Baozun - Das chinesische Shopify


Seite 16 von 20
Neuester Beitrag: 21.03.24 11:39
Eröffnet am:18.05.17 09:45von: CostaValeitisAnzahl Beiträge:488
Neuester Beitrag:21.03.24 11:39von: Pleitegeier 9.Leser gesamt:210.015
Forum:Börse Leser heute:70
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 20  >  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Strategische Kooperation mit Fosun Fashion Group

 
  
    #376
28.04.21 12:41
Bin gespannt was die IR-Meldung heute bringt, bei den zwei bisherigen in diesem Jahr mit iClick und Full Jet ging der Kurs ja doch ziemlich nach oben :)

https://ir.baozun.com/news-releases/...ce-fosun-fashion-group-capture  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Tja denkste

 
  
    #377
1
29.04.21 10:08
Gestern sogar rot geschlossen, die Aktie scheint verflucht zu sein! Kann jeden verstehen der hier keinen Bock drauf hat, aber ich bleibe dabei und sitze das aus, hoffe das hier rund um die Q1 Zahlen Ende Mai/Anfang Juni wieder Vernunft einkehrt und die Summer Sales am 18.6 dann wieder den Fokus auf den boomenden E-Commerce in China lenken, so wars zumindest letztes Jahr. Bin jetzt seit knapp einem Jahr dabei und es gab immer Momente zum nachkaufen sowie zum Teilverkauf die man nutzen konnte so seh ich es jetzt auch.

Shopify gestern natürlich mit Zahlen aus ner anderen Dimension mit mehr als 100% Umsatzwachstum, davon sind wir Welten entfernt das ist klar. Aber in Stichpunkt Take Rate/Marge traue ich Baozun gerade aus solchen Deals wie gestern im Luxussegment mehr zu als vielleicht der breite Markt, der natürlich absolut umkämpft ist wie aus dem verlinkten Video von Guthrie oben ersichtlich wird. FFG bringt wohl 5 Luxusmarken ins Geschäft ein, Tom Tailor ist sogar mir ein Begriff :)

http://fashion.fosun.com/group/  

1738 Postings, 1314 Tage Guthrie@Pleitegeier

 
  
    #378
04.05.21 19:56
Man braucht verdammt starke Nerven an der Börse, insbesondere dann, wenn man realisiert, dass selbst bei guten und nicht überbewerteten Aktien, in die man investiert ist, seit Wochen nur noch der Rückwärtsgang läuft.

Mein Verlust in Baozun belief sich bereits auf 25%, als ich die Aktie endlich im April d.J. verkaufte. Bei Weichai Power (KGV 12,64, KUV 0,67) sieht es nicht besser aus, Verlust bis heute: 28%.  

Das einzig Tröstliche daran ist, dass ich fest davon überzeugt bin, dass die derzeitigen Kursverluste bei umsatz- und ertragsstarken Aktien mit guten Kennziffern (wie Baozun und  Weichai P.) übertrieben sind und sich in nicht allzu ferner Zukunft wieder in Gewinne verwandeln werden.



 

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Es ist ein dahinsiechen

 
  
    #379
1
06.05.21 21:05
China ist ja im Moment generell nicht en vogue am Aktienmarkt aber Baozun ist schon nochmal ne eigene Hausnummer. Ne Ameise im Spiel der Elefanten zwischen Fondsmanagern und Leerverkäufern gewissermaßen. Da kann die Ameise noch so oft ihr eigenes Körpergewicht tragen, es interessiert die Elefanten nicht. So stell ich mir die Situation hier vor...

Mal schauen wie emsig man in Q1 gewachsen ist, am 18. Mai kommen die Zahlen:

https://www.google.de/amp/s/finance.yahoo.com/...-2021-120000421.html

@Guthrie: Weichei Power? Humor haben sie, die Chinesen :D

 

1969 Postings, 4494 Tage jensosEinstieg

 
  
    #380
10.05.21 16:09
Bin hier nochmal rein, sehe nach wie vor großes Potential...der Kurs ist eindeutig zu niedrig...m.M.  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Das nächste Kursmassaker

 
  
    #381
10.05.21 17:22
Zu 26€ grade nochmal zugeschlagen! BZUN müsste jetzt über ein Drittel meines Depots sein, eindeutig zu viel aber bisher hatte es sich immer gelohnt zu solchen sinnlosen Abverkäufen nachzulegen. Ich bete so auch diesmal.

Erster ESG Report der Gesellschaft ist raus:
https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...ce-ESG-Report.html

Sogar Aktionär meldet sich mal wieder zu BZUN:
https://www.deraktionaer.de/artikel/...-fuer-top-marken-20230323.html

 

5611 Postings, 2391 Tage KörnigWow bin jetzt -30% und frage mich

 
  
    #382
13.05.21 21:35
grade ob das Sinn macht? Also die Aktie war schon nicht teuer und nun ist sie langsam echt günstig. Irgendwann geht das Ding und alle anderen China Aktien wieder durch die Decke. Nachkaufen werde aber trotzdem erstmal nicht  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Mir fällt auch nichts mehr ein

 
  
    #383
13.05.21 22:26
Relativ starke Alibaba Zahlen wurden heute mit dem nächsten Kursmassaker gewürdigt.

https://www.it-times.de/news/...giert-mit-deutlichem-abschlag-138760/

Ich glaube auch hier werden die Q1 Zahlen ausfallen können wie sie wollen, die US-Fonds scheinen ihre China-Aktienbestände ohne Rücksicht auf Verluste auf den Markt zu werfen.

Baozun seit Februar Hoch bei 57$ nun fast -50%, nach ner gesunden Korrektur und schwachen Q4 Zahlen letztes Jahr wars in den letzten Tagen aber nur noch blanke Panik wegen Inflationsängsten und weil das Unternehmen eben leider aus China kommt. Die Aktie ist mit 25€ jetzt fast so tief gefallen wie das Crashtief letztes Jahr (23€) trotz +45% Gewinnsteigerung in 2020. Insofern kann man sich wohl nur zurücklehnen und hoffen dass die operativen Zahlen iwann wieder Beachtung finden. Das kann aber noch ne Zeit lang dauern schätze ich.  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99China Einzelhandel

 
  
    #384
17.05.21 17:42
im April leider unter Erwartungen (+17,7% statt +25%) ggü dem Corona-Zeitraum letztes Jahr.

https://www.google.de/amp/s/fashionunited.de/...tet/2021051740941/amp

Ist wohl immer noch viel Zurückhaltung zu spüren bei den Konsumausgaben. Meine Hoffnung ist, dass Baozun das durch die E-Commerce Kanäle und den Fokus auf Luxusmarken wettmachen kann. Bin gespannt auf die Zahlen morgen, ich erwarte +20% Umsatz und 6% Non-GAAP Marge.  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Q1 Zahlen

 
  
    #385
1
18.05.21 12:18
Umsatz +33%; Non-Gaap Marge 3,7%

https://ir.baozun.com/news-releases/...21-unaudited-financial-results

Umsatz finde ich gut, Marge allerdings extrem schwach angesichts der Umstände dass letztes Jahr extrem hohe Fulfillment Kosten durch Corona entstanden sind. Witzigerweise siehts die Wallstreet wohl umgekehrt. Typischerweise würde heute ein Abverkauf einsetzen, aber ob das nach den letzten miserablen Wochen für die Aktie nun sogar nochmal drückt?

https://www.streetinsider.com/dr/news.php?id=18436318&gfv=1  

35 Postings, 1243 Tage MonkeyXYZBananaDas vorbörsliche Plus

 
  
    #386
1
18.05.21 14:22
kommt m.E.n. wegen dem angekündigtem Re-purchasing Programm ..5% der shares (ADR‘s) = 125 mio. USD. Sehe ich positiv, da wohl das Management den aktuellen Kurs als zu niedrig einstuft.

 

5611 Postings, 2391 Tage KörnigQuelle Guidants

 
  
    #387
18.05.21 14:54
Baozun Inc. übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,13 die Analystenschätzungen von $0,09. Umsatz mit $308,4 Mio. unter den Erwartungen von $314,54 Mio.Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

112 Postings, 1589 Tage FozzybearHallo zusammen

 
  
    #388
1
18.05.21 15:09
Bin zwar, wie ihr ja wisst, schon länger raus aus der Aktie, aber die Quartalsergebnisse musste ich mir dennoch unbedingt ansehen :)

Insgesamt scheint sich der Trend mit den abnehmenden (GMV-) Margen weiterzugehen. Die GMV-Marge sinkt von 8.8% in Q4 auf 8.6% in Q1 2021 (Q1 2020: 9.8%). Das gefällt mir persönlich absolut gar nicht und daher werde ich weiterhin nicht wieder bei Baozun einsteigen. Es wird aber mehr als interessant zu sehen sein, wie sich der Kurs nun nach der Ankündigung des Aktienrückkaufprogramms entwickeln wird. Hier sehe ich enormes Potenzial, wenn die Shorts kalte Füße bekommen. Würde mich auf jeden Fall freuen.

Allen Investierten, weiterhin viel Erfolg!  

35 Postings, 1243 Tage MonkeyXYZBananaLet‘s squeeze them

 
  
    #389
18.05.21 16:54
Sorry, musste ich los werden. Shorties müssen bluten :D  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Q1 Earnings Call

 
  
    #390
2
20.05.21 15:53
Man lernt ja nie aus, wie es so schön heißt. Fand die Zahlen und insbesonders Take Rate bzw. operative Marge genau wie Fozzybear sehr schwach in Q1. Daraus, dass der Markt die trotzdem feiert schließe ich, dass man sich nichtmal die Mühe macht zu analysieren woher die Veränderungen der berichteten Zahlen bei Baozun kommen. Auf +300% operatives Ergebnis springt die Masse halt einfach leichter an anstatt Kennziffern wie GMV-Marge zu schauen oder die 3,7% bereinigte Umsatzrendite ggü den völlig vergleichbaren 5% in 2019 zu stellen. Das sind schon beachtliche Einbußen, die meines Erachtens angesichts der vielpropagierten „high quality growth“ Strategie mMn enttäuschend sind.

Andererseits hatte es der CFO im letzten CC wohl schon angedeutet als er sagte 2021 wird ein Jahr des Investments. In diesem CC heißt es konkret: „As Vincent mentioned earlier, for the first quarter of 2021, non-Tmall platform accounts for approximately 35% of our total GMV. The take rate of some of the new emerging channels is not comparable to Tmall at least in the early phase. So it will somehow dilute our blended take rate. As we continue to scale our business and service model in new channels actually more mature, we believe the ultimate take rate and profitability will improve in the long run.“

Es scheint die nächsten Quartale margenseitig also wohl leider yoy bergab zu gehen, während das Umsatzwachstum anziehen sollte. In Q2 dürften allerdings noch die Probleme aus der Better Cotton Initiative bremsen: „We start to see the impact since the end of March and throughout April, which we have seen some impact to our top line growth. But starting from May, we have seen a sign of recovery, so we are waiting to see what the 6/18 outcome -- the outcome looks like to decide the true impact for the full year. Our base scenario for planning the business forward is we think the impact will be in Q2 as a one-off hit, but our second half of outlook will kept unchanged. So that's our overview for the BCI.“

Sind letztendlich alles keine rosigen kurzfristigen Aussichten, dem aber ein wie ich finde zuvor völlig überzogen runtergeprügelter Aktienkurs gegenübersteht, woraus sich Chancen ergeben könnten wenn das Sentiment ggü China dreht oder die Wachstumsrate in Q2 doch nicht so schlimm ausfällt wie befürchtet.

https://www.google.de/amp/s/www.fool.com/amp/...ings-call-transcript/
 

35 Postings, 1243 Tage MonkeyXYZBananaKontroverse Meinungen sind

 
  
    #391
20.05.21 18:21
bekanntermaßen oft an der Börse zu finden ...von daher muss ich sagen, dass mich aktuell die schrumpfende Margin nicht sonderlich stört. Baozun trimmt sich auf Wachstum, und büßt dafür, vorerst, margin ein. Rechtfertigt dies aber über mehr als solide anderweitige, wachsende KPI‘s. Für mich ist das in diesem Segment der richtige Ansatz. Dem Wettbewerb so gut es geht Marktanteile abnehmen, klein halten, und später die Früchte ernten. Gepaart mit nem rebuy der shares, könnte das evtl. einen netten Cocktail für einen wohlgemerkt gerechtfertigten up-move geben.

Wie immer nur meine Meinung.  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Jo der Up-Move könnte mal langsam kommen

 
  
    #392
28.05.21 14:16
Meine größte Hoffnung auf ne Kurserholung habe ich durch die anstehenden Summersales. Da rückt E-Commerce in China wieder ins öffentliche Interesse und Makrofaktoren beeinflussen abgesehen von den 4 Berichtstagen im Jahr den Kurs hier stärker als News zum Unternehmen selbst.

@MonkeyXYZBanana
Die Argumentation (heute investieren - morgen ernten) verstehe ich natürlich. Andererseits wurde übers letzte Jahr aber doch genau das Gegenteil propagiert. Es hieß man will eine „high quality growth“ Strategie fahren in den nächsten Jahren, indem man manche brands und Aktivitäten einstellt und zulasten von Wachstum eine höhere Bruttomarge und Take Rate erzielen will. Für mich kommt das daher überraschend dass jetzt wieder Wachstum im Vordergrund steht und mit neuen Vertriebskanälen neben Tmall experimentiert wird. Finde das gar nicht schlecht weils natürlich neue Chancen öffnet, aber es fühlt sich schon ein bisschen nach Schlingerkurs an im Management?! Das passt halt leider ins Bild für nen China Smallcap und führt wahrsch auch dazu dass der Markt die Aktie so lächerlich niedrig bepreist.

 

35 Postings, 1243 Tage MonkeyXYZBanana@Pleitegeier99

 
  
    #393
01.06.21 23:22
scheint so als wurden wir erhört. Wenn das Timing des Managements jetzt passt und das buy back Program dazukommt könnte das was werden ...aber erstmal abwarten und nicht den Tag vor dem Abend loben.

Grüße  

35 Postings, 1243 Tage MonkeyXYZBananaKorrektur - oder auch nicht!

 
  
    #394
1
07.06.21 16:05
Es nervt …  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Absolut

 
  
    #395
07.06.21 19:06
Sieht mal wieder nach einem Fass ohne Boden aus hier, präzise wie ein Uhrwerk gehts täglich zwischen 1-2% bergab. Ich meine sogar ein Schema ausgemacht zu haben wonach man nach Börsenstart ca. 2% abrutscht und dann den Tag über relativ flach verläuft bzw sich leicht erholen kann. Also könnten durchaus mal wieder Shortseller sein? Wobei laut Nasdaq die Quote mit 5,3 mio leerverkauften ADRs auf Mehrjahrestief ist, das passt also eigtl nicht zusammen.

https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/bzun/short-interest

Habe auch erstmals seit langem wirklich fundierte operative News gefunden die ich schlecht finde: Nike und Adidas haben auf Tmall ordentlich bluten müssen im April durch die Boykotte ggü der Better Cotton Initiative.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...hina-amid-xinjiang-boycott

Kommt jetzt nicht unerwartet aber schürt natürlich Unsicherheit wie lange diese Geschichte Baozun belasten wird. Laut Aussagen aus dem Q1 Call erwartet man nur ein One-Off Effekt in Q2, aber wenn ein chinesisches Unternehmen A sagt geht die Wall Street unweigerlich von B aus soviel hab ich hier im letzten Jahr gelernt.  

302 Postings, 1596 Tage globinho86JP Morgan starts Coverage overweight PT 45$

 
  
    #396
2
09.06.21 11:47
JPMorgan analyst Andre Chang initiates coverage on Baozun (NASDAQ: BZUN) with a Overweight rating and a price target of $45.00.

The analyst comments "We believe Baozun’s share price has largely reflected the negative impact from some global sportswear brands’ sales in 1H21 due to the China cotton controversy, with consensus EPS cut by over 20% YTD. Investors are now likely to focus on Baozun's long-term growth, which is more visible than for most China ecommerce names, in our view, As the largest brand ecommerce service provider by far in China, Baozun has a competitive advantage in securing growth together with leading brands, whose demand won’t be affected by uncertain market share shifts among major ecommerce platforms due to intensifying competition and regulatory pressure. We project a 30%+ EPS CAGR in 2021-23E as it taps into new brands/categories/channels where online penetration is still low. This growth and the current valuation suggest a forward PEG ratio of 0.7x, vs. peers’ 1x, supporting potential share price upside once Baozun’s growth re-accelerates into 2H21."

https://www.streetinsider.com/Analyst+Comments/...eight/18532966.html  

35 Postings, 1243 Tage MonkeyXYZBananaWenn Baozun nicht massiv geshorted

 
  
    #397
1
09.06.21 16:02
ist, fress ich 3x Besen. Lächerlich …bluten sollen Sie.  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Klar wird geshortet

 
  
    #398
17.06.21 20:44
Bei einem chinesischen Smallcap ist es halt einfach und verlockend für Shortseller Unsicherheit zu schüren. Dem Management kann man finde ich auch zum Vorwurf machen da zu viel Angriffsfläche zu bieten, man denke nur an den IPO-Preis fürs Zweitlisting in HongKong letzten Herbst 20% unter Marktkursen. Folgender Artikel zeigt aber auch wieder schön welches Potenzial hier drinsteckt, sofern man denn mit den vorhandenen Cashreserven Wachstumsimpulse setzen kann und neben Tmall auf anderen Plattformen wie JD und PDD sich als klarer Marktführer etablieren kann:

https://translate.google.com/...41.html&prev=search&sandbox=1

Das wird aber freilich erst mittelfristig was werden :(  

302 Postings, 1596 Tage globinho86Baozun Acquires eFashion China

 
  
    #399
29.06.21 07:23
BEIJING, China, June 28, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Baozun Inc. (NASDAQ: BZUN and HKEX: 9991) (“Baozun” or the “Company”), the leading brand e-commerce service partner that helps brands execute their e-commerce strategies in China, announced today that it has signed a definitive agreement to acquire 100% equity interest in Shanghai Yi Shang Network Information Co Ltd (“eFashion China”), a leading provider of e-commerce solutions for fashion brands in China, in an all-cash transaction. The acquisition is subject to the satisfaction of customary closing conditions and is expected to be completed in the third quarter of 2021.

Founded in 2008 and headquartered in Shanghai, eFashion China is an e-commerce solution provider that is focused on bringing international fashion brands to China. It provides brands with one-stop e-commerce solutions, including brand consulting, store operation, digital marketing, IT solutions and customer service. It has established itself as one of the key players in China’s branded apparel e-commerce space. It currently serves many well-known international brands, including international premium fashion, sportswear, and luxury brands.

This acquisition is an additional step in the execution of Baozun’s three-to-five-year medium-term strategic plan to drive future growth. It positions Baozun strongly to further penetrate the apparel category and reinforce its leadership. After the acquisition, eFashion China will serve as a sub-brand of Baozun and the companies will combine their comprehensive advantages to capture the growth potential of promising brands.

Mr. Vincent Qiu, Chairman and Chief Executive Officer of Baozun commented, “We are pleased to welcome eFashion China’s team into the Baozun family. We are excited about this acquisition as both Baozun and eFashion China share an ambition and commitment to bring global fashion brands to the fast-growing China e-commerce market. eFashion China brings a strong understanding of apparel brands, efficient cost structure, and impressive track record of high service quality. We believe our combined strengths will deliver unique added value to our brand partners of various stages of growth and sizes.”

Mr. Johnson Zhang, Co-Founder and Chief Executive Officer of eFashion China, added, “We made a strategic decision to join Baozun to tap into its broad network and substantial resources to best serve our clients by providing them with a broader range of service options. Baozun is known for its leading technology, integrated ecosystem, omni-channel capabilities, and innovative solutions. Baozun’s deep expertise in these fields will significantly empower our service capabilities. We believe this combination of highly complementary capabilities will make Baozun-eFashion China an even stronger partner of choice for established and emerging global fashion brands.”

About Baozun Inc.

Baozun Inc. is the leader and a pioneer in the brand e-commerce service industry in China. Baozun empowers a broad and diverse range of brands to grow and succeed by leveraging its end-to-end e-commerce service capabilities, omni-channel coverage and technology-driven solutions. Its integrated one-stop solutions address all core aspects of the e-commerce operations covering IT solutions, online store operations, digital marketing, customer services, and warehousing and fulfillment. For more information, please visit http://ir.baozun.com.

About Shanghai Yi Shang Network Information Co Ltd

Based in Shanghai with 400+ employees, eFashion China has developed into one of the leading e-commerce service providers trusted by international fashion brands. eFashion China focuses on the field of global fashion and lifestyle, and provides brands with one-stop e-commerce solutions including brand consulting, store operation, digital marketing, IT solutions, customer service and etc. For more information, please visit https://www.efashionchina.com.

https://ir.baozun.com/news-releases/...tend-its-reach-branded-fashion  

997 Postings, 1896 Tage Pleitegeier 99Schöner Kauf - Kgv bald einstellig?

 
  
    #400
1
03.07.21 19:11
Viel muss die Aktie nicht mehr fallen denke ich dann könnten wir einstellige KGVs sehen auf 2022er Basis wenn der Aktienrückkauf beendet ist.

Jetzt schon der dritte M&A Deal! Bin gespannt wie sich die bisherigen in den Zahlen für Q2 bemerkbar machen. Nike auch deutlich besser als zu vermuten wäre in deren Quartal von März bis Ende Mai (+17% in China).

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...lszahlen-101.html

Bei dem guten Newsflow könnte es nach Baozun-Logik andererseits bald wieder neue Jahrestiefs geben :(  

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben