news von lockheed martin?


Seite 2 von 4
Neuester Beitrag: 20.02.24 11:25
Eröffnet am:06.04.05 12:26von: brokeboyAnzahl Beiträge:82
Neuester Beitrag:20.02.24 11:25von: neymarLeser gesamt:57.197
Forum:Börse Leser heute:35
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  

82 Postings, 5807 Tage digithaliEigentlich Dividendenerhöhung erwartet

 
  
    #26
29.06.18 11:19
2 USD für Auszahlung im September angekündigt ... vorher wurde bei jeder 5. Zahlung erhöht :-(

http://www.mydividends.de/news/lockheed-martin-meldet-dividende-2/  

82 Postings, 5807 Tage digithaliSorry, falsch dargestellt bei NASDAQ

 
  
    #27
29.06.18 11:27

7152 Postings, 2434 Tage CoshaHandshake Deal

 
  
    #28
16.07.18 08:49
Die Aktie dürfte bei der aktuellen Politik weiter einiges an Potential haben.

https://seekingalpha.com/news/...ndshake-deal-deal-141-fminus-35-jets  

271 Postings, 3613 Tage DeluraHeute vollbracht !

 
  
    #29
04.10.18 14:44
Werte Mitstreiter,

heute ist es mir gelungen mit dem (vorerst) letzten Zukauf meine dauerhaft geplante Grundposition in Lockheed zu vollenden.
Ich halte diesen Wert für einen richtig guten und soliden Dividendenwert, den man (immer mal wieder) aufstocken kann wenn es etwas nach unten geht.

Nur meine Meinung, Glück Auf !  

1088 Postings, 3719 Tage nelsonmantzLöschung

 
  
    #30
11.10.18 10:39

Moderation
Zeitpunkt: 25.10.18 08:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

12823 Postings, 2147 Tage telev1lm

 
  
    #31
13.11.18 02:57

1390 Postings, 3258 Tage phre22die beiden

 
  
    #33
09.08.19 15:53
von MVI haben ja schon Raytheon besprochen jetzt stellen Sie Lockheed zur Wahl! Ich bin und bleibe bei Raytheon investiert!

https://youtu.be/TixHvSYU6kU  

1088 Postings, 3719 Tage nelsonmantzWas denkt ihr

 
  
    #34
22.01.20 13:22
wie viele Menschen habt ihr mit eurer Investition schon auf dem Gewissen?  

12823 Postings, 2147 Tage telev1lockheed martin

 
  
    #35
03.02.20 23:41
da die dinger so teuer geworden sind, bestimmt nicht viele. aber hoffen wir das wir günstig nachkaufen können. raytheon ist auch nicht schlecht, die bauen zb. die tomahawk.

 

4947 Postings, 2210 Tage neymarLockheed Martin

 
  
    #36
28.02.20 09:54

4947 Postings, 2210 Tage neymarLockheed Martin

 
  
    #37
14.03.20 09:46

297 Postings, 2103 Tage Blanes90sehr wenig los hier im Forum

 
  
    #38
1
19.06.20 15:46
habe aktuell 11% Depotanteil in Lockheed mit steigender Tendenz. Der Grundstock ist wie Delura (Beitrag #29) gelegt.
Volle Auftragsbücher (Regierung), Aktienrückkaufprogramm und stetig steigende Dividende. Einfach ein Selbstläufer. Leider den Dip nicht zum Kauf genutzt, ist aber bei so einer Aktie langfristig wirklich egal.  

134 Postings, 5025 Tage johnyflashLM Einstieg

 
  
    #39
06.07.20 14:22
Hallo allerseits

werde diese Woche auch bei LM einsteigen, wie auch Blanes90 schon erwähnt eigentlich ein No Brainer und selbst wenn Corona nochmal hart zuschlägt, Militär geht immer dank langfristiger Verträge.

@Blanes90:
hast Du evtl. eine Quelle bezüglich des Aktienrückkaufprogramms? Volumen / Timeline?

Danke & Gruß
John
 

297 Postings, 2103 Tage Blanes90leider kann ich dir

 
  
    #40
06.07.20 15:01
keine weiteren Informationen geben. Ich habe mal in einem Artikel gelesen dass LMT regelmäßig Aktien zurückkauft. Ob aktuell zurückgekauft wird kann ich dir leider nicht sagen, nur weiß ich, dass regelmäßig ein Programm aufgesetzt wird.

Das "schöne" an dem GF-Modell ist, dass beispielsweise Raketen ein Ablaufdaten haben und in gewissen Zeitabständen ersetzt werden müssen. Dafür ist kein Krieg notwendig.  

297 Postings, 2103 Tage Blanes90*Ablaufdatum

 
  
    #41
06.07.20 15:02

297 Postings, 2103 Tage Blanes90Ich wollte eigentlich

 
  
    #42
08.07.20 10:49
zuerst einen Rüstungs-ETF (WKN: A1JYC4) kaufen, ist aber bei meinem Broker nicht handelbar. Deswegen einfach für den Marktführer Lockheed entschieden. Vielleicht wird das sogar langfristig die bessere Entscheidung (passable Divi + keine ETF kosten). Dafür fehlen die kleineren UN die viel schneller wachsen als LMT. Da muss ich wohl ein Kompromiss eingehen. Was meint ihr?

Hab mich dazu entschieden bei unter 300 Euro meinen EK zu senken. Mal sehen ob wir die Marke bald erreichen.  

297 Postings, 2103 Tage Blanes90Lockheed Martin wins $15B Air Force contract

 
  
    #43
18.07.20 10:51

297 Postings, 2103 Tage Blanes90Q2 Zahlen sind da - Prognosen übertroffen!

 
  
    #44
21.07.20 15:32
In jedem einzelnen Segment von LMT wurde der Umsatz gesteigert. Wirklich stark in aktuellen Zeiten und Top Management.

https://seekingalpha.com/news/...rtin-eps-beats-0_43-beats-on-revenue  

271 Postings, 3613 Tage DeluraStarkes Unternehmen

 
  
    #45
21.07.20 18:05
bleibe hier long, auch wenn es nicht jedermanns Sache in einem Weltraum/Rüstungskonzern zu investieren. Bin gespannt wie sich LMT bis zu den US-Wahlen entwickelt.

Bei günstiger Gelegenheit würde ich hier sogar noch aufstocken.  

4947 Postings, 2210 Tage neymarLockheed Martin

 
  
    #46
21.07.20 19:53

297 Postings, 2103 Tage Blanes90keine Ahnung ob das ein Fehler

 
  
    #47
17.08.20 14:30
war, aber ich habe einfach mal auf ca.17,5% Depotanteil hier aufgestockt. Anlagedauer länger als 10 Jahre, ich hoffe es zahlt sich aus. LMT ist sehr Krisensicher und ein Qualitätsunternehmen. Die jüngsten Zahlen haben es einfach bewiesen.
Der relativ neue CEO macht für mich auch ein absolut vertrauenswürdigen und kompetenten Eindruck.
Ich bin dabei!
 

271 Postings, 3613 Tage DeluraNa ja Blanes90,

 
  
    #48
17.08.20 16:50
grundsätzlich ist LMT ein absolut gutes (zukunftträchtiges) Unternehmen - aber 17,5% Anteil isz vielleicht ein biken hoch.

Nicht missverstehen, ich bin da auch long - aber mit (ich gucke nach) 5,7% Anteil am Depot und den halte ich schon für ziemlich hoch... _Weiterhin gute Investments !  

297 Postings, 2103 Tage Blanes90alles gut,

 
  
    #49
17.08.20 17:15
vielen Dank für deine Einschätzung. Ich stimme dir grundsätzlich zu.
Solange LMT nicht durch die Decke geht sollte sich der Depotanteil über die Zeit tendenziell mindern, da ich jeden Monat neue Aktien kaufe. Entweder freue ich mich in einigen Monaten/Jahren über die starke Gewichtung oder Blicke einfach nur kopfschüttelnd zurück..Ich lass mich einfach überraschen^^
Danke, wünsche ich Dir auch.
lg  

297 Postings, 2103 Tage Blanes90In wenigen Tagen

 
  
    #50
23.09.20 18:52
gibt es Dividende. Auf Seeking Alpha gibt es detaillierte Analysen zu LMT. In einem Satz zusammengefasst: Alle Sektoren von LMT wachsen solide.

https://seekingalpha.com/article/4375631-buy-lockheed-martin-below-400

Es ist eine Frage der Zeit, bis die Gelder wieder in fair bewertete, Qualitätstitel fließen.
Es gibt jedes Jahr um diese Zeit eine Dividendenerhöhung von ca. 8-10%.
Vielleicht gibt das dem Kurs positive Signale.
lg  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben