noch keiner hier interessiert...


Seite 1 von 357
Neuester Beitrag: 14.05.21 09:47
Eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 9.923
Neuester Beitrag: 14.05.21 09:47 von: aktienpower Leser gesamt: 892.853
Forum: Börse   Leser heute: 934
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
355 | 356 | 357 357  >  

737 Postings, 3665 Tage Nenoderwohlitutnoch keiner hier interessiert...

 
  
    #1
7
11.12.20 21:04
denke ein guter turnaround kandidat!  
8898 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
355 | 356 | 357 357  >  

28 Postings, 56 Tage moonmakerBuddy0815

 
  
    #8900
2
07.05.21 14:57
Oh man, such Dir doch mal Hilfe. Was soll das hier. Kritik ja aber nur provozieren. Seit Dividendpearl hier weg ist der immerhin noch nette gut gemeinte Parolen rausgehauen hat wie "durchhalten" oder "kämpfen" sind nur noch solche wie Du, EktoWin oder Katzenb(sch)eisser hier. MannOMann  

766 Postings, 122 Tage dividendpearlMoon

 
  
    #8901
3
07.05.21 16:23
Ich habe hier seit Februar zum Thema geschrieben und kann mich nur wiederholen, was aber an sich nichts zum Ausgang der Sache beiträgt.
Ich habe gerechnet und bin für mich schon damals zu dem Schluss gekommen, dass die Hedgefonds  bluten werden und es weitaus mehr Shares geben könnte, als AMC raus gegeben hat.

„dividendpearl: Kölnerin 12.03.21 11:49 #7164  
Bei stockwits hat AMC mehr Follower, als GME, über 200.000.
Ich persönlich halte eine fünfstellige Anzahl Aktien. Aber ich bin auch ein wenig irre, als nicht der Maßstab. ;-)
Wenn man einfach mal davon ausgeht, dass die 200.000 Follower im Schnitt „nur“ 1000 Aktien halten, dann ist der „richtige“ freefloat (also die wirklich frei handelbare Aktienanzahl, die sich daraus ergibt, dass man die Gesamtaktienanzahl nimmt, davon die Aktien von Wanda, Institutionellen, etc abzieht) quasi wie hoch?

Für mich war das von Anfang an eine Rechenaufgabe. Bisher habe ich mich in meinem Leben selten bis gar nicht verrechnet.
Ich habe nicht verkauft, als ich in Euro vierstellige Buchverluste hatte, ich habe nicht verkauft, als ich in Euro fünfstellige Buchgewinne hatte. Und ich verkaufe auch derzeit nicht mit vierstelligen Eurobuchgewinnen.

Ich will den JACKPOT.

Dabei bleiben ich. Basta.

Meine Meinung, keine handelsempfehlung.“


Auch meine Posts vom 04.02.-16.02. scheinen nicht so daneben gewesen zu sein. ;-)

„  dividendpearl: Stellt euch mal folgende Frage 04.02.21 21:06 #3818  
Warum werden keine aktuellen Short-Zahlen veröffentlicht?
Meine Shares sind teuer und werden mit jeden Tag  teurer, wenn sie sie haben wollen.
Da können sie noch so viele Finten und Artikel mit Kurszielen von einem Dollar veröffentlichen.
Glaubt nicht, was ihr seht.
Keine Handelsempfehlung!!!“

„ dividendpearl: S1893 Wie ich das sehe habe ich hier seit Tagen 04.02.21 21:12 #3821  
Gepostet. Wie sind auf deren Terrain. Da kennen sie sich aus. Aber irgendwann werden sie decken müssen. Nach meiner Berechnung sind das seit heute ca noch 300 Millionen Optionen, die entweder verlängert werden müssen oder für sie halt eine Aktie zurück gegeben werden muss.
Helmut hat hier gepostet, dass es viel weniger seien. Andere sind seiner Meinung. Ich bin es nicht.
Der zur Verfügung stehenden freefloat ist quasi stand heute 6 fach überzeichnet, wenn man davon ausgeht, dass es weltweit Immernoch Diamond Hands gibt, die die Aktien so wie ich festhalten,.
Keine Handelsempfehlung! Ich hab nicht schon wieder Bock auf den Forenknast... ;-)))“


„ dividendpearl: Ihr geht es bei deinem Zock nicht   16.02.21 07:47 #4845  
Um fundamentale Daten.
In einem anderen Forum habe ich einen für mich passenden Vergleich gelesen, der übersetzt ungefähr das hieß:

Wenn es Sahne regnet, dann haltet gefälligst die Schöpfkellen aus dem Fenster.

Das passt sehr gut auf die derzeitige gesamte Marktsituation. Es wird gekauft, gekauft, gekauft. Mit ein Grund sind meiner Ansicht nach die sich auf dem Rückzug befindlichen Hegdefonds, die eine marktregulierende Funktion aufgeben, weil das Risk-Management es so vorgibt.
Auf einmal werden in irgendwelchen Foren nämlich Massen an Käufern zum Kauf einer Aktie „forever“ und mit „diamond Hands“ animiert. Oder zumindest in der Meinung bestärkt, diese Aktie auch zu kaufen.
Viel machen das dann auch. Einige haben keine „Diamond Hands“, was zu erwarten war. Aber die „Werbung“ für diese Aktien reißt nicht ab.
Was wird passieren? ;-)


Keine handelsempfehlung!

www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/...Y9a3XHCrRpHJoQ-ap6“



Der Thread hier ist seit längerem  nur noch daneben. Noch einmal: Und ob ich hier was poste oder nicht hat auf die Sache an sich (Gottseidank) keinerlei Einfluss.


Wie dem auch sei: es ist alles meine Meinung und keine handelsempfehlung! ;-) Macht euch eure eigenen Gedanken um handelt danach.

 

133 Postings, 49 Tage Buddy999@divi

 
  
    #8902
07.05.21 17:09
Diese Frage geht nur an Dich und diese ist auch in keinsterweise eine Provokation oder sonst was ... sondern ERNST gemeint !

Ich sehe das genauso wie Du !!! (wobei ich jetzt nicht genau weiß wieviel die ganzen Instis komplett an Aktien haben)

Aber was ich nicht verstehe ist warum Adam Aron dann sagt das die 3.2 mill. Shareholder vier/fünftel von den ausgegebenen 450 mill. Aktien haben ??? Und das sind dann 360 mill. Aktien !

Wie erklärst Du dir die Aussage von AA ?

Wieviel Aktien haben den die Instis usw. zusammen ?


Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung !

 

766 Postings, 122 Tage dividendpearlIch bin hier für niemanden der Erklärbär

 
  
    #8903
3
07.05.21 18:40
Und bevor ich mich mit denen unterhalte, die diesen Thread zerstört haben, da warte ich mit den Unterhaltungen lieber auf die „schicke“ Stadiontoilette, mit der ich dann rede, wenn ich da wieder hin darf.
Meine Meinung steht in meinen Beiträgen. Punkt.
Und nun: ich nehme den Forenknast, kein Problem. ;-)
Wie immer: meine Meinung, keine handelsempfehlung!  

1445 Postings, 3096 Tage katzenbeissserUnd wir wundern uns,warum der Kurs nicht steigt

 
  
    #8904
2
08.05.21 18:24
https://www.reddit.com/r/amcstock/comments/n76d07/this_is_why_the_price_doesnt_go_up_market_makers/  

2659 Postings, 3711 Tage Ekto_winDas können

 
  
    #8905
08.05.21 22:37
die deutschen, alles nachmachen und nachplappern. :) habe aber auch was dazu getan  

2659 Postings, 3711 Tage Ekto_winAlle

 
  
    #8906
1
09.05.21 11:08
Reden se von elon oder bezoz. Ich finde, dass jeder große Schauspieler, mal ne mio an Amc spenden soll. Denn nur dadurch sind die Schauspieler jetzt da wo sie sind. Nicht nur Amc sondern auch andere große Ketten, die in der Krise ums überleben kämpfen.

Schönen Sonntag noch  

1445 Postings, 3096 Tage katzenbeissserOptische Kursraketen am Morgen mit Hummer...

 
  
    #8907
10.05.21 07:49
vertreiben Sorgen und Kummer  

28 Postings, 56 Tage moonmakerDivi

 
  
    #8908
10.05.21 10:41
Das Du im neuen Thread nix schreibst zeigt doch allen das Du mit den Leuten im neuen Thread ein Problem hast. Sorry für die Deutlichkeit. Andere Meinungen respektieren ist nicht Deine Stärke. Viele Inhalte kommen auch nicht. und wenn dann jemand kommt der mehr weiss wie du in der schmollecke verschwinden.  

766 Postings, 122 Tage dividendpearlMoon

 
  
    #8909
4
10.05.21 19:54
Mir ist es vollkommen egal, was Du denkst und schreibst, aber auch Dir muss ich keine Rechenschaft ablegen. Allerdings verkennst auch Du die Situation absolut:
Keine Akzeptanz anderer Meinungen? So so, das ist ja höchst interessant. Ich habe keinen neuen Thread aufgemacht, weil mir Meinungen/Postings anderer nicht gepasst haben. ;-)
Ich weiß, dass es eine Menge Menschen gibt , die mehr wissen ALS ich und nicht WIE ich.

Hier geht es überhaupt nicht um mich, um irgendeinen Thread oder Ähnliches. Hier geht es nur um AMC und die Geschehnisse, die in diesem Zusammenhang relevant sind.

Ich suche hier keine Freunde, die habe ich REAL. Von daher: warum sollte ich schmollen?

Da meine postings ja sowieso keinen Nährwert haben und inhaltslos sind, ist es ja auch überhaupt nicht schlimm, wenn ich nicht im anderen Thread poste. ;-)

In diesem Sinne: AMC to the moon!


Ach ja: weil ja im anderen Thread gefühlt jedes dritte Posting über die Borrowfee handelt, nun auch mal hier:

https://iborrowdesk.com/report/AMC


56,9% 15.000 Stück, Wahhhnsinn! ;-))))))))))))

Meine Meinung, keine handelsempfehlung!
 

766 Postings, 122 Tage dividendpearlAch soooo damit mal Inhalt von mir kommt

 
  
    #8910
4
10.05.21 20:05
Alles meine persönliche Meinung (weil ich es genauso machen würde):

Die Hedgefonds kaufen nachbörslich zum Schleuderpreis und vorbörslich ebenfalls (meistens etwas teurer) massenhaft Shares ein. Die Amis kaufen zum Teil zum Börsenstart gegen 15:30 die Kurse hoch. Die Hedgefonds nutzen die außerbörslich gekauften Shares um in kursrelevanten Momenten (Stundenchart, Tageschart, etc) den Kurs so zu manipulieren, dass der Chart schön im Abwärtstrend bleibt. Das kostet die  Hedgefonds nichtmal Geld, sondern sie verdienen noch daran.

Die Abrechnung kommt zum Schluss.
Und ich bin überzeugt, dass wir alle reichlich belohnt werden. ;-)

Meine Meinung, keine handelsempfehlung!  

2659 Postings, 3711 Tage Ekto_winWenn ein

 
  
    #8911
1
11.05.21 14:41
wert im Depot in 2 Stunden um ein paar tausend Euro hin und her springt, stimmt was nicht  

2659 Postings, 3711 Tage Ekto_winSchöner Aufwärts

 
  
    #8912
12.05.21 19:38
Trendkanal. :) schönen Vatertag allen  

33 Postings, 21 Tage SqueezeLadyEkto

 
  
    #8913
12.05.21 20:52
Danke schön! Für Dich auch einen schönen Feiertag!  

8292 Postings, 1939 Tage aktienpower.....

 
  
    #8914
13.05.21 14:15

Hallo zusammen.....

Angriff der 11 Dollar Marke......  

8292 Postings, 1939 Tage aktienpower.....

 
  
    #8915
13.05.21 18:57

Tradegate 10 Euro  

8292 Postings, 1939 Tage aktienpower......

 
  
    #8916
3
13.05.21 19:04

AMC Entertainment Holdings, Inc. (NYSE: AMC) ("AMC" oder "das Unternehmen") gab heute bekannt, dass das bereits angekündigte Aktienprogramm mit 43 Millionen Aktien am Markt, das am 29. April gestartet wurde, abgeschlossen wurde. AMC sammelte rund 428 US-Dollar Millionen neuen Eigenkapitals vor Provisionen und Gebühren zu einem Durchschnittspreis von 9,94 USD je Aktie. Adam Aron, CEO und Präsident von AMC, kommentierte die Kapitalerhöhung wie folgt: "Durch die Einführung von zusätzlichem Eigenkapital in Höhe von 428 Millionen US-Dollar wird unser Liquiditätsprofil sofort gestärkt und gestärkt. Durch die zusätzliche Kapitalbeschaffung ist AMC in einer stärkeren Position, um die Herausforderungen zu bewältigen und Kapital zu schlagen." auf die Chancen, die vor uns liegen. "



Quelle:

https://finance.yahoo.com/news/...ldings-inc-completes-154200252.html  

8292 Postings, 1939 Tage aktienpower.....

 
  
    #8917
13.05.21 19:08

Sehr gut.....und aufgehts!!!  

74 Postings, 2774 Tage h0h018auf die Chancen die vor uns liegen...

 
  
    #8918
1
13.05.21 19:13
könnte schon nach Übernahme klingen.Wäre ja schon cool wenn er dies zum Höhepunkt des Squeezes bekannt gibt,denn die anderen Kinoketten werden sicher auch geshortet...dann kämpfen die Hedgies an mehreren Fronten  :-)
Game over^^  

1445 Postings, 3096 Tage katzenbeissserMein liiieber Schwan...

 
  
    #8919
13.05.21 19:42
sieht auch so aus,als müßten die HF ocugen massiv verkaufen...  

1445 Postings, 3096 Tage katzenbeissserZündung...

 
  
    #8920
13.05.21 19:56
der dreiten Stufe...  

8292 Postings, 1939 Tage aktienpower.....

 
  
    #8921
13.05.21 20:02

Der Weg Richtung 14 Dollar ist frei.....  

9169 Postings, 4784 Tage RichyBerlinAMC

 
  
    #8922
2
13.05.21 20:34
Ist doch gar nicht mehr so weit ;)
 
Angehängte Grafik:
amc_2021-05-13_2015hmond.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
amc_2021-05-13_2015hmond.png

2659 Postings, 3711 Tage Ekto_win1,50 Dollar

 
  
    #8923
13.05.21 22:24
Zum Schluss verloren vom Tageshoch. Das wird morgen spannend :)  

8292 Postings, 1939 Tage aktienpower....

 
  
    #8924
14.05.21 09:47

Moin.....sehr gut....der Kurs läuft sehr stabil und alle warten gespannt wie es weiterläuft....

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
355 | 356 | 357 357  >  
   Antwort einfügen - nach oben