so geht man also mit kritischen beiträgen um...


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 28.11.11 21:38
Eröffnet am: 21.06.11 20:24 von: baerchen Anzahl Beiträge: 45
Neuester Beitrag: 28.11.11 21:38 von: Broudi Leser gesamt: 8.771
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 >  

770 Postings, 6428 Tage baerchenso geht man also mit kritischen beiträgen um...

 
  
    #1
4
21.06.11 20:24
"Sie sind vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen"

lächerlich !
19 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1298 Postings, 4723 Tage Mehr WissenGreenvironment: wer nicht jubelt, der wird...

 
  
    #21
1
02.11.11 12:10
...von der Diskussion ausgeschlossen. So erging es mir soeben. Ich fühle mich wirklich geehrt - und bin mir jetzt sicher, dass die "Diskutanten" genau wissen, was sie mit ihren "Diskussionsbeiträgen" bezwecken.
Dies hatte ich angemerkt:
"...von denen, die nun endlich einmal Zahlen aus dem Unternehmen angesehen haben. Greenvironment geht selbst nicht davon aus, in absehbarer Zeit profitabel zu werden. Jedenfalls wird es für die deutschen Aktionäre der plc nichts geben.
Schauen Sie selbst in der Präsentation, die Greenvironment gibt:
http://greenvironment.de/uploads/media/...nInvestor_DE_lowres_000.pdf
Was ist Greenvironment? Hoffnungswert? Ich denke nicht.".

Hatten Sie schon einmal die Unternehmensgeschichte von Greenvironment angesehen? Da werden Sie staunen. Das Unternehmen wurde lt. Geschäftsbericht am 07.02.2005 unter der Bezeichnung >System Bank Ltd< "gegründet". Übrigens - Geschäftsbericht: Bilanz bestand per 28.02.2011 zu 62 % aus sog. Goodwill; und was ein Goodwill real wert sein kann, wer will das beurteilen?  

1799 Postings, 3694 Tage OOSDMehr Wissen weiß nix?

 
  
    #22
1
02.11.11 12:23
Dass GIV aus der System Bank hevorgegangen ist weiß hier jeder. Auch die Bilanz kennt jeder.

Auch, dass über 3 Millionen Cash zur Wachstumsfinanzierung eingesammelt wurden weiß jeder. Auch dass der Umsatz in 7 Monaten schon bei 12 Millionen lag weiß jeder.  

1298 Postings, 4723 Tage Mehr WissenMehr Wissen weiß...

 
  
    #23
1
02.11.11 13:33
...dass Greenvironment per Geschäftsjahresschluß 2010/28.02.2011 einen Verlust von 2,745.309,20 Euro gemacht hat.  

1298 Postings, 4723 Tage Mehr WissenNicht einmal Gründungsdatum ist korrekt

 
  
    #24
02.11.11 16:13
In einem „Interview“ das unter www.sharedeals.de per 31.10.2011
ins Netz gestellt wurde gibt Matti Malkamäki folgendes zur Gründung an:
"Greenvironment wurde im Jahre 2002 gegründet".

Im einzigen Geschäftsbericht (per 28.02.2011) wird als Gründungsdatum
der 07.02.2005 angegeben.

Da stimmt doch irgendetwas nicht.

In dem für meine Begriffe "Pseudointerview" bei sharedeal ist auch ein Bild einer Mikrogasturbine enthalten, was mir aber ziemlich nach einer Computersimulation aussieht.  

1799 Postings, 3694 Tage OOSDLOL

 
  
    #25
02.11.11 16:36
Alles erfunden, genau!  

567 Postings, 4111 Tage julyNach dem

 
  
    #26
02.11.11 17:01
der große Bärentöter mich ja schon mal ausgeschlossen hat nachdem ich eine Vermutung geäußert hatte , verabschiede ich mich ganz brav aus dem Kreis! Hab alle Greenviro-Aktien
nach und nach "entsorgt " !Bei dieser Sache hier hört man nur von Kooperationen und was Greeny will ! Keiner hat bisher gesagt was für die Firma definitiv rausspringt und welche Rolle überhaupt Greeny dabei spielt !( Berater , Verkäufer von Capstoneanlagen oder was ??) Bis Grenny soweit ist wie 2G Energy,( laut CEO in 2 Jahren ) müsste das jetzt schon anders ausehen!Die müssen erstmal den Fuß in die Tür zum Markt kriegen !
Mehr Wissen hat einige Pkt aufgezählt die Fakt sind!Man sollte darüber zumindest nachdenken ,noch besser nachlesen!
Allen Investierten viel Glück!  

770 Postings, 6428 Tage baerchensharedeals

 
  
    #27
2
02.11.11 21:02
ist für mich mal wieder eine typische greeny-panne. unglücklich gelaufen, schwamm drüber.
schlimmer, ja schon fast kriminell find ich aussagen anderer lustiger schreiberlinge nebenan.
"greeny hat nicht mit griechenland zu tun"

ne, is klar....

griechenland geht pleite und bei greeny scheint die sonne.

oder griechenland wird nach endlosen turbulenzen gerettet....und die welt wartet nur drauf bei greeny einsteigen zu können und ignoriert hunderte deutsche, real existente, solide börsennotierte unternehmen um bei greny einzusteigen.

ja SO wirds laufen... schlimm nur dass immer noch leute drauf reinfallen..

da fragt man sich doch WER eigentlich von greeny bezahlt wird...

1839 Postings, 4034 Tage Tux72das ist nicht zu glauben

 
  
    #28
2
05.11.11 18:40
nur weil man die wahren Gegebenheiten aufzeigt wird man aus dem Forum ausgeschlossen.  

15493 Postings, 5193 Tage nekroKurshistory

 
  
    #29
05.11.11 19:12
Da kann man sich des Eindrucks kaum erwehren dass hier kursschonend abgeladen wird.

Für die Initiatoren hochprofitabel ;-)))))))))

Also macht es schon Sinn kritische User auszusperren.

6531 Postings, 3998 Tage IhrefelderBist Du

 
  
    #30
7
05.11.11 19:15
nicht besser aufgehoben im Alf-Thread ;-), Nekro?

Da trifft Deine Aussage wohl eher :-)!  

15493 Postings, 5193 Tage nekrowo...........

 
  
    #31
1
05.11.11 21:19
.........siehst du denn den Unterschied,hehe ;-))))))))

363 Postings, 3772 Tage sennerWer ist dieser Verfasser ??

 
  
    #32
1
06.11.11 13:52
der einfach Entscheiden kann das man vom Forum ausgeschlossen wird. Der soll sich mal melden.
Da kann er ja gleich jeden ausschließen.

Wenn ich momentan im Hauptthread lese das die magische Grenze bei 1,50€ liegt dann kann ich mir so einen Unsinn nicht länger ansehen.
Wie kommen die auf einmal alle auf diese Marke ??  

1298 Postings, 4723 Tage Mehr WissenDie Verfasser...

 
  
    #33
1
06.11.11 14:07
von "Push-Zeilen" könnten den Drahtziehern nahe stehen. Dies wurde vor einiger Zeit in einem WiWo-Artikel detailliert beschrieben. Aber der Sumpf der penny-stock-Pusher stirbt
nach und nach aus. Das BaFin hat die und die Drahtzieher scharf unter Beobachtung.  

15493 Postings, 5193 Tage nekro# 23

 
  
    #34
07.11.11 11:09
Keine Entwicklung, keine Produktion, da muss man sich aber schon "schwer anstrengen" um 2,7 Mill  Aktionärskapital zu grillen,hehe ;-)))))))))))))))))))

Da sollten auch ein paar € für (Dumm) Push drin gewesen sein.

15493 Postings, 5193 Tage nekrohehe

 
  
    #35
07.11.11 13:03
http://www.ariva.de/forum/Cleantech-Play-409867?page=163#jumppos4098

Ist damit der Konsens der D-Pusher gemeint,hehe? ;-)))))))))))))))))))))

162 Postings, 3555 Tage fettebeutenun bald

 
  
    #36
09.11.11 19:56
wieder Pennystock.
einfaches Geldverdienen auf der Shortseite  

770 Postings, 6428 Tage baerchenziel 1euro bleibt...

 
  
    #37
09.11.11 21:08
...und das kommt schneller als viele dummschwätzer denken..

1440 Postings, 3646 Tage Broudimich hat er auch gekickt

 
  
    #38
11.11.11 10:46
oh man, der junge ist echt ein gott!!11 :)))  

117 Postings, 3824 Tage SilberhansDummschwätzer baerchen

 
  
    #39
11.11.11 12:15

Hast hier hinter der 1 die 0 vergessen.  Sollte bestimmt € 10,00  bedeuten.

Das sei Dir verziehen, so ein Fehler kann doch jedem mal passieren .   (Siehe Hypo Real ...)

 

286 Postings, 3571 Tage speudebradeosMeine Meinung

 
  
    #40
2
11.11.11 15:34
Liebe Leute,
ich beobachte den Kursverlauf von Green seit langem. Ich selber hatte nicht wenige Aktien, die ich aber vor dem Split verkauft habe, ja mit Verlust. Trotzdem möchte ich jetzt sagen, daß das eine gute Entscheidung war. Ein Aktiensplit ist in der Regel ein böses Omen, siehe z.B. YRC Worldwide (fast Totalverlust). Damals hat die Firma dieses Split mit dem Einzug in Entry-Standard begründet, was mich nicht überzeugt hat. Ich fürchte immer noch, daß eine KE bevorsteht.
Mir fallen übrigens folgende Sachen auf:
1) Der Aktienkurs verläuft sich irgendwie seltsam: Xtra-Kurs wird durch wenige Kauforder auf dem Wasser gehaten, obwohl woanders die Aktie viel niedriger gehandelt wird,
2) Seit langem keine neue Nachricht von der Firma. Vorher gab es fast jede Woche eine gute Nachricht,
3) Man fragt sich, woher die Firma Gelder bekommen soll, die man benötigt, um Projekte zu realisieren. Man muß zuerst aus eigener Kraft Projekte finanzieren. Bezahlt wird dann, wenn eine Anlage fertig gestellt worden ist. Welche Banken stehen im Hintergrund? Gibt es eine Art Darleih-Papier, die die Firma ausgegeben hat?
Vielleicht kann jemand hier meine Fragen beantworten.  

162 Postings, 3555 Tage fettebeute3)

 
  
    #41
1
11.11.11 16:33
würde mich auch interessieren wie voll die kriegskasse ist.
das wichtigste eines investments gibt man nicht bekannt.

man will zwar in den entry standard, aber die vorausetzungen werden nicht geschaffen. keine halbjahreszahlen, kein finanzkalender - nichts, nur leere

wäre doch mal ein anfang eine bilanz zum laufenden jahr zu geben wie es aktuell so auschaut, aber da wird wohl vor märz kaum was kommen

hauptsache ceo blog. faustan für die lemminge, lol.  

1298 Postings, 4723 Tage Mehr Wissen@broudi #36

 
  
    #42
2
11.11.11 19:35
Ich gratuliere zum Rausschmiss aus dem Verars...-Tread Cleantech-Play. Broudi. Sie können stolz auf sich sein und sind, was Rausschmiss anbelangt in sehr guter Gesellschaft.  

1839 Postings, 4034 Tage Tux72liegt

 
  
    #43
7
11.11.11 23:01
vermutlich an der deutsch Mentalität das einige nicht mit Kritik umgehen können :-(
Wobei ich nicht kritisieren möchte sonder nur die aktuelle Lage um den Aktienkurs aufzeigen wollte. Ich finde es nicht fair ander Interessenten in eine Kurslage zu ziehen, die alles andere als positiv einzuschätzen ist.
Aus meiner Sicht ist bärentöter nicht prädestiniert einen Thread zu führen, da er keine andere Meinung als seine eigene akzeptiert.  

1440 Postings, 3646 Tage Broudijoooo ...

 
  
    #44
4
23.11.11 00:00
immer noch ausgeschlossen vom großen bärendingens ... halten bären nicht auch mal winterschlaf!??

what ever ... ich bin selber investiert, halte allerdings wenig von dem schön gerede und mal ganz ehrlich: user auszuschließen, nur weil sie mal bissel flapsig reagieren - aber selber immer nur so ein gehaltloses pro-geposte abladen - ist sowas von lächerlich und sagt mehr als 1.000 worte über einen menschen... so what - stay ... ehm ka was, hauptsache chillig! :)  

1440 Postings, 3646 Tage BroudiWird mal Zeit für nen Zock

 
  
    #45
2
28.11.11 21:38
Hier passiert so absolut gar nix ... man man man ... hoffentlich gehts bald los!!  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben