Wenn nicht jetzt wann dann


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:41
Eröffnet am: 18.03.20 19:44 von: Evidencebase. Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:41 von: Klaudiasilsa Leser gesamt: 2.633
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 

775 Postings, 1588 Tage EvidencebasedWenn nicht jetzt wann dann

 
  
    #1
18.03.20 19:44
Zu TEVA muss man nicht viel schreiben. Anlass zur Thread Eröffnung ist eine Mini Studie zum Thema COV-19 Kombination Azithromycin (Immunmodulierendes AB) und Hydroxychloroquin (Malariaprophylaxe). https://www.connexionfrance.com/French-news/...rus-drug-trial-results
Hydroxychlorquin wird schon getestet und ist mit der Azithromycin Kombo sehr vielversprechend.
Wie einige andere Generika Hersteller, stellt auch TEVA Aztithromycin her. Das ist sicher nicht der große Gewinnbringer, aber vielleicht ein Anstoß zum Nachdenken. Generikahersteller sind m.M.n. Systemrelevant. Damit ist von meiner Seite aus alles gesagt und außerdem ist Warren Buffet dabei.
Für mich ein Langzeitinvest.
 

775 Postings, 1588 Tage EvidencebasedDas war meine Wette

 
  
    #2
20.03.20 06:08
https://www.google.de/amp/s/finance.yahoo.com/...id-19-002300801.html
Es geht hier nicht um den großen Gewinn, sondern um Systemrelevanz (kombiniert  mit einer günstigen Bewertung )

 

597 Postings, 1325 Tage Kowalski100Schade..

 
  
    #3
10.02.21 15:39
..aber wie so oft sind vorbörsliche Indikationen falsch!  

   Antwort einfügen - nach oben