I:FAO jetzt oder nie !!! "->Ariva


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 19.09.22 16:18
Eröffnet am:08.06.00 14:43von: selfmadeAnzahl Beiträge:39
Neuester Beitrag:19.09.22 16:18von: cora49Leser gesamt:13.467
Forum:Börse Leser heute:6
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 >  

75 Postings, 8672 Tage selfmadeI:FAO jetzt oder nie !!! "->Ariva

 
  
    #1
08.06.00 14:43
I:FAO nahe am Zuteilungskurs .
Glaubt mir so günstig wirds nicht mehr
Habe mich eingedeckt !!  

Optionen

22 Postings, 8673 Tage calaRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #2
08.06.00 15:08
Hallo Selfmade; was macht dich so sicher? Lese seit einiger Zeit ständig Empfehlungen zu I:FAO, aber der Kurs kennt nur eine Richtung. Hast du dafür eine Erklärung?
Gruß Cala  

Optionen

75 Postings, 8672 Tage selfmadeRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #3
08.06.00 15:34
Nicht nur die empfehlungen von Permormax, Prior ;AC-Resarch usw sprechen für den wert .Sondern auch die Tatsache das der Wert mit einem KGV von ca 23 für das jahr 2000 sehr günstig bewertet ist .
Gut möglich das der Wert den Boden noch nicht erreicht hat . Bin mir aber ziemlich sicher das die Fundamentalen Daten sich weiter verbessern werden zu diesem Wert . Das letzte mal das mich ein wert so überzeugt hat , war Telegate bei 37€ und die sind ja nun auf 124 € gestiegen .
Bevor man sein Geld also sinnlos verpulvert , wie in anderen Werten .
Meint Tipp I:FAO  

Optionen

15706 Postings, 8826 Tage LalapoI:FAO // KLEINE ANALYDE // MArktführer der einen Standart setzt auf Tief ...

 
  
    #4
08.06.00 17:23





DIE AKTIE IST VON 100 E JETZT BIS AUF 23 E GEFALLEN
MEIN FAZIT : I:FAO IST FÜR EINE KORREKTUR LÄNGST FÄLLIG ; DIE AKTIE IST ÜBERVERKAUFT
EINE KORREKTUR SOLLTE IN DEN BEREICH 32 /38 EURO GEHEN
WAS SPRICHT FÜR I:FAO
Erst kürzlich hat I:FAO die Prognosen selber angehoben ,,, man setzt hier auf einen Marktführer in einem Zukunftsmarkt ....



                                               
Bei I:FAO handelt es sich mit Sicherheit um eins der falsch bewerteten Unternehmen am neuen Markt. Es ist kein reines Reisebüro
oder Reisevermittler (wie travel24.com oder ebookers), sondern ein Anbieter von Travel-Technologie. Die Software cytric (ehemals
IBE:TMS) ermöglich allen Mitarbeitern in einem Unternehmen Geschäftsreise selbst zu buchen oder zu ändern. Die Software hat
Schnittstellen zu allen gängigen Buchungssystemen. I:FAO kann es daher egal sein, ob sich Fluglinien oder Reiseanbieter
zusammen schließen, um im Internet Tickets zu verkaufen. Sie verdienen ihr Geld mit Lizenzgebühren für die Nutzung von Software.


Hier ein paar interessante Aspekte aus dem letzten Quartalsbericht:

1. Ein anhaltender Abgabedruck seitens der vor dem Börsengang investierten VC-Gesellschaften ist wesentliche Ursache für den
schwachen Kursverlauf der Aktie. Strategie des Managements ist die Einbindung eines strategischen Investors, der im Rahmen
einer Umplazierung die Aktienpakete der Altaktionäre übernimmt. Die i:FAO Aktiengesellschaft befindet sich aktuell in zahlreichen
Verhandlungen und Gesprächen mit Unternehmen, die im Zuge einer Investition umfangreiche Synergien und Mehrwert zuführen.

- dabei geht es um ca. 30% (50 Mio. €) des Unternehmens. Wenn sie das schaffen, dann gibt es bald eine entsprechende ADHOC.
Für wen macht es Sinn sich an I:FAO zu beteiligen? Am wahrscheinlichsten sind Unternehmen, die der gleichen Zielgruppe
Software liefern. cytric passt am besten zu einer ERP Software, weil Dienstreisen in den Unternehmen der dritt größte Kostenfaktor
sind. Da kommen in Deutschland einige in Frage. Bei PSI, Bäurer, SAP usw. würde Reisemanagement gut ins Portfolio passen.
SAP hat zwar schon eine ähnliche Produkt, aber auf der letzten HV wurde eine Kapitalerhöhung beschlossen um sich an solchen
Firmen wie I:FAO zu beteiligen.

2. Über die Nutzung von cytric ... Die Kundenanzahl beläuft sich nach weiterem deutlichem Wachstum auf 215 Unternehmen, dies
entspricht einer Steigerung von 65% zum 31. Dezember 1999 bzw. 377% zum ersten Quartal 1999...weiter heißt es...Das
hochqualifizierte Entwicklerteam in Sofia wurde komplett in den Betriebsablauf integriert und trägt entscheidend zum Ausbau des
technologischen Vorsprung der i:FAO Aktiengesellschaft bei. Die Entwicklung einer High-End-Lösung unter Oracle/Unix läuft sehr
erfolgreich auf Hochtouren.

- geplant für 2000 sind 289 Nutzer (Stand 12/99 130 Nutzer). Sie haben also schon im ersten Quartal ca. 50% der angestrebten
Kunden gewinnen können. Die Planzahlen werden sicher übertroffen.
- Die neue Plattform passt hervorragend zur momentanen ERP Software.

3. Die Reise Community cabana und das Hotelbuchungssystem eHotels soll an die Börse gebracht werden. Bei cabana ist Skepsis
angebracht. Außer durch Werbung ist damit kein Geld zu machen, aber eHotels scheint wirtschaftlich interessant zu sein.

4. Die Bilanz steht sehr ordentlich da. Vor allem das Eigenkapital mit einer Quote von 95% oder 40 Mio. € zeigt eine hohe finanzielle
Gesundheit des Unternehmens.

Alles in allem ist eine Börsenkapitalisierung von 140 Mio. € ein sehr geringer Preis für I:FAO.

Ich denke, dass besonders der Punkt eins großes Potential für eine bessere Kursentwicklung hat.

Reisebuchungen via Internet nicht so negativ eingestellt sind.




29.05.2000
i:FAO Bodenbildung abwarten
EURO am Sonntag


Die Analysten von EURO am Sonntag raten, bei den Aktien der i:FAO AG (WKN 622450) eine Bodenbildung abzuwarten.

i:FAO habe einen guten Börsenstart gehabt. Vier Tage nach dem Börsendebüt im März 1999 sei der Kurs auf über 100 Euro
geklettert. Doch dann sei dem Senkrechtstarter der Sprit ausgegangen. Am vergangenen Freitag habe es sogar ein neues Tief bei
24,50 Euro gegeben.

Die Story sei indes sehr interessant. Spekulative Anleger würden langfristig darauf setzen, dass dem Unternehmen der Wandel vom
Reisebüro mit Web-Ambitionen zum lukrativen Software-Haus gelinge. Zunächst sollte eine Bodenbildung abgewartet werden, so
EURO am Sonntag.




ALLES OHNE GEWÄHR , aber ich muß auf den Wert mal hinweisen ..
Gruß LALAPO
 

Optionen

15706 Postings, 8826 Tage LalapoNoch was warum es so runterging

 
  
    #5
08.06.00 17:52
die VCR hat 1,5 Mill Aktien gehalten ,die fliegen momentan auf den Markt ,ungefähr 20000 Stück pro Tag , ab 01.09 haben sie angefangen , das dürfte bald vorbei sein, die Aktien dürften jetzt OHNE Meldungen in festen Händen sein so daß neue Meldungen zu einem starken Anziehen des Kurses führen sollten ,, ist meine Meinung ..

Gruß LALAPO  

Optionen

75 Postings, 8672 Tage selfmadestimme dir zu !

 
  
    #6
08.06.00 19:53
Das mit VCR kann ich nicht beurteilen davon ist mir nichts bekannt .
Aber ich denk spätesens nach bekanntgabe der Zahlen für 2000 , dürfte I:FAO explodieren , den der erwartete Bruttogewinn soll bei einem Euro je Aktie liegen .
Wen man bedenkt schon der Verkauf von Trip.com  sicherte 37Mio.Dollarv:Im Sept. haben sie erst für das 13% Packet 20Mio.Dollar bezahlt.
Es kann nur nach oben gehen !!!!  

Optionen

491 Postings, 8848 Tage salingerWarum hat VCR denn die Aktien verkauft, wenn i-FAO doch ein derartiges Potential ...

 
  
    #7
08.06.00 20:14
besitzt ?
wo ist hier der haken - liegt da eventuell doch noch eine leiche im keller ?


gruß - sali.  

Optionen

491 Postings, 8848 Tage salingerBitte um eine Antwort ! o.t

 
  
    #8
08.06.00 20:31
s  

Optionen

75 Postings, 8672 Tage selfmadeRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #9
08.06.00 21:07
Kann mir eigentlich nicht vorstellen das da was im Keller liegt schon gar keine Leichen:
Zuteilungskurs müsste bei 21E gewesen sein . Also doch noch Profitabel .Wenn den wirklich so wäre .  

Optionen

491 Postings, 8848 Tage salingerLeider immer noch keine Antwort....

 
  
    #10
09.06.00 00:08
s  

Optionen

11 Postings, 8670 Tage HaubiRe: I:FAO jetzt oder nie !!! ->Ariva

 
  
    #11
09.06.00 08:58
Hallo salinger,

eine VC Gesellschaft finanziert eine Idee bis zum Börsengang und steigt dann aus. Meistens hat sich die Investition dann schon mehr als verdreifacht. Bei I:FAO ist z.B. Fair Invest eingestiegen, sie halten 7,1% der Aktien und haben dafür 6,6 Mio DM bezahlt. Heute ist der Anteil (selbst bei dem traurigen Kurs von 22€) 16.496.781 DM wert. Ist doch ein guter Profit. Der Sinn einer VC Gesellschaft ist nicht eine Aktie ewig zu halten, sondern an der Börse Kasse zu machen und das Geld in einem anderen StartUp wieder anzulegen.
Also keine Sorge, hat nicht mit Leichen im Keller zu tun, sondern ist normales Buisness.

Gruß Haubi  

Optionen

15706 Postings, 8826 Tage Lalapo RE Salinger

 
  
    #12
09.06.00 09:18
Tut mir leid , aber ich habe gestern abend früh Schluß gemacht ... kann das nur bestättigen , der SINN ist nicht mit der Atkie zu sterben sondern sich das eingegangene Risiko auszubezahlen , habe selber bei der AHAG schon öfters Aktien vorbörslich gezeichnet ,und habe dann Kasse gemacht ,auch wenn es im nachhinein nicht die beste Entscheidung war und das Ding weiter gelaufen ist , ob Leichen im Keller liegen , ich meine nicht ... ich kenne am n.Markt keinen WErt der seine Prognosen angehoben hat , KGV 20 , und so abgstraft worden ist ,das richt doch nach Kasse machen .... aber wie gesagt  , Venture Capital ist da zum abziehen um es in neue Projekte zu stecken , nicht um damit VIELLEICHT weiter zu verdienen ....
Wir werden sehen ,ICH sehe hier Chancen ....entscheiden muß DU eh selber

Gruß , bin bis Montag OFFLINE ,bei dem Wetter gibts KEINE BÖRSE , passiert eh nix...

LALAPO  

Optionen

11 Postings, 8670 Tage HaubiRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #13
09.06.00 10:21
Hi Lalapo,

würde nicht sagen, das heute nichts passiert. Bei I:FAO geht es endlich mal in die andere Richtung und das bei guten Umsätzen!  

Optionen

9 Postings, 8795 Tage mentor_NMRe: I:FAO jetzt oder nie !!! - - - - Kaufen ?!?

 
  
    #14
09.06.00 10:58
@Haubi

Sehe ich genauso,
I:FAO

 BID
 23.01 EUR

 ASK
 23.49 EUR  !!! und XETRA über 23 Euro sieht aber nach Widerstand aus.

mfg


 

11 Postings, 8670 Tage HaubiRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #15
09.06.00 11:22
Abwarten, gegen Handelsende hat der Kurs meistens noch mal zugelegt. Charttechnisch wird es ohnehin erst wieder bei 30€ interessant. Dort liegt eine relativ starke Widerstandslinie. Aber da sind wir noch nicht. Gehe davon aus, daß wir die ganze nächste Woche noch Kaufkurse haben. Warte persönlich auf vier Meldungen.

1. strategischer Investor für die restlichen Aktienpakete gefunden

2. Anhebung der Planzahlen 2000/2001 im Bereich cytric

3. Fertigstellung und Inbetriebnahme der Highend Lösung Unix/Oracle von cytric

4. Neue Studie zu I:FAO von Sal. Oppenheim

Neue Quartalszahlen gibt es erst in 7 Wochen. Wenn vorher etwas zu den vier Punkten kommt, sehen wir einen kräfzigen Kurssprung Richtung Norden.

Gruß Haubi  

Optionen

9 Postings, 8795 Tage mentor_NMRe: I:FAO jetzt oder nie ???

 
  
    #16
09.06.00 13:25
Nun endlich ist die Mittagszeit vorbei.
Die 23´er Marke scheint durchbrochen zu sein.
Nunmehr ist I:FAO auch in den Top 5 Neuer Markt an Platz 4.

BID
23.22 EUR

ASK
23.39 EUR

XETRA 23,50  +5,86 Prozent

Kurs könnte über 24 klettern, falls USA mitmacht.

mfg



 

75 Postings, 8672 Tage selfmadeTHAT'S ROCK'N ROLL

 
  
    #17
09.06.00 14:48
Wow ,bin gerade wieder online .
Mich hauts fast vom Hocker .
Aber irgendwann muss ja die Trendwende kommen
Anscheinend haben gestern mehr Leute den gleichen Standpunkt vertretten .
Kurs in Frankfurt bei 23,7€ .
War nochmal einkaufen


 

Optionen

75 Postings, 8672 Tage selfmadejetzt schon bei 24,14€ o.T.

 
  
    #18
09.06.00 15:21
 

Optionen

40 Postings, 8889 Tage RookieRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #19
09.06.00 17:10
Juuhhuuuuu,

endlich wird i:FAO entdeckt! Oder ist es vielleicht doch nur ein Strohfeuer?? Ich hab mir damals leider schon einen Posten zu ca. 38 zugelegt....... Vielleicht werde ich noch in diesem Leben mal in die Gewinnzone kommen.

Rookie  

Optionen

491 Postings, 8848 Tage salingerDanke für eure Antworten - hätte ich diese Gestern erhalten, wäre ich Heute mit von .

 
  
    #20
09.06.00 17:19
der partie - schade, schade etc.

das mit vcr hört sich recht vernünftig an - warum zwei oder mehr jahre auf kursverdoppelungen bzw. verdreifachungen warten, wenn man eine verzehnfachung/jahr einfahren kann ? - würde ich genauso machen.

gruß - sali.  

Optionen

11 Postings, 8670 Tage HaubiRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #21
09.06.00 23:14
Es dauert nicht mehr lang und der Markt ist "sauber", daß heißt keine VCGs mehr die Kasse machen. Die Kurse sind permanent gefallen -> nach Kostolany (der einzig wahre Guru) sind die Papiere von schwachen Händen in starke Hände gewandert. Bald will keiner I:FAO mehr verkaufen und wir sehen wieder Kurse um die 50€. Dann wird die Frage sein, wollen wir verkaufen oder glauben wir an die Story bis 2002.
Sollte es I:FAO 2002 schaffen 3000 Kunden für cytric zu gewinnen, dann gibt das ein phantastisches 2002er KGV auf den Kurs von 23€.  

Optionen

4 Postings, 8667 Tage DokkenGlückwunsch !!

 
  
    #22
12.06.00 11:10
Ihr habt genau den richtigen Zeitpunkt erwischt !
I:FAO weiter auf dem Weg nach oben .Hoffentlich nicht nur ein Strohfeuer.
Sondern ein Trend in die andere Richtung

Dokken
Bin für jeden guten Tipp dankbar  

Optionen

11 Postings, 8670 Tage HaubiRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #23
12.06.00 17:22
Die Trendwende kommt frühestens bei den nächsten Quartalszahlen. Bis dahin wird sich I:FAO zwischen 22€ und 30€ bewegen.

1. Die Umsätze sind viel zu gering für eine Trendwende.
2. Charttechnisch gibt es bei 30€ einen starken Widerstand.
3. Noch keine Kaufempfehlung von einen großen Institut oder einer bedeutenden Zeitschrift(DG-Bank als des. Sponsor zählt nicht)

Sollten die Zahlen am 27. Juli gut ausfallen und die Planzahlen für 2000/2001 endlich offizell angehoben werden, dann besteht die Chance auf einen stabilen Aufwärtstrend.

Fazit: Kurse zwischen 22€-25€ zum Einstieg nutzen, ansonsten warten bis Juli.  

Optionen

75 Postings, 8672 Tage selfmadeRe Haubi

 
  
    #24
12.06.00 17:49
Nun Haubi  ich weiss nicht was du von Prior hältst .
Aber in der Ausgabe Nr 27 mit dem Titel "I:FAO Perle auf dem Wühltisch " machte er I:FAO zum Thema .
Sein Fazit  " KAUFEN SIE JETZT ,BEVOR ANDERE DIE STORY BEGREIFEN "
Meiner Meinung hat er recht !
In diesem Beitrag wies er auch auf SAL Oppenheim hin die angeblich  an einer Studie arbeiten .
Auch wenn vom damaligen Kurs ( 30,10€) nicht viel geblieben ist .
Ich denke auch das , dass Interesse steigt .
Selbst hier im Board nehmen die Diskusionen über diesen Titel zu .
 

Optionen

11 Postings, 8670 Tage HaubiRe: I:FAO jetzt oder nie !!!

 
  
    #25
13.06.00 10:38
Die Empfehlung von Prior hat den Kurs 3 Tage auf ca 36€ gebracht und dann setzte erst der Kursverfall bis 22€ ein. Also->besser keine Empfehlungen von Pushern wie Prior, Frick oder Förtsch. Hat keiner Aktie bisher gut getan! Wenn etwas von Sal. Oppenheim, der Deutschen Bank oder Dresdner Kleinwort Benson kommt wäre viel besser!

Das Interesse an I:FAO hat wirklich zugenommen, ich glaube auch an diesen Wert. Meine These (und Wunsch) ist aber ein solider und lagsamer Anstieg ohne die sonst am NM üblichen Übertreibungen (siehe Poet).

Diese Woche ist wichtig, dass die 25€ nachhaltig durchbrochen wird. Richtig los geht es erst nach den Zahlen für das 2. Quartal. Ende des Jahres, da bin ich mir ganz sicher, werden wir Kurse über 50€ sehen!  

Optionen

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben