Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

pro/contra Islam Liste


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 30.11.18 18:18
Eröffnet am: 30.11.18 15:19 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 36
Neuester Beitrag: 30.11.18 18:18 von: clever und r. Leser gesamt: 1.442
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichpro/contra Islam Liste

 
  
    #1
2
30.11.18 15:19
Pro Islam:  Mehrfachehe, Frau hat im Islam weniger zu sagen, es gibt dort (scheinbar) keine Linksbunten, Frauen dürfen nicht überall Auto fahren, keine Antifa  
Contra Islam: oftmals Probleme mit Demokratie, andere Religionen werden dort oftmals verdrängt, Frauen dürfen sich nicht so freizügig anziehen

Das sind natürlich erst einmal nur einige Punkte, vielleicht fallen euch ja noch mehr ein. (-:

warum-sind-die-wenigsten-muslimischen-laender-demokratisch_
https://rp-online.de/politik/ausland/...der-demokratisch_aid-18244563

Islam
"Die Männer stehen über ihnen"
http://www.spiegel.de/spiegelgeschichte/a-719478.html

buddhisten-haben-angst-von-muslimen-verdraengt zu werden
https://www.deutschlandfunk.de/....886.de.html?dram:article_id=395675  
10 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichIch mag eigentlich Bärte, also ein pro

 
  
    #12
30.11.18 15:45
für den Islam.  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichseltsam

 
  
    #13
30.11.18 15:46
Aber da die Jungfrauen nicht so viel zu sagen hätten wie bei uns, wäre das doch eigentlich wieder ein pro. Zumindest sehe ich das so.  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichDa ich Frau Merkel nicht mag und es

 
  
    #14
1
30.11.18 15:48
im Islam scheinbar nicht so viele erfolgreiche Politikerinnen gibt, würde es Frau Merkel in einem islamischen Deutschland als Kanzlerin wahrscheinlich überhaupt nicht geben. Also noch ein pro.  

40835 Postings, 4093 Tage Fillorkillunglaublich doof

 
  
    #15
1
30.11.18 15:49
-----------
we will

92993 Postings, 7240 Tage seltsamja, schon, aber das mit dem

 
  
    #16
3
30.11.18 15:50
ständigen Dauerbumsen... Außerdem sollen es ja sogar 72 sein... Mal ehrlich, wann kommt man da zum Biertrinken??  

3359 Postings, 719 Tage clever und reich#15 Na Du musst es ja wissen.

 
  
    #17
30.11.18 15:50

3359 Postings, 719 Tage clever und reichseltsam 72 ehrlich? Nicht schlecht.

 
  
    #18
30.11.18 15:52
Da die Frauen nicht soviel zu sagen haben, kann man denen das dann möglicherweise nicht ganz einfach befehlen? Also jetzt Mund halten ich trinke Bier, ich will jetzt Sex, Du kochst u.s.w.  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichIch habe hier so viele pro Punkte, dass darf

 
  
    #19
30.11.18 15:54
doch nicht wahr sein. Warum bin ich denn dann nicht offener gegenüber diese Religion?  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichWenn ich von 72 Frauen der Chef wäre,

 
  
    #20
30.11.18 15:55
dann müsste ich zukünftig auch nie wieder vorher kuscheln...Also noch ein pro.  

92993 Postings, 7240 Tage seltsamnicht, daß ich Dir die Hoffnung rauben wollte,

 
  
    #21
30.11.18 16:01
aber da liegen verschiedene Meinungen vor: "Fazit zu den „72 Jungfrauen“
Schlussfolgernd kann gesagt werden, das es im Koran keinen eindeutigen Hinweis über die Existenz von irgendeiner Sexualität im Paradies gibt. Ebenso weist im Koran nichts darauf hin, dass die Huri sexuelle Gespielinnen von Männern im Paradies sein werden"

Ich meine, wenn es keine generellen Zusagen gibt...??  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichseltsam Das mit den 72 Jungfrauen ist auch nur

 
  
    #22
30.11.18 16:24
eine alte Überlieferung, ursprünglich stand da nur etwas von einem Teller Obst (Datteln oder so)im Paradies der auf jeden wackeren islamischen Mann warten würde, zumindest habe ich das so gehört. Daraus wurden dann im Laufe der Jahrhunderte halt die 72 Jungfrauen. Klar sehe ich dabei ein gewisses Risiko, aber mein jetziger religiöser Staus ist aber Heide...Da geht nach dem Tode definitiv nichts mehr mit Frauen, also hätte ich demnach bei einer Konvertierung zum Islam immer noch größere Chancen auf eine Belohnung im Himmelreich als jetzt.  

92993 Postings, 7240 Tage seltsamleider hat Du meines Wissens wenig Chance

 
  
    #23
30.11.18 16:38
mit einer Konvertierung. Allah allein wählt diejenigen aus, die ins Paradies gelangen. Das hat nichts mit dem Islam zu tun. Möglicherweise hilft es, ganz kurz vor dem Tod zu bereuen und Gott läßt auch Dich als Heide auf grünen Auen weiden?  Ich meine, allemal besser als ein Teller Datteln?  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichIch habe gehört das diverse islamistische

 
  
    #24
1
30.11.18 16:50
Attentäter sich vor dem in die Luft sprengen die Geschlechtsteile u.a. mit Metall schützen. Diese äußerst klugen Leute gehen also davon aus, dass man(n) ein gewisses Organ auch noch nach dem Tode gebrauchen könnte. Ich denke das sollte nun auch den letzten Skeptiker überzeugen. Datteln oder verschrumpelte Pflaumen im Paradies, irgendetwas davon muss es doch werden. Ob das mit dem bereuen auf Kommando so klappt, ich bin da skeptisch. Wenn es mich z.B. auf der Autobahn bei 230 kmh zerlegt, dann bleibt mir zum bereuen wahrscheinlich keine Zeit. Daher denke ich sollte man die Sache mit dem vorab konvertieren ernsthaft in´s Auge fassen.  

92993 Postings, 7240 Tage seltsamwas aber, frage ich Dich, was ist, wenn

 
  
    #25
30.11.18 16:57
der allerletzte Attentäter niemand mehr hat, den er umbomben könnte? Muß er dann ohne Datteln...?

Geh mal davon aus: "Insbesondere bei Themen über das Jenseits, wie sie z.B. im 17. Vers der 32. Sure as-Saǧda (Die Niederwerfung) berichtet werden, sollten wir immer vor Augen halten, dass uns berichtet wird, dass niemand die vollen Segnungen kennen kann, die uns im Paradies erwarten werden. Auch dürfen wir niemals den 72. Vers der 9. Sure at-Tauba (Die Reue) vergessen, der uns darauf hinweist, dass das „Wohlgefallen Allahs‘ wichtiger ist als alle Segnungen im Paradies."

...wobei auch das nur eine menschliche Übersetzung ist. Also störanfällig.  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichseltsam Die Sache ist, dass ich nicht an ein

 
  
    #26
30.11.18 17:09
Leben nach dem Tod glaube, egal ob ich konvertiere oder nicht. Die Sache mit dem konvertieren wäre demnach nur eine Absicherung, falls an der Geschichte mit den Himmelreich doch noch etwas dran sein sollte. Wenn es möglicherweise in der Zukunft  nur noch fromme islamische Gläubige gibt, mit verhüllten und züchtigen Frauen, dann sollte es auch für islamistische Extremisten keinen Grund mehr für Anschläge geben denke ich. Anstatt den westlichen MC Donalds System gäbe es dann z.B. vielleicht einen MC Drive für prima halal Kamelfleischburger oder so, also alles wäre dann ja prima und friedlich...

Ist Kamelfleisch halal?
https://www.religionsforum.de/showthread.php?tid=8423  

92993 Postings, 7240 Tage seltsamgut, dann überlegen wir noch mal die Konvertierung

 
  
    #27
30.11.18 17:16
denn ich weiß nicht - Kamelfleisch??
Aber den ganzen Tag auf grüner Au...?
Wahrscheinlich ist das Beste, doch einfach nur zu hoffen, wenn Pumpe, dann Ruhe.
 

3359 Postings, 719 Tage clever und reichDas mit der grünen Au ist ja auch nicht sicher.

 
  
    #28
30.11.18 17:23
Wäre ich islamischen Glaubens, dann könnte ich aber schon jetzt zu Lebzeiten ganz offiziell mehrere Frauen haben und hätte noch andere diverse Vorteile. Quasi den Himmel auf Erden irgendwie. Falls die Kirche recht hat und nachdem Pumpe ist nun doch Jesus am Drücker wäre, dann würde dieser mir sicherlich verzeihen (dafür ist er ja bekannt). Also eigentlich kein Risiko beim Wechsel zum Islam. Ich versuche nachher einmal mit meiner Freundin darüber zu sprechen, ich halte Dich auf dem laufenden.  

92993 Postings, 7240 Tage seltsamja, das ist nett... also, das

 
  
    #29
30.11.18 17:33
mit dem auf dem Laufenden halten. Ich besuche Dich auch gern im Krankenhaus, wenn Deine Freundin meint, sie unterstützt den Wechsel nicht ganz so gern.  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichDa fällt mir noch ein pro ein, im Islam

 
  
    #30
30.11.18 17:45
darf ich meine Frau "züchtigen", ganz offiziell und scheinbar nehmen deutsche Gerichte da schon jetzt eine gewisse Rücksicht darauf. Im Koran steht jetzt nichts davon das eine Frau ihren Mann schlagen darf...Gaaanz ehrlich? Ist doch scheinbar eine prima Religion für Männer! Ich finde es auch prima das so viele deutsche Frauen z.B. die Grünen wählen, scheinbar sind viele Mädels verständlicherweise ja auch für  größtmögliche Toleranz. Und ich Depp wehre mich die ganze Zeit dagegen.



Richterin-verweist-auf-Zuechtigungsrecht-im-Koran
https://www.welt.de/politik/article772111/...gungsrecht-im-Koran.html  

92993 Postings, 7240 Tage seltsamja, DAS würde ich als Argument besonders

 
  
    #31
30.11.18 17:49
hervorheben. Sie wird begeistert sein.  

3359 Postings, 719 Tage clever und reichJa ich denke auch. Danke für Deine Unterstützung.

 
  
    #32
1
30.11.18 18:04

13851 Postings, 4752 Tage NurmalsoSchriftfundamentalistischer Islam ist mit dem GG

 
  
    #33
30.11.18 18:10
unvereinbar.

"Ich sehe keine Möglichkeit, wie eine Demokratie mit ihrem Normen die islamistische Ablehnung von Pluralismus der Religionen und der Gleichheit der Geschlechter zulassen kann. Hier liegen die Grenzen der Political Correctness und des kulturellen Relativismus. Die schicksalsträchtigen Alternativen lauten: Europäisierung des Islam oder Islamisierung Europas.
...
Die Integration des Islam und der Muslime in das säkular-demokratische Europa ist eine Jahrhundertaufgabe und nicht mit Alimentierung, Sozialleistungen und Sprachkursen zu bewältigen. Integration müssen beide Seiten wirklich wollen. Wenn dies mißlingt, dann muss man sich realistisch – wie warnende Buchtitel lauten –, auf den „Selbstmord Europas“ (Douglas Murray) oder auf „Die letzten Tage Europas“ (Walter Laqueur) einstellen."
https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/...er-islam-zu-deutschland/

 

13851 Postings, 4752 Tage NurmalsoKein Einzelfall:

 
  
    #34
1
30.11.18 18:12
"Ein 2016 nach Montabaur gekommener syrischer Flüchtling brachte im Rahmen der Familienzusammenführung „vier Frauen und 23 Kinder in die pfälzische Gemeinde“ (Welt 28. 01.2018). Das ist kein Einzelfall, denn, allein in Berlin wird der „Anteil arabischer Männer mit Zweitfrauen auf 20 bis 30 Prozent“ geschätzt (Welt, ebenda)."
https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/...er-islam-zu-deutschland/

 

12520 Postings, 7111 Tage TimchenDas beste habt ihr noch vergessen

 
  
    #35
1
30.11.18 18:13
Am nächsten Morgen sind alle 72 Frauen wieder Jungfrauen, das ist dann wie im Hamsterrad
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

3359 Postings, 719 Tage clever und reich#35 Das wäre doch prima,

 
  
    #36
30.11.18 18:18
allerdings könnte die "Ewigkeit" mit 72 Jungfrauen doch ein wenig lang sein. Schon nach wenigen Millionen Jahren im Paradies könnten mich alle 72 ein wenig nerven. Aber ein gewisses Restrisiko ist halt überall.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker