Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SOLAR-FABRIK, WKN:661471 Kauf


Seite 2 von 17
Neuester Beitrag: 01.06.18 10:38
Eröffnet am: 13.04.05 15:35 von: lucy Anzahl Beiträge: 413
Neuester Beitrag: 01.06.18 10:38 von: tbhomy Leser gesamt: 101.459
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  

122 Postings, 5236 Tage crash68interessanter...

 
  
    #26
04.08.05 09:10
...kampf im orderbuch

der deckel bei 12 wird immer kleiner...von den 20.000 stk sind noch 9000 übrig

danach gehts schnell auf die 12,5...und danach...  

540 Postings, 6761 Tage lucy+12,5 % heute und noch weiteres Potential........

 
  
    #27
10.08.05 18:18
schätze, daß die alten Höchstwerte mit € 17.- in greifbare Nähe rücken.....  

521 Postings, 5717 Tage zaccwas ist denn hier los?

 
  
    #28
08.09.05 23:23
Solar-aktien ziehen durch, nur Solar - Fabrik seit Anfang Sept. kont. im Minus. Ich dachte, die Lieferengpaesse waeren beseitigt und Auftragsbuecher voll?
Charttechnisch: Unteres Bollinger-Band wird gerade angenagt/ der kanal verengt sich, RSI aber im Gruenen. Spannend, spannend...
Meinungen, Ansichten, Ideen ???
Gruss,
ZACC  

521 Postings, 5717 Tage zaccsorry, chart vergessen: o. T.

 
  
    #29
08.09.05 23:25
 
Angehängte Grafik:
module4.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
module4.png

521 Postings, 5717 Tage zaccwer sagts denn,

 
  
    #30
09.09.05 23:57
ne fette Weisse auf Tageshoch geschlossen. Bin optimistisch fuer naechste Woche!
Gruss,
ZACC  

521 Postings, 5717 Tage zacccharttechnische chance:

 
  
    #31
11.09.05 20:46
09.09.2005 15:03
Solar-Fabrik: Kurzfristig kaufen (Top-Tipp)
Die Aktie des Tages ist Solar-Fabrik (Nachrichten) . Solar-Fabrik wird am Freitag den 16. September bei 14,55 Euro notieren.

Quelle: www.finanznachrichten.de/nachrichten-2005-09/artikel-5321332.asp


Risikohinweis:

HappyYuppie.de bietet Vorhersagen von Kursentwicklungen von Aktien an, welche ausschließlich auf den Kursen dieser Wertpapiere in der Vergangenheit basieren. Diese Nachrichten basieren auf Prognosen, welche automatisch von einem Computerprogramm erstellt werden. Obwohl ein mathematische Modell ein nützliches Hilfsmittel sein kann, um zu versuchen, die Möglichkeit für zukünftige Preisentwicklungen mit Hilfe der vergangenen Performance zu bestimmen, so unterliegen solche Entwicklungen doch einer Vielzahl von verschiedenen Einflüssen. Daher sind zukünftige Kurse von Aktien nicht vorhersehbar. Die Zukunftsprognosen stellen somit keine Empfehlungen für den Kauf, ein Halten oder den Verkauf eines Wertpapiers dar und können sehr stark von einer Einschätzung auf Basis der Fundamentaldaten abweichen. Daher sollten alle Anlageentscheidungen nicht alleine von diesen Computer-Vorhersagen abhängig gemacht werden. Diese sollten vielmehr von verschiedenen anlage- und anlegerspezifischen Kriterien abhängen. Es kann keine Garantie für die Richtigkeit der gemachten Vorhersagen übernommen werden. Auch wenn das System in der Vergangenheit zuverlässige Prognosen gemacht haben sollte, gibt es keine Garantie für die Zuverlässigkeit dieser Angaben in der Zukunft.

 
Angehängte Grafik:
15802.png
15802.png

1399 Postings, 5434 Tage BettlerNix los hier!

 
  
    #32
19.09.05 22:35
lucy sag mal was!

Bin am überlegen, ob ich unter 13 mal wieder einsteige.

Fundamental auch nach dieser tollen Bundestagswahl ein Ausbruchskandidat!!?

Jede halbwegs bekannte Solaraktie ausser Solarfabrik, macht im Moment ihren Weg!

Was macht denn unsere Solarfabrik falsch, war es die Kapitalerhöhung...........,

oder der Zukauf einer Fa. zur Siliciumherstellung?

Ich warte auf Antwort ................  !!!!  ;o))    

540 Postings, 6761 Tage lucy@ Bettler - KZ 18 € , alles im grünen Bereich-

 
  
    #33
04.10.05 09:46
SOLAR-FABRIK kaufen !
Aktuelle Analysteneinschätzung der "Prior Börse"

Die Experten der "Prior Börse" sehen für die Aktie von Solar-Fabrik (ISIN DE0006614712/ WKN 661471) nach wie vor ein Kursziel von 18 Euro. Fast alle Unternehmen aus der Solarbranche würden Umsatz- und Gewinnrekorde melden. Lediglich Solar-Fabrik habe im 1. Halbjahr 2005 einen Verlust in Höhe von 2,4 Mio. Euro verbuchen müssen. Hierfür seien hohe Aufwendungen für die Kapitalerhöhung vom März verantwortlich. Außerdem leide das Unternehmen unter Materialengpässen und könne trotz voller Auftragsbücher nicht wachsen. Durch die Übernahme des Wafer-Händlers Global Expertise Wafer Division in Kuala Lumpur am 27. Juli habe sich die Wachstumsbremse gelöst. Im aktuellen Jahr würden die Experten der "Prior Börse" mit einem sprunghaften Anstieg bei Umsatz und Ertrag rechnen. Insbesondere das 4. Quartal dürfte für Überraschung sorgen. Obwohl per 30. Juni ein Verlust angefallen sei, könnte auf Jahressicht noch ein Profit herausspringen. Beim Kurs von 12,31 Euro belaufe sich der Börsenwert auf rund 100 Mio. Euro. Vorstandschef Georg Salvamoser strebe für 2006 einen Umsatz von mindestens 140 Mio. Euro an. Das KUV sei mit 0,7 billig. Für Auftrieb dürfte nicht zuletzt die geplante Beteiligung an einem Solarzellenproduzenten sorgen. Die Solar-Fabrik-Aktie verfügt nach Meinung der Experten der "Prior Börse" über weiteres Kurspotenzial bis 18 Euro.
 

31 Postings, 6901 Tage bullrichInsiderkauf am 27.10.05

 
  
    #34
05.11.05 14:21
Aufsichtsratvorsitzender Alfred T.Ritter hat wohl selbst nicht mit diesem Absturz gerechnet.
Kaufte am 26,/27.10.05, einen Tag vor Bekanntgabe der Quartalszahlen 10.000 Aktien zum Kurs von 11.25
siehe link http://de.finance.yahoo.com/q/it?s=SFX.F  

8001 Postings, 5172 Tage KTM 950Solon heute nach den Zahlen gekauft

 
  
    #35
14.11.05 14:02
Solon ist nach Solarworld eine der besten Solarwerte, steht noch in der zweiten Reihe.
und hat gute Zahlen gemeldet.


Der SOLON-Konzern (ISIN DE0007471195/ WKN 747119) hat das Wachstum des ersten Halbjahres 2005 auch im 3. Quartal des Jahres unvermindert fortgesetzt. Das Unternehmen erwirtschaftete in den ersten neun Monaten des Jahres 2005 einen Konzernumsatz von 120,3 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 61,8 Mio. Euro) bei einer Gesamtleistung von 132,5 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 64,7 Mio. Euro).

Die Ergebnisse des Konzerns verbesserten sich im Berichtszeitraum überproportional: Das EBIT konnte auf 8,1 Mio. Euro gesteigert werden (Vorjahreszeitraum: 1,4 Mio. Euro), das EBITDA auf 10,2 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 2,4 Mio. Euro) und das Nettoergebnis auf 4,5 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 0,6 Mio. Euro).

Die Gesamtleistung der im SOLON-Konzern bis zum 30. September 2005 produzierten Solarmodule lag bei 38 Megawatt. 18 Megawatt davon entfielen auf das 3. Quartal 2005. Für das letzte Quartal des Jahres 2005 plant SOLON die Produktion und den Verkauf von 20 Megawatt Solarmodulen. Daraus ergibt sich eine Gesamtjahresproduktion von 58 Megawatt.

Das kontinuierliche Wachstum des SOLON-Konzerns spiegelt sich auch im Personalbereich wider: Zum 30. September 2005 waren bei SOLON 410 Personen beschäftigt, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 45% (30.09.2004: 282 Personen).

Der vollständige Bericht zum 30. September 2005 kann auf der Homepage der SOLON AG unter www.solonag.com, "Investor Relations", "Unternehmensberichte" heruntergeladen werden.

SOLON AG
Therese Raatz
Investor Relations

Telefon: 030/ 818 79-153 Telefax: 030/ 818 79-110
E-Mail: investor@solonag.com

SOLON AG für Solartechnik
Ederstraße 16
12059 Berlin
Deutschland



Fundamentale Kennzahlen
          §     2004 2005* 2006*
Ergebnis / Aktie           0,45  EUR        1,06  EUR 1,56  EUR
Kurs-Gewinn-Verhältnis  31,11 23,57 16,06
Cash-Flow / Aktie  -1,77  EUR 1,33  EUR 2,25  EUR
Kurs-Cash-Flow-Verhältnis -7,93 18,87 11,16
Dividende / Aktie   0,00  EUR 0,00  EUR 0,00  EUR
Dividendenrendite 0,00% 0,00% 0,00%

Solon hat auch die besten Chancen in den TecDAX aufzusteigen, das einen zusätzlichen Kursschub auslösst.
http://www.ariva.de/board/196889#jump2223939  

8001 Postings, 5172 Tage KTM 950War leider der verkehrte Thread ! o. T.

 
  
    #36
14.11.05 14:08

51 Postings, 5376 Tage Meganonn@ Bullrich: Ritter hat anderes im Sinn ?!

 
  
    #37
24.11.05 00:35

 



Alfred T. Ritter, Aufsichtratsvorsitzender der SolarFabrik, Schokoladenfabrikant (Ritter Sport), Hauptgesellschafter von Paradigma Energie- und Umwelttechnik und Ritter Solar GmbH & Co. KG
mit seinen umfangreichen weiteren Aktivitäten in der Solar-Branche !

http://www.paradigma.de/

http://www.rittersolar.de/index.htm

12 € - Marke weiterhin mit magischer Anziehungskraft. Die turnusgemäss anmutende Dynamik der Kursentwicklung lässt sich am Chart leicht ablesen.

Alfred T. Ritter dürfte bei seinem diesjährigen Kauftempo wohl bereits im Januar 2006 mehrheitlich im Besitz der SolarFabrik sein ( http://www.globalyze.de/analyse/...der.m?secu=38744&save_new_ag=Go%21 ) !

Übernahmefantasie ?!

 
Angehängte Grafik:
SolarFabrik-Chart.bmp
SolarFabrik-Chart.bmp

540 Postings, 6761 Tage lucyEine der wenigen Werte, die 2005 mit einem

 
  
    #38
23.12.05 11:33
MINUS abschließen werden.
Die Frage:  - 10 % oder -20 %
Auch einer der traurigen Werte für 2005
 

7145 Postings, 5244 Tage cziffraKeine .au interessiert SolarFabrik! Zeitverschwend o. T.

 
  
    #39
4
23.12.05 13:03

1815 Postings, 5131 Tage Gadricgekauft!

 
  
    #40
18.01.06 11:31
Hoffe mal, die Aktie schwimmt noch weiter mit...qcells hab ich idiot letzte Woche für 52 verkauft...*aufdiestirnhau*  

109 Postings, 5865 Tage KumpelKaufen

 
  
    #41
19.01.06 10:31
Und für den künftig wachsenden Exportmarkt ist die SolarFabrik AG bestens gerüstet: In nahezu allen europäischen Ländern verfügt das badische Unternehmen über Vertriebspartner und Generalimporteure. Eine Niederlassung in Südafrika sichert den Zugang zu den Märkten in netzfernen Regionen.  

1815 Postings, 5131 Tage Gadricwann gehts denn los?

 
  
    #42
24.01.06 16:18
ho,
wann gehts denn los bei solar fabrik, oder sollte man doch lieber in eine andere Aktie tauschen?  

1610 Postings, 5116 Tage SolarBull?

 
  
    #43
25.01.06 11:05
gibt es einen Grund für den Rückgang wahrscheinlich nicht oder ? die anderen Solarwerte sind doch schon reichlich warm gelaufen !  

1610 Postings, 5116 Tage SolarBullbei S_Fabrik ist im Gegensatz zu anderen S_Werten

 
  
    #44
31.01.06 11:24
noch Luft -viel Luft nach oben...  

1610 Postings, 5116 Tage SolarBullspätzünder zündet o. T.

 
  
    #45
01.02.06 18:32

1610 Postings, 5116 Tage SolarBullletzte v. Boom unberührte SOLARWERT die Zeit läuft o. T.

 
  
    #46
02.02.06 09:37

1610 Postings, 5116 Tage SolarBull!!??

 
  
    #47
03.02.06 09:23
man muss schon Probleme habe Solar-fabrik zuverkaufen obwohl sie alleine von den Solarwerten nicht groß gestiegen ist; aber mitfallen tut siee haha komische Leute hier  

1815 Postings, 5131 Tage Gadricwunderbar wieder aufgeholt

 
  
    #48
15.02.06 14:55
jetzt bin ich zufrieden mit Solar Fabrik. sind wieder ordentlich nach oben gegangen, während die großen ordentlich Federn lassen.  

268 Postings, 5025 Tage Alpha145solon is einer die sichersten und saubersten werte

 
  
    #49
15.02.06 21:19
hi all

die solon läuft im gegensatz zu anderen solarwerten recht gleichmässig und stabil .. schwankungsarm ....

wunderbar.

das solarsteckenpferd der deutschen bank weiss wie es einfach vor sich hin funktioniert.

nix fuer shortys aber potenzial ohne ende .. langsm und stetig ...

einfach mal l2 3 jahre diesem wunderschoen gleichmaessigem verlauf zusehen ... und sich freuen ...

bin jetzt mitllerweile recht gut in solon investiert..

und werde es nach aktueller plnung bis mindestens mitte 2007 bleiben ...


wuensche eine angenehme nachtruhe,

alpha  

3092 Postings, 5003 Tage PANGÄAAktuel Jetzt auf n-tv Bericht über Solar... u.s.w o. T.

 
  
    #50
15.02.06 21:38

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben