Greenvironment soll saniert werden


Seite 1 von 14
Neuester Beitrag: 07.04.13 21:05
Eröffnet am:15.10.12 19:52von: DespoinaAnzahl Beiträge:334
Neuester Beitrag:07.04.13 21:05von: ElferivaLeser gesamt:48.748
Forum:Hot-Stocks Leser heute:6
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  

10 Postings, 4242 Tage DespoinaGreenvironment soll saniert werden

 
  
    #1
1
15.10.12 19:52

Moderation
Zeitpunkt: 02.05.14 12:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrecht: Text ohne Einverständnis des Urhebers veröffentlicht - Bitte Widerspruch einlegen, sollte das Einverständnis des Urhebers zur Veröffentlichung vorliegen.

 

 

1227 Postings, 4292 Tage Vzt83Wie können die den Gespräche führen...??

 
  
    #2
15.10.12 19:55

Die sind doch in einer "quiet period"... Da darf doch keiner was sagen :D:D:D!!

Lächerlich imo!!

 

10 Postings, 4242 Tage DespoinaKlage

 
  
    #3
6
15.10.12 19:57
Wir haben bereits Klage angedroht und werden diese auch umsetzen, wenn die Auffanggesellschaft NICHT von der Greenvironment Plc (mit)gegründet wird und diese stattdessen an die Hauptgläubiger geht. Das wäre Betrug.

Interessant ist, dass die Plc und GmbH Werte auf eine Gesellschaft verschmelzen sollen und das Management schon vor X Monaten für die räumliche Zusammenlegung von Plc und GmbH sorgte (siehe Umzugsmeldung). Sieht geplant aus.  

2944 Postings, 4720 Tage ElferVon

 
  
    #4
15.10.12 20:18

wann ist die E-Mail (Datum)? Und wieso wurde sie von Julius Freiherr von Gemmingen verfasst und nicht vom Insolvenzverwalter Köhler-Ma?

 

555 Postings, 4470 Tage danrichwer ist denn "wir"...?

 
  
    #5
15.10.12 20:26
Im Sinne von Klage angedroht...  

1555 Postings, 4802 Tage fklookdesponia

 
  
    #6
1
15.10.12 20:26

angebot überbrückungskredit, angedrohte klage , ????? 

 

1175 Postings, 4310 Tage joey2012desponia

 
  
    #7
1
15.10.12 20:45
Sorry, wer sich heute hier angemeldet hat und hier Dinge reinstellt, die ohne jegliche Beweise sind, den kann ich leider nicht ernst nehmen!!!  

1175 Postings, 4310 Tage joey2012Siehe letzte adhoc von Cargolifter heute...

 
  
    #8
1
15.10.12 20:49
kannst ja noch einen Verein gründen, dem die armen Aktionäre ihre verbliebenen Aktien übertragen können, dass ihnen hierdurch keine Kosten mehr entstehen, weil sie diese noch im Depot haben (müssen). Zu gegebener Zeit werden die, welche sich mit Giv beschäftigt haben wissen was zu tun ist. Keine Sorge.....  

1311 Postings, 6429 Tage kontingentDespoina: … ihr schreibt:

 
  
    #9
15.10.12 20:52

Der Zeitpunkt der Verfahrenseröffnung wurde anscheinend nach hinten geschoben, da man noch mit Investoren verhandelt …  

Unter Umständen kann das Ziel der Auffanggesellschaft auch sein, ganze oder Teile eines insolventen bzw. von der Insolvenz bedrohten Unternehmens zu überführen und an einen Investor zu veräußern … www.sofort-gesellschaften.de/d/Vorteile+nutzen/auffanggesellschaft.php ...

... ob die Greenvironment Plc-Aktionäre dabei ausgebootet werden (sollen), dazu wisst ihr aber noch nichts genaueres ?!

 

3261 Postings, 4771 Tage Chapter-11Hossaaaaaa :-))))))))))))))))))

 
  
    #10
1
15.10.12 20:53

1175 Postings, 4310 Tage joey2012desporia

 
  
    #11
2
15.10.12 20:55
Die Jungs die deien Threat hier gleich mal so spontan mir Sternen überschüttet haben, hast du wohl gleich mitgebracht oder extra engagiert!? Keiner von denen (außer Einem) hat in den anderen Threats sich jemals zu Wort gemeldet!?
Mich siehst du hier nicht mehr!  

12238 Postings, 4668 Tage zara-bahaGreenvironment PLC - DELISTING

 
  
    #12
1
15.10.12 20:58
Liste aller Aktien und Aktien vertretenden Zertifikate, die Stand 1. Oktober 2012 die Einbeziehungsvoraussetzungen noch nicht erfüllen.

http://www.boerse-frankfurt.de/arcmsdownload/...pdf/Aktien_121001.pdf

auf seite 14  

1175 Postings, 4310 Tage joey2012Du hast jetzt auch noch gefehlt!

 
  
    #13
2
15.10.12 21:00
Hau mich weg.....und weg!  

555 Postings, 4470 Tage danrichzara...

 
  
    #14
4
15.10.12 21:01
Danke... wusste hier noch keiner... hast fein gemacht... und jetzt husch zurück in dein loch...  

1175 Postings, 4310 Tage joey2012Vielleicht sollte man echt noch nachkaufen?

 
  
    #15
1
15.10.12 21:02
Langsam fällt es auf!  

3284 Postings, 4862 Tage geldistmeins@danrich

 
  
    #16
1
15.10.12 21:07
Das kann man nicht oft genug schreiben!!! Da hier immer noch versucht wird Lemminge anzuziehen um sich halbwegs aus der Scheixxe zu reiten!!!

@Despoina

Was hat den dieser Freiherr mit der Kanzlei Leonhardt zu tun??

Den gibt es da aber nicht!!

http://www.leonhardt-rechtsanwaelte.de/index.php/de/menschen.html  

3261 Postings, 4771 Tage Chapter-11Julius Freiherr von Gemmingen

 
  
    #17
1
15.10.12 21:12

1175 Postings, 4310 Tage joey2012Werde das Posting morgen mal zur

 
  
    #18
1
15.10.12 21:12
Stellungnahme und "weiteren Veranlassung" an das IV- Büro schicken. Schönen Abend noch.  

1175 Postings, 4310 Tage joey2012Chapter-11

 
  
    #19
2
15.10.12 21:16
Hier will man wohl neue Mandanten aquirieren!?  

10 Postings, 4242 Tage DespoinaSeltsam

 
  
    #20
4
15.10.12 21:31
Verstehe hier manche Reaktionen nicht, alle so verbittert? Jeder beschuldigt jeden?

Mag sein, dass die Situation insgesamt dafür gesorgt hat, aber mit meiner Info (für die mir einige dankbar sein sollten) verfolge ich keine andzren Ziele als ernsthafte Aktionäre zu informieren.

Bekomme weder per Mail noch telefonisch Kontakt zum Herrn Köhler-Ma zustande, Herr Freiherr v.G. hat stellvertretend für Herrn Köhler-Ma auf eine Anfrage geantwortet. Dies geschah letzte Woche.

Wenn eine Auffanggesellschaft gegründet wird und darin die Werte von Plc und Gmbh inklusive allen laufenden und zukünftigen Projekten (Auftragsbestand) verlagert werden sollen, muss ein angemessener Preis bezahlt werden (wenn der Eigentümer NICHT Greenvironment selbst bleiben sollte). Da Greenvironment meines Wissens nach längst nicht überschuldet, sondern nur knapp bei Kasse ist, sollte dieser Preis bedeutsam ausfallen.

Jetzt überrascht aber, dass Capstone Greenvironment nicht mehr in der Distributorenliste führt. Ergo könnte man ableiten, dass die Lizenz gekündigt wurde. Dies hätte eine Abschreibung auf den größten Asset-Posten Greenvironments zufolge und würde das Unternehmen vielleicht sogar überschulden. Dann hätten die Hauptgläubiger Argumente, weshalb sie sich eine Auffanggesellschaft günstig unter den Nagel reissen.

Wie jeder weiß, bestehen die Hauptgläubiger vor allem aus Capstone und diversen Erst- bzw. Frühinvestoren als Kreditgeber. Würde Greenvironment also im Eigentum dieser Parteien enden, wäre dies einer der größten Börsenskandale, von denen ich je erfahren hätte, zumal Greenvironments Aufsichtsräte (Hauptaktionäre/Gläubiger) ihre Rolle mehr als missbraucht hätten.

Wie gesagt, es wurde ein Kredit angeboten, von gut betuchten Privatinvestoren aus verschiedenen Ländern inklusive meiner Person.

Einen Kontakt bekommen wir derzeit zu niemandem mehr zustande.  

2944 Postings, 4720 Tage ElferGehe davon aus

 
  
    #21
15.10.12 21:36

dass die Email gekürzt wurde, da diese auf "..." endet. Kannst du du Mail mal komplett einstellen (inkl. Kopf=Absender, Datum)? Wäre nett. Danke!

 

3284 Postings, 4862 Tage geldistmeins@Despoina

 
  
    #22
2
15.10.12 21:45
Du wundertst Dich über die Reaktionen???? Kann nicht sein, oder??

Meldest Dich heute an und haust uns hier irgendeine E-Mail um die Ohren, da darf man sich schon mal fragen was das soll??? Ich persönlich gehe sogar von einer Doppel-ID aus!! Und die haben wir nun mal zu genüge hier in den Threads!!  

10 Postings, 4242 Tage DespoinaWird die Glaubwürdigkeit angezweifelt?

 
  
    #23
2
15.10.12 21:49
Die komplette Mail (abschließender Teil) möchte ich aus Vertraulichkeit nicht einstellen, da hier auf unser etwaiges Investorenangebot Bezug genommen wird. Es ist aber auch wirklich für die Sache nicht wichtig.

Absender der Mail: "von Gemmingen Julius"
05.10.12 (Entschuldigung, war doch nicht ganz letzte Woche...)  

10 Postings, 4242 Tage DespoinaIch bin sprachlos

 
  
    #24
3
15.10.12 21:51
Ernsthafte Aktionäre/Interessierte können sich direkt an mich wenden, öffentlich werde ich hier keine Informationen mehr teilen.  

2944 Postings, 4720 Tage ElferIst möglich

 
  
    #25
2
15.10.12 21:58

dass die Email vom Absender stammt. Mir liegt eine Email vor, in der o.a. Absender "CC genommen" wurde.

Zum Inhalt obiger Mail kann ich natürlich nichts sagen.

Fände es beachtlich, wenn derartige Infos einzelnen Aktionären zugänglich gemacht werden. Des Weiteren war in meinen Email (von Herrn Köhler-Ma) stets vom 1.11. die rede...

 

PS: Finde es nicht gut, dass sofort nach Threaderöffnungen wieder die ersten von der Diskussion ausgeschlossen werden!

 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben