€uro am Sonntag von 04.06.06


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 02.09.08 11:14
Eröffnet am:04.06.06 13:03von: Peddy78Anzahl Beiträge:76
Neuester Beitrag:02.09.08 11:14von: Peddy78Leser gesamt:40.582
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

216 Postings, 7069 Tage siksthausHi Helmut, richtig, aber der neue Markt ist

 
  
    #26
1
26.10.06 13:35
Vergangenheit und viele Aktien haben sich wieder erholt und teilweise den Marktwert wieder von damals, will nur damit ausdrücken was für ein Potenzial in der Aktie steckt, wobei die 40€ utopisch sind aber du weisst wie schnell die 5€ überschritten sind und die Analysten neue Kursziele haben, noch 2 gute News und die Aktie läuft, garantiert. Dann kommen viele die allein schon charttechnisch die Aktie puschen. Da steig ich lieber auf dem Kurs ein und freue mich länger.
@Schuasda21 hi.
zu deiner Anfrage hilft dir vielleicht das Weiter!!!

SAP-Beratung für den Mittelstand
Die itelligence-Gruppe ist ein global im SAP-Umfeld tätiges Softwarehaus. Das Unternehmen bietet sowohl großen Konzernen als auch mittelständischen Unternehmen branchenspezifische Softwarelösungen und Services zur Optimierung der Informationstechnologie und Organisation an, wobei sich itelligence im Mittelstand als der erfolgreichste Partner von SAP bezeichnet. Dabei deckt itelligence vom Lizenzvertrieb über die Implementierung und Systemintegration bis hin zum Outsourcing und der Systemwartung die gesamte Wertschöpfungskette ab. Ein Großteil der Kunden kommt aus den Branchen Automotive, Consumer Products und Engineering & Construction.
und noch nicht so Alt diese Meldung
itelligence wird Gold-Partner der SAP
SAP Beratungshaus itelligence profitiert von SAP PartnerEdge
itelligence, der erfolgreiche IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, ist neuer Gold-Partner der SAP in Deutschland. Das SAP-Beratungshaus profitiert damit direkt vom neuen Channel-Programm der SAP, bei dem SAP zwischen Gold-, Silber- und Associate-Partnern unterscheidet. Als Gold-Partner erfüllt itelligence strenge Qualitätskriterien wie beispielsweise hervorragende Projektqualität, ausgewiesenes Branchen-Know-how, eine hohe Zufriedenheit der itelligence-Kunden und eine hochqualifizierte Vertriebsmannschaft.

Was soviel bedeutet als das die ITELLIGENCE in die Premiumklasse (1Liga) aufgestiegen ist und mehr Umsatz sowie Gewinn generieren könnte. Denn die Produkte aus dem SAP Umfeld können sie jetzt an sogenannte Globalplayer Umsatz < 500 000 000€ anbieten. Si

 

216 Postings, 7069 Tage siksthausDie erste gute News

 
  
    #27
2
31.10.06 12:05
Wie in der Adhoc schon vorher gemeldet, alles bestätigt.
30.10.2006
itelligence AG setzt positiven Jahresverlauf fort
Die itelligence AG, einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, bestätigt mit der Vorlage der endgültigen Neunmonatszahlen die positive Entwicklung des bisherigen Jahresverlaufs. So konnten die Umsätze um 18,3% von 98,7 Mio. Euro auf 116,8 Mio. Euro verbessert werden, das EBIT stieg nach neun Monaten um 46,2% auf 3,8 Mio. Euro, nach 2,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Auch der Auftragsbestand nimmt weiter zu und beträgt zum Quartalsende 109,2 Mio. Euro (30.09.2005: 100,3 Mio. Euro).
Noch eine gute News und die Aktie läuft. Si  

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78itelligence bis 3,70 EUR kaufen

 
  
    #28
12.11.06 15:28
Lieber früher und günstiger kaufen,
aber solange es Leute gibt die auch noch um 3,70 e kaufen,
soll das alle bis dahin investierten ja sicher nicht stören.

FOCUS-MONEY - itelligence bis 3,70 EUR kaufen  

13:21 02.11.06  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "FOCUS-MONEY" raten die Aktie von itelligence (ISIN DE0007300402/ WKN 730040) bis 3,70 EUR zu kaufen.

Der Dienstleister für Unternehmenssoftware dürfe sich seit zwei Wochen Gold-Partner von SAP nennen. Die höchste Stufe im internen Partner-Ranking habe itelligence unter anderem für die zufriedenen Kunden und qualifizierten Mitarbeiter erhalten. Seit Anfang 2006 kooperiere SAP, im Geschäft mit Unternehmen bis 500 Mio. EUR Umsatz, verstärkt mit Vertriebspartnern. itelligence zähle dazu und profitiere vom Siegeszug der softwareunterstützten Betriebsführung.

Mit einer Marktkapitalisierung von rund 70 Mio. EUR zähle itelligence zwar zu den kleineren SAP-Dienstleistern. Allerdings wolle das Unternehmen aus Bielefeld weiter wachsen. Im ersten Halbjahr hätten die Erlöse um 17 Prozent auf 75 Mio. EUR zugelegt. Das operative Ergebnis sei um das Dreifache auf 1,8 Mio. EUR gestiegen. Experten würden im Gesamtjahr 2006 mit 158 Mio. EUR Umsatz rechnen, bei einer EBIT-Marge von 4 Prozent.

Die Experten von "FOCUS-MONEY" empfehlen die itelligence-Aktie bis 3,70 EUR zu kaufen. (Ausgabe 45) (02.11.2006/ac/a/nw)


 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CeoTronics AG / Halbjahresergebnis

 
  
    #29
04.12.06 11:50
News - 04.12.06 11:23
DGAP-Adhoc: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Halbjahres-Umsatzergebnis 2006/2007 und Auftragsbestand zum 30.11.2006

CeoTronics AG / Halbjahresergebnis/Halbjahresergebnis

04.12.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Neuer Rekord-Umsatz nach 6 Monaten // Konzern-Umsatz um ca. 15% auf ca. TEUR 9.327 gesteigert // Hoher Auftragsbestand // Kapazitäten um 7 auf 142 Mitarbeiter im Konzern erhöht

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat zum 30.11.2006 nach 6 Monaten des Geschäftsjahres 2006/2007 einen konsolidierten Umsatzzuwachs (nach IFRS) gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt von TEUR 8.111 um ca. TEUR 1.216 auf ca. TEUR 9.327 zu verzeichnen. Das entspricht einer Steigerung von ca. 15% bei einem immer noch hohen Auftragsbestand.

Das Auftragsbestandsniveau zum 30.11.2006 ist das zweithöchste im Stichtagsvergleich seit Gründung der CeoTronics.

Endgültige, detaillierte konsolidierte Konzernzahlen werden nach Feststellung am 12.01.2007 mit dem Halbjahresbericht 2006/2007 veröffentlicht.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

'Mit der Ermittlung der detaillierten Konzernzahlen nach 6 Monaten des laufenden Geschäftsjahres und mit dem Abschluss der Budgetrevisionen werden wir unser Umsatz- und Ergebnisziel für das Geschäftsjahr 2006/2007 definieren und zusammen mit der Veröffentlichung des Halbjahresberichtes, voraussichtlich am 12.01.2007, bekannt geben', erklärte Vorstandsvorsitzender Thomas H. Günther.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com





DGAP 04.12.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com WWW: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 8,15 -0,61% Frankfurt
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Auftrag für Ceotronics.

 
  
    #30
14.12.06 14:04
News - 14.12.06 13:48
DGAP-News: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Österreichisches Verteidigungsministerium erteilt CeoTronics Auftrag über CT-DECT JetCom Systeme für die digitale Duplex-Kommunikation beim Groundhandling von Flugzeugen

CeoTronics AG / Sonstiges

14.12.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, erhielt von dem Österreicherischen Verteidigungsministerium einen Auftrag über ca. TEUR 200 für die Lieferung von CT-DECT JetCom Systeme, bestehend aus CeoTronics-Digitalfunksystemen 'CT-DECT', der digitalen Störgeräuschunterdrückung 'CT-DNR' und CT-Lärmschutzhelmen mit eingebautem CT-ContactCom (Schädeldeckenmikrofon).

Die Deutsche Bundeswehr (Luftwaffe) setzt über 300 CT-Lärmschutzhelme mit dem CT-DECT Digitalfunksysteme bereits seit vielen Monaten erfolgreich beim Groundhandling des Eurofighters ein. Auch die Spanische EADS, EADS in Manching (Deutschland) sowie die Polizei Hamburg und verschiedene Industrie-Kunden haben sich bereits vor Monaten für das digitale Kommunikationssystem und den Lärmschutzhelm von CeoTronics entschieden. Diese CeoTronics-Digitalfunksysteme ermöglichen die Duplex-Kommunikation zwischen der Goundcrew untereinander und mit dem Piloten beim Groundhandling von Flugzeugen und sind ebenfalls seit Monaten im Einsatz - zur vollsten Zufriedenheit der Kunden.

In Deutschland besteht für die deutsche Luftwaffe ein hoher und dringender Bedarf an weiteren Systemen, die natürlich kompatibel zu den bereits beschafften Systemen sein sollten. Aber auch in anderen europäischen Ländern, die den Eurofighter erhalten haben bzw. in Kürze erhalten werden, besteht der dringende Bedarf bei höchstem Lärm (bis zu 140 dB(A) eine einwandfreie Kommunikation während Wartungsarbeiten, Bremsläufe und zur Startvorbereitung sicherzustellen.

Nicht nur die Luftwaffe benötigt diese System-Eigenentwicklung der CeoTronics, sondern auch andere Einheiten der staatlichen Sicherheits-, Ordnungs- und Rettungskräfte, die das Ground Handling von Helicoptern und Flugzeugen zu Lande und auf dem Wasser durchführen müssen. In Deutschland, Europa und weltweit.

Selbstverständlich müssen auch die Hersteller von Flugzeugen und Helicoptern sicherstellen, dass bei der Entwicklung, bei den Tests, bei der Übergabe und während der Servicearbeiten das Personal vor dem extremen Lärm geschützt und die notwendige unmissverständliche Kommunikation möglich ist.

'CeoTronics hat mit diesem gewonnenen Auftrag erneut die weltweite Technologieführerschaft bewiesen,' erläuterte Thomas H. Günther, Vorstandsvorsitzender.



Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49(0)6074/8751-722, Fax: +49(0)6074/8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com



DGAP 14.12.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com WWW: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 8,30 -0,72% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Kauft ihr noch oder habt ihr schon?Zur Erinnerung:

 
  
    #31
1
28.12.06 09:42
Die 3,70 € hätten wir erreicht.

  28. itelligence bis 3,70 EUR kaufen   Peddy78   12.11.06 15:28  

Lieber früher und günstiger kaufen,
aber solange es Leute gibt die auch noch um 3,70 e kaufen,
soll das alle bis dahin investierten ja sicher nicht stören.

FOCUS-MONEY - itelligence bis 3,70 EUR kaufen  

 

364 Postings, 6717 Tage Don carlosHallo Peddy,

 
  
    #32
1
28.12.06 20:38
bin bei Itelligence schon seit dem IPO dabei und habe immer wieder hinzugekauft. Insofern freue ich mich sehr über die 3,7€, erwarte aber für 2007 noch etwas höhere Kurse. Angesichts des Umsatzes der Gesellschaft und des Gewinnpotentials ist die Aktie noch stark unterbewertet.  

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Großauftrag aus der Schweiz für CeoTronics

 
  
    #33
22.01.07 20:10
News - 22.01.07 14:00
DGAP-News: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Großauftrag aus der Schweiz für CeoTronics / Digitalfunkzubehör für ca. 807.000 SFr bestellt / Adapter und Handmikrofone mit eingebautem Lautsprecher für Tetrapol-Funkgeräte

CeoTronics AG / Sonstiges

22.01.2007

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, erhielt vom Schweizer Zivilschutz einen Auftrag zur Lieferung von 1.091 CeoTronics-12-PIN-Adaptern für Tetrapol-Funkgerät vom Typ EADS G02 und der gleichen Anzahl der robusten CT-HeavyDuty SpeakerMike (Handmikrofone mit eingebautem Lautsprecher).

CeoTronics hatte bereits im Mai 2005 an die Armasuisse, Zentrum für militärische und zivile Systeme, Digitalfunkzubehör für rund für 1 Mio. SFr identische Systeme geliefert. Auch im Jahre 2004 wurden rund 1.300 Systeme gleicher Art geliefert.

'Die Auslieferung und Berechnung des aktuellen Auftrags erfolgt knapp zur Hälfte noch im laufenden Geschäftsjahr 2006/2007, der Rest im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008', so Thomas H. Günther, Vorstandsvorsitzender der CeoTronics AG.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com





DGAP 22.01.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com WWW: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 8,10 +3,18% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Deutsche Bank und Itelligence,intellig.investieren

 
  
    #34
01.02.07 08:37
Rückblick €aS Kompakt vom 04.06.06

DEUTSCHE BANK kann als einzige Deutsche Bank bei den Renditen mit den €uropäischen Großbanken mithalten.
25 % Rendite sagen doch schon genug, aber es gibt noch mehr was für Kauf spricht.
Im Vergleich zur Commerzbank (wo ich auch eher kritischer eingestellt bin trotz weiterer Mitarbeiterentlassungen) will die Deutsche Bank sogar wieder Leute einstellen.
Gerade das sollte doch mal als Bestätigung ein Kauf sein.
Denn wenn in Deutschland niemand mehr arbeit hat, kauft sicher hier keiner mehr teure Deutsche Produkte.
Und gerade wie bei den Autobauern schläft die Konkurrenz aus Übersee nicht.
Deshalb Deutsche Bank unter 90 € klarer Kauf mit Kursziel 100 – 110 € bzw. 10 – 20 %

ITELLIGENCE Geschäft brummt, niedriges KGV von 10! Bei 3 € Kursschance von 30 % auf 4 €

----------------------------------------
Und aktuell:

News - 01.02.07 07:44
DGAP-Adhoc: itelligence AG (deutsch)

itelligence AG: Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2006

itelligence AG / Vorläufiges Ergebnis

01.02.2007

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2006: itelligence übertrifft Umsatz- und Ertragserwartungen Umsatz steigt um 17,7% auf 163,8 Mio. Euro EBIT um 30% auf 7,1 Mio. Euro verbessert Ergebnis je Aktie um +34% gesteigert

Bielefeld, 1. Februar 2007 - Die itelligence AG, einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, zeigt mit den vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2006 eine deutliche Verbesserung sowohl im Umsatz als auch im Ertrag. So steigerte itelligence den Umsatz von 139,1 Mio. Euro im Vorjahr um 17,7% auf 163,8 Mio. Euro im Jahr 2006 und liegt mit diesem organischen Wachstum deutlich über der prognostizierten Umsatzbandbreite von 150 bis 160 Mio. Euro. Allein im vierten Quartal konnte itelligence einen Umsatz in Höhe von 47,0 Mio. Euro erwirtschaften und übertrifft damit den Vorjahreswert von 40,4 Mio. Euro um 16,5%. Der Auftragbestand zum Jahresende stieg um 18,2% auf 117,4 Mio. Euro (Vorjahr: 99,3 Mio. Euro).

Auch die Ertragszahlen liegen deutlich über dem Vorjahr. So konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 ein EBIT in Höhe von 7,1 Mio. Euro erzielt werden. Dies ist eine Steigerung von 30% nach 5,5 Mio. Euro im Vorjahr. Die EBIT-Profitabilität verbesserte sich damit um 0,4%-Punkte auf 4,3% (Vorjahr: 3,9%). Allein im vierten Quartal lag die EBIT-Marge bei 7,0% und damit das EBIT bei 3,3 Mio. Euro. Das Konzernergebnis für das Gesamtjahr 2006 stieg um 34,4% von 4,1 Mio. Euro im Vorjahr auf 5,5 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie erhöhte sich um 34% von 0,18 Euro je Aktie auf 0,25 Euro je Aktie.

Das deutlichste Umsatzwachstum erzielte itelligence in der Region Amerika mit einem Zuwachs von 25,5% auf 45,1 Mio. Euro (Vorjahr: 35,9 Mio. Euro). Die Region Deutschland wuchs im Umsatz um +15,2% auf 73,9 Mio. Euro (Vorjahr: 64,2 Mio. Euro). Im europäischen Ausland stieg der Umsatz um +14,9% auf 44,8 Mio. Euro (Vorjahr: 39,0 Mio. Euro).

Die Region Deutschland trägt mit 45,2% (Vorjahr: 46,2%) weiterhin den größten Anteil am Umsatz. Die Region Amerika erzielte 27,5% (Vorjahr: 25,8%) und das europäische Ausland 27,3% (Vorjahr: 28,0%) der Gesamtumsätze des Unternehmens. Bei den Segmenten weist der Beratungsbereich den größten Umsatzanteil auf mit 58,4% (Vorjahr: 58,3%). Der Lizenzbereich erwirtschaftete 12,6% (Vorjahr: 11,6%) und der Bereich Outsourcing & Services 28,6% (Vorjahr: 29,6%).

Das Jahr 2006 war für itelligence ein sehr erfolgreiches Jahr. Aufgrund der guten Positionierung der itelligence im wachsenden Mittelstandsmarkt, einem soliden Auftragsbestand und einer guten Vertriebspipeline geht itelligence für das Geschäftsjahr 2007 von einer deutlichen organischen Umsatzsteigerung aus und erwartet einen Umsatz zwischen 175 und 185 Mio. Euro. itelligence geht davon aus, eine EBIT-Profitabilität von mindestens 5% zu erreichen.

Weitere Zahlen und Details zu dem Geschäftsergebnis des Berichtszeitraums werden mit dem Geschäftsbericht 2006 am 13. März 2007 veröffentlicht.

Kontakt: Katrin Schlegel, itelligence AG, Tel: 0521 - 91 44 8106; katrin.schlegel@itelligence.de





DGAP 01.02.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: itelligence AG Königsbreede 1 33605 Bielefeld Deutschland Telefon: +49 (0)521 91448-106 Fax: +49 (0)521 91445-201 E-mail: katrin.schlegel@itelligence.de WWW: www.itelligence.de ISIN: DE0007300402 WKN: 730 040 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ITELLIGENCE AG Inhaber-Aktien o.N. 3,64 +6,43% XETRA

News - 01.02.07 07:43
Deutsche Bank erzielt 2006 Rekordgewinn und übertrifft Erwartungen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank  hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn erzielt und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Der Vorsteuergewinn sei um rund 33 Prozent von 6,1 Milliarden auf 8,1 Milliarden Euro gestiegen, teilte die Bank am Donnerstag in Frankfurt mit. Von dpa-AFX befragte Analysten hatten mit einem Anstieg auf 7,88 Milliarden Euro gerechnet. Die Erträge verbesserten sich um 11 Prozent auf 28,3 Milliarden Euro. Hier lagen die Prognosen bei 27,8 Milliarden Euro.

Unter dem Strich verzeichnete die Deutsche Bank 2006 einen Gewinnsprung um 70 Prozent von 3,53 Milliarden Euro im Vorjahr auf 6,0 Milliarden Euro. Die Analysten hatten 5,51 Milliarden Euro prognostiziert. Das Ergebnis je Aktie (EPS) lag mit 11,55 Euro 66 Prozent über dem Vorjahreswert. Die bereinigte Eigenkapitalrendite vor Steuern verbesserte sich laut Angaben von 25 Prozent in 2005 auf 31 Prozent./sb/sk

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N. 108,44 +0,94% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Die interessantesten kurzfrist Calls.

 
  
    #35
01.02.07 08:40
 DE000TB0KH69
TB0KH6  120,00
10 : 1  08.06.07
05.06.07  0,13
0,15  31.01.   12:42
Stuttgart  TUB
  98,58
  33,42%
  17,35
  13,33%
 
 DE000TB0KH69
TB0KH6  120,00
10 : 1  08.06.07
05.06.07  --
--  31.01.   09:20
Düsseldorf  TUB
  97,33
  37,50%
  16,35
  --
 
 DE000TB0KH69
TB0KH6  120,00
10 : 1  08.06.07
05.06.07  --
--  31.01.   09:42
Frankfurt  TUB
  97,25
  37,77%
  16,28
  --
 
 DE000BN0B2C6
BN0B2C  120,00
10 : 1  15.06.07
15.06.07  0,14
0,15  31.01.   12:07
Stuttgart  BNP
  90,37
  31,92%
  16,67
  6,67%
 
 CH0024982081
UB6162  120,00
10 : 1  08.06.07
06.06.07  --
--  31.01.   11:59
Stuttgart  UBS
  90,17
  34,38%
  16,45
  --
 
 CH0024982081
UB6162  120,00
10 : 1  08.06.07
06.06.07  --
--  31.01.   16:22
Frankfurt  UBS
  89,29
  37,58%
  15,74
  --
 
 DE000CZ80655
CZ8065  120,00
10 : 1  13.06.07
08.06.07  0,15
0,16  31.01.   11:56
Stuttgart  CBK
  83,42
  32,63%
  16,04
  6,25%
 
 DE000GS1DQJ0
GS1DQJ  120,00
10 : 1  14.06.07
13.06.07  0,17
0,19  31.01.   12:22
Stuttgart  GS
  83,42
  32,42%
  16,05
  10,53%
 
 DE000DZ59X58
DZ59X5  120,00
10 : 1  13.06.07
11.06.07  0,17
0,18  31.01.   12:51
Stuttgart  DZB
  83,42
  32,67%
  16,05
  5,56%
 
 DE000SBL0RH1
SBL0RH  120,00
10 : 1  08.06.07
07.06.07  --
--  31.01.   19:21
Frankfurt  SOP
  83,42
  34,02%
  16,02
  --
 
 DE000DB502J1
DB502J  120,00
10 : 1  18.06.07
15.06.07  0,20
0,21  31.01.   12:22
Frankfurt  DBK
  82,07
  36,34%
  14,95
  4,76%
 
 DE000DR7YHS7
DR7YHS  120,00
10 : 1  14.06.07
12.06.07  0,17
0,18  31.01.   19:47
Frankfurt  DRB
  77,46
  32,75%
  15,48
  5,56%
 
 DE000CG11PM8
CG11PM  120,00
10 : 1  11.06.07
08.06.07  0,18
0,19  31.01.   11:58
Stuttgart  CIT
  77,46
  33,42%
  15,45
  5,26%
 
 DE000SBL0RH1
SBL0RH  120,00
10 : 1  08.06.07
07.06.07  0,13
0,14  31.01.   19:00
Stuttgart  SOP
  77,46
  34,28%
  15,45
  7,14%
 
 DE000BN0B2C6
BN0B2C  120,00
10 : 1  15.06.07
15.06.07  --
--  31.01.   18:02
Frankfurt  BNP
  72,29
  32,73%
  14,94
  --

 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Deutsche Bank baut Mitarbeiterzahl 2006 weiter aus

 
  
    #36
01.02.07 08:43
News - 01.02.07 08:28
Deutsche Bank baut Mitarbeiterzahl 2006 weiter aus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank  hat ihre Mitarbeiterzahl im vergangenen Jahr weltweit weiter ausgebaut. Die Zahl der Mitarbeiter umgerechnet auf Vollzeitstellen sei 2006 insgesamt um neun Prozent auf 68.849 gestiegen, teilte das Institut am Donnerstag in Frankfurt mit. In Deutschland blieb die Zahl mit 26.401 Mitarbeitern nahezu unverändert. Im vierten Quartal gewann die Deutsche Bank weltweit 1.375 Mitarbeiter hinzu. In Deutschland stellte sie 69 Mitarbeiter ein./sb/zb/sk

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DEUTSCHE BANK AG NAM.. 108,44 +0,94% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78itelligence plant 07 Umsatz- und Ergebniswachstum

 
  
    #37
01.02.07 11:53
News - 01.02.07 11:03
itelligence plant 2007 Umsatz- und Ergebniswachstum

BIELEFELD (dpa-AFX) - Die Bielefelder Softwarefirma Itelligence hat im vergangenen Jahr die eigenen Umsatzerwartungen übertroffen. Die Erlöse legten vorläufigen Zahlen zufolge um 17,7 Prozent auf 163,8 Millionen Euro zu, teilte die itelligence AG am Donnerstag in Bielefeld mit. Angepeilt waren 150 bis 160 Millionen Euro. Das Konzernergebnis stieg um 34,4 Prozent auf 5,5 Millionen Euro, der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) um 30 Prozent auf 7,1 Millionen Euro. Im laufenden Jahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz zwischen 175 und 185 Millionen und ein EBIT von gut neun Millionen Euro.

Der Auftragsbestand zum Jahresende stieg nach Unternehmensangaben um 18,2 Prozent auf 117,4 Millionen Euro. Den deutlichsten Zuwachs erzielte itelligence im vergangenen Jahr in Amerika mit einem Umsatzplus von 25,5 Prozent auf 45,1 Millionen Euro, das Geschäft in Deutschland legte um 15,2 Prozent auf 73,9 Millionen Euro zu./tst/DP/cs

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ITELLIGENCE AG Inhaber-Aktien o.N. 3,70 +1,65% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Folgeauftrag von Französischer Gendarmerie

 
  
    #38
26.02.07 11:18
News - 26.02.07 11:02
DGAP-News: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Folgeauftrag von Französischer Gendarmerie über 570 Motorradhelme mit Kommunikationssystem

CeoTronics AG / Sonstiges

26.02.2007

Veröffentlichung einer Corporate-Mitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, erhielt von der französischen Gendarmerie einen weiteren Auftrag über 570 Motorradhelme mit eingebautem CT-Kommunikationssystem im Wert von ca. EUR 470.000,00.

Dieser Auftrag wird noch im Geschäftsjahr 2006/2007 ausgeliefert und abgerechnet. Derzeit besteht kein Anlass, das Umsatzziel für das Geschäftsjahr 2006/2007, aufgrund des o. a. Auftrages, im positiven Sinne zu korrigieren.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com





DGAP 26.02.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com WWW: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 8,03 -0,86% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CeoTronics AG / Quartalsergebnis

 
  
    #39
02.03.07 12:09
News - 02.03.07 11:47
DGAP-Adhoc: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: 9-Monats-Umsatz 2006/2007 und Auftragsbestand zum 28.02.2007

CeoTronics AG / Quartalsergebnis

02.03.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Konzern-Umsatz um ca. 4,3% auf ca. TEUR 14.040 gesteigert // Zweithöchster Auftragsbestand

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat zum 28.02.2007 nach 9 Monaten des Geschäftsjahres 2006/2007 einen konsolidierten Umsatzzuwachs (nach IFRS) gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt von TEUR 13.460 um ca. TEUR 580 auf ca. TEUR 14.040 zu verzeichnen. Das entspricht einer Steigerung von ca. 4,3%, bei einem immer noch hohen Auftragsbestand.

Der Auftragsbestand zum 28.02.2007 ist der Zweithöchste in der Konzerngeschichte im Stichtagsvergleich.

Endgültige, detaillierte konsolidierte Konzernzahlen werden nach Feststellung am 13.04.2007 mit dem 9-Monatsbericht 2006/2007 veröffentlicht.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

'Mit diesem Rekord-Umsatzergebnis nach 9 Monaten liegt CeoTronics im Zielkorridor zum veröffentlichten Umsatzziel von 18,2 Mio. EUR im Geschäftsjahr 06/07', erklärte Vorstandsvorsitzender Thomas H. Günther.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: www.ceotronics.com





DGAP 02.03.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com www: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 7,70 -1,28% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78itelligence AG,aus 30%Chance wurden 50% Gewinn.

 
  
    #40
24.04.07 10:41
Wenn man zur Eröffnung des Threads auf intelligent war und auf itelligence gesetzt hätte.
Und das noch nicht mals 1 Jahr später.
Schöne Entwicklung und Performance.

News - 24.04.07 07:46
DGAP-Adhoc: itelligence AG (deutsch)

itelligence AG legt Zahlen zum ersten Quartal 2007 vor:

itelligence AG / Quartalsergebnis

24.04.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

itelligence AG legt Zahlen zum ersten Quartal 2007 vor

Starkes erstes Quartal mit deutlicher Umsatz- und überproportionaler Ertragssteigerung Umsatz steigt um +18,4% auf 44,3 Mio. Euro EBIT mit 2,6 Mio. Euro mehr als verdreifacht, Marge erreicht 6,0%

Bielefeld, 24. April 2007 - Die itelligence AG, einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, konnte im ersten Quartal 2007 die Entwicklung des vergangenen Geschäftsjahres fortsetzen und den Umsatz als auch die Profitabilität weiter signifikant steigern. So verzeichnete itelligence eine Umsatzsteigerung von +18,4% (währungskursbereinigt 21,5%) auf 44,3 Mio. Euro nach 37,4 Mio. Euro im Vorjahresquartal.

Trotz negativer Währungseinflüsse konnten deutliche Wachstumsraten in allen Regionen erzielt werden. In der Region Deutschland wuchsen die Umsätze um +23,7%, in der Region Amerika um +14,7% (währungskursbereinigt 25,1%) und im übrigen Europa um +14,0% (währungskursbereinigt +14,9%).

Mit Blick auf die Umsatzbereiche konnten die Beratungserlöse mit einem Zuwachs um 25,9% auf 27,7 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 22,0 Mio. Euro) am deutlichsten zulegen. Im Bereich Outsourcing & Services stieg der Umsatz um 15,8% auf 13,2 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 11,4 Mio. Euro). Der Umsatz im Lizenzbereich blieb mit 3,3 Mio. Euro leicht hinter dem Wert des Vorjahresquartals (Vorjahresquartal: 3,6 Mio. Euro) zurück.

Besonders gut entwickelte sich die Ertragssituation der itelligence. So konnte das EBIT von 0,8 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf 2,6 Mio. Euro im ersten Quartal 2007 mehr als verdreifacht werden. Die EBIT-Marge verbesserte sich von 2,0% auf 6,0%. Das Periodenergebnis nach IFRS liegt mit 1,7 Mio. Euro im ersten Quartal 2007 um +1,2 Mio. Euro über dem entsprechenden Vorjahreswert von 0,5 Mio. Euro.

Der sehr gute Jahresauftakt 2007 verbunden mit einem anhaltend positiven Marktsentiment und einem soliden Auftragsbestand bestätigt die Erwartungshaltung der itelligence, für das laufende Jahr einen Umsatz zwischen 175 und 185 Mio. Euro und eine EBIT-Profitabilität von mindestens 5% zu erzielen.

Weitere Zahlen und Details werden mit dem Quartalsbericht 1/2007 am 3. Mai 2007 veröffentlicht.

Kontakt: Katrin Schlegel, itelligence AG, Tel: +49 (0) 521 - 91 44 8106; katrin.schlegel@itelligence.de





DGAP 24.04.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: itelligence AG Königsbreede 1 33605 Bielefeld Deutschland Telefon: +49 (0)521 91448-106 Fax: +49 (0)521 91445-201 E-mail: katrin.schlegel@itelligence.de www: www.itelligence.de ISIN: DE0007300402 WKN: 730 040 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ITELLIGENCE AG Inhaber-Aktien o.N. 4,50 +0,00% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Auf die Helme: CeoTronics: Erneuter Folgeauftrag.

 
  
    #41
29.05.07 17:50
News - 29.05.07 14:16
DGAP-News: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Erneuter Folgeauftrag von französischer Gendarmerie über 800 Motorradhelme mit Kommunikationssystem

CeoTronics AG / Sonstiges

29.05.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland erhielt von der französischen Gendarmerie einen weiteren Auftrag über 800 Motorradhelme mit eingebautem CT-Kommunikationssystem im Wert von ca. EUR 400.000,00.

Dieser Auftrag wird voraussichtlich im 1. Quartal des Geschäftsjahres 07/08 ausgeliefert und berechnet.

Weiter Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com

DGAP 29.05.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com www: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 7,90 +2,07% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CeoTronics günstig bewertet .

 
  
    #42
03.06.07 18:58
Der Aktionär - CeoTronics günstig bewertet  

11:44 30.05.07  

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" ist die Aktie von CeoTronics (ISIN DE0005407407/ WKN 540740) günstig bewertet.

Ab Mitte 2007 wolle Bayer ein digitales Funksystem für alle Organisationen mit Sicherheitsaufgaben einführen. Direkter Profiteur dieser Investition sei die CeoTronics AG. Das Unternehmen stelle Funkgeräte und -systeme sowie Headsets für die Industrie, Feuerwehr, Polizei, Militär und Flughäfen her. Ab 2008 dürften bundesweit Polizeidienststellen damit beginnen, neue Funkgeräte für ein digitales Netz zu ordern.

Auch im Militärbereich seien die Produkte von CeoTronics gefragt. Erst Anfang April 2007 habe die Deutsche Bundeswehr für 5,5 Mio. EUR Lärmschutzhelme mit Kommunikationssystemen bestellt. Diese Helme würden zur Startvorbereitung von Militärjets eingesetzt. Damit liege der Auftragsbestand 134 Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

In den ersten neun Monaten (bis 28.02.) des Geschäftsjahres 2006/07 seien die Umsätze vergleichsweise moderat um 4 Prozent auf 14 Mio. EUR gestiegen. Dabei habe der Gewinn allerdings um 27 Prozent auf 1 Mio. EUR zugelegt. Angesichts der hervorragenden Auftragslage und guter Perspektiven im Bereich digitaler Polizeifunk würden Analysten in den kommenden Jahren einen deutlichen Gewinnanstieg erwarten.

Das 2008er KGV bewege sich bei sehr günstigen 10. Nachdem die Aktie auf Grund der Verzögerung der Einführung des digitalen Polizeifunks in Deutschland lange nicht von der Stelle gekommen sei, dürfte sich der Investitionsstau in diesem Bereich in den kommenden Jahren auflösen und das Papier wieder ins Laufen kommen.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen bei der CeoTronics-Aktie ein Kursziel von 12,70 EUR. (Ausgabe 23) (30.05.2007/ac/a/nw)


Quelle: aktiencheck.de

 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CEOTRONICS 11,76 €, +30,52% XETRA

 
  
    #43
04.06.07 18:41
Wahnsinn.

News - 04.06.07 16:52
DGAP-Adhoc: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Umsatzergebnis und Auftragsbestand zum 31. Mai 2007, Geschäftsjahresende 2006/2007

CeoTronics AG / Jahresergebnis

04.06.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

CeoTronics erzielt mit ca. EUR 18,0 Mio. den zweithöchsten Umsatz der Konzern-geschichte // Auftragsbestand ca. TEUR 8.478 (+ 147%)

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat zum 31. Mai 2007 einen konsolidierten Konzern-Umsatz nach IFRS von ca. TEUR 17.966 erzielt. Gegenüber dem Rekordumsatz des Vorjahres über TEUR 18.060 verringerte sich der Umsatz um ca. 0,5%.

Der Auftragsbestand konnte gegenüber dem Rekord-Niveau des Vorjahres nochmals um ca. 147% auf ca. TEUR 8.478 gesteigert werden.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Einige Projekte mit denen CeoTronics 'gerechnet' hatte, konnten - aufgrund teilweise verspäteter Auftragseingänge oder teilweise noch nicht erteilter Aufträge - nicht mehr rechtzeitig zum Stichtag 31. Mai 2007 ausgeliefert und berechnet werden. Deshalb hat CeoTronics das ehrgeizige Umsatzziel von ca. EUR 18,2 Mio. um ca. 1,3% knapp verfehlt. Allerdings hat sich, auch aufgrund der o. g. Umstände, der Auftragsbestand zum 31. Mai 2007 von einem hohen Niveau nochmals deutlich erhöht.

Die endgültigen und vollständigen konsolidierten Konzernzahlen werden voraussichtlich am 17. August 2007 veröffentlicht.

'Dieser Auftragsbestand, zusammen mit den zu erwartenden Investitionen der BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) in Kommunikationszubehör im Rahmen der Digitalfunkumstellung in Deutschland, begründen unseren positiven Ausblick in die nächsten Geschäftsjahre', erklärte der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com





DGAP 04.06.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com www: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 11,76 +30,52% XETRA
 

351 Postings, 6651 Tage Schuasda2108.06.2007 Empfehlung

 
  
    #44
13.06.07 14:37

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Millionenauftrag für Ceotronics, +7% an einem Tag!

 
  
    #45
13.07.07 06:10
      4I   Ceotronics erhält Millionenauftrag  12.07.07  
    ACA.   CeoTronics gewinnt Ausschreibung .  12.07.07  
     STW   CeoTronics erhält Auftrag aus Span.  12.07.07  
     AdH   DGAP-Ad hoc: CeoTronics AG de.  12.07.07  
    ACAd   CeoTronics kaufen - Falkenbrief  03.07.07  
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78Gutes Ergebnis,itelligence kaufen.Kursziel Post.1

 
  
    #46
24.07.07 09:14
mittlerweile klar übertroffen,weiter gehts.

News - 24.07.07 07:49
DGAP-Adhoc: itelligence AG (deutsch)

itelligence AG mit vorläufigen Ergebnissen für das zweite Quartal und erste Halbjahr 2007

itelligence AG / Halbjahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis

24.07.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

itelligence AG mit vorläufigen Ergebnissen für das zweite Quartal und erste Halbjahr 2007

Umsatz wächst im ersten Halbjahr um 18,0% auf 88,6 Mio. Euro EBIT um 3,0 Mio. Euro auf 4,8 Mio. Euro gesteigert Vorstand erhöht Prognosen für das Gesamtjahr

Bielefeld, 24. Juli 2007 - Die itelligence AG, einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, liegt auch nach Abschluss des ersten Halbjahres deutlich über den Umsatz- und Ertragswerten des Vorjahres. So konnte itelligence die Umsatzerlöse um 18,0% (währungskursbereinigt: 20,8%) von 75,1 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2006 auf 88,6 Mio. Euro steigern. Im zweiten Quartal 2007 erwirtschaftete itelligence 44,3 Mio. Euro nach 37,6 Mio. Euro im Vorjahr. Dies ist eine Steigerung um 17,7% (währungskursbereinigt: +20,5%). Dabei zeigt sich dieses Wachstum im ersten Halbjahr in allen Segmenten und allen Bereichen des Unternehmens.

Besonders stark fiel im ersten Halbjahr das Umsatzwachstum in dem Segment Deutschland/Österreich aus, mit 31,7% auf 41,9 Mio. Euro (1. Halbjahr 2006: 31,8 Mio. Euro). Die Umsätze im Segment Amerika stiegen um 9,3% (währungskursbereinigt: +18,1%) auf 23,4 Mio. Euro (1. Halbjahr 2006: 21,5 Mio. Euro), im Segment Westeuropa um 3,4% (währungskursbereinigt: +5,4%) auf 14,5 Mio. Euro (1. Halbjahr 2006: 14,1 Mio. Euro) und im Segment Osteuropa um 9,9% (währungskursbereinigt: +7,7%) auf 7,0 Mio. Euro (1. Halbjahr 2006: 6,3 Mio. Euro). Innerhalb der Umsatzbereiche stiegen die Beratungserlöse mit 22,1% auf 54,1 Mio. Euro (1. Halbjahr 2006: 44,3 Mio. Euro) im ersten Halbjahr besonders deutlich. Der Bereich Outsourcing & Services verbesserte sich um 15,8% auf 26,2 Mio. Euro (1. Halbjahr 2006: 22,6 Mio. Euro) und der Lizenzbereich konnte um 5,2% auf 8,0 Mio. Euro (1. Halbjahr 2006: 7,6 Mio. Euro) zulegen.

Auch die Ertragskennzahlen der itelligence AG verbesserten sich sowohl auf Quartals- wie auf Halbjahresbasis. Im zweiten Quartal konnte das EBIT von 1,0 Mio. Euro auf nun 2,2 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden. Die EBIT-Marge lag hier bei 4,9% (2. Quartal 2006: 2,7%). Damit stieg das EBIT im ersten Halbjahr 2007 um 3,0 Mio. Euro auf 4,8 Mio. Euro gegenüber 1,8 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2006. Die EBIT-Marge liegt damit bei 5,4% nach 2,4% im ersten Halbjahr 2006. Das Periodenergebnis nach IFRS verbesserte sich um 1,8 Mio. Euro auf 2,8 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2007 (1. Halbjahr 2006: 1,0 Mio. Euro).

Aufgrund der weiterhin sehr guten Entwicklung und einem soliden Auftragsbestand erhöht itelligence seine Umsatzprognosen für den Gesamtverlauf des Geschäftsjahres 2007 und konkretisiert den Ausblick für die Ertragsentwicklung. Geplant ist nun eine Umsatzbandbreite von 180 bis 190 Mio. Euro (Umsatz 2006: 163,8 Mio. Euro) sowie ein EBIT zwischen 10 und 12 Mio. Euro (EBIT 2006: 7,1 Mio. Euro).

Weitere Zahlen und Details werden mit dem Quartalsbericht 2/2007 am 2. August 2007 veröffentlicht. DGAP 24.07.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: itelligence AG Königsbreede 1 33605 Bielefeld Deutschland Telefon: +49 (0)521 91448-106 Fax: +49 (0)521 91445-201 E-mail: katrin.schlegel@itelligence.de Internet: www.itelligence.de ISIN: DE0007300402 WKN: 730 040 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ITELLIGENCE AG Inhaber-Aktien o.N. 4,69 +2,40% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CeoTronics gewinnt weitere Ausschreibung.

 
  
    #47
26.07.07 05:13
News - 25.07.07 15:05
DGAP-News: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: CeoTronics gewinnt weitere Ausschreibung über ca. TEUR 480

CeoTronics AG / Sonstiges

25.07.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Strasse 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat, über ihre Tochtergesellschaft in Spanien eine Ausschreibung der spanischen Polizei über ca. TEUR 480 EUR für helmunabhängige Motorrad-Kommunikationssysteme zum Anschluss an Tetra-Digitalfunkgeräte (EADS THR880i und Sepura SRH3500/3800) gewonnen. Die Lieferung und Berechnung wird voraussichtlich zum Jahresende 2007 erfolgen.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49(0)6074/8751-722, Fax: +49(0)6074/8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com DGAP 25.07.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com Internet: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 10,40 +5,26% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CeoTronics AG,deutliches +.

 
  
    #48
31.08.07 03:36
News - 30.08.07 13:33
DGAP-News: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Umsatz TEUR 17.939 / EBITDA TEUR 2.437 (+8,8%) / EBIT TEUR 1.919 (+13%) / EBIT-Marge 10,7% / Jahresüberschuss TEUR 1.047 (+6,9%) / Brutto-Cashflow TEUR 1.565 / planmäßiger Verlauf des 4. Quartals / Auftragsbestand +147,1% / EUR 0,30 pro Aktie Dividende

CeoTronics AG / Sonstiges

30.08.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Auf der Bilanz-Pressekonferenz am 30. August 2007 präsentierte und erläuterte die CeoTronics AG die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2006/2007 vor Medienvertretern und Analysten. Das Unternehmen verzeichnet für das Geschäftsjahr 2006/2007 einen Konzernumsatz von TEUR 17.939. Der Rekordumsatz aus dem Vorjahr (TEUR 18.060) wurde nur knapp verfehlt (-0,7%).

Im Vergleich zum Vorjahres-Berichtszeitraum hat sich das EBITDA, also das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen/Amortisationen, von TEUR 2.239 um TEUR 198 (+8,8%) auf TEUR 2.437 erhöht. Das EBIT stieg von TEUR 1.698 um TEUR 221 (+13%) auf TEUR 1.919. Der Konzern-Jahresüberschuss des Geschäftsjahres 2006/2007 (nach IFRS) beträgt TEUR 1.047 und hat sich gegenüber dem Vorjahr (TEUR 979) um TEUR 68 (+6,9%) erhöht. Der den Aktionären der Muttergesellschaft zurechenbare Anteil am Konzern-Jahresüberschuss (ohne Minderheitenanteile) beläuft sich für das abgelaufene Geschäftsjahr auf TEUR 1.046 (+8,8%). Das Resultat pro Aktie erhöht sich von EUR 0,44 um EUR 0,04 auf EUR 0,48.

Solide Bilanzstruktur

Das Eigenkapital erhöhte sich zum 31. Mai 2007 auf TEUR 11.705 (Vorjahr TEUR 11.343).

Die Eigenkapitalquote bewegt sich seit dem Börsengang auf sehr hohem Niveau. Der Rückgang der Eigenkapitalquote zum Ende des Geschäftsjahres 2006/2007 auf 66,8% (Vorjahr: 79,5%) ist maßgeblich auf den Fremdfinanzierungsanteil der Erwerbe selbst genutzter Immobilien im November 2006 zurückzuführen.

Die außergewöhnlich hohen liquiden Mittel zum Geschäftsjahresende 2005/2006 reduzierten sich von TEUR 2.376 um TEUR 1.593 auf TEUR 783 (per 31. Mai 2007) hauptsächlich aufgrund der Immobilienerwerbe (Gesamtkosten inkl. der Erwerbsnebenkosten TEUR 2.606, zum größeren Teil fremdfinanziert), der gestiegenen Forderungen gegenüber Kunden (+TEUR 2.315) sowie der um TEUR 220 erhöhten Dividendenzahlung.

Der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther erklärte, dass CeoTronics sich mit Investitionen in Personal-Kapazitäten, Märkte, Technologien, Entwicklungen und in Produktionstechniken/-verfahren auf die Herausforderungen der Zukunft rechtzeitig eingestellt hat. Gegenüber dem Vorjahr stiegen die Investitionen in das Anlagevermögen um TEUR 2.546 (+496%) auf TEUR 3.059.

Volle Auftragsbücher

Der Auftragsbestand im Konzern erhöht sich zum Bilanzstichtag gegenüber dem hohen Vorjahresniveau um 147,1% auf TEUR 8.478.

Dieser Rekord-Auftragsbestand ist geprägt von dem Auftrag der Bundeswehr über TEUR 5.500 für CT-DECT JetCom Systeme. Es ist geplant, die ersten Systeme, inkl. des neuen von CeoTronics entwickelten Lärmschutzhelms, zum Jahresende 2007 auszuliefern und zu berechnen.

5,9% mehr Arbeitsplätze

Das gewachsene Geschäftsvolumen und die gestiegenen Chancen und Herausforderungen hatten zur Folge, dass CeoTronics den Personalbestand (inkl. Auszubildende) zum 31. Mai 2007 von 136 (Vorjahr) um 8 auf 144 Mitarbeiter erhöhen konnte. Von den neu entstandenen Arbeitsplätzen sind 7 in Deutschland sowie einer in Polen entstanden.

Seit Gründung im Jahre 1985 in Rödermark entwickelt und produziert CeoTronics Audio-, Video, und Data-Komunikationssysteme ausschließlich an den zwei deutschen Standorten in Rödermark (Hessen) und in Lutherstadt Eisleben (Sachsen-Anhalt / seit 1999).

Neben dem After-Sales-Service in diesen zwei Standorten (90% des Gesamtvolumens) bietet CeoTronics auch in ihren Tochtergesellschaften in Polen, Spanien und in den USA einen After-Sales-Service an.

CeoTronics bevorzugt Lieferanten aus Deutschland und Europa. Der 'German Content', d. h. der deutsche Wertschöpfungsanteil an den Herstellungskosten belief sich im Geschäftsjahr 2006/2007 auf 78%, der 'European Content' auf 97%. CeoTronics stellt in Deutschland über 130 Arbeitsplätze zur Verfügung. Weitere Entwicklungsingenieure (auch für Software-Entwicklungen/Programmierungen) werden gesucht.

Seit Gründung der CeoTronics wurde auf die Ausbildung junger Menschen wert gelegt. Fast alle Auszubildenden konnten nach erfolgreichem Abschluss übernommen werden und haben bei CeoTronics zum Teil eine beachtliche Karriere machen können. Die Auszubildendenquote liegt derzeit bei 5,4%.

Die CeoTronics-Aktie

Im Geschäftsjahr 2006/2007 konnte sich die CeoTronics-Aktie mit +17,86% positiv entwickeln. Im 3-Jahreszeitraum hat sich die CeoTronics-Aktie wesentlich besser als der TECDAX und der TEC ALL SHARE entwickelt und konnte ein Plus von 248% verzeichnen.

Dividendenvorschlag: 0,30 EUR pro Aktie

Der Aufsichtsrat hat sich in der Sitzung am 17. August 2007 dem Vorschlag des Vorstandes angeschlossen, der Hauptversammlung eine Dividendenzahlung von EUR 0,30 pro Aktie (Vorjahr: EUR 0,30) aus dem Bilanzgewinn der Muttergesellschaft von TEUR 2.610 vorzuschlagen.

Nachdem CeoTronics in 2006 die Dividende in einem großen Schritt um 50% auf 0,30 EUR erhöht hatte, möchte der Vorstand dieses Jahr die Dividende auf diesem Niveau (ca. 3% Dividendenrendite bei einem Aktienkurs von ca. 10,-- EUR) 'konsolidieren'. Die zur Verfügung stehenden Mittel werden für die Vorfinanzierung des enorm hohen Auftragsbestandes (TEUR 8.478) und für die Weiterentwicklung des Konzerns in Bezug auf Märkte, Produkte und Mitarbeiter verwendet. Gleichzeitig möchte CeoTronics auch in Zukunft bankenunabhängig bleiben.

Sofern die Hauptversammlung am 2. November 2007 dem Dividendenvorschlag des Vorstandes und Aufsichtsrates von EUR 0,30 pro Aktie zustimmt, werden ca. Ÿ der Dividende aus dem steuerlichen Einlagekonto gemäß § 27 KStG ohne Abzug von Kapitalertragssteuer und Solidaritätszuschlag ausgezahlt.

Aufsichtsrat und Vorstand sind der Überzeugung eine gute Balance zwischen Unternehmens- und Aktionärsinteressen gefunden zu haben.

Die Umstellung vom Analog- zum Digitalfunk

Die staatlichen Sicherheits- und Ordnungskräfte in einigen europäischen Prioritätsmärkten haben bereits vor vielen Jahren mit der Umstellung von Analog- auf Digitalfunk begonnen. Im Zuge dessen konnten die CeoTronics-Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich und in der Schweiz ihren Umsatz nachhaltig erhöhen, zum Teil mehr als verdoppeln.

In vielen weiteren europäischen Prioritätsmärkten wird die Umstellung vorbereitet. CeoTronics erwartet hohe Investitionen in Deutschland seitens der BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben), der Bundeswehr, der Feuerwehren und der Industrie. Die Digitalfunkverantwortlichen des Bundes und der Länder gehen von 500.000 BOS-Nutzern der Digitalfunkgeräte aus und wollen insgesamt über EUR 4,5 Milliarden investieren. Zusätzlich erwartet CeoTronics einen Umsatzzuwachs durch die Digitalfunkumstellung der Industrie und Feuerwehr.

Aber auch in Nord-Europa und Österreich sowie in Süd-Ost-Europa besteht ein erhöhter Investitionsbedarf in die Digitalfunktechnik bzw. in Kommunikationszubehör. Aufgrund unterschiedlicher mechanischer und elektronischer Schnittstellen der neuen Digitalfunkgeräte können die meisten bisher im Einsatz befindlichen Hör-/Sprechsysteme für analoge Funkgeräte nicht mehr weiter verwendet werden.

CeoTronics hat bereits über 35.000 Systeme zum Anschluss an die neuen digitalen TETRA-/TETRAPOL-Funkgeräte produziert und verkauft. Das Erfahrungspotenzial in der Kommunikationszubehör-Anpassung an Digitalfunkgeräte ist ein großer Wettbewerbsvorteil der CeoTronics AG.

Positiver Ausblick

'Neben dem erfreulichen Auftragsbestand zum Geschäftsjahreswechsel stimmen uns auch die bis zum heutigen Tage eingegangenen Aufträge und in Verhandlung bzw. Vorbereitung befindlichen Projekte, sowie die Entscheidung der Innenminister(-konferenz) zur Einführung des BOS-Digitalfunkes in Deutschland für das neue Geschäftsjahr 2007/2008 positiv. In guter Tradition wird CeoTronics die Umsatz- und Jahresüberschuss-Prognose für das Geschäftsjahr 2007/2008 voraussichtlich mit der Veröffentlichung der Halbjahreszahlen im Januar bekannt geben', teilte der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther mit.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com 30.08.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com Internet: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 10,15 +5,18% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CeoTronics AG

 
  
    #49
05.09.07 12:23
News - 05.09.07 11:45
DGAP-Adhoc: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: Umsatz nach 3 Monaten (Q1) des Geschäftsjahres 2007/2008: ca. TEUR 3.145 / Auftragsbestand ca. +120%

CeoTronics AG / Sonstiges

05.09.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die am PRIME Standard und im Index 'Technology All Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Deutschland, hat zum 31. August 2007 einen Konzern-Umsatz von ca. TEUR 3.145 (Vorjahr: TEUR 3.799) erreicht.

Der Auftragsbestand erhöhte sich zum 31. August 2007 gegenüber dem Vorjahr um ca. 120%.

Endgültige, detaillierte konsolidierte Konzernzahlen werden nach Feststellung am 12. Oktober 2007 mit dem ersten Quartalsbericht 07/08 veröffentlicht.

--------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Aufgrund einer verzögerten technischen Definition seitens des Kunden für eine Systemkomponente, konnte der Großauftrag aus Spanien sowie ein weiterer Auftrag aus Spanien im Wert von insgesamt ca. TEUR 980 nicht rechtzeitig zum Quartalsstichtag 31. August 2007 ausgeliefert werden. Die anteilige Produktionsleistung für diese spanischen Projekte wurden im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 (Sommermonate Juni, Juli und August) erbracht. Ohne diese Verzögerung über den Quartalsstichtag hinaus, hätte CeoTronics den Vorjahres-Quartalsumsatz deutlich übertroffen.

Zudem hat CeoTronics im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres mit der Entwicklungs- und Produktionsleistung für den Groß-Auftrag 'CT-DECT JetCom Systeme' der deutschen Bundeswehr (insgesamt über TEUR 5.500), dessen erstes Los bis Ende November 2007 ausgeliefert werden soll, begonnen.

'In Anbetracht des hohen Auftragsbestandes (ca.+120%) und der zu erwartenden Auslieferungen und Berechnungen bis in das Q3 des laufenden Geschäftsjahres, blicken wir optimistisch in die Zukunft', so der Vorstandsvorsitzende Thomas H. Günther.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com, Internet: http://www.ceotronics.com 05.09.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com Internet: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 10,55 -1,40% XETRA
 

17100 Postings, 6882 Tage Peddy78CeoTronics: Kaufempfehlung mit Kursziel EUR 13,65

 
  
    #50
07.09.07 13:04
News - 07.09.07 12:14
DGAP-News: CeoTronics AG (deutsch)

CeoTronics AG: CeoTronics Research Studie von German Business Concepts erhältlich // Kaufempfehlung mit Kursziel EUR 13,65

CeoTronics AG / Rechtssache

07.09.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die von German Business Concepts am 7. September 2007 erstellte Research-Studie (Anno) über die am PRIME Standard und im Index 'Technology all Share' notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (ISIN: DE0005407407), Adam-Opel-Str. 6, 63322 Rödermark, Deutschland, ist nun erhältlich und unter anderem auf der Homepage der CeoTronics AG (www.ceotronics.com) im Bereich 'Investor Relations' in pdf-Form zum Download bereitgestellt.

Die Highlights der Studie: Weitere Steigerungen der Ergebnisse Großauftrag der Bundeswehr über 5,5 Mio. EUR bietet weiteres Potenzial Höchster Auftragsbestand der Unternehmensgeschichte Kursziel leicht angehoben - Unterbewertung von knapp 30%

Im Rahmen der Studie hat German Business Concepts einen fairen Wert für die CeoTronics AG in Höhe von EUR 13,65 je Aktie ermittelt und sieht ausgehend von dem derzeitigen Kursniveau von ca. EUR 10,45 weiterhin ein hohes Steigerungspotenzial. Die Aktie der CeoTronics AG wird entsprechend zum Kauf mit einem Kursziel von EUR 13,65 empfohlen.

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations, Adam-Opel-Straße 6, 63322 Rödermark, Germany Tel: +49 6074 8751-722, Fax: +49 6074 8751-720 E-Mail: vorstand@ceotronics.com 07.09.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: CeoTronics AG Adam-Opel-Straße 6 63322 Rödermark Deutschland Telefon: +49 (0)6074 8751-722 Fax: +49 (0)6074 8751-720 E-mail: investor.relations@ceotronics.com Internet: www.ceotronics.com ISIN: DE0005407407 WKN: 540740 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
CEOTRONICS AG Inhaber-Aktien o.N. 10,49 +0,38% XETRA
 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben