neue paragon


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.10.11 11:53
Eröffnet am:28.10.11 21:36von: Dicki1Anzahl Beiträge:7
Neuester Beitrag:29.10.11 11:53von: Dicki1Leser gesamt:10.666
Forum:Börse Leser heute:7
Bewertet mit:


 

8596 Postings, 5491 Tage Dicki1neue paragon

 
  
    #1
28.10.11 21:36

paragon ist direktzulieferer der automobilindustrie. Micro packaging dresden 'mpd, tochter von first sensor' stellt wiederum grosserien von lenkwinkelsensoren,assistenzsystemen, sensoren fuer bremskraftverstaerker, sensoren fuer andere anwendungen im automobil. Mpd beliefert mehrere branchen mit grosserien von sensorloesungen. Da paragon direktzuliferer ist, koenten mpd-produkte direkt ueber paragon verkauft werden. Es wuerde nur sinn machen, wenn paragon auch ohnd mpd fuer einen besseren branchenmix sorgen wuerde. Mpd koennte mit paragon verschmolzen werden und first sensor koennte anteile an den neuen konzern bekommen. Mpd hat grosserienkompetenz bei sensoren, paragon ist direktzulieferer der automobilindustrie. Mit anteile an paragon koennte first sensor produkte von paragon mitvertreiben. Paragon0muss mit mpd den branchenmix beibehalten. Beide unternehmen koennten so zusammen kooperieren.
Moderation
Zeitpunkt: 29.10.11 12:37
Aktion: -
Kommentar: bitte bestehende threads nutzen

 

 

8596 Postings, 5491 Tage Dicki1Angebotspalette für Paragon

 
  
    #2
28.10.11 21:53
Angebot der MPD:
http://www.first-sensor.com/de/branchen/mobility
http://www.mpd.de/de/branchen.html
http://www.smicrosensors.de/applications.html

First Sensor könnte sich so auf kleinere, sowie mittlere Losgrößen konzentrieren, wobei groessere  Losgrö´ßen über Beteiligung abgefertigt werden.
Gseriensensorgrößen könnten für Paragon vertrieben werden1  

8596 Postings, 5491 Tage Dicki1Paragon mit MPD

 
  
    #3
28.10.11 22:10

 

In dem MPD mit Paragon verschmolzen würde, könnte First Sensor mit Beteiligung am neuen Unternehmen profitieren.

Das operative Geschäft für Großserien, würde Paragon damit übernehmen.

Da f.Sensor Anteile an Paragon hätte, könnten Produkte vertrieben werden.
 Die ganze Palette von MPD könnte dann direkt über Paragon vertrieben werden.
Siehe: 

http://www.first-sensor.com/de/branchen/mobility

  • LIDAR
  •  
  • ACC
  • Abstandserkennung
  • Totwinkelassistenten
  • Kommunikation
  • Virtuelle Steuerungen
  • Sonnensensoren
  • Regensensoren

http://www.first-sensor.com/de/branchen/mobility

 

 

 

 

 

8596 Postings, 5491 Tage Dicki1Paragon

 
  
    #4
28.10.11 22:22
http://www.first-sensor.com/de/branchen/mobility


Produkte von MPD die direkt von Paragon mit vertrieben werden könnten, sollten MPD und Paragon zussammen gehen.
•LIDAR

•ACC
•Abstandserkennung
•Totwinkelassistenten
•Kommunikation
•Virtuelle Steuerungen
•Sonnensensoren
•Regensensoren


http://www.first-sensor.com/de/branchen/mobility  

8596 Postings, 5491 Tage Dicki1V

 
  
    #5
28.10.11 22:42
MPD hat gute Produkte und keinen Direktvertrieb zur Automobilindustrie, weswegen Marge nicht zu hoch ist.
Paragon hat keine Technologiekompetenz, ist dafür Direktzulieferer weswegen Marge relativ hoch ist  

8596 Postings, 5491 Tage Dicki1mpd

 
  
    #6
29.10.11 08:35
schaut man das sensorangebot der mpd an sieht man sofort, das es fuer zulieferer, die die automobilindustrie direkt beliefern intressant sein muss.  

8596 Postings, 5491 Tage Dicki1Automotivesparte First Sensor (MPD)

 
  
    #7
29.10.11 11:53

   Antwort einfügen - nach oben