mybrit illner, wann setzt das zdf die tante ab?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.04.13 00:28
Eröffnet am:18.04.13 22:18von: ackerAnzahl Beiträge:12
Neuester Beitrag:19.04.13 00:28von: komatsuLeser gesamt:5.868
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
2


 

5115 Postings, 6677 Tage ackermybrit illner, wann setzt das zdf die tante ab?

 
  
    #1
2
18.04.13 22:18
ich kanns nicht mehr sehen, schaltet immer gleich aus.
wer schmerzfrei ist jetzt gerade im zdf ;-)  

9149 Postings, 6521 Tage Trilonerwas hast du denn für ein

 
  
    #2
18.04.13 22:25
Problem mit der Illner?

5115 Postings, 6677 Tage ackergeht mir tierisch auf den zeiger!

 
  
    #3
2
18.04.13 22:27

30920 Postings, 8554 Tage Zwergnaseanne will u. maischberger sind noch schlimmer

 
  
    #4
2
18.04.13 22:29
besonders bei der will schalte ich ganz konsequent woanders hin  

40576 Postings, 7801 Tage rotgrünlanz ist auch nicht besser

 
  
    #5
18.04.13 22:42
da müssen wir drüber reden und schön das sie bei uns sind.
FDWDHF...

11570 Postings, 7428 Tage polyethylenlest Bücher

 
  
    #6
2
18.04.13 22:45
oder guggt Pornos.

44542 Postings, 8547 Tage SlaterIllner, Will oder Lanz

 
  
    #7
18.04.13 22:50
Egal, nur der Slater kanns  

40576 Postings, 7801 Tage rotgründer slater kann nicht talken

 
  
    #8
1
18.04.13 22:56
aber dafür richtig stalken.... :_))

4198 Postings, 6516 Tage ablasshndlerfrüher wurde noch geraucht und gesoffen in

 
  
    #9
1
18.04.13 22:57
talk shows und kinski lebte auch noch  

129861 Postings, 7460 Tage kiiwiidass der nicht mehr lebt, ist gut

 
  
    #10
1
18.04.13 23:03
das war ein übler Vergewaltiger...  

40576 Postings, 7801 Tage rotgründas war ne total kranke Sau

 
  
    #11
1
18.04.13 23:08

2575 Postings, 8228 Tage komatsuIllner: Unsoziale Selbstdarstellerin

 
  
    #12
3
19.04.13 00:28
ihre Grimassen und ihre Mimik grenzen an krankhafte Selbstdarstellung,
bei sozialen Themen ist sie ein totaler Versager ohne Emphatie oder Interesse an der sozialen Lage unterer Schichten, hat von Wirtschaft keine Ahnung, vertritt tatsächlich die Interessen der Mächtigen, läßt Linke spüren, wie zuwider sie ihr sind (widerlich ihre Behandlung und Gesprächsführung mit Lafontaine bei einem ihrer Modrationen) - von Ausgewogenheit, wie es für das öffentlich Rechtliche verpflichtend sein soll, keine Spur,  ist in Wahrheit eine Prostituierte des Systems..

Das sind die Facts und passend dazu ihre SED-Mitgliedschaft von 1986 bis zur Wende..  

   Antwort einfügen - nach oben