Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen?


Seite 1 von 64
Neuester Beitrag: 21.02.24 10:19
Eröffnet am:07.09.18 16:39von: maggymuelle.Anzahl Beiträge:2.58
Neuester Beitrag:21.02.24 10:19von: FaithfulLeser gesamt:562.272
Forum:Börse Leser heute:614
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 64  >  

1170 Postings, 2421 Tage maggymuellerTilray - Bestes Cannabis Unternehmen?

 
  
    #1
5
07.09.18 16:39
1555 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 64  >  

143 Postings, 766 Tage UfboegckfcWas ist los

 
  
    #1557
11.09.23 22:06
Canopy growth +70% heute  

143 Postings, 766 Tage Ufboegckfc?

 
  
    #1558
11.09.23 22:06
Zeitweise sogar 92% im Plus  

143 Postings, 766 Tage UfboegckfcTilray kauft weitere Marken ein

 
  
    #1559
19.09.23 17:06
Dieses Jahr möchte Tilray weitere Marken kaufen und sein Umsatz so um 300 mio Euro im Jahr steigern.

https://youtu.be/5qqMxTNyyW4?si=XODdzT04sP1Gs0Qo
 

800 Postings, 2461 Tage dieselkette1559

 
  
    #1560
20.09.23 08:07
Wird das alles mit neuen Aktien bezahlt? Wie ist die Finanzierung der Käufe?  

18562 Postings, 931 Tage Highländer49Tilray

 
  
    #1561
1
20.09.23 15:59

Shortseller attackieren Tilray: Kurssturz bei US-Cannabis-Giganten
Das Geschäft mit medizinischem Cannabis nimmt Fahrt auf. Jetzt ist der US-Konzern Tilray in den Fokus von Shortsellern geraten. Das Ergebnis ist eine Kursachterbahn.
Tilray-Aktienkurs sinkt um 16% nach Bericht von Shortseller Kerrisdale Capital.
Kerrisdale wirft Tilray vor, Konzernzahlen geschönt und Anleger getäuscht zu haben.
Kerrisdale-Report bezeichnet Tilrays Zahlen als Schwindel, Kursziel liegt bei 0,89 US-Dollar.
Der US-amerikanische Konzern Tilray, der für die Herstellung von medizinischem Cannabis steht, hat herbe Kursverluste hinnehmen müssen: Der Aktienkurs ist laut Marketscreener innerhalb einer Woche um rund 16 Prozent gesunken. Aktuell notiert die Aktie bei rund 2,5 US-Dollar. Hintergrund für den Kurssturz ist ein Bericht des Shortsellers Kerrisdale Capital mit dem aussagekräftigen Titel "The Blunt Truth" – übersetzt in etwa "Die schonungslose Wahrheit". Kerrisdale wirft Tilray darin vor, die Konzernzahlen geschönt und Anleger so bewusst getäuscht zu haben.  

Konkret geht es um übermäßige Verwässerung der Anteile, die Ausgabe von Aktien an einen Zulieferer als Zahlungsmittel und dadurch eine verzerrte Darstellung der Rentabilität. So hat Tilray für das zweite Quartal 2023 ein bereinigtes EBITDA von 61 Millionen US-Dollar bekanntgegeben und damit ein vermeintliches Wachstum der Rentabilitäts-Kennziffer von 28 Prozent verzeichnet. Damit übertraf Tilray knapp die zuvor gesenkten Erwartungen und konnte einen positiven bereinigten freien Cashflow vorweisen, wenn auch nur knapp. In der darauffolgenden Woche stieg der Kurswert der Aktie um gut 50 Prozent.
Der Kerrisdale-Report bezeichnet diese Zahlen als Schwindel: Tilray habe im Geschäftsjahr 2023 seine Rechnungen in Höhe von 60 Millionen US-Dollar an den Zulieferer Double Diamond ausschließlich in Form von Aktien bezahlt. Im Jahresbericht 2023 an die US-Aufsichtsbehörde SEC habe Tilray diese operative Ausgabe nicht als solche gekennzeichnet, sondern hinter anderen Posten versteckt. Hätte das Unternehmen die 60 Millionen korrekt aufgeführt, wäre von dem 61 Millionen US-Dollar hohen EBITDA so gut wie nichts übriggeblieben.  

Auch an den Marktchancen lässt der Report kein gutes Haar, nachdem der kanadische Markt die Erwartungen nach der Legalisierung medizinischen Cannabis 2018 nicht erfüllen konnte. Das Kursziel des Shortseller für die Tilray-Aktie liegt bei 0,89 US-Dollar – das entspricht einem Kursrückgang von rund 65 Prozent gegenüber dem derzeitigen Niveau.

Andere Analysten sehen dagegen gute Marktchancen in den USA. Vor Kurzem hat das US-Gesundheitsministeriums vorgeschlagen, Cannabis nicht weiter mit anderen Drogen wie Heroin gleichzusetzen. Restriktive Finanzierungs-Vorgaben im SAFE Banking Act könnten gelockert werden. Das hatte bei Tilray in den vergangenen Wochen vor dem Kerrisdale-Report für Kurszuwächse gesorgt. Piper Sandler-Analyst Michael Laver sagte dazu in einer Mitteilung, bestehende US-Unternehmen seien bestens positioniert und ihr Vorsprung in den USA werde ein Wettbewerbsvorteil bleiben. Jede positive Entwicklung im Zusammenhang mit dem SAFE-Bankengesetz könne ein Katalysator für Kurswachstum der Cannabisaktien sein. Analysten dürften nun mit Spannung den nächsten Berichtstermin von Tilray erwarten. Der ist für den 6. Oktober 2023 geplant.

Quelle: wallstreetONLINE Zentralredaktion

 

280 Postings, 2483 Tage kein_planAnhörung SAFE Banking morgen

 
  
    #1562
26.09.23 20:38

280 Postings, 2483 Tage kein_planTilray Brands schließt Transaktion ab

 
  
    #1564
1
03.10.23 17:31

Tilray Brands schließt Transaktion zum Erwerb von acht Bier- und Getränkemarken von Anheuser-Busch ab und festigt Führungsposition im US-Craft-Bier-Markt:

https://www.globenewswire.com/en/news-release/...aft-Beer-Market.html

 

280 Postings, 2483 Tage kein_planTilray First Quarter 2024 Earnings Call

 
  
    #1566
2
04.10.23 14:35

280 Postings, 2483 Tage kein_planQuartalszahlen

 
  
    #1567
06.10.23 14:48

Quartalszahlen. Noch nicht wirklich gut, aber die Richtung stimmt:
https://www.finanznachrichten.de/...und-baut-marktanteile-aus-049.htm

 

1549 Postings, 2603 Tage RerrerSynbiotic brummt heute

 
  
    #1568
1
07.11.23 19:47

4918 Postings, 2157 Tage neymarTilray Brands

 
  
    #1569
1
06.12.23 17:39
We see opportunity in Europe as Germany moves toward marijuana legalization: Tilray Brands CEO

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...zation-tilray-brands-ceo~2821835  

143 Postings, 766 Tage UfboegckfcUnd noch ein Land genehmigt

 
  
    #1570
22.12.23 16:20

1998 Postings, 4600 Tage Money-PennySelbst die Thailänder sind schon lange weiter

 
  
    #1571
1
23.12.23 20:01

18562 Postings, 931 Tage Highländer49Tilray

 
  
    #1572
09.01.24 16:33

1337 Postings, 1156 Tage CTO ExBankerHEUTE extrem volatil !

 
  
    #1573
09.01.24 18:00

143 Postings, 766 Tage UfboegckfcTrotz guten Zahlen 10% im minus

 
  
    #1574
09.01.24 23:51
Haben viele short seller begriffen wohin der Kurs sich in Zukunft bewegen wird und haben alles verkauft?
Anders kann ich mir das nicht erklären.  

1549 Postings, 2603 Tage RerrerWann geht es hier los

 
  
    #1577
1
02.02.24 14:46
Wenn Amerika öffnet rechne ich hier auch mit dickem plus  

1549 Postings, 2603 Tage RerrerRakete gegen 20 Uhr

 
  
    #1578
16.02.24 22:10
Warum ?  

143 Postings, 766 Tage UfboegckfcEs geht in die Zielgerade

 
  
    #1579
20.02.24 00:28
Zwischen dem 19.02. -23.02.2024 wird das Cannabis Gesetz verabschieden und dann zum 01.04.2024 in DE legalisiert.  

69 Postings, 813 Tage 0815Invest@ Ufboegckfc:

 
  
    #1580
21.02.24 09:26
Ich befürchte da wird nicht viel Bewegung sein.

Zu viele Anbieter am Markt und Deutschland spielt dabei keine Rolle ....  

773 Postings, 2882 Tage FaithfulEs hat sich nichts geändert

 
  
    #1581
21.02.24 10:19
am Fahrplan von Tilray.

https://www.ariva.de/forum/...-unternehmen-558192?page=49#jumppos1246

Außer das meine Renteneintritt sicher verkürzt hat. Bin wirklich gespannt wie sich das Geschäft mit den THC-Getränken in den nächsten Jahren etabliert.    

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 64  >  
   Antwort einfügen - nach oben