EW - Wochentrend Nasdaq100: Seitwärts


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 18:57
Eröffnet am: 01.03.03 22:25 von: first-henri Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 25.04.21 18:57 von: Sandraeufna Leser gesamt: 7.305
Forum: Börse   Leser heute: 18
Bewertet mit:


 

36803 Postings, 7260 Tage first-henriEW - Wochentrend Nasdaq100: Seitwärts

 
  
    #1
01.03.03 22:25
01.03.03 18:15    
 
EW - Wochentrend Nasdaq100: Seitwärts    
 
Nur noch Aufwärtspotenzial bis 1.040
 

UPDATE Elliottwave Analyse Nasdaq100-Index


--------------------------------------------------

Der Anstieg bis zum Zwischenziel bei rund 1.040 dauert deutlich länger, als eingeplant. Das Wochentop lag bei 1.020 Punkte, wobei es bis Wochenschluss lediglich eine Seitwärtsbewegung zwischen 975-1.015 gab. Dennoch blieben die Kursmuster freundlich. Da sich also substanziell am bisherigen Szenario nichts geändert hat, kommt es auf Grund der Seitwärtsbewegung der vergangenen Tage nur zu einer zeitlichen Verschiebung der weiteren Teilwellen.

Der kurz- und mittelfristige Ausblick müsste eigentlich bekannt sein, da sich in den letzten Monaten im Prinzip kaum etwas verändert hat. Deshalb nur eine kurze Zusammenfassung: Seit Herbst 2002 befindet sich der NDX in einer mittelfristigen, aufwärts gerichteten Gegenbewegung auf den vorhergehenden Baissemove. Anfang Dezember endete der erste Korrekturteil (Welle A) einer größeren Aufwärtsbewegung. Seit diesem Top steckt der NDX in einer breiten Konsolidierung, wobei das Idealziel von rund 930 Punkte noch nicht erreicht wurde.

Diese Welle B wird, solange keine anderen Erkenntnisse vorliegen, als korrektives Triangle abgezählt, so dass die jeweils nur dreiteiligen Subwaves regelkonform in das Gesamtbild integriert werden können. Sobald diese Seitwärtsbewegung vollendet ist folgt ein mehrmonatiger Anstieg. Das Kursziel liegt im mittleren 1.200-er Bereich.


--------------------------------------------------

Weekly-Chart NDX:

wallstreet-online.de

Daily-Chart NDX:

wallstreet-online.de


--------------------------------------------------

Kurzfristig: Gegenüber der Vorwoche hat am Wavecount nichts verändert, da der Tiefpunkt vom 13. Februar als Wave c von B gelabelt wird. Die vergangenen zwei Wochen sind also nur Bestandteil der aufwärts gerichteten Welle d mit dem bekannten Ziel 1.040+. Analytisch spricht weiterhin alles dafür, dass in diesem Bereich ein Zwischenhoch ausgebildet wird. Danach blickt der Index wieder nach unten, um im Rahmen der Wave e das noch unerreichte Ziel von 930 anzusteuern.

Grundsätzlich muss deshalb beachtet werden, dass das Gewinnpotenzial mit 1.040 sehr begrenzt ist. Aus aktueller Sicht ist nämlich fraglich, ob es dem Index gelingt die dort verlaufende Triangle-Begrenzung zu überwinden. Nur wenn er dies schafft wäre der Weg bis zu den Dezember-Tops frei. Kurzfristig von Interesse ist daher nur der Zeitpunkt des Starts der Wave e.

Die freundliche Kursentwicklung am vergangenen Freitag, in der auch der Break von 1.000 gelang, hat eigentlich das Preisfenster bis direkt 1.040 geöffnet. Dennoch muss auf Grund der Verhältnisse der beiden Aufwärtswellen seit 974 ein anderer Wave-Count vorgezogen werden: Nämlich eine komplexe Subwave b' von d. Diese bildet sich als Flat, wobei der zweite Teil (b'' von b') ebenfalls als Flat zu zählen ist und zu Wochenbeginn unterhalb von 1.020 enden sollte.

Der sich daraus ergebende weitere Idealfahrplan sie wie folgt aus: Nach dem Hochpunkt am Montag wird die kurzfristig wichtige Unterstützung bei 1.000 durchbrochen, so dass es zu einem impulsiven Abstieg bis rund 970 Punkte kommt. In der zweiten Wochenhälfte sollte der NDX dann wieder nach oben drehen und bis in den mittleren 1.030-er Bereich klettern.

Auf Grund der Komplexität der aktuellen Muster ist aber nicht ausgeschlossen, dass (sofern 1.000 halten) der Index sofort Richtung 1.035 steigt oder (sofern am Montag 1.020 kurzzeitig überschritten werden) der kleine Anstieg ab 970 ausfällt. Die "Feinjustierung" innerhalb dieser Subwaves muss dann anhand der Intraday-Waves vom Montag & Dienstag durchgeführt werden.


--------------------------------------------------

Kurzfristiger 2.5-Stunden-Chart NDX:

wallstreet-online.de

Kurzfristiger 15-Minuten-Chart NDX:

wallstreet-online.de


--------------------------------------------------

Der charttechnisch zentrale Widerstand bleibt das Preislevel um 1.040 Punkte. Nur ein nachhaltiger Break kann die technische Situation deutlich verbessern. So lange dies nicht geschehen ist muss also davon ausgegangen werden, dass der nächste Abstieg nur eine Frage von wenigen Tagen ist.

Markttechnik: Auf Tagesbasis hat sich die markttechnische Situation weiter verbessert. Long- & Short-Signale halten sich in etwa die Waage. Da auch wichtige Oszillatoren und Trendstärke-Indikatoren keine klare Linie erkennen lassen, muss die momentane Situation als neutral eingestuft werden. Eine weitere feste erste Wochenhälfte wird aber einen Ausschlag für die Bullen geben.



Fazit: Es bleibt dabei, dass der NDX noch bis knapp 1.040 klettern kann, bevor der nächste Abstieg bis rund 930 folgt. Die kurzfristigen Muster deuten darauf hin, dass es in den nächsten Tagen eine Seitwärtsbewegung auf dem Niveau der vergangenen Woche geben wird.




 

36803 Postings, 7260 Tage first-henriNette Scheinchen !

 
  
    #2
01.03.03 22:38
Snapshot
WKN 771346 - HEBELPRODUKT SHORT AUF NASDAQ 100


WKN (Basiswert): 969950  Basiswert: NASDAQ 100- INDEX
Typ: Short  Laufzeit: 20.03.03  Bez.-Verh.: 0,010  Strike: 1.050,00

Stammdaten
 Kursdaten

Emittent: Deutsche Bank Kurs Basiswert: (28.02., 18:55)
Währung: USD    in USD 1.002,78
Typ: Short Kurs Zertifikat: (28.02., 18:55)
Basiswert: NASDAQ 100 (969950)    Geld in EUR 0,55
Strike: 1.050,00 USD    Brief in EUR 0,57
Barrier: 1.050,00 USD Emissionspreis: n.a.
Barrier erreicht: Nein Spread: (28.02., 18:55)
Laufzeit: 20.03.03    Absolut 0,02
Cash/Effektiv: Cash    Homogenisiert 2,00
Börsenplätze: FRA STU     Relativ in % des Briefkurses 3,51%

Bemerkungen
 Kennzahlen

Hebel (Briefkurs): 16,31
Aufgeld (Briefkurs): 1,42%
Abstand zur Barrier:  
  in EUR 43,77
  in % 4,71%
 
RealPush Watchlist  



Snapshot
WKN 771387 - HEBELPRODUKT LONG AUF NASDAQ 100


WKN (Basiswert): 969950  Basiswert: NASDAQ 100- INDEX
Typ: Long  Laufzeit: 16.04.03  Bez.-Verh.: 0,010  Strike: 950,00

Stammdaten
 Kursdaten

Emittent: Deutsche Bank Kurs Basiswert: (28.02., 18:55)
Währung: USD    in USD 1.002,78
Typ: Long Kurs Zertifikat: (28.02., 22:20)
Basiswert: NASDAQ 100 (969950)    Geld in EUR 0,70
Strike: 950,00 USD    Brief in EUR 0,72
Barrier: 950,00 USD Emissionspreis: n.a.
Barrier erreicht: Nein Spread: (28.02., 22:20)
Laufzeit: 16.04.03    Absolut 0,02
Cash/Effektiv: Cash    Homogenisiert 2,00
Börsenplätze: FRA STU     Relativ in % des Briefkurses 3,23%

Bemerkungen
 Kennzahlen

Hebel (Briefkurs): 14,99
Aufgeld (Briefkurs): 1,41%
Abstand zur Barrier:  
  in EUR 48,93
  in % 5,26%
 
RealPush Watchlist  



Snapshot
WKN 163422 - HEBELPRODUKT SHORT AUF NASDAQ 100


WKN (Basiswert): 969950  Basiswert: NASDAQ 100- INDEX
Typ: Short  Laufzeit: open end  Bez.-Verh.: 0,010  Strike: 1.096,00

Stammdaten
 Kursdaten

Emittent: ABN Amro Kurs Basiswert: (28.02., 18:55)
Währung: USD    in USD 1.002,78
Typ: Short Kurs Zertifikat: (28.02., 18:55)
Basiswert: NASDAQ 100 (969950)    Geld in EUR 0,87
Strike: 1.096,00 USD    Brief in EUR 0,92
Barrier: 1.030,00 USD Emissionspreis: 1,20
Barrier erreicht: Nein Spread: (28.02., 18:55)
Laufzeit: open end    Absolut 0,05
Cash/Effektiv: Cash    Homogenisiert 5,00
Börsenplätze: BER FRA STU     Relativ in % des Briefkurses 5,43%

Bemerkungen
 Kennzahlen

Hebel (Briefkurs): 10,10
Aufgeld (Briefkurs): 0,60%
Abstand zur Barrier:  
  in EUR 25,23
  in % 2,71%
 
RealPush Watchlist  



Snapshot
WKN 237210 - HEBELPRODUKT LONG AUF NASDAQ 100


WKN (Basiswert): 969950  Basiswert: NASDAQ 100- INDEX
Typ: Long  Laufzeit: open end  Bez.-Verh.: 0,010  Strike: 900,00

Stammdaten
 Kursdaten

Emittent: ABN Amro Kurs Basiswert: (28.02., 23:16)
Währung: USD    in USD 1.009,74
Typ: Long Kurs Zertifikat: (28.02., 18:55)
Basiswert: NASDAQ 100 (969950)    Geld in EUR 0,93
Strike: 900,00 USD    Brief in EUR 0,98
Barrier: 960,00 USD Emissionspreis: 0,75
Barrier erreicht: Nein Spread: (28.02., 18:55)
Laufzeit: open end    Absolut 0,05
Cash/Effektiv: Cash    Homogenisiert 5,00
Börsenplätze: FRA STU     Relativ in % des Briefkurses 5,10%

Bemerkungen
 Kennzahlen

Hebel (Briefkurs): 9,49
Aufgeld (Briefkurs): 0,29%
Abstand zur Barrier:  
  in EUR 39,66
  in % 4,27%
 
RealPush Watchlist  



Dood trades f-h  

10 Postings, 145 Tage SandraeufnaLöschung

 
  
    #3
25.04.21 18:57

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 19:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

   Antwort einfügen - nach oben