Tranding für kleinen Geldbeutel


Seite 3 von 146
Neuester Beitrag: 21.02.10 19:26
Eröffnet am:02.02.09 22:26von: Mausi70Anzahl Beiträge:4.641
Neuester Beitrag:21.02.10 19:26von: melesLeser gesamt:288.719
Forum:Börse Leser heute:69
Bewertet mit:
73


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 146  >  

252 Postings, 5713 Tage hotchaSwing Trade

 
  
    #51
2
11.02.09 19:49
Habe das gefunden, wusste ich auch noch nicht.

http://www.wertpapierdepot.net/anlagestrategie/swing-trading.html  

1316 Postings, 7750 Tage hoboDamit meine ich einfach nur ein etwas länger-

 
  
    #52
1
11.02.09 20:00
fristiges Traden. Dann kann einem das Hin und Her an einem einzelnen Tag egal sein. Das kann von ein paar Tagen bis zu mehreren Wochen dauern. Aktuelles Beispiel - das hatte ich auch zeitnah irgendwo gepostet -
Long seit 4067. Da bleibt man relativ entspannt und wartet bis der (mittelfristige) Trend dreht. Das könnte zwar bisher besser laufen, und Daytrader sammeln vielleicht mehr Punkte in der Zeit. Aber der Vorteil ist, man braucht
keinen großen Zeitaufwand zu betreiben. Kann das praktisch nebenher machen.

hobo  

17333 Postings, 7072 Tage harcoonhallo! zu 51: etwas eigenwillige Definition, und

 
  
    #53
11.02.09 20:10
dann: "Solche Unterstützungsmarken – auch Widerstände genannt " naja, Mitdenken kann nicht schaden. Da finde ich hobo (52) aber besser!
grüssi
hc

252 Postings, 5713 Tage hotcha#53

 
  
    #54
11.02.09 20:19
Hatte das nur gefunden, kenne mich damit nicht aus. Wenn es da noch eine andere Erklärung gibt, kannst du uns das ja mitteilen. Teil uns dein Mitdenken doch mal mit.  

693 Postings, 6377 Tage calvinkleinfinde deine Aktion super! Gruss

 
  
    #55
2
11.02.09 20:19

17333 Postings, 7072 Tage harcoonSeit wann nennt man Unterstützungsmarken auch

 
  
    #56
11.02.09 22:39
Widerstände, hab ich da etwas falsch verstanden?

252 Postings, 5713 Tage hotchaJa gut, da hast du recht.

 
  
    #57
12.02.09 00:41
Unter Widerständen verstehe ich auch was anderes, aber ansonsten ist der Artikel doch in Ordnung.  

17333 Postings, 7072 Tage harcoonswing trading, eine allgemeine definition

 
  
    #58
12.02.09 10:44
nur wens interessiert (will ja nicht nerven), näheres mit interessanten links unter wikipedia:

"...Basisidee des Swing Trading ist die Überlegung, dass Kursverläufe grundsätzlich aus Swings bestehen, und dass es gilt, diese auszunutzen. Das kann in Trendphasen, aber auch in Seitwärtsbewegungen passieren. .."

"...Beim Swing-Trading handelt es sich um eine eher kurzfirstige Tradingstrategie die Positionen hauptsächlich im Bereich weniger Tage bis zu 2-3 Wochen hält. Die Fristigkeit wird durch den Markt bestimmt, so nimmt ein Swing Trader zwar im Regelfall Teilgewinne mit, bleibt aber im Trade solange der "Swing" dauert. Der Swing Trader verwendet Instrumente der technische Analyse, um mögliche Investments zu identifizieren, die im Wesentlichen auf der Idee der Trendfolge aufbauen; fundamentale Faktoren spielen dabei keine Rolle. Jeff Cooper und Alan Farley zählen so zu den bekannten Swing Tradern. ..."

17333 Postings, 7072 Tage harcoonnochn swink linkkk für warmduscher

 
  
    #59
12.02.09 10:48

2 Postings, 5635 Tage Frankster LowDepot

 
  
    #60
12.02.09 10:57

Hallo zusammen!

Ich bin derzeit bei Flatex, ich vermisse dort allerdings eine wichtige Funktion...

Ist es im Depot der ComDirekt möglich, schon bei der Ordereingabe ein unteres Limit (Stop) und ein oberes Limit (Take Profit) zu setzen? Ich habe leider nicht die Zeit, ständig meine Orders zu überwachen und im Falle der Kaufauslösung entsprechend die Limits zu setzen... Kennt ihr sonst ein Depotkonto, das das ermöglich?

Vielen Dank!!

 

 

240 Postings, 5757 Tage Gummikuh@ Frankstar: Bei flatex

 
  
    #61
12.02.09 10:59
kannst du meine ich direkt eine Verkaufsorder mit oberem und unterem Limit hinterher schicken. Sollte dann doch das gleiche sein, das du haben möchtest, oder?  

3105 Postings, 5901 Tage TheNewcomerUnterstützungsmarken

 
  
    #62
1
12.02.09 11:12
sind gleichzeitig als Wiederstände anzusehen wenn der Trader nicht auf einen steigenden Kurs setzt, sondern man kann auch Swing-Trading mit einem Short/Put machen, ist alles nunmal anders rum. ;-)  

17333 Postings, 7072 Tage harcoonDanke, Newcomer, wie wir sehen ist die

 
  
    #63
12.02.09 11:18
Materie nicht gar so einfach. Es musste ja auch irgendwie einen Sinn ergeben.

2 Postings, 5635 Tage Frankster Low@ Gummikuh

 
  
    #64
12.02.09 11:27

 

Im Prinzip richtig. Aber angenommen meine Kauforder wird ausgestoppt, dann bleibt die Verkaufsorder aktiv! Sollte der Kurs nach dem Ausstoppen steigen, geht die Verkaufsorder durch (diese könnte ich natürlich auch als Stop-Order setzen).

Mit oberem und unterem Limit wäre die Order nach erreichen einer Grenze glatt.

Gibt es wirklich keinen Broker, der das in einer Maske verwurstet??

 

 

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70wichtige Erfahrung

 
  
    #65
12.02.09 17:07

Dass er Nikkei heute nacht 3 % verlor lies das Turbo Zertifikat völlig unbeeindruckt. Heute früh gleicher Preis wie gestern Abend.  Erst die Nikkei Indikatoren verursachen auch Bewegung beim Zertifikat.

 
 
N2257.610,00-4,2%(17:04)
Das finde ich sehr spannend. Also wie gesagt. Kursentwiclung Nikkei egal Future ist entscheident.

Das Zertifikat ist aktuell 13,5 % im Plus. Oder anders gesagt 27,30 EUR im Plus. Ich lass den trade aktiv, denn

ich denke es geht noch tiefer.

20,00
Unlimited Turbo Zertifikat auf Nikkei 225
DE000CM6KBX7 / CM6KBX
10,06 EUR
201,20 EUR
11.02.2009
11,30 EUR
11,40 EUR
228,40 EUR
0,79 EUR
7,46 %
15,86 EUR
1,36 EUR
13,52 %
27,20 EUR
Verkaufen
Bearbeiten
Löschen

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70Trade 3 Verkauf, nehm lieber Gewinne mit.

 
  
    #66
12.02.09 18:26
Da ich morgen aus beruflichen Gründen nicht handeln und beobachten kann,lieber Gewinne
realisiert. Schade bei 1,67 EUR (Höchstkurs) wäre mehr hängen geblieben aber immerhin.
Nächste Woche , neue Chance.
Verkauf 20,000 COMMERZBANK QTOTBE N225 Realtime-Kurs CM6KBX
OS
EUR 18:23:44
12.02.09
ABH --
--
          §11,01 sofort
ausgeführt

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70Projektstand nach 3 Trades und 13 Tagen

 
  
    #67
3
12.02.09 18:32

                                                                                                                                                                                                    
 Nikkei   Trade Pilotprojekt   
  Produkt Kauf Verkauf Gebühr  
30.01.2009Grundstock         200,00   €
30.01.200920 St Short CM6KBX          8,55 €           4,95 €-      175,95 €
02.02.200920 St. ShortCM6KBX 9,95          4,95 €       194,05 €
03.02.200910 St. LongCM5UFS         10,27 €           4,95 €-      107,65 €
04.02.200910 St. longCM5UFS 11,13          4,95 €       106,35 €
           216,80 €
11.02.200920 St ShortCM6KBX         10,06 €           4,95 €-      206,15 €
12.02.200920 St. ShortCM6KBX 11,01          4,95 €       215,25 €
           225,90 €
25,90 EUR Gewinn in 2 Wochen also 12,95 % im Plus trotz Gebühren. Finde ich erstmal o.k.

Hochgerechnt auf höheren einsatz z.B. 2000.- EUR wären es 259.- EUR in 2 Wochen. Besser wie nix.

Werde nächste Woche weiter Traden.

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70zu 66

 
  
    #68
12.02.09 18:38
muss natürlich 11,67 EUR heißen, sorry

Schönes WE Euch allen

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70o.k. zu früh verkauft

 
  
    #69
1
12.02.09 19:46

10.- EUR wären noch mehr drin gewesen. Aber dass weiß man halt nie / RT Scoach

20,00
Unlimited Turbo Zertifikat auf Nikkei 225
DE000CM6KBX7 / CM6KBX
10,06 EUR
201,20 EUR
11.02.2009
11,52 EUR
11,62 EUR
231,40 EUR
1,07 EUR
10,20 %
21,41 EUR
1,51 EUR
15,01 %
30,20 EUR

243 Postings, 8576 Tage kopfsalatzu #67 mausi

 
  
    #70
13.02.09 12:07
hochgerechnet auf 2000 einsatz wärs aber mehr als doppelt soviel - mehr als die hälfte deines gewinns ging doch für gebühren drauf und die erhöhen sich nicht.  

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70trade 4

 
  
    #71
13.02.09 13:21

DR2G5A 100 Stück zu 1,77 gekauft. Denke der Dow reißt Dax hoch.

Erster Nicht Nikkei trade aber ich greife ja Anregungen hier auf.

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70Hintergrund - Indikatoren

 
  
    #72
13.02.09 13:24

 IndikationBörse IndikationBörse
 
Dax4.481,001,7%(13:23)4.462,361,2%(13:01)
 
Dow7.980,000,6%(13:23)7.932,76-0,1%(22:30)
 
TDax488,75-0,4%(13:04)487,60-0,6%(13:01)
 
Nas1.255,751,0%(13:23)1.242,811,3%(22:05)
 
MDax   5.265,691,6%(13:01) NasF   1.210,50 (15:13)
 
SDax   2.495,810,8%(13:01)
 
S&P840,500,6%(13:23)835,190,2%(22:59)
 
ESX2.258,501,7%(13:23)2.250,991,6%(13:01)
 
N2257.825,001,6%(13:22)7.779,401,0%(07:00)
 
EUR   1,2872-0,2%(13:16)
 
Gold   938,95-0,4%(13:16)
 
Öl   34,09-0,6%(13:06)

93 Postings, 5659 Tage StreikoWo liegt

 
  
    #73
13.02.09 13:31
Dein Stop für den Schein, den die Position kann sich auch schnell in Luft auflösen.  

4364 Postings, 6111 Tage RalfusFreitag der 13.

 
  
    #74
2
13.02.09 13:41
sei vorsichtig!!!
Die Ami´s sind seeeeeeeeehr abergläubisch
und schau mal in den Kalender welcher Tag heute ist.
Auf steigenden Dax zu setzen könnte heute etwas kritisch werden.  

1271 Postings, 6051 Tage Mausi70Stop bei 1,50 EUR

 
  
    #75
1
13.02.09 13:49
Ich bin aber nicht abergläubisch. Außerdem ein Versuch Zock ist´s wert nach der gestrigen
Dow Rally

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 146  >  
   Antwort einfügen - nach oben