Upstart Holdings


Seite 17 von 23
Neuester Beitrag: 15.07.24 20:23
Eröffnet am:28.08.21 10:59von: Falco447Anzahl Beiträge:556
Neuester Beitrag:15.07.24 20:23von: Domme82Leser gesamt:179.421
Forum:Börse Leser heute:181
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... 23  >  

17851 Postings, 4294 Tage H731400Nur so

 
  
    #401
23.12.22 08:05
Elon Musks Weihnachtsversprechen an die Tesla-Aktionäre

Tesla-Chef Elon Musk will in den nächsten zwei Jahren keine weiteren Aktien des Elektroautobauers verkaufen. Musk sagt, er gehe davon aus, dass die Wirtschaft im nächsten Jahr in eine "ernsthafte Rezession" schlittere und die Nachfrage nach Autos gering sein werde. Der Twitter Neu-Eigentümer und Tesla-Chef Musk hatte letzte Woche Aktien des Elektroautoherstellers im Wert von über 3,5 Milliarden Dollar verkauft. Mit dem jüngsten Verkauf hat Musk im vergangenen Jahr Papiere des von ihm gegründeten Elektroautobauers im Gesamtwert von fast 40 Milliarden Dollar abgestoßen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle23802993.html

Das sagen ja viele, sollte es nur ansatzweise so kommen, werden die Zinsen wider gesenkt und die Kreditvergabe angekurbelt !  

17851 Postings, 4294 Tage H731400Noch jemand da bzw investiert ?

 
  
    #402
27.12.22 15:18
hat jemand eine Meinung zu den 7% ? Hätte echt mit mehr gerechnet !  

1778 Postings, 4725 Tage G.MetzelIch habe im Sommer lange gezögert

 
  
    #403
27.12.22 16:19
bin aber drin geblieben. Der Kauf war ein Fehler, das Halten war ein Fehler, was solls. Jetzt ist es mit knapp 1000€ Restwert auch schon egal. Meine schlechteste Aktie, ist an Orpea und Korian vorbeigezogen. :D

Aus den 7% Personalabbau würde ich allerdings nicht zu viel ableiten wollen. Das kann man in mehrere Richtungen interpretieren. Die nächsten Zahlen (und der Ausblick, wobei ich da bei dem Mgmt ein bisschen skeptisch bin) entscheiden für mich, ob es Verlustverrechnung oder weiter Halteposition wird.  

17851 Postings, 4294 Tage H731400G. Metzel

 
  
    #404
27.12.22 16:28
bin bei Dir, ich hatte nur mit deutlich mehr gerechnet schließlich haben die ihre Mitarbeiter Zahl jährlich verdoppelt ! Ich arbeite bei einer amerikanischen AG, wenn die Prognosen so düster wären, hätte die deutlich mehr entlassen, Hinzu kommt das Upstart nicht einmal Einstellungsstopp hat und sogar Mitarbeiter sucht. Spannend  

17851 Postings, 4294 Tage H731400Kursziel 33 Dollar Citi

 
  
    #405
13.01.23 05:46
https://www.fool.com/investing/2023/01/12/...8-to-195-upside-in-2023/ Citigroup Analyst Christiansen sieht Aufwärtspotential für Upstart in 2023 bei 152%.  

147 Postings, 1420 Tage entenerpelDiese Prognose von the motley fool

 
  
    #406
23.01.23 17:34
Kommt mir irgendwie bekannt vor. So oder noch besser wurde die Aktie on C3.ai mit einem Gewinn von 300 % Anfang letzten Jahres beworben, das Ergebnis war ernüchternd.
Es ist mit Sicherheit eine der Aktien der nächsten Jahre, aber der bisherige Verlauf spricht nicht für diese explosionsartigen Zugewinne ich wäre schon recht froh wenn diese Aktie mal wieder den Wert bekommen würde den ich bezahlt habe. Durch die Wende am Finanzmarkt, mit steigenden Zinsen ist dieser Aktie fürs Erste der Wind aus den Segeln genommen worden. Sicher hat sie ein enormes Potential aber mich würde es nicht wundern, wenn es ehr auf Sicht von 4 bis 5 Jahren hier einen nennenswerten Zugewinn geben würde. Was natürlich nur meine ganz persönliche Meinung ist und niemand zu einem Kauf animiert werden soll. Aber wenn sie recht günstig ist dann jetzt.  

17851 Postings, 4294 Tage H731400US Firmen entlassen gerade

 
  
    #408
28.01.23 07:54
fast jede Firma baut Mitarbeiter ab, da die meisten weiter einige Monate Gehalt bekommen werden di erst später im Arbeitsmarktbericht sichtbar. Bin dann auf den weiteren FED Kurs gespannt………..könnte ein Riesen turnaround werden !  

17851 Postings, 4294 Tage H731400turnaround läuft

 
  
    #409
02.02.23 15:21
Sehr geil =))  

13352 Postings, 5944 Tage RichyBerlinUPST baut weiter Personal ab (20%)

 
  
    #410
02.02.23 16:26

13352 Postings, 5944 Tage RichyBerlinUPST-Zahlen am 14.2.23 nachbörslich

 
  
    #412
1
11.02.23 19:57
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/upst/earnings
"Upstart Holdings, Inc. is expected* to report earnings on 02/14/2023 after market close. The report will be for the fiscal Quarter ending Dec 2022. According to Zacks Investment Research, based on 4 analysts' forecasts, the consensus EPS forecast for the quarter is $-0.98. The reported EPS for the same quarter last year was $0.61."

https://www.marketbeat.com/instant-alerts/...arnings-date-2023-02-07/

https://www.marketbeat.com/short-interest/
Bei den Shorts immer noch ganz oben..
 
Angehängte Grafik:
upstart_11.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
upstart_11.jpg

23633 Postings, 5214 Tage Balu4uAktie steigt, aber...

 
  
    #414
15.02.23 18:09
Bei den Umsätzen ist mir die Market cap imm noch zu hoch.  

13352 Postings, 5944 Tage RichyBerlinUPST +21%

 
  
    #415
15.02.23 21:32
Na, das ist ja schon mal ganz nett :)

Barrons sagt dazu;
https://www.barrons.com/articles/...k-tesla-production-costs-eb1ca6e0
Upstart Stock Surges Despite ‘Ugly’ Guidance.
It Got an Upgrade.
By Angela PalumboFollow
Feb. 15, 2023 12:39 pm ET
"Upstart Holdings stock surged Wednesday despite the company posting weak guidance, as an analyst upgraded shares on confidence the worst is over.

Loop Capital Markets analyst Hal Goetsch upgraded shares of the artificial intelligence lending platform to Buy from Hold. He also maintained his $24 price target despite “an ugly guide” for the first quarter.

Upstart UPST +27.54%  (ticker: UPST) said it expects revenue of about $100 million for the first quarter of 2023, lower than analyst expectations of $159.4 million, according to FactSet .

“We believe UPST is closer to the very end of a difficult period for participants on both sides of its platform,” Goetsch wrote in a research note Wednesday. “The demand side for loans is very high as core UPST consumers have jobs yet are running out of savings and liquidity after several years of stimulus.”

Upstart management said on the earnings call with investors that the near-term outlook continues to be tied to the macro economy, and that they “continue to price loans with a conservative assumption of further degradation in the macro environment.”

Not all analysts are as optimistic about Upstart.

Wedbush analyst David Chiaverini rates the stock as Underperform with a $10 price target and wrote in a research note that “Upstart continues to price loans conservatively under the assumption that there will be further macro degradation, which could drive approval rates lower, and guidance assumes traditional 1Q seasonal headwinds, further tightening from funding partners, and a withdrawal of the balance sheet as a funding source.”

Fourth-quarter earnings results did come in above Wall Street estimates. Upstart posted a loss of 25 cents a share on revenue of $146.9 million, which was better than the FactSet consensus of a loss of 47 cents a share and revenue of $133.6 million.

Shares of Upstart jumped 26% Wednesday to $21.26, and were on pace for their largest percent increase since November 2022, according to Dow Jones Market Data. The stock has soared 61% this year."

Write to Angela Palumbo at angela.palumbo@dowjones.com  

766 Postings, 2696 Tage ahoffmann19Finger weg !

 
  
    #416
16.02.23 09:54
UPST erwartet einen Verlust, der höher ist, als der Umsatz !!!! Das ist nichts für mich.  

7669 Postings, 1940 Tage RoothomIch finde vor allem

 
  
    #417
1
16.02.23 14:04
die 1 Mrd an Krediten bedenklich, die in die Bilanz genommen wurden, obwohl die eigentlich verkauft werden sollten.

Daraus resultieren Risiken, die im ursprünglichen Geschäftsmodell nicht vorgesehen waren, und von aussen nicht beurteilt werden können.

In Anbetracht von Inflation und steigenden Zinsen ist mit Ausfällen und daraus resultierenden Abschreibungen zu rechnen.

Und ob das eigentliche Geschäft so schnell wieder anzieht, ist völlig offen. Die Prognose für Q1 ist ziemlich ernüchternd.  

17851 Postings, 4294 Tage H731400Roothom

 
  
    #418
16.02.23 18:26
Mit Sicherheit fallen da welche aus. Die werden mit 26% verzinst. steht auf der Präsentation von den Zahlen  

17851 Postings, 4294 Tage H731400Plus gestern laut Call

 
  
    #419
16.02.23 18:30
Ist man in intensiven Gesprächen mit bedeutenden Partnern bzw Kunden  

7669 Postings, 1940 Tage Roothom@H

 
  
    #420
16.02.23 21:15
Kannst Du bitte die Seite nennen, wo das steht?  

13352 Postings, 5944 Tage RichyBerlinSeite?

 
  
    #421
16.02.23 22:04
Hab es auch nicht gefunden
https://ir.upstart.com/static-files/...15-883b-4844-8573-ec38870a421c

-
Und den Call hab ich verpasst
 

17851 Postings, 4294 Tage H731400Zins

 
  
    #422
1
16.02.23 23:07
https://www.upstart.com/personal-loans ganz unten, Punkt 6. Da steht der Zins.  

7669 Postings, 1940 Tage RoothomDanke!

 
  
    #423
16.02.23 23:13
In den pm stand dazu nichts - was wohl auch besser ist...

Ja. Da sind Ausfälle vorprogrammiert...  

13352 Postings, 5944 Tage RichyBerlinFTDs Upstart 1.Hälfte Feb'23

 
  
    #424
28.02.23 16:05
20230214|91680M107|UPST|730742|UPSTART HLDGS INC COM|16.09
https://www.sec.gov/data/foiadocsfailsdatahtm
730k ist recht viel

 

13352 Postings, 5944 Tage RichyBerlinUPST-News

 
  
    #425
1
28.02.23 17:40
https://ir.upstart.com/news-releases/...r-personal-and-auto-refinance
"The Bank of Denver Partners with Upstart to Offer Personal and Auto Refinance Loans
February 28, 2023 at 9:00 AM EST

DENVER & SAN MATEO, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Feb. 28, 2023-- The Bank of Denver (Bank of Denver), a full service, family-owned community bank, today announced that it has partnered with Upstart (NASDAQ: UPST), a leading artificial intelligence (AI) lending marketplace, to provide personal loans and auto refinance loans to more customers.

“We believe fintechs are the wave of the future as far as attracting the younger generation of customers,” said Lori Radcliffe, CEO for The Bank of Denver. “Our partnership with Upstart provides an opportunity to diversify and grow our customer base across Colorado through an all-digital personal lending and auto refinancing experience.”

Bank of Denver became an Upstart lending partner in May 2022 and is part of the Upstart Referral Network. With the Upstart Referral Network, qualified loan applicants on Upstart.com who meet The Bank of Denver’s credit policies in its target lending footprint receive tailored offers as they seamlessly transition into a Bank of Denver-branded experience to complete the online application and closing process.

“As a family-owned community bank, The Bank of Denver truly cares about providing the best financial products to improve the financial health of Coloradans,” said Michael Lock, SVP of Lending Partnerships for Upstart. “We are excited to help them lend to more creditworthy borrowers looking for personal and auto refinance loans."  

Seite: < 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben