CenturyLink


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 13.09.21 23:06
Eröffnet am: 24.07.17 23:07 von: Seb2207 Anzahl Beiträge: 138
Neuester Beitrag: 13.09.21 23:06 von: Kid R Leser gesamt: 42.149
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

219 Postings, 2033 Tage Seb2207CenturyLink

 
  
    #1
2
24.07.17 23:07
Sehr ruhig hier, bin erstaunt, dass bei einer Dividendenaktie wie dieser kein Thread existiert.
Ist hier ebenfalls noch jemand investiert?

Bin seit mittlerweile drei Jahren dabei und wir sind aktuell dabei in $ nah an das Allzeittief zu kommen und das bei einer derzeit beachtlichen Dividendenrendite von über 9%!

Umsätze weiterhin rückläufig, Zahlen dennoch zuletzt entsprechend der Prognosen und Erwartungen. Nächste Woche kommen Die Q2 Zahlen, es bleibt spannend.

Wie sind eure Aussichten? Ich bleibe erstmal investiert, aufgestockt wird allerdings vorerst nicht.

Grüße
 
112 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

35 Postings, 64 Tage MONEYintheBOXsteigende Inflation

 
  
    #114
18.07.21 11:55
Seht ihr eine Gefahr für die Zinsen durch die steigende Inflation? Bin mir nicht sicher, ob die FED wirklich nachzieht  

20 Postings, 663 Tage Kid RKeine Gefahr

 
  
    #115
29.07.21 11:54

20 Postings, 663 Tage Kid RZinsniveau bleibt günstig

 
  
    #116
29.07.21 11:57
Das Zinsniveau in den USA bleibt günstig.
 

20 Postings, 663 Tage Kid RQuartalszahlen stimmen

 
  
    #117
1
04.08.21 21:12
Höhepunkte des zweiten Quartals 2021
- Gemeldeter Nettogewinn von 506 Millionen US-Dollar für das zweite Quartal 2021, verglichen mit einem ausgewiesenen Nettogewinn von 377 Millionen US-Dollar für das zweite Quartal 2020
- Verwässerter Gewinn je Aktie von 0,46 US-Dollar für das zweite Quartal 2021, verglichen mit 0,35 US-Dollar pro Aktie im zweiten Quartal 2020. Ohne Sonderposten, verwässerter Gewinn pro Aktie von 0,48 US-Dollar pro Aktie für das zweite Quartal 2021, verglichen mit 0,39 US-Dollar pro Aktie für das zweite Quartal 2020
- Erwirtschaftetes bereinigtes EBITDA von 2,109 Milliarden US-Dollar für das zweite Quartal 2021, verglichen mit 2,135 Milliarden US-Dollar für das zweite Quartal 2020, ohne Sonderposten von 20 Millionen US-Dollar bzw. 50 Millionen US-Dollar
- Ausgewiesener Netto-Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit von 1,639 Milliarden US-Dollar für das zweite Quartal 2021
- Generierter Free Cashflow von 1,044 Milliarden US-Dollar für das zweite Quartal 2021, verglichen mit 772 Millionen US-Dollar, ohne Barzahlungen für Sonderposten von 51 Millionen US-Dollar bzw. 32 Millionen US-Dollar
- Aktualisierte Prognose für das Gesamtjahr 2021 sowohl für Investitionen als auch für den freien Cashflow
Nachfolgende Ereignisse
- Zwei bedeutende Veräußerungstransaktionen angekündigt, um Investitionen in wichtige Wachstumsbereiche zu beschleunigen
- Vorstand genehmigt ein Aktienrückkaufprogramm von bis zu 1 Milliarde US-Dollar über zwei Jahre
DENVER, 3. August 2021 /PRNewswire/ -- Lumen Technologies, Inc. (NYSE: LUMN) hat die Ergebnisse für das zweite Quartal zum 30. Juni 2021 veröffentlicht.  

20 Postings, 663 Tage Kid RAktienrückkaufprogramm

 
  
    #118
1
04.08.21 21:17
Vorstand genehmigt ein Aktienrück­kaufprogra­mm von bis zu 1 Milliarde US-Dollar über zwei Jahre.
Das wir den Kurs sicher stützen.

Ich  habe heute bei 12 Dollar nochmal meinen Bestand um 20 Prozent erhöht.
Die Dividende ist bei dem Cashflow in meinen Augen sicher.
Ich hab da gar nichts zu meckern.  

571 Postings, 3286 Tage BusinessPlayanaja

 
  
    #119
04.08.21 22:15
vorab ich bin long lumen, da ich auf die transformation in dieser firma setze. zudem haben die sehr viel "fibre", was sogar von verizon mitgenuzt wird. der markt bestraft gerade, weil alle operativen im revenue abgenommen haben. schaut man auf die gesamte strategie ist das zwar abzusehen, aber dennoch relativ harsch.

hier noch ein gutes video, die LUMN analysiert:
https://www.youtube.com/watch?v=l3hOJBCIgDo

 

4534 Postings, 7620 Tage Nobody IISehe ich ähnlich

 
  
    #120
05.08.21 00:03
Viele arrogante Telekoms, vorallem reine Mobilfunker haben immer noch nicht verstanden, dass drahtlos nur eine realistische Chance hat, wenn die Site per Kabel am besten LWL angebunden ist, die Schlauen haben verstanden, dass Festnetzinfrastruktur Goldstaub ist und wenn es zumindest die Kabeltrasse ist.

Und diese Infrastruktur wird noch vergoldet werden.  

790 Postings, 1778 Tage Nudossi73naja

 
  
    #121
06.08.21 23:49
Was mir bei Lumen nicht gefällt sind die viel zu hohen Schulden die einfach wirklich zu hoch sind.
Wenn ich mir vorstelle das die Zinsen in Zukunft steigen werden ,könnte das ein Aus für Lumen bedeuten
oder zumindest die Streichung der Dividende. Ich würde also sehr aufpassen. Ja sicher generiert man hohen Cashflow ...aber die mind. 58 MRD Dollar Schulden und die max.3 MRD Cashflow stehen in keinem Verhältnis. Es gibt bessere Investments wie die alte Lumen.  

4534 Postings, 7620 Tage Nobody II@Nudossi

 
  
    #122
2
07.08.21 13:36
Da hast du dich aber leicht verlesen.
Die Bilanzsumme sind 58 Mrd.
Aktiva ca. 29 Mrd echte verwertbare Assets und 29 Mrd Goodwill und Fantasie.
Passiva ca. 12 Mrd Eigenkapital, 28 Mrd langfristige Schulden und Rest operative Verbindlichkeiten wie Steuern.
Und die Schulden sind im vgl zum Vorjahr um eine Mrd gesunken.
Ja die Schulden könnten geringer sein, aber werden sie ja.

20 Postings, 663 Tage Kid RLumen baut sein Glasfasernetz in Europa aus

 
  
    #123
09.08.21 13:23
Die vierte industrielle Revolution beschleunigt weiter die Nachfrage von Unternehmen nach Hochgeschwindigkeits-Breitband und Präsenz in der Cloud. Vor diesem Hintergrund erweitert Lumen Technologies (https://c212.net/c/link/...lumen.com%2Fhome&a=Lumen+Technologies) (NYSE: LUMN) seine Glasfaser-Netzwerkinfrastruktur in Europa und verstärkt seine Servicekapazitäten in Frankreich, Spanien und der Schweiz.

Diese strategischen Netzwerkerweiterungen bringen hochleistungsfähige Glasfaser näher an die Endkunden, um schnellere Verbindungen, geringere Latenzzeiten und verbesserte Sicherheit für ein außergewöhnliches Kundenerlebnis zu bieten. Die Infrastruktur verbessert die Verfügbarkeit von Glasfaser in und zwischen wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren. Sie bringt für Städte neue Konnektivitätsoptionen und bietet eine dichte Abdeckung in Schlüsselregionen, um mehrere Unternehmensgebäude und Rechenzentren von Drittanbietern mit dem robusten Lumen-Netzwerk zu verbinden.

In Frankreich und der Schweiz erweiterte Lumen seine Netzinfrastruktur um eine neue, mehr als 300 km lange Glasfaserstrecke zwischen dem französischen Lyon und Genf in der Schweiz, die Grenoble, Chambery und Annecy mit an das Netz anbindet. Die Länge der Lumen-Netzwerkringe beträgt ca. 5.600 km in Frankreich und 680 km in der Schweiz.

Lumen vervollständigte seinen Glasfaserring in Spanien mit einem neuen Abschnitt von mehr als 280 km zwischen der Stadt Salou und der französischen Grenze. Darüber hinaus errichtete Lumen ein neues Metro Network in Barcelona sowie den Anschluss an die transatlantische Unterwasserkabel-Anlegestation MAREA in Sopelana. Der spanische Lumen-Netzwerkring umfasst ca. 1.700 km.

"Unsere neuen Investitionen in die Glasfaserinfrastruktur in Europa zeigen das anhaltende Engagement von Lumen in diesem Markt und das Bestreben, die nächste Wachstums- und Innovationswelle für Kunden in der vierten industriellen Revolution voranzutreiben", so Annette Murphy, Managing Director, EMEA, Lumen Technologies. "Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen, die es ihnen abverlangen, massive Datenmengen in fast unvorstellbarer Geschwindigkeit zu bewältigen. Das agile, zuverlässige und sichere Lumen-Netzwerk hilft Kunden, ihre Daten zu nutzen und Next-Gen-Apps einzuführen, um ihr Geschäftspotenzial zu entfesseln und erstaunliche digitale Erfahrungen zu liefern."

Informationen zum Lumen Netzwerk:

- Das Lumen Netzwerk umfasst weltweit ca. 450.000 Glasfasermeilen (720.000 km) und ist mit mehr als 180.000 On-Net-Gebäuden und 2.200 öffentlichen und privaten Rechenzentren Dritter verbunden.
- In Europa erstreckt sich das Lumen Netzwerk über ca. 23.600 Glasfasermeilen (38.000 km) und ist mit mehr als 2.000 On-Net-Gebäuden und 500 öffentlichen und privaten Rechenzentren Dritter verbunden.
- Das Lumen-Netzwerk ist nahtlos mit führenden Public-Cloud-Anbietern wie Amazon Web Services, Microsoft Azure ExpressRoute und Azure Government, Google Cloud, IBM Cloud und Oracle Cloud vernetzt.
- Das weitläufige und hochvernetzte Lumen Glasfasernetzwerk ist die Grundlage der Lumen-Plattform - einer schnellen, sicheren Plattform für Anwendungen und Daten der nächsten Generation. Die Plattform integriert Adaptive Networking, Cloud Connectivity, Edge Computing, sowie vernetzte Security- und Collaboration-Lösungen in eine Anwendungsarchitektur, die speziell für die komplexen und datenintensiven Workloads der vierten industriellen Revolution entwickelt wurde.  

20 Postings, 663 Tage Kid RAktienrückkaufprogramm

 
  
    #124
11.08.21 15:41
Da meldet Lumen bessere Quartalszahlen als erwartet und trotzdem sackt der Kurs der Aktie um 10 Prozent nach unten ab.
Gleichzeitig hat der Vorstand ein Aktienrückkaufprogramm beschlossen.
Einen günstigeren Zeitpunkt mit dem Rückkauf eigener Aktien zu beginnen als jetzt, kann ich mir kaum vorstellen.  

571 Postings, 3286 Tage BusinessPlaya@ kid R

 
  
    #125
12.08.21 08:45
naja, die quartalszahlen hätten besser sein können. in allen bereichen ist das revenue geschrumpft. ABER wenn interessierts Lumen besitzt enorm viele Glasfaserleitungen. Gestern ist LUMN + 4-5% gestiegen, weil Biden's infrastructure plan "Glasfaser" inkludiert.

Sogar Verizon pachtet die leitung von Lumen. Konservativ geschätzt ist Lumen mindestens 18$ wert. ich gehe eher von +20$ aus. Absolutes value investment mit wenig downrisk, da die dividende von 7% vor risiken covered.  

20 Postings, 663 Tage Kid R@ BusinessPlaya

 
  
    #126
1
12.08.21 12:27
Deswegen  waren aus meiner Sicht Kurse von unter 12 Dollar je Aktie auch perfekt für Lumen um erste eigene Aktien zuzückzukaufen. Günstiger werden sie kaum welche zurückkaufen können.
 

20 Postings, 663 Tage Kid RZinsen bleiben niedrig

 
  
    #127
12.08.21 12:48

2328 Postings, 693 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #128
18.08.21 13:24
Was ist vom Teilverkauf zu halten?
Dividenden Kürzung die Folge?  

2328 Postings, 693 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #129
18.08.21 15:18
Durch die Veräußerung von Geschäft Süd Amerika 2,7 Milliarden
Endkunden Geschäft Mittel & Westküste 7,2 Milliarden + Übernahme von 1,6 Milliarden Schulden.
Sind 11,5 Milliarden $ Cash

jede Milliarde Schulden Weniger sind ~30 Millionen weniger Zinsen im Jahr.

Durch dein Verkauf sollte CF um 1/3 fallen auf Rund 2 Milliarden, Dividende kostet zur Zeit 1,1 Milliarden. Also ~50% des CF, ob diese dann zu halten ist?!

Grundsätzlich ist die Konzentration auf das Kerngeschäft Glasfaser, Cloud, Rechencenter ein guter Schritt.

Gutes sicheres Daten Übertragungs Netz wird immer wichtiger.
Vorallem macht man einen großen Schritt Richtung groß Kunden & weg von schwierigen klein Kunden.

Weiters wird Fokus weiter auf USA Europa Asien ermöglicht.  

598 Postings, 2828 Tage Sandos#129

 
  
    #130
1
18.08.21 17:30
Gedanken...für mich stellt sich die Frage der "Haltbarkeit der Dividende" nicht.
Die Aufwendungen zur Zahlung der Dividende betragen momentan nur ca. 50% des CF...m.E. ist Sie gerade deshalb nicht nur "haltbar" sondern auch sehr nachhaltig.
Ich selbst gehe davon aus das die Dividenden in jetziger Höhe weiter gezahlt werden...könnte mir aber auch eine baldige und folgerichtige Erhöhung dieser vorstellen.

Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.  

2328 Postings, 693 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #131
20.08.21 10:43
Dividende wurde für Quartal bestätigt (0,25$)  

4534 Postings, 7620 Tage Nobody IIHeute drauf gehabt.

 
  
    #132
10.09.21 17:54

2328 Postings, 693 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #133
10.09.21 22:39
Noch nicht  :-(

intressant wird es wie es weiter geht, nach dem Umbau.  

20 Postings, 663 Tage Kid RWeiter Aufwärts

 
  
    #134
13.09.21 17:01
Nachdem der Kurs von Lumen mehrmals an der 12 Dollar Marke nach oben abgeprallt ist, sollte wir hoffentlich wieder höhere Notierungen sehen.
Bisher heute ein Kursplus von 5%.

Neuigkeiten habe ich keine gefunden oder habe ich etwas übersehen?  

2328 Postings, 693 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #135
13.09.21 17:45
vielleicht weil Prozess ein Ende hätte?

Lumen Technologies – the US fixed line operator which rebranded from CenturyLink in September 2020 – has agreed to pay USD275,000 to resolve a civil contempt claim by the Department of Justice arising from the telco’s violations of the Amended Final Judgement that was designed to preserve competition following CenturyLink’s 2018 acquisition of Level 3 Communications.
On 2 September the Justice Department’s Antitrust Division filed a petition in federal court in Washington, DC, asking the court to find CenturyLink in civil contempt of the Amended Final Judgment. At the same time, the department filed a settlement agreement, which – if approved by the court – will resolve the claim.
Acting Assistant Attorney General Richard A. Powers of the Justice Department’s Antitrust Division commented: ‘CenturyLink is a repeat offender. The request for a finding of civil contempt is appropriate because the company violated its amended obligations immediately after the court imposed them. When companies fail to comply with court-ordered obligations, the Antitrust Division will take action to enforce them.’

 

3214 Postings, 4245 Tage ZeitungsleserGegenbewegung

 
  
    #136
1
13.09.21 17:50
War doch längst überfällig. Bei Barron's wurde Lumen vor Kurzem im Sector Communication Services als cheapest stock vorgestellt.  

2328 Postings, 693 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #137
13.09.21 22:42
War heute nicht auch ein Investoren Gespräch  

20 Postings, 663 Tage Kid RStimmt war heute....

 
  
    #138
13.09.21 23:06
DENVER, Sept. 8, 2021 /PRNewswire/ -- Shaun Andrews, executive vice president and chief marketing officer at Lumen Technologies (NYSE: LUMN), will present at the Bank of America 2021 Media, Communications & Entertainment Conference on Sept. 13. The presentation is scheduled to begin at 10:20 a.m. EDT.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben