nächsten Donnerstag chrash`t


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.08.01 15:52
Eröffnet am:07.08.01 13:28von: steiermarkAnzahl Beiträge:6
Neuester Beitrag:07.08.01 15:52von: vega2000Leser gesamt:2.365
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 

209 Postings, 8493 Tage steiermarknächsten Donnerstag chrash`t

 
  
    #1
1
07.08.01 13:28
meine Waschmaschine - am 17.11.01 um 14.39 Uhr beginnt es zu schneien, am 24.12.01 ist wieder Weihnachten, abends sogar mit Beleuchtung, am 8.2.2013 ist Weltuntergang....

Komme gerade aus den Urlaub und amüsiere mich köstlich über den wirklich tollen Chefanalysten der Dresdnerbank. Ein Beispiel mehr für all jene die sich noch immer an die Worte von sogenannten Experten klammern....

Bei uns zuhause sagt man -  solche Quacksalber gehören mit einem "nass`n Fetz`n" davon gejagt (Übersetzung: mit einem nassen Tuch...)

Liebe Grüße

<img  

107 Postings, 8864 Tage kadettBrauchst net zu übersetzen...................

 
  
    #2
07.08.01 13:37
wir Bayern verstenga des a so !  

14644 Postings, 8498 Tage lackilugenau!!!!!!hier noch was!!!!!

 
  
    #3
07.08.01 13:39
herr dr.ich habe ein problem,damit werde ich einfach nicht fertig,ja was denn.ich kann in die zukunft sehen.wann hat denn das angefangen."""nächsten donnerstag.
mfg,,,  

2611 Postings, 8486 Tage juliusamadeuscrash Voraussage

 
  
    #4
07.08.01 14:01
ist zwar lachhaft, so wie es vorausgesagt wurde, trotzdem hat diese den Markt in Germany ab Freitag und somit wohl auch etwas in USA negativ beeinflußt.
Warum auch in den USA?
1.Die schauen natürlich auch auf die Stimmung in Germany
2.Deutsche halten sich zurück mit Invest. in den USA und verkaufen eher nach dieser helseherischen Vorhersage.
3.An jeder Analyse, sei sie auch noch so übertrieben, ist immer ein wenig Wahrheit dran.

Ner neue Markt jedenfalls hat nach dieser Aussage:"Börsencrash am Dienstag"
gut 10% nachgegeben, sei es Angst oder weil alles zusammenkommt!

Oder wie seht Ihr das?  

209 Postings, 8493 Tage steiermark@juliusamadeus

 
  
    #5
07.08.01 14:27
das ist ja das traurige an der ganzen Sache, daß noch immer trotz der ganzen Entwicklung an den Börsen der letzten Monate, sich noch immer viele (zuviele...) keine eigenen Gedanken machen, sondern das sogenannte Expertengequatsche 1:1 weiterkauen. Wenn ein selbsternannter Prophet wie der von der Dresdnerbank sagen würde, springt heute einfach aus dem 5. Stock es wird Dir nichts passieren, was glaubst Du wieviel Idioten würden es echt probieren - ich glaube nicht allzu viele - aber an der Börse schaltet bei manchen anscheinend der gesunde Hausverstand ab.

<img  

Clubmitglied, 50263 Postings, 8706 Tage vega2000Frag mal spitfire33

 
  
    #6
07.08.01 15:52
Der hat sein crash mit der telekom/dsl schon gehabt, hihihihi

V2000  

   Antwort einfügen - nach oben