Silberexplorer geht in Produktion


Seite 16 von 23
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:27
Eröffnet am:10.12.11 18:25von: ItalymasterAnzahl Beiträge:573
Neuester Beitrag:25.04.21 01:27von: SusannekizdaLeser gesamt:225.289
Forum:Hot-Stocks Leser heute:36
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 23  >  

11372 Postings, 3786 Tage Berliner_250 "stück"

 
  
    #376
2
16.01.18 16:14
ich sehe das eher als positiv;
wie so sollten die leute (überwiegend Bergmänner) weiter bezahlt werden, wenn die nichts tun? das ist bestimmt nicht deswegen passiert, weil sie nicht arbeiten wollten!

wenn die mine wider "in betrieb" genommen wird, wird es überhaupt kein Problem sein, die benötigten Arbeitskräfte einzustellen

und jetzt durch diese Entlassung, wird der druck auf die "locals" noch höher!
noch mehr arbeitlose, also weniger Geld, weniger einnahmen

die sollten die Zulassung der mine schnell wie möglich zurückgeben, und die "nativs" sollten sich lieber um sinnvollere Sachen kümmern, statt streiken (z.B um ihre Familien, saufen, kiffen, etc.)

 

1478 Postings, 2921 Tage earnmoneyorburnmo.Sehe es

 
  
    #377
1
16.01.18 18:35
auch so, dass es der Aufbau einer Drohkulisse sein könnte. Nach dem Motto: schaut mal, wie sich Arbeitslosigkeit anfühlt und dann reden wir weiter.
Ich kann aber auch nicht genügend Enthusiasmus entwickeln, hier zu verbilligen.
Wie handhabt ihr das so?  

11757 Postings, 2598 Tage VassagoTHO.TO 5,78 C$ (-7%)

 
  
    #378
17.01.18 10:31

Tahoe Resources meldet Produktionszahlen für 2017

THO hat in 2017 rund 445 koz Gold produziert und liegt damit am oberen Ende seiner Prognose von 400-450 koz Gold. Den Ausblick für 2018-2020 will Tahoe am 22. Februar vorlegen, wenn die Geschäftszahlen für 2017 vorgelegt werden.

http://www.tahoeresources.com/...eves-record-gold-production-in-2017/

 

1162 Postings, 2730 Tage 123grinchverbilligen

 
  
    #379
1
17.01.18 13:13
tja, da sind wir bei der 50 / 50 chance weclhe nach oben enormes potenzial bietet.
nach unten nur einen begrenzten verlust.
theoretisch kann man gut nachlegen.
jetzt eh bei 3,80 euro.

selbst wenn das mit escobal nicht klappen sollte werden sie irgendwann wieder eine silbermine haben und die gerätschaften sind ja da und müssen nur verlagert werden...

wennn ich cash habe und der preis noch wie jetzt ist werde ich nochmal nachlegen.

und dann noch schauen was am tag der zahlen passiert... gehts nochmal runter, nochmal nachlegen aber wenn wir am oberen ende waren...
denke ich das eher nicht...
und escobal ist aktuell ausgepreist  

26 Postings, 3450 Tage stksat|228810282Sehe die Streichung

 
  
    #380
17.01.18 16:23
der Jobs auch eher positiv.
Bin daher wieder investiert in Tahoe  

15792 Postings, 8967 Tage Lalapook Leute ...

 
  
    #381
1
17.01.18 17:49
dann hänge ich mich mal dran ...heute erster RK (30%) meiner ehemaligen über 8 verkauften  Pos. ...

Eigentlich dürfte ich es nicht , da man sein Glück ja nicht strapazieren soll ...aber schaun wir mal ob es nicht wieder fkt .

Zukauf über 4 oder um das letzte Verlaufstief geplant ..will wieder meine ehemalige Stückzahl rein nehmen ...aber auch nicht mehr da ich das Risiko klein haltne will ,  da wenn es fkt, der Hebel groß sein wird ...

lali  

1162 Postings, 2730 Tage 123grinchein gigantischer hebel würde...

 
  
    #382
1
17.01.18 18:32
...es sein, vom jetztigen kurs aus, bei steigenden silberpreis und normal laufender escobal mine, schätze ich könnte es sicher x3 oder x4 werden.

nach geraumer zeit.

ich überlege bei First Majestic Silver reinzugehen aber der kurs läuft mir davon
und ich denke da ist maximal x2 drin. allerdings eben sicherer als tahoe.  

15792 Postings, 8967 Tage Lalapoeben ....

 
  
    #383
2
18.01.18 14:24
vor allem lagen mE damals , also noch alles gut und schön wäre, um 7-8 € schon InsiderVK im Markt ..die wußten mE ganz genau was mit der Mine kommt/passieren würde ......sollte die Mine wieder in Betrieb gehen, könnte dann ( ohne die InsiderVK ) Tahoe durchaus wieder zweistellige Kurse sehen ...wo Sie schon damals war ...vielleicht wird die Div. dann auch wieder aufgenommen ..bei Kurs 4 und 2 Cent Div. p. Monat ist die Div. Rendite schon eine Hausnummer ..für einen Miner sowieso ...

Aber es steht und fällt mit Escorbar ...Guat. täte gut dran einen seriösen Weg einzuschlagen ..und diese kalte Enteignung endlich zu beenden .

Und wenn es so kommt ..wird die Aktie im Vorfeld durch die Insider wie von Zauberhand nach oben gezogen werden .

Ist halt ne Wette ...aber auf dem Kursniiveau und von  der Chemie nicht uninteressant , spannend.

lali  

1478 Postings, 2921 Tage earnmoneyorburnmo.scheint eher,

 
  
    #384
19.01.18 18:18
die Insider wüssten, es kommt nix Gutes ;-)  

1478 Postings, 2921 Tage earnmoneyorburnmo.ach so,

 
  
    #385
1
19.01.18 18:30
mal was Neues aus der Reihe Pleiten, Pech und Pannen:

hochgiftige Flüssigkeit ausgelaufen und großer Schaden entstanden. Was für ein Seuchenpapier!

 

1478 Postings, 2921 Tage earnmoneyorburnmo.Jetzt auch in Peru Schlamassel

 
  
    #386
1
19.01.18 18:33

72 Postings, 8810 Tage SepplmeierDer Zeitungsbericht ist nicht korrekt!

 
  
    #387
1
19.01.18 19:29

1478 Postings, 2921 Tage earnmoneyorburnmo.Richtig, Sepplmeier

 
  
    #388
19.01.18 20:59
das Dementi ist schon da.  

15792 Postings, 8967 Tage LalapoChance

 
  
    #389
2
20.01.18 11:00
noch ein paar Cent billiger zuzukaufen !!??

Mal durch den Übersetzer gegeben :


ANCOUVER, British Columbia - 19. Januar 2018 - Tahoe Resources Inc. ("Tahoe" oder die "Gesellschaft") (TSX: THO, NYSE: TAHO) möchte heute Morgen sehr ungenaue Berichte über seine Mine Shahuindo in Peru klären. In Zentral-Peru gibt es außergewöhnlich starke Regenfälle, die in der gesamten Region zu Überschwemmungen und Erdrutschen führen. Aufgrund der starken Regenfälle strömte ein Umleitungsgraben, der das Regenwasser aus dem Industriegebiet von Shahuindo fernhalten sollte, vor der zulässigen Abflussstelle. Zu keiner Zeit hat das Regenwasser Kontakt mit Prozesswasser oder einer Verunreinigung durch industrielle Aktivitäten. Die Agentur für Umweltprüfung und -kontrolle (OEFA) besuchte Shahuindo, um eine unbegründete Beschwerde zu untersuchen, dass der Laugenteich beeinträchtigt wurde, nahm Wasser- und Sedimentproben und führt eine normale Verlaufsuntersuchung durch, um sicherzustellen, dass keine Kontamination vorliegt. Die OFEA bestätigte Tahoe bei seiner Inspektion, dass der Laugenteich nicht übergelaufen ist und in keiner Weise beeinträchtigt wurde. Die OEFA wird ihren Abschlussbericht erst dann veröffentlichen, wenn die Ergebnisse der Laboranalyse vorliegen, die innerhalb einiger Tage erwartet wird. Wir sind zuversichtlich, dass die Ergebnisse von OEFA bestätigen werden, dass das Überlaufwasser keine industriellen Verunreinigungen enthält.

Einige Gemeinden in der Nähe der Shahuindo-Mine sind von diesen Regenfällen betroffen, und wir haben in diesen Gebieten mit schwerem Gerät geholfen, Straßen zu säubern und Schlamm von Gemeinschaftseinrichtungen zu reinigen sowie humanitäre Hilfe wie Flaschenwasser zu leisten.
 

485 Postings, 4048 Tage bkissEinige Gemeinden in der Nähe der Shahuindo-Mine

 
  
    #390
23.01.18 00:06
"Einige Gemeinden in der Nähe der Shahuindo-Mine sind von diesen Regenfällen betroffen, und wir haben in diesen Gebieten mit schwerem Gerät geholfen, Straßen zu säubern und Schlamm von Gemeinschaftseinrichtungen zu reinigen sowie humanitäre Hilfe wie Flaschenwasser zu leisten." Wow !  

15792 Postings, 8967 Tage LalapoMist

 
  
    #391
24.01.18 17:44
Hätte man doch zukaufen sollen ...  

1162 Postings, 2730 Tage 123grinchkannst doch immer noch

 
  
    #392
26.01.18 09:50

1478 Postings, 2921 Tage earnmoneyorburnmo.Und

 
  
    #393
26.01.18 16:01
sogar NOCH billiger...  

640 Postings, 2472 Tage Zwergnase-11Hier

 
  
    #394
1
26.01.18 19:28

kann man mal verfünffachen.

Wenn man mit 2 einsteigt und mit 10 verkauft.

Ja ja diese Escorial Mine in Mosambik ....................  

15792 Postings, 8967 Tage LalapoVon 2,XX auf 10

 
  
    #395
2
28.01.18 12:08
Also wenn du mir das schriftliche gibst mache ich die Position JETZT schon final und schau nicht mehr drauf bis der Kursalarm bei 10 klingelt ... Zeitfenster wurscht ... bis dahin Füße hoch und Urlaubsmodus rein :-))))  

1478 Postings, 2921 Tage earnmoneyorburnmo.Zwergnase

 
  
    #396
4
28.01.18 13:10
Escorial und Escobal sind ja in etwa dasselbe so wie Mosambik und Guatemala...
Kann man ja hoffen, dass deine seherischen Kräfte gehaltvoller sind als deine geographischen.  

640 Postings, 2472 Tage Zwergnase-11earnmoneyor.:

 
  
    #397
1
29.01.18 11:22

Also ich denke Escorial und Escobal sind nicht das selbe.
Escorial habe ich schon getrunken, Escobal noch nicht.

Mosambik und Guatemala könnte das selbe sein.
Ich war weder in Mosambik noch in Guatemala.  

640 Postings, 2472 Tage Zwergnase-11Nochmal

 
  
    #398
1
29.01.18 21:39

günstige Nachkaufmöglichkeit.

Wenn du glaubst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her ........................  

62 Postings, 2679 Tage GinnungagapDas Teil fällt

 
  
    #399
09.02.18 17:40
wie ein Stein. Denke bis hier ne Entscheidung bezüglich der Mine kommt 3$. Sollte die negativ ausfallen -> Pennystock  

11757 Postings, 2598 Tage VassagoTHO.TO 4,85 C$ (neues 52 Wochen-Tief!)

 
  
    #400
11.02.18 18:35
Tahoe Resources hat am Freitag ein neues 52 Wochen-Tief bei 4,75 C$ erreicht. Für mich eine sehr knifflige Situation, da ich hier selbst investiert bin. Bin mir unsicher ob ich verbilligen, oder gutem Geld kein schlechtes hinterherwerfen soll. Leider macht das Management nicht den Eindruck als ob sie an einer Lösung des Guatemala-Escobal Konflikts intensiv arbeiten würden. Tahoe ist eine Black Box, man weiß nie was als nächstes passiert.
 

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben