++Powerbags AG++ 8 MW verkauft ++ DGAP


Seite 180 von 184
Neuester Beitrag: 21.04.10 13:20
Eröffnet am:30.04.08 20:59von: zocciesAnzahl Beiträge:5.588
Neuester Beitrag:21.04.10 13:20von: Beobachter2.Leser gesamt:355.898
Forum:Hot-Stocks Leser heute:3
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 178 | 179 |
| 181 | 182 | ... 184  >  

717 Postings, 5910 Tage Pro_SellInteressant !

 
  
    #4476
08.05.09 14:55
Zumindest redet mal jemand in ganzen Sätzen !

Viele Sachen die ich so nicht wusste - wenn ich am WE Zeit finde, werde ich recherche betreiben ..

Gruß

4333 Postings, 5755 Tage godi1954sorry pro_sell, meine schuld

 
  
    #4477
1
08.05.09 15:11
ich dachte der google hinweis war genug.
wollte dir nicht die arbeit ersparen!
viel spaß am wochenende!  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954verspreche I

 
  
    #4478
1
10.05.09 18:45
love it or hat.: selbst wenn:
08.05.2009 13:54
#4469
dann wäre es deine sache zu der du auch stehen solltest. mir ist es dabei völlig egal ob es böse oder weniger böse ist.
ES SOLLTE NUR DER WAHRHEIT ENTSPRECHEN.
schön das wir dich gefunden haben! ich kenne die ganze wahrheit nicht! aber du kannst es unterscheiden?
love it or hat.: pro: für mich....
08.05.2009 13:59
...sieht es nur so aus, also würde man für andere scheinbar etwas wissen. aber ob etwas dahinter steckt ist ja immer so die frage...
godi, sieh es nicht als persönliche wertung, das ist halt mein eindruck. ;)
sehe es mal so:
immer wenn ich eine gute information habe (manchmal glaube ich, es ist fast kriminell) und sie hier einstelle, bin ich überrascht wie wenig ich kenne. gebe ich auch zu. meist wird alles dann noch viel schlimmer dargestellt. was soll  ich bei den folgenden meldungen dann noch einbringen. so viel arbeit mache ich mir dann doch nicht.
es ist auch nicht mein spielfeld. mein spielfeld ist powerbags.
warum, habe ich in beiden foren bereits offen geschrieben.
ein logenplatz in diesem kriminalstück ist ja auch nicht verkehrt, oder?
aber zum eigentlichen:
Im kummunikativen Bereich wird es zu deutlichen Verbesserungen kommen. Die zeitnahe Veröffentlichung von relevante Neuigkeiten zu Geschäftsvorfällen aus dem operativen Alltag der PB AG ist das vorrangige Ziel des neuen Vorstandes.
so steht es in der letzten erklärung von PB.
alle offene fragen könnten doch beantwortet werden, auch auf einer HV zum beispiel.
wenn ich die wahrheit genau kenne, brauchte ich nicht so viele fragen stellen! für fragestellungen sehe ich durchaus meine eignung. so schlecht mache ich das doch gar nicht, oder?
jetzt nur wieder für insider: (sorry)
manchmal ist es besser etwas zu haben, als alles zu wissen! das haben liegt unter einem kleinem kasten den ich als briefbeschwerer nutze. (praktisch!) kann noch gar nicht einschätzen was da drinnen ist, sollte es aufbewahren (1.HV glaube ich). und die papiere, ob ich die noch brauche? es sind keine kopien von forenbeiträgen! eigentlich habe ich auch alles dem recht entsprechend weitergeleitet. ob diese stellen damit arbeiten?

die internen mitteilungen und lieferungen auf meine fragen sind einfach klasse. danke nochmals.
eine godi ist halt nicht ausreichend!

WANN KOMMEN NUN DIE ANTWORTEN ZU GESCHÄFTSVORFÄLLEN? (DIE WAHRHEIT)  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954Versprechen II

 
  
    #4479
1
10.05.09 18:46
Pro_Sell: okay ...
08.05.2009 08:45
#4444
Dann mal anders - wie siehst du die zukunft von Powerbags - und warum siehst du sie so ?
... bin jetzt mal gespannt !
na gut, mal so ganz ohne die aktiengeschichten. meine vision! bei aktien wissen andere sehr viel mehr.
ob das die wahrheit ist, kann ich nicht sagen!
2006
gründung mit der zielstellung entwicklung, fertigung und vertrieb von photovoltaik modulen.
gefördertes grundstück wird gekauft (schaffung von arbeitsplätzen) hallenbau wird beauftragt.
erste ausführliche bilanz (delta)! nur mal ein paar auszüge (quelle hompage pb)
seite 10; anlagevermögen; immaterielle vermögensgegenstände; gebrauchsmuster
seite 15; mezzanine kapital
seite 37, stringer  für solarzellen
seite 38; 2 PKW
2007
für mich war (und ist?) herr peter sommer der technische kopf für powerbags. bei dem namen sommer haben hier einige eine sommeramnesie.
was passiert: die geschäftsverhandlungen laufen nicht so wie geplant? geschäfte mit partner (lichtenergiewerke) kommen nicht so gut an. die  marktentwicklung zeigt schon deutlich auf china. eine klare stellungnahme zu schönebeck wir verpasst. umorientierung auch für die öffentlichkeit wird verpasst. zu diesem zeitpunkt war schönebeck schon gestorben? der fortschritt am bau wird durch zahlungsprobleme gestört.
die geschichte wie mit handwerkern umgegangen wird funktioniert nicht, trotz der erfahrungen. (siehe beiträge oben!)
sehr spät 25.11.2008 erscheint dann ein papier zu 2007. (ich weigere mich es als bilanz zu bezeichnen). leider fehlen mir die geschäftsjahresabschreibungen und der anlagenspiegel. wer kann helfen? (quelle internet hier!)
anlagevermögen ca. 50T€ weniger
mezzanine ist raus; 267 T€; wie, warum?
wie ist es um die stringeranlage bestellt?
2008
rich solar einstieg
schönebeck ist komplett vom tisch
schulden (hallenbaufirma) von mittlerw. ca. 200T€ werden vor gericht bestätigt. eintragung grundschuld. (siehe usernachfrage forum)
zertifikate
wichtiger schritt und kostet auch geld! ja die zertis sind wohl der einzige punkt pb am leben zu erhalten? laut hompage wurde die serie pb 180 ausgelagert. und die anderen? wurde überhaupt  etwas gefertigt? die verlängerung der zertis ist ja scheinbar erfolgt.
ich habe dem TÜV die frage gestellt, wie verhält sich das mit den zertis wenn zur zeit gar nichts gefertigt wird? wenn sich an den grundvoraussetzungen nichts geändert hat kann an hand von papieren die verlängerung erfolgen (zahlung vorausgesetzt!). die überprüfung könnte in china durchgeführt werden, ist aber hier in deutschland sinnvoll.
was wurde tatsächlich gefertigt?
nochmal kurz zur hompage. einfach mal unter system schauen! unglaublich und das nach überarbeitung!?
wo sind die mover hin? wer hat sie eingelagert, herr sommer?
wer hat die hand auf den gebrauchsmustern?
pv-xchange
wirklich tolles portal, besonders für fachfirmen. auch für normaluser interessant. suchen wir powerbags! gefunden, ja?! Kein herausstellungsmerkmal für pb, sehr viele wettbewerber.
es sind bestimmt gute vertriebsmöglichkeiten wenn man will. will und kann man noch? dazu beiträge hier im forum.
kapitalerhöhung
vorstandswechsel
der krieg der welten ist nicht mein spielfeld!
interne fragen an mich kann ich auch nicht beantworten:
z.b. ist herr medger noch bei pb angestellt? user meinen er hat noch den firmen pkw. glaube ich aber nicht! hat pb bestimmt an ihn verkauft; oder ist eine fehlmeldung?
für verschiedene sachverhalte wurde die sta eingeschaltet. (quelle foren) ob die arbeitet?
aber achtung! Kann sein sie arbeitet nicht, da nichts ist, außer familienkrieg!
2009
auf die bilanz 2008 bin ich gespannt! (und die HV !)
entwicklung? was würde ich machen?
erstmal alle wichtigen personen aus dem schußfeld. vorläufigen GF einsetzen. zeit ist wichtig!
informationen filtern! welche eigentlich?
variante I
auf den markt warten. sieht schlecht aus in deutschland. kurzarbeit in z.b. in thalheim. also warten, warten,…
variante II
insolvenz hat hier einer geschrieben? sehr gewagt, dafür fehlen mir die informationen! wie bekomme ich die zertis zu den gebrauchsmustern und wichtigen personen?
variante III (meine variante)
steige in den markt china ein!
alles wird gut! für personen bestimmt! aber was bleibt für pb übrig?
mir geht hier der herr sommer nicht aus dem kopf. die wichtigen leute sind die im hintergrund!
(eventuell liege ich hier total falsch!)
variante IV
kohle machen! halle verkaufen, vermieten? bei der marktlage und dann der grundbucheintrag und die grundstücksförderung für arbeitsplätze!
schwierig!!!!
variante V
es ist schon alles gut!
es bleibt weiter ein zockerparadies!

wie ihr seht habe ich keine neuigkeiten, aber viele fragen!
nur der, der die wahrheit kennt kann die fragen beantworten!
sagte ja, habe nichts böses!  

12 Postings, 5525 Tage BigHeroRespekt Godi1954..aber ich lese noch

 
  
    #4480
2
10.05.09 21:29
viel Schrott und von Dritten lanciertes zwischen Deinen Zeilen, aber auch genauso viel Wahres. Das macht eine gute Recherchearbeit aus. Dein Posting erweckt allerdings auf mich den Eindruck, als seist Du verbittert und selbst tief drin in der Angelegenheit rund um Powerbags.

Deine verschiedenen Optionen in Kombination Deiner unterschiedlichen Varianten gefallen mir besonders gut und sind teilweise zutreffend kombiniert. Jedoch wurden schon viele Antworten auf Deine offenen Fragen durch das Untenrehmen via DGAP selbst gegeben. Ich vermute allerdings, dass Du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst. Das ist manchmal so, wenn man tief in der Materie ist und sich selbst zu nah am Geschehen befindet.

Meine Variante liegt in einer Kombination Deiner dargestellten Optionen;

-Powerbags AG wird keinesfalls Insolvenz sein, ansonsten wäre die Meldung längst raus. Denn egal wie die Hinterleute aussehen mögen, ein Walterscheidt und Zachriat riskieren keine Insolvenzstraftaten. Darüber sind sich hier wohl alle einig.
-Powerbags AG hat mit ziemlicher Sicherheit Geld aufgetrieben, denn irgendetwas muss vorgefallen sein. Ich glaube nicht, dass Bauer einfach sein Amt als Vorstand niederlegt. Die Gerüchte über Plünderung der Firmenkasse mit fingierten Rechnungen Dritter nehmen zu. Es gibt sogar ein Aktenzeichen bei der STA Berlin, wonach der letzte Vorstand wegen Untreue und Betrug angezeigt wurde. Da es ein Aktenzeichen gibt, wird es auch ein Ermittlungsverfahren geben. Die Anzeige soll durch den Aufsichtsrat erstattet worden sein. Ich wäre von daher vorsichtig, Hinterleute des Versagens-, Betrügens-, und Abverkaufen zu bezichtigen, wenn man nur einen Bruchteil der Wahrheit kennt. Hier das Aktenzeichen mit Sachbearbeiter; 3 WI JS 421/09 STA Berlin, +49304664932199
Angeblich sollen nur noch 19 TSD Euro Mitte Dezember vorhanden gewesen sein, obwohl mehrere hundert Tausend aus der KE und aus operativen Erträgen aus dem Megawatt Geschäft mit der ABB Tochter Solaric Overseas Limited entstanden sein sollen. Die Solaric ist eine Tochter der ABB und hat über pvXchange Module bei Powerbags geordert. Das zeigt mir, dass Powerbags AG auf dem richtigen Weg ist, aber vermutlich haben die handelnden Personen, oder die Hinterleute, die falschen Absichten. Warum hat der letzte Vorstand so viele Gesellschaften ohne Beteiligung der Powerbags AG ausgegründet? Warum sollte der AR Vorsitzende den Vorstand anzeigen? Ich wäre etwas vorsichtiger, bevor man mit Halbwissen falsche Fakten schafft!
-China ist spannend und würde zu der Entwicklung im letzten Jahr hervorragend passen!
-Warum steigt Powerbags kontinuierlich? Bestimmt nicht, weil keiner an den Turnaround glaubt, sondern weil die Herrschaften etwas geschmiedet haben, was nicht zum Nachteil der zu unter einem Euro Eingestiegenen sein wird. Schade, dass ich den Zug bei einem Euro schlichtweg verpasst habe. Jetzt warte ich, ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege und Powerbags AG auf den Weg gebracht wurde. Dann spielt es keine Rolle ob ich bei 1,50 Euro oder 5 Euro kaufe, denn in diesem Fall ist bei Powerbags der Sprung in die Zweistelligkeit reine Formsache.
-Powerbags AG hatte vor langer Zeit gemeldet, dass von einer eigenen Produktion abgesehen wird. Was lieber Godi1954 sollen dann die Fragen zur Produktion und den Maschinen? Ich glaube, Du hättest die in der Halle doch längst gesichtet und uns Bericht erstattet, dass diese unnütze Investition dort verrottet. Ich vermute, alle Bestellungen wurden Rückabgewickelt! Alles andere macht keinen Sinn. Im übrigen wirst Du bestimmt wissen, wo diese Anlagen erworben wurden und kennst bereits die Antworten. Denn solange Du nur daherschreibst, willst Du verunsichern und Stimmung machen, aber sicher keine Wahrheiten posten und Fakten schaffen.
-Powerbags AG hatte ebenfalls gemeldet, wie die Verhältnismäßigkeiten rund um die LEW sind. Das ist aber bereits kalter Cafe und passt schon lange nicht mehr ins Bild.

Es kann manchmal so einfach sein den Spreu vom Weizen zu trennen.  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954Big Hero

 
  
    #4481
10.05.09 21:34
wallstreet
beiträge 50 bis 60, powerbags AG
hier gelöscht!
begründung: hier geht es um powerbags nicht um herrn sommer
kann ja auch sein! habe ich akzeptiert!
wenn ich google bekomme ich alles!
du nicht?  

12 Postings, 5525 Tage BigHero@stargold

 
  
    #4482
10.05.09 21:38
Meinst Du im Ernst, dass der Umzugsbetreuer zu den Hinterleuten zählt?

Wieso hat dann der Umzugsbetreuer die eigene Abverkaufmaschine mit Anfechtungsklagen überzogen?? Weil die Hinterleute und Abverkauftruppe die KE bei einem Aktienkurs von über 10 Euro zu 4 euro Zeichnung nicht durchführen wollten?? Die lassen sich also beklagen, bis der Kurs deutlich unter der Zeichnung tendiert??

Das ist doch wirklich total an den Haaren herbeigezogen. Zumindest für diejenigen, die das Geschäft verstehen.  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954ja mit der halle ist schon lange klar!

 
  
    #4483
10.05.09 21:50
aber einige neue lesen einfach nicht!
die powerbagshompage sollte dann aber auch mal geändert werden. man war doch schon dabei.
ich fordere nur eine ganz offizelle klarstellung! (und andere eine HV)
ist das so schwer!
für wen ich u.a. eine godi bin wissen doch alle, oder?
stehe auch dahinter! habe ich schon ganz genau geschrieben!
so schlecht ist die position doch nicht, wieso verbittert?
Frage: was wurde tatsächlich 2008 hergestellt? ist mir unklar!  

12 Postings, 5525 Tage BigHeroGodi1954..das ist es doch gerade!

 
  
    #4484
10.05.09 21:51
Es geht um Fakten und nicht darum, was irgendjemand über google lanciert hat, damit Leute wie Du dies hier als Fakten verkaufen können. Ich sehe keinen Straumann, keinen Sommer, keinen Umzugsunternehmer bei Powerbags. Das sind die Fakten. Hinterleute zu benennen ist ein wenig nebulös und unseriös!! Deswegen wunder Dich doch nicht, dass die Moderatoren das alles von Dir löschen!!

Lese lieber meine Aufzählung mit Angabe von Aktenzeichen und Rufnummern. Anscheinend scheinen Dir handfeste Fakten nicht zu schmecken. Mich interessiert nicht die Fassade und die Vermutung, sondern das Ergebnis. Black an White, nohting else!!

Tue Gutes und Berichte darüber!! Rufe die STA an und sage anschließend, jawohl, es gibt dieses Ermittlungsverfahren. Rufe pvXchange an und frage ob Solaric mit Powerbags Modulen zufrieden war?? Rufe pvXchange an und frage ob die Curla.. wegen Unregelmäßigkeiten gefeuert hatten?? Zieh die Registerakten über Powerroof GmbH und AG und berichte uns ob die bösen Hinterleute das gedengelt haben, oder der letzte Vorstand alleine?? rufe bei Powerbags an und frage, ob die Powerroof zu Ihnen gehört??

Soll ich Dir etwas sagen, die Wahrheit wäre Dir unangenehm so glaube ich!! Es reist Dich aus Deiner rosa Welt hinaus. Es zeigt Dir, dass Du auf den falschen Weg gebracht wurdest.

Es ist aber nicht schlimm Godi1954. Irren ist menschlich!! Man muss nur zum Exit zurück und sich eingestehen können, dass man falsch gelegen hat!!  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954neee ist sie nicht!

 
  
    #4485
10.05.09 22:00
brauche nicht anzurufen! die informationen habe ich ja schon selber!
stand ja auch alles hier!
schön das du diese nochmals bestätigst.
hast du schon ergebnisse der ermittlungen? in allen streitfällen?
ist aber nicht meine recherche.
was soll mir da unangenehm sein?
powerbags werde ich nicht anrufen:
dürfen keine auskunft geben oder doch! wer?  

4333 Postings, 5755 Tage godi1954BigHero

 
  
    #4486
10.05.09 23:07
mir würde es schon sehr helfen wenn du mir sagst was wahr ist und was nicht.
du scheinst es zu wissen! wie love..?
dann ist es mit der verunsicherung vorbei!
wenn ich nicht provoziere bekomme ich keine antworten.
bis dahin i.o., komme ich gut mit dir klar.
den rest über den aktienwert hättest du dir verkneifen sollen.
finde ich etwas bilig! nicht dein niveau!  

2514 Postings, 6794 Tage smexpowerbags steigt und steigt...

 
  
    #4487
11.05.09 10:33
jeden Tag!  

Optionen

49 Postings, 6190 Tage snoopy72:-)

 
  
    #4488
11.05.09 10:59
...und Du hast Deine Anteile verkauft  

2514 Postings, 6794 Tage smextja

 
  
    #4489
11.05.09 11:06
so brutal kann das leben manchmal sein, ganz hart... 500 habe ich noch...  

Optionen

49 Postings, 6190 Tage snoopy72dann muß nur noch der Preis stimmen, oder

 
  
    #4490
11.05.09 12:10
 

4148 Postings, 6334 Tage al56hgDie Umsaetze

 
  
    #4491
11.05.09 12:13
sind ja wohl sehr duerftig.....  

65210 Postings, 6076 Tage Volaich kuck nur mal

 
  
    #4492
11.05.09 13:37
den preis versteh ick nich. da bleib ich weg, bis ichs versteh.

65210 Postings, 6076 Tage Volawenn ick das les....

 
  
    #4493
11.05.09 13:41

2514 Postings, 6794 Tage smexwarum ist es so schwierig?

 
  
    #4494
1
11.05.09 16:00
leerverkaufter wert, kleine umsätze und kleine marktkapitalisierung. das ergibt kurssprung.

kein schwein besitzt noch powerbags unter 2 euro. kein schwein besitzt powerbags überhaupt. irgendjemand hat alles schleichend gekauft und bestimmt jetzt den kurs. verkaufen kann ja niemand mehr, abgesehen von paar die zu kurse um 3-4-5-6 euro gekauft haben. diese sind aber nur kleine mengen, um die 1000 stück.

powerbags kann die tage 3 euro ganz locker erreichen, ohne news.

zurzeit bin ich mit conergy beschäftigt, dort kann man sogar mehr gewinnen, beim daytrading werden unsummen umgesetzt.  

Optionen

717 Postings, 5910 Tage Pro_Sellloooll.. das gibts doch nicht !?!?!

 
  
    #4495
12.05.09 12:25
bald 10 euro .... dann schreib ich n buch !!!


Lool...

261 Postings, 6116 Tage love it or hate itpro,...

 
  
    #4496
12.05.09 13:54
...welchen titel soll es haben?  

717 Postings, 5910 Tage Pro_Sellder titel wird sein:

 
  
    #4497
12.05.09 16:25
Aus Scheiße Geld Machen .. !!!

4333 Postings, 5755 Tage godi1954hallo pro_sell

 
  
    #4498
12.05.09 22:20
ich habe das versprechen eingehalten!
hast du am wochenende gearbeitet? mit welchem ergebnis?
(siehe buchtitel?)
deine einschätzung, so wie du es siehst!
und egal wo ihr steht, könnt ihr nicht in einem forum bleiben? hier?
danke!  

439 Postings, 5886 Tage Forsythmmmm

 
  
    #4499
21.05.09 10:45
20.05.2009 20:01
DGAP-News: Powerbags AG (deutsch)

Powerbags AG (News/Aktienkurs) vollzieht Entschuldungsprogramm

Powerbags AG / Sonstiges

20.05.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Powerbags AG vollzieht Entschuldungsprogramm

Die Powerbags AG hat sich am 23.12.2008 mit Ihrem Hauptgläubiger im Rahmen eines Verzichtsvertrages, auf den Verzicht von Verbindlichkeiten geeinigt. Diese Einigung stand unter der aufschiebenden Bedingung, dass ein Teil der Darlehensforderungen in Höhe von EUR 500.000.- im Wege eines dept-to-equity-swaps per Sachkapitalerhöhung bei der Powerbags eingebracht wird. Diese Einbringung ist inzwischen erfolgt. Die Powerbags AG ist damit von Kreditverbindlichkeiten in Höhe von insgesamt 1,354 Mio. Euro befreit worden.

In Anbetracht der Zugeständnisse dieses Hauptgläubigers, sieht sich der Vorstand in seiner Geschäftsstrategie und in seiner Arbeit seit seinem Amtsantritt im Dezember 2008 bestätigt. Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2008 wird voraussichtlich in der ersten Juniwoche 2009 den Aktionären der Powerbags AG zur Verfügung stehen und über den elektronischen Bundesanzeiger, sowie auf der Homepage des Unternehmens veröffentlicht werden. Im Geschäftsjahr 2008 konnten ca. 1,4 MW an Solarmodulen durch die Powerbags AG verkauft werden. Im Geschäftsjahr 2008 kam es bei keinem Kunden der Powerbags AG zu einer qualitativen Beanstandung von gelieferten PV Modulen. Die Kundenzufriedenheit der Powerbags AG lag somit deutlich über der des Wettbewerbs.

Der konsequente Ausbau der Geschäftsstrategie mit der Fokussierung auf den Vertrieb von Solarmodulen, soll durch die Schaffung von eigenem Projektgeschäft kontinuierlich ergänzt werden. Das Projektgeschäft umfasst die Errichtung von betriebsfertigen PV Anlagen mit einer Einzelleistung von bis zu 500 kw/h. Die Einzelprojekte sollen nach Inbetriebnahme und unter Einrechnung von Vergütungen gemäß EEG mit einer Mindestrendite von 7% p.a. an Investoren weiterveräußert werden. Die ersten Anlagenkonzepte befinden sich derzeit in Planung. Die operative Umsetzung soll noch im Geschäftsjahr 2009 erfolgen Potenzielle Investoren haben bereits ihr Interesse an einem Erwerb von betriebsfertigen PV Anlagen gegenüber der Powerbags AG bekundet.

In Anbetracht einer erfolgreichen Entschuldungspolitik, erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2009 ein positives Geschäftsergebnis, trotz des derzeit schwierigen Marktumfeldes. Niedrige Produktions-, und Kapitalkosten ermöglichen der Powerbags AG eine ausbaufähige und solide Marktbasis.

Weitere Informationen über die Powerbags AG  

65210 Postings, 6076 Tage Volaforsyth, du lebst ja noch

 
  
    #4500
21.05.09 11:47
hat die die meldung geweckt??

Seite: < 1 | ... | 178 | 179 |
| 181 | 182 | ... 184  >  
   Antwort einfügen - nach oben