Die nächste große KURSRALLYE hier?!


Seite 2 von 7
Neuester Beitrag: 25.08.23 11:25
Eröffnet am:19.11.21 09:50von: Man of Hon.Anzahl Beiträge:167
Neuester Beitrag:25.08.23 11:25von: MontiBlackLeser gesamt:36.445
Forum:Hot-Stocks Leser heute:9
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorGute Nachrichten - Gute Zukunft - Guter Kurs !!

 
  
    #26
20.04.22 11:23
+++  Pro DV (WKN 696780)  +++

Auf dem Weg in eine goldene Zukunft?!
Ich denke, dass 2022 für die AG sehr positiv verlaufen wird ...

LESEN - klingt alles sehr gut in Sachen Zukunftsperspektiven:

28.03.22 - Aktien-Global
PRO DV: Gute Auftragslage braucht Personal

02.03.22 - 4investors
Pro DV: EBIT 2021 rund verdoppelt

02.03.22 - DGAP
Ad hoc: PRO DV AG: - erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 - vorläufige Geschäftszahlen
(Quelle: Ariva.de :))))

---------------------------------------

Wenn hier die ersten großen Adressen das Potenzial erkennen, was in der PRO DV liegen dürfte, dann sollte es schnell deutlich über die 1€-Marke gehen. Mal schauen.

Alles nur meine Meinung!  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorStärke sollte Kurs deutlich über 1€ bringen :)

 
  
    #27
28.04.22 15:01
Pro DV (WKN 696780)

Sehr stark präsentiert sich derzeit die Pro DV AG (WKN 696780). Trotz schwächelnder Märkte erklimmt die Aktie nun seit längerem wieder die 1€-Marke. Doch das muss noch längs nicht alles auf dem Weg nach oben gewesen sein: Positive Zahlen für 2021, ein sehr guter Auftragseingang in den ersten Monaten 2022, eine niedrige Marktkapitalisierung (nur ca. 4 Millionen Euro) und in die Zukunft ausgerichtete Geschäftsfelder wie u.a. Sicherheitsmanagement und Katastrophenschutz lassen berechtigte Hoffnungen wachsen, dass das Unternehmen in eine deutlich höhere Bewertung wachsen kann.
Man beachte: Die Firma trägt noch einen steuerlichen Verlustvortag von über 20 Millionen € mit sich - was sie als überaus interessanten Übernahmekandidat erscheinen lässt, insbesondere vor dem Hintergrund der momentanen äußerst stabilen Firmenentwicklung!
Der Kurs notierte zuletzt auf Xetra bei 1,015€ (Stand: 27.05.2022).

WICHTIG: Hier könnte es im Vorfeld der mit Spannung erwarteten HV am 4.5. 2022 durchaus noch einen Schub nach oben geben! Man darf sehr gespannt sein, ob die erfreuliche Entwicklung der letzten Zeit fortgesetzt und selbstgesteckte Ziele ggf. sogar übertroffen werden.
Ich bin da recht optimistisch, mal schauen :-)

Meine persönliche Einschätzung bleibt: Die 2€ plus X sind noch in 2022 durchaus möglich.

Aber alles nur meine Meinung, mehr nicht.






















 

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorDarum kurz- und langfristig sehr optimistisch!!

 
  
    #28
29.04.22 11:09
Pro DV (WKN 696780)

Man darf weiter gespannt sein, noch kann man bequem bei Kursen um die 1€ zuschlagen, wenn man möchte.

Im Hinblick auf die HV am nächsten Mittwoch (4.5.) erwarte ich von Seiten der Pro DV weitere (positive) Einblicke in die Zukunft. Die Fokussierung auf Krisen- und Sicherheitsmanagementthemen und Digitalisierung, der positive Geschäftsverlauf der ersten Monate diesen Jahres und der genannte hohe steuerliche Verlustvortrag sollte für reichlich Fantasie sorgen und den Kurs deutlicher beflügeln als zu einer Marke von 1 oder 1,10€ :-)

Gerade in turbulenteren Zeiten lohnt sich der genaue Blick und die Aussichten der Pro DV (WKN 696780) erscheinen da durchaus rosig. Die momentane Stärke und Bildung eines Bodens um die 90/95 cents könnte den Beginn einer längeren Aufwärtsbewegung darstellen.

Schauen wir mal, bleibe sehr optimistisch - pro PRO DV (696780)! :)

Alles nur meine Meinung, mehr nicht.  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorWichtige Termine!

 
  
    #29
02.05.22 12:27
+++ Pro DV (WKN 696780) +++

Die nächsten Tage und Wochen dürften nun sehr interessant bei der PRO DV (WKN 696780) werden:

In zwei Tagen ist die Hauptversammlung.
In vier Wochen (2.6.) ist die Analystenkonferenz m:access.

Noch immer steht die Aktie um die Marke von 1€.

Selbst in dem aktuell schwierigen Umfeld sollte man m.E. jetzt genau hinschauen, denn durch die Konzentration auf Zukunftsmärkte wie Sicherheitsmanagement und Katastrophenschutz/Krisenmanagement dürfte PRO DV (WKN 696780) einer der Gewinner der nächsten Monate werden.

Nach einer langen Durststrecke könnten nun endlich wieder andere Kursgefilde angesteuert werden.
Wenn die sehr positive Entwicklung der ersten Monate (Quelle: siehe Wortlaut letzte Meldung des Unternehmens) fortgeschrieben werden kann, dann werden wir nicht mehr lange über Kurse von ~1€ oder eine Bewertung von nur ca. 4 Millionen € sprechen ...

PRO DV - Einen Blick wert!

Aber alles nur meine Meinung, mehr nicht.
 

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorMorgen ... und in Zukunft TOPCHANCE!

 
  
    #30
03.05.22 13:29
... ist die Hauptversammlung.

Aber völlig unabhängig davon bleibt meine Einschätzung, dass man jetzt auf noch nicht gelaufene, ZUKUNFTSORIENTIERTE Werte setzen sollte, deren Geschäftsfelder richtungsweisend sind.

Aus meiner Sicht gehört PRO DV (WKN 696780) hier im Smallcap-Sektor zu einem der aussichtsreichsten Werte.

Ob der Kurs jetzt 80, 90 cents oder 1€ bzw. 1,20€ steht, sollte man locker sehen: Meiner Ansicht nach kann es hier in den nächsten Monaten/Jahren zu einer völligen Neubewertung kommen, wenn das Unternehmen die personelle Aufstockung schafft und die Kernkompetenzen weiter stärkt und ausbaut.

Dazu eine Unternehmenspolitik, die ein wenig mehr Wert auf IR legt ;-) ... nicht übertrieben, aber effektiv muss hier das Motto lauten.

Dann wird allen Börsenschwankungen zum Trotz PRO DV (WKN 696780) aus dem Dornröschenschlaf erwachen. Mal schauen :)

Aber alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorDabei bleiben - Pro DV (696780)!!

 
  
    #31
05.05.22 11:12
+++  Pro DV (WKN 696780)  +++

Gestern Hauptversammlung der Pro DV (WKN 696780) in Frankfurt.

Noch hängt der Kurs im Bereich von einem Euro.

Ich bin sehr optimistisch, dass wir noch in 2022 diese Marke DEUTLICH überwinden werden und die positive Gesamtentwicklung der letzten Monate fortgeschrieben wird.

Die Pro DV könnte einer der großen Gewinner diesen Jahres werden, aber schauen wir mal :-)

Mehr folgt.

Alles nur meine Meinung!  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorAnalystenkonferenz m:access

 
  
    #32
30.05.22 13:46
Am 2.6.

Ich denke, man kann sich auf dem ermäßigten Niveau eine PRO DV (WKN 696780) nun sehr gut anschauen.

Hier ist allein von der Bewertungsseite eine Menge Platz nach oben ... wenn die nächsten Zahlen passen, dann sollte es DEUTLICH über die 1€-Marke laufen. Denn dort gehört der Wert m.E. längst wieder hin.

Alles nur meine Meinung :)  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorHervorragende Halbjahreszahlen - Top-Chance!

 
  
    #33
18.08.22 12:48
Da kann man nicht meckern und sich höchstens über den Kurs wundern:

+++  PRO DV (WKN 696780)  +++ auf eindrucksvollem Wachstumskurs - und das im traditionell eher schwachen ersten Halbjahr!!

- EBIT von 28 auf 107T
- Umsatz von 1,45 auf 2,3 Mill.
- EBITDA von 91 auf 170T

Quelle: https://prodv.com/unternehmen/investor-relations/berichte/

Absolute TOPZAHLEN!!

Wer sich mal die letzte Analyse vom März 2022 anschaut und die erwarteten Kennzahlen zugrundelegt (siehe auch https://prodv.com/unternehmen/investor-relations/berichte/ ), der sieht, dass die geschätzten Annahmen alle übertroffen wurden!!
Und das Kursziel damals lag bereits bei 1,30€ ... :-)

Aus meiner Sicht bei 90c/1€ ein Super Chance-Risiko-Verhältnis, denn schon jetzt sollte der Kurs deutlich höher stehen.

Aber bislang scheint die Zahlen noch keiner beachtet zu haben...

Das Beste: Die Ausssichten wurden ebenfalls als sehr positiv beschrieben und zudem werden weitere Optionen geprüft, um noch stärker bei Umsatz und Ergebnis zuzulegen!

Nicht zu vergessen: Ein hoher zweistelliger Verlustvortrag liegt auch noch vor ...  :-)

Wer dann noch meint, dass eine Bewertung von LEDIGLICH gut 3,4 Mio.€ (Kurs 80c) zu hoch ist, puh, wir reden da ja fast von Insolvenzniveau! Ich kann mir zumindest eine Verdopplung der Bewertung gut vorstellen in den nächsten Wochen und Monaten und sehe das sogar mittel- bis langfristig als konservativ an -:)

Dazu kommt, dass die Hälfte der Aktie in festen Händen sind (Quelle: Aktionärsstruktur, siehe www.prodv.de ).

Ich sehe daher im Small-Cap-Sektor weit und breit keine bessere Chance in Germany als aktuell die PRO DV (WKN 696780)!

Alles aber natürlich nur meine bescheidene Meinung.  

2479 Postings, 1470 Tage Tante Lotti13 % Spread.

 
  
    #34
18.08.22 13:02
Wer will da schon kaufen ?!  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorSpread und Aussichten

 
  
    #35
18.08.22 15:19
+++  Pro DV (WKN 696780)  +++

Noch ist der Spread relativ groß, wohl wahr.
Aber es zeigt sich auch, dass niemand mehr bereit ist auf diesem unglaublich niedrigen Niveau zu verkaufen! :) Und wieso auch?

Zahlen jetzt zum wiederholten Male erstaunlich stark und der Kurs dümpelt auf einem Bewertungsniveau um die gut 3 Millionen ... wenn man das mal mit anderen Firmen vergleicht, die trotz deutlicher Minuszahlen z.T. exorbitante Bewertungen aufweisen, dann bleibe ich dabei:

Pro DV (WKN 696780) sollte auch in diesen herausfordernden Zeiten für einen Verdoppler jederzeit gut sein.
Und das ist kein Push. Das ist einfach den Zahlen und Aussichten geschuldet :)

Nicht zu vergessen: Zukunftsthemen Sicherheit, Katastrophenschutz, Energie - bei allen mischt Pro DV mit!! :-)

Einfach mal auf prodv.de schlau machen.

Aber natürlich nur meine Meinung, mehr nicht.  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorZahlen

 
  
    #36
22.08.22 09:17
Pro DV (WKN 696780)

Zahlen für das erste Halbjahr scheint tatsächlich jeder geflissentlich zu überlesen ;)

Einfach mal die Steigerungen zum Vor(halb)jahr vergleichen, die Aussichten anschauen, das CR-Verhältnis bei der derzeitigen Marktkapitalisierung betrachten.

Bleibt für mich eine absolute Topchance kurz-, mittel- und langfristig!

Alles nur meine Meinung.  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorKurspotenzial über 100% laut Analyse!

 
  
    #37
29.08.22 09:51
+++ Pro DV (WKN 696780) +++

Mutig, mutig ... in diesen Zeiten ein Kursziel noch zu erhöhen :-)

Aber wenn es aus meiner Sicht Sinn macht, dann nach sehr, sehr starken Zahlen hier bei der Pro DV.
Denn auch die Zukunftsaussichten versprechen so einiges und das Unternehmen ist unglaublich günstig bewertet (derzeitige Marktkap nur ca. 3 Millionen)!

-------------------------------

LESEN:

PRO DV: Kursziel nach starken Zahlen erhöht

Die PRO DV AG habe nach Darstellung von SMC-Research im ersten Halbjahr bei einem starken Umsatzwachstum das EBIT deutlich überproportional verbessert. Darüber hinaus berichte das Unternehmen über eine starke Nachfrage und eine erhöhte Mitarbeiterzahl, was der SMC-Analyst Adam Jakubowski zum Anlass nimmt, seine Schätzungen und das Kursziel anzuheben.

PRO DV habe nach Darstellung von SMC-Research mit den Halbjahreszahlen vollauf überzeugt. Dank einer guten Auftragslage und einer hohen Auslastung habe sich der Umsatz um 59 Prozent auf 2,3 Mio. Euro erhöht, was PRO DV in eine klar überproportionale Gewinnsteigerung umgemünzt habe. Das EBIT habe sich auf knapp 0,11 Mio. Euro nahezu vervierfacht und übertreffe somit bereits nach sechs Monaten den Wert des gesamten Vorjahrs.

Für die Analysten nicht minder wichtig sei der endlich sichtbare Fortschritt beim Personalaufbau. Nach der zahlenmäßigen Stagnation der letzten Jahre habe PRO DV im bisherigen Jahresverlauf das Team spürbar aufstocken können und zeige sich zuversichtlich, dies bis zum Jahresende fortsetzen zu können.

Zusammen mit der weiterhin guten Nachfragesituation biete das eine vielversprechende Ausgangsbasis, um sowohl in den kommenden Monaten als auch 2023 weiter zu wachsen, so die Analysten.

SMC-Research hat die Schätzungen in Reaktion auf die Halbjahreszahlen teils deutlich angehoben und sieht den fairen Wert nun bei 1,50 Euro je Aktie. Insofern konstatieren die Analysten für das Papier eine sehr deutliche Unterbewertung und bekräftigen das Urteil „Speculative Buy“. Der spekulative Charakter des Urteils sei dabei auf die geringe Größe des Unternehmens und die dadurch bedingte Anfälligkeit selbst für kleinere Störereignisse zurückzuführen.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 25.08. 2022 um 8:40 Uhr)

------------------------------

Tolles CR-Verhältnis!

Aber alles nur meine Meinung (bis auf die Analyse ;))!  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorDie unterbewerteste deutsche Smallcap-Aktie?!

 
  
    #38
11.11.22 08:39
PRO DV (WKN 696780) - Top-Zahlen und sehr guter Ausblick!!

10.11.22 - DGAP
EQS-News: PRO DV AG: deutliches Wachstum übertrifft erneut die Erwartungen

EBIT + 100% zum Vorjahr
Ebitda knapp + 40% zum Vorjahr
Umsatz mehr als + 20% zum Vorjahr !!

Lesen und dann die Marktkapitalisierung und die Chancen ansehen!

Aktuell um die 80 cents - Bewertung nur gut 3 Millionen Euro (fast Insolvenzniveau!)
Mit weit schlechteren Zahlen lag die Aktie in 2021 zeitweise bei kurzweilig über 3€ ...

Das hier nicht mal die 1 vor dem Komma steht, ist schier unglaublich vor dem Hintergrund des Verlustvortrages und der aus meiner Sicht gegebenen Übernahmefantasie.

Aus meiner Sicht ist das Kursziel von SMC-Research bei 1,50€ vom August 2022 absolut realistisch und eher konservativ angesetzt (Quelle: https://www.aktien-global.de/top-analysen/...ken_zahlen_erhoeht-8242/ )

Hier sollte man genau hinschauen - im Smallcapbereich weiterhin ein absoluter Top-Pick aus meiner Einschätzung mit sehr hohem Kurspotenzial!

PRO DV (WKN 696780) - über 30 Jahre Erfahrung und jetzt kurz-, mittel und langfristig eine spekulative Megachance!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorKursrallye voraus?!

 
  
    #39
11.11.22 08:56
Verdient wäre es m.E. allemal!

PRO DV (WKN 696780) - zum wiederholten Male nun mit herausragenden Zahlen in schwierigerem Umfeld!

Bewertung aus meiner Sicht ein Witz bei den Zukunftsaussichten in den von PRO DV bearbeiteten Themenfeldern.

Hier könnte es daher meines Erachtens kurzfristig bereits deutlich über die 1€-Marke gehen und ich sehe auch das Kursziel der SMC-Research von 1,50€ als durchaus nicht in weiter Ferne (Quelle: www.aktien-global.de/top-analysen/...ken_zahlen_erhoeht-8242/ ) Mal schauen ...

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorAnschauen und informieren - Topchance!

 
  
    #40
11.11.22 09:15
Pro DV (WKN 696780) ist seit über 30 Jahren am Markt und bringt eine lange Erfahrung auf Geschäftsfeldern mit, die aktuell absolute Zukunftsthemen sind.

Die Firma hat eine längere Durststrecke und schwierige Phase hinter sich, dadurch aber kursmäßig besonders nach unten gedrückt und mit umso größeren Chancen für die nahe Zukunft.

Zahlen nun zum wiederholten Male top - der Kurs weiter am Boden. Aus meiner Sicht ein einzigartiges CRV.

Der Verlustvortrag in zweistelliger Millionenhöhe bietet zudem außergewöhnliches Potenzial.

Pro DV (WKN 696780) stellt daher meiner Einschätzung nach auch ein absolutes Übernahmeobjekt dar, weil es derzeit außergewöhnlich günstig bewertet wird und überaus interessante Geschäftsfelder besetzt.

Die 1 Euro-Marke sollte kurzfristig ins Visier genommen und deutlich übertroffen werden nach den gemeldeten Zahlen (m.M.).

Alles nur meine Meinung, mehr nicht.  

3344 Postings, 1299 Tage HonestMeyerVerlustvortrag, Quelle bitte.

 
  
    #41
11.11.22 10:03

722 Postings, 5822 Tage thepefectmanVerlustvortrag

 
  
    #42
11.11.22 12:29
Hier wird er auf jedenfall auf Seite 15 erwähnt. Wie hoch er ist weiß ich nicht:

https://prodv.com/wp-content/uploads/2021/09/...21-09-28_Webseite.pdf  

722 Postings, 5822 Tage thepefectmanVerlustvortrag

 
  
    #43
11.11.22 12:45

3344 Postings, 1299 Tage HonestMeyerEs geht nur um die Höhe.

 
  
    #44
11.11.22 13:20

3344 Postings, 1299 Tage HonestMeyerLetzte Angabe zum Verlustvortrag

 
  
    #45
1
11.11.22 13:26
https://prodv.com/wp-content/uploads/2022/03/...richt-PRO-DV_2021.pdf

Passiva III.Bilanzverlust 3.668.246,14

GUV 13. Verlustvortrag aus dem Vorjahr 3.762.126,66

Ich sehe keinen zweistelligen Mio.-Betrag...und vermute, dass das hier falsch dargestellt wurde. Ich meine im Gesamtbild hier auf Ariva Aktienkurs-Pusherei zu erkennen. Alleine schon, weil es gleich mehrere Diskussionen zur Aktie gibt und überall fast das Gleiche gepostet wird. NmM.

 

722 Postings, 5822 Tage thepefectmanVerlustvortrag

 
  
    #46
11.11.22 13:46
"der steuerliche Verlustvortrag reduziert sich auf 25,503 Mio.€"

Der ist sicher bei dem "2-stelligen Millionenbetrag gemeint. NmM.  

722 Postings, 5822 Tage thepefectmanSteht so auf Seite 6...

 
  
    #47
11.11.22 13:48

3016 Postings, 2439 Tage Man of HonorSteht auf Seite 4 ...

 
  
    #48
11.11.22 16:27
sonst alles richtig, thepefectman ;-)

prodv.com/wp-content/uploads/2022/03/...-PRO-DV_Maerz2022.pdf

Nur musst du auf HonestMeyer alias TBHomy nicht eingehen. Dieser Typ ist nicht enrstzunehmen und ich antworte da nicht mehr drauf.

Pro DV (WKN 696780): Ich bleibe dabei, alles im Bereich um 70 cents - 1 Euro sind Schnäppchenkurse!

Alles nur meine Meinung! :)  

722 Postings, 5822 Tage thepefectmanIch habs aus dem Link ...

 
  
    #49
11.11.22 16:56

722 Postings, 5822 Tage thepefectmanvon Honestmeyer.

 
  
    #50
11.11.22 17:00
dort stehts auf Seite 6 ;-)


c) Vermögenslage
Die Bilanzsumme des PRO DV AG beläuft sich am 31. Dezember 2021 auf 1.241 T€ (Vorjahr: 1.200 T€). Das Eigenkapital
betrug zum Stichtag 642 T€ (Vorjahr: 548 T€). Die Eigenkapitalquote beträgt damit 51,7 % (Vorjahr 45,6 %).
Das Anlagevermögen beträgt zum 31. Dezember 2021 342 T€ (Vorjahr: 436 T€). Das Umlaufvermögen beträgt am 31. De-
zember 2021 887 T€ (Vorjahr: 754 T€). Somit ist ein wesentlicher Teil (71,5 %; Vorjahr: 62,8 %) des Vermögens lediglich
kurzfristig gebunden. Die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen erhöhen sich auf 665 T€ (Vorjahr: 328 T€). Die
Sonstigen Vermögensgegenstände reduzieren sich auf 12 T€ (Vorjahr: 14 T€).
Auf der Passivseite der Bilanz stieg ergebnisbedingt das Eigenkapital im Vergleich zum Vorjahr an. Der handelsrechtliche
Verlustvortrag zur Fortschreibung in 2022 reduziert sich ergebnisbedingt auf 3,668 Mio.€ (Vorjahr 3,762 Mio.€), der steu-
erliche Verlustvortrag reduziert sich auf 25,503 Mio.€.  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben