newron pharma


Seite 1 von 10
Neuester Beitrag: 26.06.24 11:16
Eröffnet am:08.09.09 09:59von: zubasaAnzahl Beiträge:244
Neuester Beitrag:26.06.24 11:16von: Renegade 7.Leser gesamt:128.859
Forum:Börse Leser heute:45
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

188 Postings, 6424 Tage zubasanewron pharma

 
  
    #1
3
08.09.09 09:59
Datum  Analyst  Kursziel
 Diff.% zum Kurs  Empfehlung  
Select 27.04.2009  Morgan Stanley                  65.00 +182.61% Kaufen  
Select 03.04.2009  Vontobel Equity Research  67.00 +191.30% Kaufen  
Select 12.02.2009  Jefferies & Co                     65.00 +182.61% Kaufen  
Select 11.12.2008  Sal.Oppenheim                   80.00 +247.83% Kaufen  
Select 10.12.2008  HELVEA HOLDING SA          77.00 +234.78% Kaufen  
218 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

5664 Postings, 1037 Tage isostar100herausragend

 
  
    #220
04.01.24 08:03
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-01-04_at_08-03-08_eqs-... (verkleinert auf 44%) vergrößern
screenshot_2024-01-04_at_08-03-08_eqs-...

2445 Postings, 3115 Tage UhrzeitLöschung

 
  
    #221
17.01.24 09:58

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.24 17:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

2445 Postings, 3115 Tage UhrzeitLöschung

 
  
    #222
17.01.24 13:16

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.24 17:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

2874 Postings, 2787 Tage Renegade 71Löschung

 
  
    #223
17.01.24 19:30

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.24 19:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2874 Postings, 2787 Tage Renegade 71weber o ton

 
  
    #224
2
05.02.24 15:13
What I can tell you is that the process with potential partners has been going on for quite a while. I can tell you that a substantial number of partners has been updated permanently and as we are speaking our business development has informed everybody in the process about what we have disclosed today. There is going to be an opportunity Ravi and I will attend to JPM in San Francisco next week, we have numerous meetings with interested parties to provide an update face to face. So, this process has been ongoing, everybody is updated to the extend possible. So, we are best prepared. Are there parties, the big parties, who want to see study 8a results before they make the final steps? Absolutely. That is for various reasons. And we don’t have to discuss them in detail. Is it necessary, so are there other parties who might not wait for those 8a results? Is it necessary to wait for the 8a results? No. Because as you have taken from this call one study in TRS, the pivotal study design Ravi has just presented, which will be a gold standard study 12 months double blind placebo-controlled study in TRS, one study would do. So, what is the requirement for this study 8a? Well, we obviously want to see supportive results for a filing in TRS. Is it a must that these results are fully positive? No, not at all. Is it relevant? Oh yes, sure! If somebody would go for a deal ahead of those results, would he discount the payments or make it in milestones? Absolutely. So, I think that is to describe in a lot of complexity what might happen. Are we confident that the process might be very speedy once those results are out? Absolutely. Because everybody is up to speed.

Potential Pricing:
The pricing is never the decisive force in the sales on those any psychotics. Where they really get the billion-dollar sales from is not an excessive pricing but it is a huge number of patience that will be using the drug. We would certainly advocate that the pricing should be supportive of a huge and fast spreading in the market of this compound but don’t forget we would be the one and only treatment alternative to all those 30 to 50 percent patients who are treatment resistant and have to take Clozapine but don’t want to take Clozapine. So we would be in a phantastic position to penetrate that market, that huge market, very quickly. And that is the discussion we are having with the partners, but if it should be globally licensed, then as you know, the final pricing decisions will be taken by the partner.

We have the options widespread. We have global partners looking for the results from study 8a to confirm their interest. We have regional partners who want to see the results or who are willing to discuss, and we have territories, like remote territories parties who want to have the local rights only. So, we are in a luxurious to have competitors, or lets say interested parties for all types of deals, and we are talking to parties that are interested in funding studies. So, in the best case we can pick the best option for our shareholders and the best option for the patients and the largest penetration. And that is something we enjoy. So ,lets see in the next weeks where that takes us.

You can rest assure that the company will not run out of cash because 2 or 3 months of cash are missing. So, discussions are ongoing. It is clear to us that our shareholders are very sensitive about dilution. And so there will probably not be a fundraising with material dilution because quite honestly the cost of the study and the cost to the market would be too much dilution to them. So, it is not a valid option for us. But if there is a need for 2, 3 or six months of additional cash runway, we understand that this company protects the value of its assets, its key assets, especially in the case of positive results. So, none of the parties we are talking to should speculate of us running out of cash. I guarantee.  

20 Postings, 751 Tage sinus12Kapitalbeschaffung ein Zeichen der Schwäche

 
  
    #225
21.03.24 10:53
Nach der jüngsten KE kommt zum Vorschein,das Weber in einer schlechten Position ist.
Hier zeigt sich eindeutig wie es um Newron bestellt ist,weder sind Einnahmen vorhanden um den EIB Kredit fristgerecht zu bezahlen,noch Gelder für eine weiter Phase 3.
Dazu wird eine  für alle Aktionäre schlechte KE durchgeführt.Hierbei äussert man sich unverständlicher Weise nicht über den Investor,der die
Aktien unter den Durchschnitt der letzten Handelstage bekommt.Wie es die Fakten belegen ,musste noch ein zusätzlicher Bonbon(Optionen) abgegeben werden,sonst
wäre der Deal wohl nicht zu Stande gekommen. Selbst der Zeitpunkt der KE,vor den bevorstehenden 008a Daten,zeigt mir das Weber eher mit schlechten Daten rechnet als mit positiven.
Betrachtet man den wirtschaftlichen Aspekt der Verschiebung der 008a Studie um einen Monat,angeblich wegen einer zusätzlichen Person,kommen eher Zweifel auf
als Zuversicht.Eine Verzögerung um einen Monat hat auch sicherlich finanzielle Nachteile/Kosten,die nicht ganz kleinlich ausfallen.


 

5664 Postings, 1037 Tage isostar100die kleine ke

 
  
    #226
1
21.03.24 17:09
die kleine ke von 10% ermöglicht die verhandlung von newron mit potentiellen käufern aus einer position der stärke. es besteht nun keinerlei zeitdruck und der kaufpreis kann nicht gedrückt werden mit zeitspiel beim übernahmepoker.

that's the name of the game.

 

2874 Postings, 2787 Tage Renegade 71spinner

 
  
    #227
1
22.03.24 19:21
Sinus.
was bist du ein Spinner.
selten so ein dünnschiss gelesen.  

757 Postings, 2808 Tage bertelSo unrecht hat der Sinus nicht...

 
  
    #228
15.04.24 18:50
irgendwas läuft hier  nicht Rund. Verzögerungen ohne Ende, und wenn man den Kurs verfolgt dann stellt sich die Frage ob man hier auf Sand gebaut hat. Irgendwie gibt es nur eine Richtung, manchmal 5% und mehr im Plus um dann wieder in Etappen 5- 8% zu verlieren. Aber immer weiter runter. Kaufinteresse scheint nicht vorhanden, und das alles vor den "großen" News, eine Zulassung, an die wohl wirklich niemand glaubt...Ich glaube an gar nichts mehr bei diesem Laden bis auf die ganz große Ernüchterung nächste Woche.  

5664 Postings, 1037 Tage isostar100eine ganz heisse wette!

 
  
    #229
18.04.24 11:49
aktuell heiss diskutiert am zürcher finanzplatz, die kleine newron.

um was es geht: newron hat ein höchst interessantes medikament zur behandlung von schizophrenie in der pipeline - evenamide. alle gängigen medikamente zur behandlung von schizophrenie verlieren schnell ihre wirkung doch evenamide hat einen ganz neuen ansatz: es ist ein zusatzmedikament, welches dafür sorgt, dass gängige medikamente ihre wirkung nicht verlieren. evenamide kann als add-on zu jedem bekannten medikament verabreicht werden und somit innert kürzester zeit grossen absatz finden.

ende april sollen die daten zur einer wichtigen studie kommen und die anlegergemeinde am paradeplatz diskutiert heftig, ob das hier eine rakete oder bloss ein bauchplatzer wird. ganz klar: das hier ist eine ganz heisse wette, top oder flop.

spannender nebenfakt: die meisten kritiker nennen den ceo mit seiner vorgeschichte als grössten unsicherheitsfaktor....  

5664 Postings, 1037 Tage isostar100Löschung

 
  
    #230
18.04.24 12:37

Moderation
Zeitpunkt: 19.04.24 16:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

104 Postings, 1852 Tage Siebi2015Stefan Weber ...

 
  
    #231
19.04.24 12:20
... was hat er denn 'verbrochen' ... ?!?
 

5664 Postings, 1037 Tage isostar100nicht doch

 
  
    #232
19.04.24 12:57
der hat nichts verbrochen, der weber. gar nichts.

aber beim medikament xadago hat er auch grosses versprochen und am ende kam eher was kleines raus. grossspurige versprechungen und dann wenig liefern, das kommt bei den knorrigen berglern nichts so gut an, dort verspricht man nur was man auch einhalten kann. jetzt sind manche halt etwas misstrauisch angesichts der ankündigungen um evenamide.  

104 Postings, 1852 Tage Siebi2015Danke für den Feedback ...

 
  
    #233
19.04.24 13:03
... wenn die Daten so wie veröffnetlich stimmen, dann hat Newron eine sehr erfolgversprechendes Produkt - Vermarktung & Vertrieb sind dann aber die nächste 'Herausforderung' ... und kostet jede menge Geld.
 

5664 Postings, 1037 Tage isostar100ja

 
  
    #234
19.04.24 13:13
ja, so sehe ich das auch. (hab mich allerdings auch schon öfters geirrt..)

was die herausforderung zur vermarktung betrifft, da wurde gestern an der jahresversammlung wohl nicht ganz ohne grund margarita chavez in den verwaltungsrat gewählt (verwaltungsrat schweizerisch für aufsichtsrat). sie ist auch in den aufsichtsgremien einiger us pharma firmen.

https://www.newron.com/...a-chavez-zur-beraterin-des-verwaltungsrates  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-04-19_at_13-12-....png (verkleinert auf 17%) vergrößern
screenshot_2024-04-19_at_13-12-....png

104 Postings, 1852 Tage Siebi2015Margarita Chavez

 
  
    #235
19.04.24 14:24
Margarita Chavez unterstützt Newron mit ihrer mehr als 20-jährigen Erfahrung im Bereich des Dealmakings und der Unternehmensführung.

Sehr interessanter Lebenslauf - könnte auch einen BO aushandeln und begleiten ...  

2874 Postings, 2787 Tage Renegade 71booooommmm

 
  
    #236
1
30.04.24 11:20
boooooomm  

5664 Postings, 1037 Tage isostar100ein glatte 10

 
  
    #237
1
08.05.24 12:00
rund 2,2 mio aktien wurden seit bekanntgabe der positiven studiendaten vor zehn tagen gehandelt, etwa 13% aller newronaktien; die meisten davon ziemlich genau für 10 chf.

sind es die kleinanleger, welche an der psychologisch wichtigen 10er marke ihre gewinnmitnahmen machen?
oder ist eine marke, welche gehalten werden soll weil sie für übernahmegespräche die rechenbasis bildet?
oder sind es gar leerverkäufer, welche so verrückt sind nach den sensationellen studiendaten zu shorten?

wie auch immer, sollte das handelsvolumen weiterhin so hoch sein, dann werden wir der 10 schon bald tschüss sagen.  

757 Postings, 2808 Tage bertelich bin auch ein "Kleinanleger"...

 
  
    #238
08.05.24 18:07
aber auf die Idee Gewinne (sind eh kaum vorhanden) würde ich bei diesem Umfeld nicht kommen. Wer oder was auch immer für den Kursabfall gesorgt hat, keine Ahnung. Vielleicht wurde nach dem Anstieg von vielen ein Stoppkurs gesetzt, vielleicht zu eng, hätte niemand erwartet das es nochmal unter 10 geht?Möglich ist alles und offensichtlich für "die da oben" zum Volksport geworden die Kurse da hin zu lenken wo es für sie am besten ist. Börse...ein Lotteriespiel das keine Logik und Fachwissen voraussetzt?  

5664 Postings, 1037 Tage isostar100links blinken, rechts abbiegen?

 
  
    #239
22.05.24 16:16
die graue eminenz hinter newron verkauft ein paar aktien.
https://www.ariva.de/news/...uticals-s-p-a-non-exec-director-11253719

ein grund sich sorgen zu machen oder vielleicht doch nur ein manöver, um den kurs am ausbrechen zu hindern angesichts der ständigen übernahmegerüchte?  

757 Postings, 2808 Tage bertelPeanuts...

 
  
    #240
23.05.24 12:01
glaubst du das 10000 Aktien den Kurs so beeinflussen? Aber merkwürdig ist es allemal. Geldnöte werden wohl kaum der Auslöser für den Verkauf sein. Kein Vertrauen ins Produkt...? Hoffentlich ist das nicht der Grund.  

5664 Postings, 1037 Tage isostar100weitere anwendungsgebiete?!

 
  
    #241
31.05.24 12:39
der newron wirkstoff evenamide ist ein sogenannter glutamat modulator. der verhindert als zusatzmedikament das riesige problem aller gängiger schizophreniemedikamenten deren schnell nachlassende wirkfähigkeiten.
https://www.newron.com/...ante-studie-mit-evenamide-bei-patienten-mit

grundsätzlich gilt, glutamat ist eigentlich gesund für unseren körper, aber manchmal reagiert der körper nicht so wie gewünscht. glutamatfehlfunktionen im körper werden auch in verbindung weiterer krankheiten als mögliches problem genannt:
- schwere migräne
- alzheimer, parkinson
- diabetes, übergewicht.


 

104 Postings, 1852 Tage Siebi2015Investorentag 2024 Newron Pharmaceuticals 25 Juni

 
  
    #242
25.06.24 21:05
https://www.finanznachrichten.de/...uni-2025-in-new-york-city-022.htm

EQS-News: Newron Pharmaceuticals S.p.A.: Investorentag 2024 von Newron Pharmaceuticals am 25. Juni 2025 in New York City
18.06.2024 / 17:45 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

https://event.webcasts.com/viewer/...ei=1674805&tp_key=06b6bdbd3e  

5664 Postings, 1037 Tage isostar100geduld?!

 
  
    #243
3
26.06.24 11:03
nein, geduld zu haben ist nicht die stärke der meisten börsianer. aber genau das wird hier aktuell verlangt.

ich kann jeden anleger verstehen, der angesichts der gestrigen präsentation entschieden hat zu verkaufen. und so einige haben das auch gemacht oder machen es gerade.

das medikament evenamide ist toll und revolutionär, aber die erfahrung lehrt: solange ein medikament die offizielle bewilligung noch nicht bekommen hat, solange kann was schiefgehen.

newron ist und bleibt eine heisse wette, top oder flop. geduld zu haben ist nicht gerade die stärke von investoren, welche auf solche heissen wetten setzen.

ich für meinen teil werde aber sicher nicht so vorschnell verkaufen, das risiko bzw die chance einer fetten übernahmeofferte ist nämlich weiterhin stets im hintergrund. auf keinen fall will ich das verpassen.  

2874 Postings, 2787 Tage Renegade 71top

 
  
    #244
26.06.24 11:16
sehr richtig  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben