Auch Fluxx wird sein Recht bekommen


Seite 2 von 181
Neuester Beitrag: 07.05.10 12:40
Eröffnet am:10.10.06 11:46von: grazerAnzahl Beiträge:5.514
Neuester Beitrag:07.05.10 12:40von: Racer 2008Leser gesamt:448.364
Forum:Hot-Stocks Leser heute:120
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 181  >  

30793 Postings, 6701 Tage Ananas32.12.

 
  
    #26
23.11.06 12:26
Ich denke da steht heute das EU Urteil in Italien an,dort geht es
um die Liberalisierung im Wettgeschäft,könnte Signalwirkung haben.  

66 Postings, 6802 Tage Star _Gelisieht so aus

 
  
    #27
23.11.06 12:35
die stückzahlen - mal 20 - 25 - 50 sind schon komisch. na warten wir es halt mal ab. wie schon die letzten wochen  

66 Postings, 6802 Tage Star _GeliNanü ?

 
  
    #28
23.11.06 14:38
die händler werden aber mächtig nervös!  

30793 Postings, 6701 Tage AnanasJa,ja

 
  
    #29
23.11.06 15:05
Da wissen einige schon wieder mehr!  

66 Postings, 6802 Tage Star _Gelidenke auch

 
  
    #30
23.11.06 15:09
bei ca. 3,80 wurden fast 20 000 stück zugekauft. na kann doch kein kleiner fluxxi sein....  

591 Postings, 6514 Tage zadar2das war ich o. T.

 
  
    #31
1
23.11.06 15:31

591 Postings, 6514 Tage zadar2bin auch klein o. T.

 
  
    #32
23.11.06 15:34

66 Postings, 6802 Tage Star _Gelimach weiter so o. T.

 
  
    #33
23.11.06 15:36

30793 Postings, 6701 Tage AnanasHallo

 
  
    #34
23.11.06 17:43
Hat jemand den Beitrag von "Jack99"gelesen,der besagt das Fluxx den
Rechtsstreit gegen die Länder gewonnen hat, liest sich für mich nicht
glaubwürdig.  

30793 Postings, 6701 Tage AnanasAlte Fluxx

 
  
    #35
23.11.06 17:46
zu lese ist der Beitrag bei der alten Fluxx, Autor"Alexa"  

30793 Postings, 6701 Tage AnanasStaatsvertrag

 
  
    #36
1
24.11.06 08:56
Der Beschluß eines neuen Staatsvertrages soll auf Januar /Feruar 2007
verschoben werden.Die Länderregierungen wollen somit ersteinmal den
Beschluß der EU abwarten um somit nicht gegen das neue Europäische Recht
zu verstossen, so äußerte sich der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein.  

66 Postings, 6802 Tage Star _Gelina is ja süß

 
  
    #37
24.11.06 13:04
jetzt können wir die 3,60 - 3,70 - 3,60 noch ne weile genießen! naja heute is freitag geh ma halt wie immer a bier trinken ! schönes wochenende euch allen  

30793 Postings, 6701 Tage AnanasDenk Positiv Geli

 
  
    #38
24.11.06 13:45
Diese Statment besagt nur das die Landesfürsten den EU Beschluß gespektieren
werden und wie der ausfällt ist doch klar,oder. Na siehste,außerdem werden
selbige doch nicht ihre eigende Behörde( Bundeskartellamt) lächerlich
machen, und deren Meinung ist auch klar.Alles läuft auf einen offenen
Wettbewerb hinaus, so wird die EU entscheiden ,dass Kartellamt hat
entschieden ( Strafandrohung), na siehste alles läuft absolut gut.
Wie gesagt, ein gutes Zeichen ist die Verschiebung des angedachten
Staatsvertrages, dass heute einige etwas Kohle abgreifen kann ich nicht
verstehen, ist mir auch egal.Sauf nicht zuviel Bier,sonst bekommst du
nur Kopfschmerzen.  

66 Postings, 6802 Tage Star _Gelinee nee ananas

 
  
    #39
24.11.06 15:02
is a feines stuttgarter da bekommste keine kopfschmerzen ! is echt lecker ! naja aber von fluxx zur zeit. wollte bei 4,70 raus und in solarworld bei 39 rein, bei 48 wieder raus und fluxx bei 3,50 wieder rein. hätte schöne ca 15.... gemacht. naja is ja auch nur geld.
zu fluxx: die länder gegen das bundeskartellamt , naja , ich denke das bundskartellamt hat die eu hinter sich und die haben das sagen. das bundeskart. hat in anderen sachen schon mächtig stärke gezeigt (z.b. spiegel kauft pro 7 ) oder so . sollte ich falsch liegen muss ich lecker öttinger trinken .....  

265 Postings, 6857 Tage shortstop38 Tage Linie

 
  
    #40
27.11.06 08:27
Die 38 Tage Linie scheint momentan das Mass aller Dinge zu sein..

Jedoch werden die Abweichungen immer geringer... sollte bald Geschichte sein..

Der Boden um 3,50 sollte nun eigentlich nicht mehr erreicht werden.. nächste Marke 4,50...  spätestens ab da wird es StopBuys hageln...

 
Angehängte Grafik:
Fluxx.gif
Fluxx.gif

30793 Postings, 6701 Tage AnanasHeute

 
  
    #41
27.11.06 09:15
Heute ist bei Fluxx eine Analystenkonferenz angestzt, vielleicht erfahren die
Anleger dort ,wie es mit Fluxx weiter geht.  

305 Postings, 6677 Tage Duebelst4,00€

 
  
    #42
27.11.06 09:23
sollten nächste Woche wieder drin sein.  

265 Postings, 6857 Tage shortstop@Ananas

 
  
    #43
27.11.06 09:24
das sollte sich rechtzeitig im Kurs widerspiegeln!!!

rt 3,75... bin zum entscheidenden Mausklick bereit....!!  

30793 Postings, 6701 Tage AnanasShortstop

 
  
    #44
27.11.06 09:59
Mal nict so schnell, die wirklich positiven Knaller kommen erst im
Januar/Februar,danach spielt die Politik nur noch eine nebensächliche
Rolle und Fluxx hat dann Planungssicherheit.  

305 Postings, 6677 Tage DuebelstMal gucken was da raus kommt:

 
  
    #45
27.11.06 19:14
Die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer planen einen Glücksspielstaatsvertrag bis zum 01.01.2008 zu verabschieden. Dieser Vertrag würde unter anderem der Fluxx AG ein Arbeitsverbot erteilen. Der Glücksspielanbieter muss sich nun stärker in Europa einbringen um in Deutschland etwas zurücktreten zu können, falls dieser Staatsvertrag wirklich aktiv werden sollte.  

1334 Postings, 7517 Tage tradixDas siehst du falsch

 
  
    #46
1
27.11.06 19:47
der Staatsvertrag ist nach derzeitigem Recht so nicht umsetzbar – dies wurde fette Strafzahlungen für die lottogesellschaften bedeuten, und gesetzesbruch durch die mMisterpräsidenten.  

30793 Postings, 6701 Tage AnanasDuebelst

 
  
    #47
28.11.06 07:17
Da bist Du auf ein ganz verkehrten Dampfer.Die Verabschiedung des Staatsvertrages
wurde extra auf Januar/ Februar verschoben um die Auflagen der EU , die zu diesen Zeit=
punkt tagt , mit einzubeziehen.Somit kann man eventuelle Represallien vermeiden.
Das
schrieb am 24.11."Die Welt" nachzulesen hier im Forum.  

305 Postings, 6677 Tage Duebelstja ...

 
  
    #48
28.11.06 09:14
dann schaut mal da nach. Das was ich gepostet habe spiegelt bestimmt nicht meine Meinung wieder.
http://www.financial.de/newsroom/fn.php?rubrik=brn&ID=86665

 

14 Postings, 6446 Tage depotcheekHier gehts ab

 
  
    #49
28.11.06 09:22
DGAP-Ad hoc: Arndt AG i.I.
28.11.2006 - 08:03:41


Insolvenzverwalter der Arndt AG i.I. reicht Insolvenzplan ein

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Insolvenzverwalter der Arndt AG i.I. (526 910) reicht Insolvenzplan ein -
Neue operative Tätigkeit geplant

Düsseldorf, 28. November 2006

Der Insolvenzverwalter und der Vorstand der Arndt AG i.I.
(WKN 526 910) geben bekannt, dass in der 48. Kalenderwoche 2006 beim
Amtsgericht Düsseldorf mit Zustimmung des Gläubigerausschusses
ein Insolvenzplan eingereicht werden wird.

Über das Vermögen der Arndt AG i.I. wurde am 11.09.2002 das
Insolvenzverfahren eröffnet. Die Aktien der seither nicht mehr operativ
tätigen Gesellschaft werden im geregelten Markt (General Standard Segment)
der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Ziel des Insolvenzplanverfahrens ist die Entschuldung der Arndt AG
und ein operativer Neubeginn durch Einbringung eines bereits am Markt
etablierten Unternehmens. Die fehlenden Jahresabschlüsse wurden erstellt, geprüft
und festgestellt.


In einer kurzfristig einzuberufenden Hauptversammlung soll nach Annahme
des Plans über die Einbringung der operativen Geschäftstätigkeit einer
nicht an der Börse notierten Aktiengesellschaft in die Arndt AG
entschieden werden. Die Einzelheiten werden den Aktionären mit der Einladung
zur Hauptversammlung mitgeteilt.

Schriftliche Anfragen beantwortet der Insolvenzverwalter:

Rechtsanwalt
Dr. A. Gerling
Heinrich-Heine-Allee 20
40213 Düsseldorf


Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 28.11.2006
--------------------------------------------------
WKN: 526910
 

30793 Postings, 6701 Tage AnanasDuebelst

 
  
    #50
28.11.06 09:27
Dann würde es keinen Sinn machen bis nächstes Jahr zu warten.Berufsverbot,
ne,ne Duebelst das wäre ja wohl eine einmaligen und gegen EU Recht
verstossendes Vorgehen, sorry soweit reicht meine Fantasie nicht, denn es
würde ja nicht nur Fluxx, sondern Tipp24,Faber und viele andere treffen und
kämme einen Europäischen Skandal gleich . Zugegebender maßen ist die
augenblickliche Rechtsunsicherheit groß, aber Hr. Wolf , Ministerpräsident
von Niedersachsen, hat schon bei seiner Pressekonferenz vor 4 Wochen
angedeutet das es für die Gewerblichen Lottoanbieter eine Ausnahme geben wird
und man keineswegs vorhat sie aus Deutschland zu vertreiben, dass ist Fakt.  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 181  >  
   Antwort einfügen - nach oben