voRWEggehen oder hinterherlaufen !


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 01.09.15 12:42
Eröffnet am:09.08.11 13:57von: AixtraumAnzahl Beiträge:36
Neuester Beitrag:01.09.15 12:42von: stksat|22887.Leser gesamt:35.900
Forum:Börse Leser heute:6
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

249 Postings, 5211 Tage AixtraumvoRWEggehen oder hinterherlaufen !

 
  
    #1
1
09.08.11 13:57

wie tief gehts noch ?

 

Optionen

7885 Postings, 8830 Tage ReinyboyTief

 
  
    #2
09.08.11 14:12
Warte erst mal die Kapitalerhöhung ab und dann warte nochmals min. drei bis vier Monate bis sich der Kurs stabilisiert hat, vorher ist RWE kein Kauf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Optionen

7885 Postings, 8830 Tage ReinyboyDas selbe gilt für EON

 
  
    #3
09.08.11 14:13
Dort dürfte auch noch eine Kapitalerhöhung anstehen.

Optionen

210 Postings, 4686 Tage mastertrader23RWE: Ein ganz klein wenig Hoffnung

 
  
    #4
09.08.11 14:36

4435 Postings, 5210 Tage kologecooler Thread-Titel.

 
  
    #5
09.08.11 14:57

also Dividendenrendite aktuell bei über 12 Prozent. Aber 3,50 Div. können auf Dauer wohl nicht gehalten werden. bin in dem thema leider nicht drin, aber was meint ihr, wie wird die Dividende zukünftig ausfallen? also so die nächsten 3-5 Jahre, od. kann man das nicht voraussagen?

 

Optionen

249 Postings, 5211 Tage AixtraumDanke für die Tips....

 
  
    #6
09.08.11 18:19

 warte noch ein weilchen.

Suche gute Aktien mit hoher  Dividendenendite, für meine Rentensicherung.

Kann gutgemeinte Ratschläge gebrauchen.

Bitte keine Harakiri Aktien!

 

Optionen

711 Postings, 4644 Tage LisanneMKologne ...

 
  
    #7
1
09.08.11 19:16

 

Grüß dich.

Wie ich bereits vor etlicher Zeit schrieb, gibt's auf jeden Fall ne Dividendenkürzung.

Ich las in einem Artikel, dass man bei RWE 2,-- Euro pro Aktie überlegt, könnten aber auch 2,50 werden.

LG Lisanne

PS; trotzdem sollte man RWE (als Rentenpapier) im Auge behalten, die Kurse sind sehr verlockend, vielleicht gehts noch etwas tiefer?

 

 

 

Optionen

110 Postings, 5240 Tage Symagenau...,

 
  
    #8
09.08.11 20:31
dass die Divi gekürzt wird ist schon ein Thema. Hab mal einen Link für euch. Hier gibt es die Aussichten.  

http://www.onvista.de/aktien/...vidend&country=DE&index=20735

Die Kurse sind wirklich sehr verlockend, doch ich warte nun auch erstmal die KE ab.

Hier noch ein Link mit Infos aus dem Hause RWE.

http://www.ln-online.de/nachrichten/wirtschaft/3205577  

Optionen

77 Postings, 4742 Tage bond_0072-2,5 EUR völlig ok

 
  
    #9
1
09.08.11 23:37

Mit Wundern war nach der irrationalen "Energiewende" in D zum Macherhalt nicht zu rechnen. Da sind 2-2,5 EUR aus meiner Sicht vöiig ok.

Wenn ich an manche Autobauer, Versicherungen und Banken denke die in der Banken- und Wirtschaftskrise 0 EUR Dividende gezahlt haben ... 

Mein Horizont bei RWE sind mindestens 10J, daher kann ich auch mit solchen Kursen wie im Moment ruhig schlafen. Selbst mit 2 EUR Dividende ist die Rendite noch um einiges höher als die im Moment oft zitierten deutschen Staatsanleihen. Die Unternehmen können auch viel besser ihre Strukturen anpassen. Die Parteien denken sich ja ständig neue Wohltaten aus um Wählerstimmen zu fangen und weitere Schulden zu machen.

 

 

 

 

 

Optionen

564 Postings, 4784 Tage privatinvestor0815rwe sollte lieber gar keine dividende zahlen

 
  
    #10
10.08.11 08:23

kurzfristige anleger sind eh massiv im minus und langfristige anleger dürften von einer wertsteigerung deutlich mehr profitieren.

die dividende liegt ja nicht bei 12% für die meisten anleger, da die weit teurer eingekauft haben.

meine strategie wäre:

- massiv sparen in jedem bereich (vor allem bei der dividende)

- stark internationalisieren 

 

10805 Postings, 5013 Tage sonnenscheincheninternationalisieren???

 
  
    #11
10.08.11 08:52
RWE ist schwerpunktmäßig auf den stabilsten Märkten in Europa aktiv. Deutschland, Niederlande.
Wer braucht schon Engagements in Südeuropa, wo in Zukunft eher mit sinkendem Verbrauch und Überkapazitäten zu rechnen ist.  

249 Postings, 5211 Tage AixtraumWann.....

 
  
    #12
30.08.11 08:55

 kommt die Kapitalerhöhung denn ?

Steht Preis schon fest ?

 

Optionen

249 Postings, 5211 Tage AixtraumWofür sind .....

 
  
    #13
31.08.11 10:16

 eigentlich Foren da, wenn niemand auf Fragen antwortet ?

 

Optionen

10805 Postings, 5013 Tage sonnenscheinchenaber immer doch.

 
  
    #14
31.08.11 13:29
1) man weiß es nicht
2)nein  

249 Postings, 5211 Tage Aixtraum@ Sonnenscheinchen

 
  
    #15
31.08.11 17:18

 Danke !

 

Optionen

10805 Postings, 5013 Tage sonnenscheinchenwas sich bei RWE anbietet

 
  
    #16
31.08.11 21:16
ist Kauf der Aktie für 26 und Verkauf einer Calloption auf den Bestand über die Eurex.
zB Verkauf Dez12 Call mit Basis 28 Euro. Bringt ca 2,20 sofort.
Damit reduziert sich der Kaufpreis auf flockige 23,80.  Nächsten Mai gibts dann schön die Dividende von vielleicht 2 Euro oder so.
Und wenn der RWE Kurs dann den Diviabschlag abgearbeitet hat und das Ding tatsächlich höher als 28 steht, hat man die Dividende kassiert und zusätzlich einen Kursgewinn von 23,80 auf 28 mitgenommen. Das wären immerhin fast 25% in gut einem Jahr.
Und wenn sie fallen sollten bis dahin, verfällt die Calloption und man hat die 2,20 Prämie verdient.
So als Stillhalter kann man auch ganz gut was mitnehmen.  

249 Postings, 5211 Tage AixtraumBin noch nicht drin !

 
  
    #17
23.12.13 11:18

Warte seit 2011. Bin momentan noch nicht in RWE ivestiert, da ich glaube das die Blase im Dax bald platzen wird.
Was meint ihr ?  

Optionen

9504 Postings, 4092 Tage MelmacniacAufwachen RWE,

 
  
    #18
1
23.12.13 12:23
schon 25% des Stroms sind Erneuerbar!

http://www.finanznachrichten.de/...m-export-fuehren-zum-energ-007.htm

Besser man baut selber Erneuerbar bevor es andere tun.  

249 Postings, 5211 Tage Aixtraumjetzt kaufen oder noch warten ?

 
  
    #19
28.01.15 18:41
Wann ist der Einstieg da ?  

Optionen

869 Postings, 3593 Tage T-ICEJetzt kaufen...............

 
  
    #20
29.01.15 12:53
es sieht nach Pullback aus::::::::  

Optionen

969 Postings, 4681 Tage Nenoderwohlitutsieht gut aus...

 
  
    #21
29.01.15 13:22
kann sein dass die bis 27 durchläuft... sieht gut aus!  

159 Postings, 4070 Tage NixonBlackrock hat

 
  
    #22
29.01.15 16:57
seine Anteile am 26.01.15 auf 5,34% aufgestockt

Quelle:
http://www.finanznachrichten.de/...aktiengesellschaft-deutsch-016.htm

Wenn die was anfassen, dann bewegt sich auch was ;)  

Optionen

969 Postings, 4681 Tage Nenoderwohlitutplan ist gescheitert...

 
  
    #23
04.02.15 09:59
ich denke hier gibt es neue tiefs... hab verkauft und warte aufn neueinstieg... was meint ihr?  

249 Postings, 5211 Tage AixtraumDax absturz

 
  
    #24
31.03.15 11:29
Wenn das passiert sehen wir noch viel tiefere Preise bei RWE, oder ?  

Optionen

5662 Postings, 5638 Tage clever_handelnRWE gute Einstiegsmöglichkeit

 
  
    #25
31.03.15 15:23
Energie wird immer gebraucht. Dividende April +3,xx% im April.  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben