #67
13.01.22 12:31
Hallo, habe heute zugeschlagen. Da kann man nichts falsch machen aus verschiedenen Gründen.

Wann ist eigentlich HV dieses Jahr? Kann man wieder wählen zwischen Dividende auszahlen oder Aktie ins Depot?

 

3666 Postings, 1683 Tage RonsommaGeduld

 
  
    #68
1
13.01.22 13:21
Kann aber ein Geduldsspiel werden - Alstom wird ähnlich unten gehalten (hat aber wenigstens zusätzlich Fusion Probleme mit Bombardier an der Hacke)  

388 Postings, 4776 Tage trader2011HV schon am 10.05.2022 !

 
  
    #69
13.01.22 14:53
Terminart Schätzung EPS Datum
Hauptversammlung         -10.05.2022          §
Quartalszahlen§0,4200 EUR 25.07.2022 (e)*
Quartalszahlen§0,4400 EUR 24.10.2022 (e)*
Quartalszahlen         -§24.01.2023 (e)*  

597 Postings, 2420 Tage Tom7070Auf einmal gibt sie Gas

 
  
    #70
13.01.22 18:26
Glückwunsch an diejenigen,die gut
eingestiegen sind !
Hab mich leider nicht getraut...  

4441 Postings, 6231 Tage Shenandoahaktuell ist sicherlich nur ein technischer Rebound

 
  
    #71
14.01.22 14:20
es war zu erwarten dass sie bounced bis 30€.
Das ist nicht nur ne runde Zahl, was viele Optionstrikes darstellt, sondern ist auch Tiefpunkt vieler früherer Bewegungen und starke Unterstützung. Das hat aAnziehungskraft. Gleichwohl dient sie als Widerstand. Rechne mit einem Abpraller nach unten von dort zunächst. Drüber würde Stärke bedeuten.  

9118 Postings, 2651 Tage gelberbaronbei 30

 
  
    #72
17.01.22 11:59
kommen immer wieder die Leerverkäufer aber die abgestoßenen Aktien
werden dann gleich aufgesaugt.....

Tod den Leerverkäufern  

10805 Postings, 5106 Tage sonnenscheinchenGibt zwar kaum Leerverkaufspositionen

 
  
    #73
1
17.01.22 12:06
In der Aktie, aber einfach mal irgendwas fabulieren geht ja immer, ne?  

3666 Postings, 1683 Tage RonsommaEinfach mal abwarten

 
  
    #74
18.01.22 23:42
Buy and hold.  

9118 Postings, 2651 Tage gelberbaronheute DAX - fast 3%

 
  
    #75
21.01.22 16:32
die Börsenwelt gerät in Panik.....nur nicht da mitmachen und
verkaufen und die HF LV und Banken reich machen  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben