Auch Fluxx wird sein Recht bekommen


Seite 3 von 181
Neuester Beitrag: 07.05.10 12:40
Eröffnet am:10.10.06 11:46von: grazerAnzahl Beiträge:5.514
Neuester Beitrag:07.05.10 12:40von: Racer 2008Leser gesamt:449.203
Forum:Hot-Stocks Leser heute:197
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 181  >  

305 Postings, 6681 Tage Duebelst@ananas

 
  
    #51
28.11.06 09:33
Mir soll es als Fluxx-Aktionär auch Recht sein. Trotzdem bin ich bemüht Sachen hier zu posten die so im Umlauf sind. Na klar ist es denn gegen das EU-Recht, aber man sieht ja jetzt schon immer mit den komischen Entscheidungen des "Recht"-Staates das die manchmal machen was sie wollen. Aber das werden wir ja dann sehen. ICh hoffe für uns das es gut geht. Wäre schön Fluxx mal wieder bei 8,00 Euro oder sogar höher zu sehen.

LG  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasSpannung

 
  
    #52
29.11.06 09:48
Man darf gespannt sein, wie sich heute oder morgen die Landeslottoanstalten
verhalten.Spätestens morgen läuft die Frist des Kartellamtes ab,Lottovermittler
wieder ins Geschäft einzugliedern.  

305 Postings, 6681 Tage Duebelst...

 
  
    #53
29.11.06 10:36
und wieder geht es Richtung Süden...  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasSpanien Ole

 
  
    #54
29.11.06 11:55
Was im Deutschen EU Land noch nicht klappt, klappt aber in Spanien.
Ich hoffe nur das das Signalwirkung auf die noch ausstehende Entscheidung
hier in old Germany hat.  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasEuro v. 3.12.

 
  
    #55
1
03.12.06 08:05
LOTTO VERMITTLER WEBEN WEITER:
Die privaten Lotterie-Vermittler wollen trotz des jüngsten Teilerfolges ihre
Werbekampagne gegen einen neuen Staatsvertrage ,für das Glücksspiel, fortsetzen.
Wir werden in Anzeigen weiterhin Aufklärung betreiben, sagte Stefan Zenker, Sprecher
des Vermittlers "Fluxx".Mit ihrer Kampagne protestiert die branche gegen Pläne der
Bundesländer ,private Lotto-Vermittler über einen neuen Staatsvertrag aus dem
Markt zu drängen.
Als erstes Bundesland hat sich Schleswig-Holstein vergangene Woche gegen einen
solchen Vertrag gestellt.Damit muss die für den 13.12. geplante Ratifizierung zunächst
auf Januar 2007 verschoben werden.Man kann davon ausgehen das man sich mit der EU genau
abstimmen wird. Nach der Ansicht der EU, ist eine liberalisierung beim Wettmonopol
unumgänglich.
 

30793 Postings, 6705 Tage AnanasVerworrender geht es nicht!

 
  
    #56
06.12.06 09:07
Schleswig-Holstein signalisiert weiter,den geplanten Staatsvertrag ohne Nachbesserung,
nicht zustimmen zu wollen. toto-Lotto Niedersachsen kritisiert, dass der Streit
zwischen Kartellrecht und Ordnungsrecht auf den Rücken der Kunden ausgetragen werde.
Damit die Online-Spieler nicht allein gelassen werden, habe man sich zur
Kooperatioen mit "Xotto" entschieden. Am 13.Dezember wollen die Ministerpräsidenten
über den Entwurf des Staatsvertrages in Berlin entscheiden.
Qulle.----"Die Welt"
 

1334 Postings, 7521 Tage tradixDennen Steht das Wasser bis zum Hals

 
  
    #57
06.12.06 09:56
(den Lottogesellschaften) mein ich. Die haben sich mit ihrer nicht kooperativen Taktik über weite Strecken ganz schön ins Eck manövriert – wird schwer werden für die Lottogesellschaften und die Politik aus diesem Dilemma ohne Gesichtsverlust rauszukommen, was wiederum gefahren im Sektor birgt. Je schneller diese Taktik aufgegeben wird umso schneller werden die Kunden zufriedengestellt werden können. Was ist Xotto?  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasTradix

 
  
    #58
06.12.06 10:23
Möchte ich auch gerne wissen, wer sich hinter "Xotto" versteckt.  

181 Postings, 6930 Tage Hacki123Schonmal Xotto.de probiert?

 
  
    #59
06.12.06 15:20
Impressum

XOTTO Lottovermittlungsgesellschaft mbH
Bullenberg 2
29221 Celle

Tel.: 01805 - 77 90 88 00
Fax: 01805 - 77 90 88 01
(bundesweit einheitlich 12ct./Minute)

Alternativ:
Tel.: 05141 - 36 04 20
Fax: 05141 - 36 04 21

support@xotto.de
www.xotto.de

Registernummer: HRB 200497
Registergericht: Tostedt
Steuernummer: 43/202/53670

Geschäftsführerin: Marion Zaulich

Rechtlicher Hinweis:
Design, Bilder und Texte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverwendung der Inhalte bedarf in jedem Fall der schriftlichen Zustimmung der XOTTO Lottovermittlungsgesellschaft mbH.

Bei Zuwiderhandlungen können Persönlichkeits- und Publizitätsrechte, Urheberrechte, Markenrechte und andere gesetzlich vorgeschriebenen Wiedergabevorschriften und –bestimmungen verletzt werden. Die XOTTO Lottovermittlungsgesellschaft mbH schließt die Gewährleistung und Haftung dafür aus und sichert nicht zu, dass durch das auf der Website angezeigte Material nicht die Rechte Dritter verletzt werden.

Die XOTTO Lottovermittlungsgesellschaft mbH versucht, die Inhalte und Informationen auf der Website stets auf dem aktuellsten Stand zu halten. Dennoch handelt es sich lediglich um ein unverbindliches Informationsangebot, für dessen Richtigkeit und Vollständigkeit keine Zusicherung und keinerlei Gewährleistung und Haftung übernommen wird.

Die Benutzung und der Gebrauch der Website erfolgen auf eigene Gefahr.

Die XOTTO Lottovermittlungsgesellschaft mbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte auf Websites außerhalb der eigenen Website oder von Websites, die per Link auf die eigene Website verweisen.

 

66 Postings, 6806 Tage Star _GeliBei L& S

 
  
    #60
06.12.06 15:24
kursspanne 3,58 zu 943,74 naja wär doch net schlecht. 943,74 pro fluxxi ! Schlüßel an an tür kleben und ab in den süden........  

1334 Postings, 7521 Tage tradixDas wär ja gar nicht gut solch ein spread, da

 
  
    #61
06.12.06 17:51
müßte man um 943,74 kaufen und um 3,58 verkaufen - ich glaub da würd ich eher Konkurs einreichen, als irgendetwas an die Tür kleben. Nach süden wär da allerdings trotzdem nicht schlecht. ;-))))  

66 Postings, 6806 Tage Star _Gelitradix

 
  
    #62
07.12.06 18:10
du kannst ein aber auch jede freude nehmen ! nanü und fluxx heut im plus ? sicher wieder ein technischer fehler !!!!!!  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasFirst Berlin

 
  
    #63
08.12.06 14:52
Die Worte der Analysten von First Berlin in Gottesohr, ansonsten ist es ja so,
dass sich andere Analysten kaum wagen eine Stellungnahme zu den Spielervermittlern
oder Wettanbietern abzugeben. Diese Branche wird im augenblick gemieden wie ein
rotes Tuch.Das Kursziel von € 6.50 ist aber sehr moderat angesetzt.  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasEURO am Sonntag v. 10.12.06

 
  
    #64
10.12.06 10:15
CDU droht mit Lottoklage:
Kurz vor der Abstimmung über den neuen Glückspielstaatsvertrag verschärft sich der
Ton unter den Bundesländern.Johann Wadepul kündigt rechtliche Schritte an, sollte
es zu einer 13/16 Regel kommen.Der Fraktionchef von Schleswig-Holstein fordert eine
Einstimmigleitsregel,  auch Baden-Württemberg ist für eine Eistimmigkeitsregel.
Beide Länder werden notfalls juristische Schritte angehen.
Auf keinen Fall wird der Glückspielvertrag in seiner jetzigen Form in beideb Ländern
in Kraft tretten.Die übrigen Länder reagieren mit UNVERSTÄNDNIS . Sie verstehen die
Aufregung nicht, man ist sich sicher, einen Kompromiss zufinden zudem auch
Schleswig und Badeb zustimmen werden, hieß es aus allen Staatskanzeleien. Dies
wird der Aktie von Fluxx sehr helfen, sollte sich am 13.12. Schleswig-Holstein
durchsetzen. Der EURO geht davon aus, daß das Papier einen riesigen Satz machen
wird.
 

30793 Postings, 6705 Tage AnanasGeht doch

 
  
    #65
11.12.06 13:05
Ein dicker Jackpot am Mittwoch und eine eventuelle positive Entscheidung
zu Gunsten von Fluxx am selben Tag , lassen den Kurs schon heute steigen.
An der Entscheidung zu Gunsten von Fluxx gibt es nichts zu rütteln, wer
den Jackpot im Lotto , vielleicht schon wieder Online mit Fluxx erhält,
ist noch offen.  

66 Postings, 6806 Tage Star _Gelina da können wir nur hoffen

 
  
    #66
11.12.06 13:12
das der kurs heute hält , bei 3,80 wär ok ! zuviel heute is auch net gut, sonst sind wir morgen wieder bei 3,60 - 3,70 - 3,60 ......  

162 Postings, 6477 Tage milenkoachtung anschnallen , jezt geht`s los ! o. T.

 
  
    #67
12.12.06 09:45

30793 Postings, 6705 Tage AnanasWarum nicht!

 
  
    #68
12.12.06 09:50
Zeit wird es ja. Diese Rechtsunsicherheit muß aufhören und das ist nur
die Vorfreude.Online_Lottospielen in allen Bundesländern ist das Ziel.  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasTeilerfolg

 
  
    #69
12.12.06 15:50
Die Stimmung steigt, ein erster Teilerfolg für FLUXX , ich denke die anderen
Bundesländer werden folgen und zurück zur Normalität finden.  

161 Postings, 7569 Tage Roman666Beste Nachricht der letzten Monate

 
  
    #70
12.12.06 16:16
Gerade Bayern mit Ihrem Steuber haben sich den neuen Staatsvertrag bemüht. Dass ausgerechnet das Verwaltungsgericht München dem Steuber in den Rücken fällt macht mich froh.  

66 Postings, 6806 Tage Star _Gelina , ich kann mir net helfen

 
  
    #71
12.12.06 18:54
aber das gedrücke auf 3,90 gefällt mir net , ich hoffe das geht morgen net in die hose.  heute wurden mächtig große brocken verkauft! na und sehr günstig wieder angeboten ? was  mich auch immer wieder bei fluxx wundert !!!! um 15:08 uhr kahm die neue news und um genau 15:08 uhr wurden ca. 20000 stück gekauft. wie machen die das nur? ich kann net so schnell lesen und gleizeitig kaufen ?...........  

280 Postings, 8830 Tage pifkeIn bayern erfolgreich

 
  
    #72
1
12.12.06 19:23
da habe ich doch nichts anderes erwartet.
Die steuergelder wurden wiedermal für die Klage schön aus dem Fenster geworfen.
In der Politik versteht keiner sein Handwerk, daß ist echt traurig.
Wiso sollte es morgen in die Hose gehen?
Ein Kursziel über 6 euro wird doch angegeben und das risiko ist doch eleminiert wurden.
Ich mache mir da keine Sorgen, auch weil die zusätzlichen Aufwendungen für Fluxx
vom Tisch sind. Wenn der Kurs in einen aufwärtstrend übergeht, dann ist das am besten.  

66 Postings, 6806 Tage Star _Geliin bayern ist ok

 
  
    #73
12.12.06 21:14
aber das ding geht morgen voll in die hose. hab heute abend den bericht auf bloomberg gesehen. hat mir echt nicht gefallen was von fluxx kahm , zu viel vom ausland gesprochen. aber das ist nur meine meinung ! morgen bis 4,20 und dan tschüß bis wieder auf 3,70 - 3,80 . es hat hat heut keiner groß gekauft ! nur 2000 oder 4000 usw. es werden schon einige heute wissen was morgen kommt! daher wurden heute große mengen verkauft und das net schlecht. kann nur hoffen, daß ich mich irre und das bitte gewaltig !!!!!!!!! morgen 15:00 uhr wissen wir es , oder so ........  

1334 Postings, 7521 Tage tradixWas ist den morgen?

 
  
    #74
12.12.06 23:06
Dachte sie Staatsvertagsache ist verschoben, da sie dem EU-Recht offensichtlich wiederspricht – hab ich was versäumt? Und was ist schlecht daran, das sich Fluxx mit ausländischen märkten beschäftigt? Also ganz versteh ich euch jetzt nicht. Klar die wiese ist noch nicht gemäht, aber es geht mal in die richtige Richtung – oder?  

30793 Postings, 6705 Tage AnanasStaatsvertrag

 
  
    #75
13.12.06 06:02
Die Beratung Über den Staatsvertrag findet, laut EURO, heute staat aber ob er
heute Ratifiziert wird oder ob man bis Januar (EU Entscheidung) wartet ,werden
wir sehen.Was nun die Expansion von Fluxx und Tochterfirmen iis Europäische
Ausland betrifft,verstehe ich die Sorgen von "Star geli" überhaupt nicht,
dass ist doch die einzige Möglichkeit, Mittel,-und Langfristig,die Politischen
Gängeleien , hier in Deutschland , zu entgehen.Abgesehen sprudeln die Gewinne im
Ausland ( Spanien usw.) doch wesentlich erheblicher als in unserer Republik,
da gibt es eigentlich überhaupt keine Diskussion.
Und zu /Pifke) Kosten aus gewonnenden Gerichtsverfahren kann man wunderbar von
der Steuer absetzen, somit ist auch hier eine Entschärfung auf der Ausgabenseite
zu erwarten.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 181  >  
   Antwort einfügen - nach oben