Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.08.19 11:20
Eröffnet am: 23.08.19 16:38 von: Pull Mall Anzahl Beiträge: 13
Neuester Beitrag: 26.08.19 11:20 von: Pull Mall Leser gesamt: 717
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

66 Postings, 28 Tage Pull MallLöschung

 
  
    #1
23.08.19 16:38

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.08.19 11:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge ID

 

 

34481 Postings, 1941 Tage Lucky79Das Essen aus der Feldküche

 
  
    #2
1
23.08.19 17:34
bei der Bundeswehr war auch nicht prickelnder...  ;-)

Wurden die Fleischstückchen etwa abgezählt...?  

3226 Postings, 196 Tage Gonzodererstein den meisten Kantinen

 
  
    #3
1
23.08.19 17:36
des Landes sieht es genauso aus....ausser bei den Banken und Versicherungen

Vw hat das 3 Klassen System an Kantinen, ich glaube in der Klasse 3 sieht es noch schlimmer aus :-))  

93701 Postings, 7267 Tage seltsamwenn es das jeden Tag gibt...

 
  
    #4
23.08.19 17:39

3226 Postings, 196 Tage Gonzodererstewas ist das Problem

 
  
    #5
3
23.08.19 17:46
schau Dir mal das Essen in den Krankenhäusern diese Landes an, kann man auch nicht gesund von werden..... Essenskultur ist etwas was Deutschland nicht versteht, weder inhaltlich noch physikalisch, es gab in den letzte Jahren Besserung, vor allem wegen den unzähligen Kochsendungen, aber die Realität lässt sich am Kassenband bei den Discountern dieser Welt sehr gut nachvollziehen, es muss schnell gehen, es muss satt machen, es muss billig sein....

Weniger und dafür Qualität  ist mehr, nicht in die Köpfe zu bekommen,

Niemand kann ein wunderbares Rind für 6 € das Kilo produzieren, oder für 99 Cent  beim Schwein, auch  ein Gemüse eine Kartoffel,eine Milch haben  ihre Produktionskosten, Wegfall der Binnenmärkte, Globalisierung und Standarieiserung  der Sortenvielfalt führt zu? siehe Bild oben....Kosten  33 Cent, Vitamine 0, Fettgehalt 30 %, Kohlenhydrate 40% Eiweiß 1 % der Rest Abfall in der Aluschale, weit vorn....

wie war das mit dem Lieblingsgericht der Deutschen? Currywurst 2 mit Pommes Und Schranke....hm lecker esse ich auch gerne  

3226 Postings, 196 Tage GonzoderersteLufthansafrass

 
  
    #6
23.08.19 20:38

7695 Postings, 898 Tage SzeneAlternativPfirsich-Gulasch in Kölsch-Sauce

 
  
    #7
23.08.19 20:42

7695 Postings, 898 Tage SzeneAlternativMaggi-Ei als Vorspeise

 
  
    #8
1
23.08.19 20:43
Erst dann würden die Knastis in den Hungerstreik gehen  

4102 Postings, 6909 Tage HeinzEPA war deutlich mehr scheiße!

 
  
    #9
23.08.19 21:00
Gut, dass ich diese Zeit lange hinter mir habe.
Immerhin gibt's ein Jokurt mit "exotischen Früchten".
EPA Milchreis war deutlich schlimmer.
 

1596 Postings, 4482 Tage HelmfriedSchaut euch mal den Film Midnight express an.

 
  
    #10
2
23.08.19 23:39
Die hätten sich über dieses Essen gefreut.
Was soll das Gejammer? Hat irgendwer die Knastis gezwungen straffällig zu werden?
Jeder Knastitag kostet uns 120,--€ !
Schaut euch mal die "Weiße Schneeeule" an. ( Ultra Knast in Sibirien)
Sollen die Knastis genauso verhätschelt werden wie die Mig´s?
Die Steuerzahler (Min. Niveau) haben hierzulande manmal deutlich weniger.
 

1596 Postings, 4482 Tage HelmfriedAn der Promenade von Heiligendamm gibt´s/ gab´s

 
  
    #11
23.08.19 23:45
Currywurst mit Pommes  und einem Glas Champagner = 12,-- €  ist aber schon ein paar Jahre her.
(Würgs!) Aber es gibt halt Unterschiede.
Merke : Systemkonformes Verhalten wird belohnt ( wenn du hoch genug oben bist),
je tiefer du bist = Arschkarte.  

93701 Postings, 7267 Tage seltsamah, ich seh´: Kreuzfahrt in einer Innenkabine

 
  
    #12
25.08.19 14:11
da sind die Semmeln manchmal etwas trocken...  
Angehängte Grafik:
essen01.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
essen01.jpg

93701 Postings, 7267 Tage seltsamputzig; ist ja gar keine Kreuzfahrt

 
  
    #13
1
25.08.19 19:44
 
Angehängte Grafik:
knastessen.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
knastessen.jpg

   Antwort einfügen - nach oben