Löschung


Seite 199 von 200
Neuester Beitrag: 13.04.23 11:51
Eröffnet am:08.01.09 09:14von: Spezi123Anzahl Beiträge:5.978
Neuester Beitrag:13.04.23 11:51von: RudiniLeser gesamt:845.319
Forum:Hot-Stocks Leser heute:318
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 196 | 197 | 198 |
| 200 >  

399 Postings, 2284 Tage AlexBoersianerPatente für Drohnen - nützlich für die Ukraine

 
  
    #4951
28.03.23 10:31
Kommt nun der Turn-Around durch Patente im Drohnenbereich? Gerade dieser Bereich der Thielert AG könnte nützlich sein, um die Ukraine mit Drohnen gegen den russischen Agressor zu unterstützen. Totgeglaubte leben länger siehe Rheinmetall...  

3548 Postings, 1407 Tage HonestMeyerDas ist nur noch albern und lächerlich.

 
  
    #4952
1
28.03.23 10:42
Der Ofen ist nachweislich aus. Finito. Siehe mein Posting Nr.4945.  

8789 Postings, 5370 Tage extrachiliGenau... lächerlich...

 
  
    #4953
29.03.23 09:04
...trift es auf den Punkt! Das idiotische Geschwätz der Thielert treuen Anhänger, ist nichts weiter, als das nicht akzetieren können der Fakten! Es gibt nichts mehr außer einen leeren Aktienmantel. Eine Aufhebung der Insolvenz, nachdem bereits die gesamte Insolvenzmasse veräußert wurde, würde nichts an der Sache ändern!  Wer das nicht versteht, dem ist nicht zu helfen. Abgesehen davon gibt es keine Insolvenz-Aufhebung. Thielert ist Geschichte...

3548 Postings, 1407 Tage HonestMeyerFalsch

 
  
    #4954
29.03.23 14:53
"Es gibt nichts mehr außer einen leeren Aktienmantel. "

Es gibt auch keinen leeren Aktienmantel mehr. Die AG ist gelöscht und damit existiert die juristische Person nicht mehr. Eine Fortsetzung der Gesellschaft bzw. des Aktienmantels war aber bereits mit Vollzug des Schlusstermins im Insolvenzverfahren nicht mehr möglich. Siehe hier:
https://www.gesetze-im-internet.de/inso/__218.html

Eine rückwirkende Aufhebung der Insolvenz ist bereits seit Aufhebung des Insolvenzverfahrens nicht mehr möglich.  

8789 Postings, 5370 Tage extrachiliAhhh, wieder was dazu gelernt...

 
  
    #4955
29.03.23 17:07
...das bedeutet, das der Aktienmantel gelöscht ist, in dem Moment, in dem das Insolvenzverfahren abgeschlossen und vom Insolvenzgericht bestätigt wird?

3548 Postings, 1407 Tage HonestMeyerEin Aktienmantel

 
  
    #4956
29.03.23 17:26
oder auch Mantel-AG genannt, erlischt mit der Löschung der AG. Unbrauchbar wird er aber bereits früher, siehe #4954.  

3296 Postings, 2920 Tage michelangelo321Ist es nicht lustig ,Nichtinvestierte machen

 
  
    #4957
29.03.23 21:29
sich Sorgen .Auch Rudi wartet im Posting #4947 auf ein Schiff. Es kommen aber Panzer aller Art ,das ist aber echt traurig. Mir wären Faltboote, Paddelboote viel lieber.
Auch extrachili  tut mir langsam Leid ,vom Stachel sehr noch getroffen . Seine vielen Rechtschreibfehler in seinen letzten Posting`s  machen mir Sorgen . Ich bin ja auch kein Grammatik-Fan ,aber  der Schreiberling der für extrachili nun schreibt schon eine Katastrophe . LOL,muhahaha, ;.)
 

13228 Postings, 4840 Tage RudiniSorgen

 
  
    #4958
30.03.23 13:25
solltest Du Dir eher über Deine geistige Gesundheit machen…  

8789 Postings, 5370 Tage extrachiliMichel, Du lebst in Deiner...

 
  
    #4959
31.03.23 00:22
...eigenen, kleinen, wirren Welt. Hat mit der Realität nichts zu tun. LOL, drückt Dich wieder Dein Stachel und Deine Wahnvorstellungen?  Tja, mit dem bisschen Geist was Du besitzt, ist für Dich die Börse nicht zu begreifen. Eine Meinung kannst Du Dir über Thielert nicht bilden, weil Dir schlicht weg das Verständnis fehlt. Dir muss man alles erklären, aber selbst dann kannst Du es nicht  verstehen. Du kannst nur sinnlos herum proleten und geistlos über User herziehen. Du hast hier, oder in anderen Threads, noch nie einen konstruktiven Beitrag eingestellt. Weil es Dir an Wissen fehlt. Statt dessen hast Du nur haltlose Vermutungen aufgestellt, ohne das geringste über Thielert zu wissen.  Für Dich zählen nur die Klicks der Besucher auf den Thread, als wenn das eine Bedeutung hätte, LOL. Das ist für Dich der Indikator, ob es für Thielert rauf oder runter geht. Doch egal wieviele User täglich mitlesen... passiert ist seit der Insolvenzmeldung nur eins... der totale Kursverlust der Aktien. Alle Altaktionäre haben Ihr Kapital, welches sie in Thielert investiert haben verloren. Thielert existiert nicht mehr. Die AG abgewickelt. Nur noch ein paar Einträge in den Handelsregister erinnern daran... Auch Deine Aktien... nur noch wertloser Müll. Da kann man mit Dir schon Mitleid bekommen... Doch das hatte ich bei Dir schon seit Deinem ersten Beitrag. Da konnte man bereits erkennen, dass man von Dir nicht viel erwarten konnte... und so ist es auch gekommen...

3296 Postings, 2920 Tage michelangelo321Quatsch Dir mal keinen Zahn locker .

 
  
    #4960
03.04.23 22:11
Schön das es Andersdenkende gibt ,abwarten  .Erkundigt Euch lieber mal um Verschmelzungen von Firmen und eine Möglichkeit der Rückabwicklungen . LOL, muhahaha,  ;-)
Es verkauft glaube ich momentan kein Aktionär eine einzige Aktie.  

3548 Postings, 1407 Tage HonestMeyerFirma gelöscht, Aktie delistet, Thema beendet

 
  
    #4961
04.04.23 12:06
Alles hier auf Ariva samt Quellenangaben bewiesen. Eine Diskussion zur Aktie ist daher jetzt obsolet, und wirkt nach außen nur noch peinlich.

Ariva sollte diesen Thread meiner Auffassung nach nun schließen.  

399 Postings, 2284 Tage AlexBoersianerLöschung

 
  
    #4962
1
04.04.23 12:47

Moderation
Zeitpunkt: 08.04.23 12:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

13228 Postings, 4840 Tage RudiniWas hat das

 
  
    #4963
04.04.23 13:03
mit der aufgelösten Thielert AG zu tun?

Es scheint als ob jemand den Unterschied zwischen einer GmbH und einer AG nicht kennt.

Ok, habe ich von ihm auch nicht erwartet…  

13228 Postings, 4840 Tage RudiniVeraltete

 
  
    #4964
1
04.04.23 13:05
Nachrichten als „News“ darzustellen ist darüberhinaus auch ganz schön link…  

8789 Postings, 5370 Tage extrachiliAlex...

 
  
    #4965
06.04.23 00:06
...was soll der Blödsinn? Nachrichten, die über 10 Jahre alt sind... Auf die Nachricht hast Du in der Tat sehr lange gewartet. Hast Du echt so lange danach suchen müssen...?  

8789 Postings, 5370 Tage extrachiliMichel, das Warten hat ein Ende...

 
  
    #4966
06.04.23 23:53
...Dein blödes Dummgelaber braucht hier niemand. Halte Dich einfach an die Fakten. Eine Möglichkeit der Rückabwicklungen gibt es niccht! Das ist reines Wunschdenken und hat nichts mit der Realität zutun... Michel, Deine Investiton bei Thielert ging voll in die Hose... Deine Aktien sind wertlos...

277 Postings, 486 Tage Schnüffeldie Menschheit steht vor großen Veränderungen

 
  
    #4967
07.04.23 21:29
und erlebt sie gerade. Auch das Finanzsystem wird ein ganz anderes bald sein. Möglicherweise kommen die Insolvenzen seit 1990 noch mal auf einen Prüfstand und werden begutachtet. Durch den einen oder anderen Schachzug ( selbstverständlich immer legal ) konnte man ja eventuell der Sache etwas auf die Sprünge helfen...schon eine dohende Zahlungsunfähigkeit ist ja ein Grund zur Insolvenzanmeldung und wer will z.B. im Falle der Walter Bau AG mit zig Auslandsabteilungen und Milliardenumsätzen dies so genau einschätzen ?
Oder ein aderes Beispiel ist Solon SE...da wurden die Auslandsabteilungen nicht in die Inso einbezogen, auch so ein legaler Schachzug ?

Nach dem Motto " Nichts ist unmöglich " oder man hat schon " vor der Apotheke Pferde ko.zen gesehen "  die Zeit wird es bringen.

Außerdem sind M&A Prozesse auch umkehrbar, aber ich weiß nicht ob es hier bei Thielert zu trifft.

Ist nur so eine verrückte Idee und meine subjektive Meinung

 

8789 Postings, 5370 Tage extrachiliSchnüffel...

 
  
    #4968
09.04.23 15:59
...wir sind hier bei Thielert. Alle Werte wurden aus der Insolvenzmasse von anderen Unternehmen rechtmäßig erworben. Thielert hat nichts mehr außer Schulden. Das ganze Gelaber um eine umkehrbare Insolvenz ist einfach nur lächerlich. Findet Euch damit ab, dass hier nichts mehr zu holen ist. Da ändern verrückte Ideen und subjektive Meinungen auch nichts daran...

277 Postings, 486 Tage Schnüffelwer hat die Defense rechtmäßig erworben ?

 
  
    #4969
10.04.23 08:31
 

399 Postings, 2284 Tage AlexBoersianerRückabwicklung der Insolvenz

 
  
    #4970
1
11.04.23 09:53
Für mich auch der nächste logische Schritt, demnächst müsste eine Meldung kommen, dass die Insolvenz rückabgewickelt wird und dann könnte man mit dem Bau von Drohnen für den Ukrainekrieg beginnen. Das würde natürlich den Wiedereintritt an die Börse bedeuten!

Mein Ziel ist, Thielert 2027 Aufnahme in den DAX! Siehe Rheinmetall...  

13228 Postings, 4840 Tage RudiniAch Alex,

 
  
    #4971
11.04.23 09:58
es muss einfach herrlich sein, wenn man keinerlei Ahnung von der Materie hat und einfach nur dahin plappern kann…  

8789 Postings, 5370 Tage extrachili#4969...

 
  
    #4972
1
11.04.23 18:45
...wie es scheint, hast Du von irgend etwas zuviel geschnüffelt...

13228 Postings, 4840 Tage RudiniIch frage mich immer noch,

 
  
    #4973
2
11.04.23 19:41
warum sich unser Schackelsternchen abgemeldet und dann als Schnüffel neu angemeldet hat, wenn seine Postings doch genauso dämlich sind, wie früher…  

3296 Postings, 2920 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #4974
11.04.23 23:09

Moderation
Zeitpunkt: 13.04.23 12:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

13228 Postings, 4840 Tage RudiniMeine Güte!

 
  
    #4975
1
12.04.23 10:54
So viel Unfug auf einem Haufen in einem Posting liest man wirklich selten.

Aber über den wirren Opa lacht ja sowieso schon seit Jahren die ganze Familie…  

Seite: < 1 | ... | 196 | 197 | 198 |
| 200 >  
   Antwort einfügen - nach oben