monatliche Dividende, interessantes Zukunftskonzep


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 02.06.21 19:54
Eröffnet am: 22.08.19 13:22 von: engelhack Anzahl Beiträge: 16
Neuester Beitrag: 02.06.21 19:54 von: Nobody II Leser gesamt: 7.696
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:
1


 

73 Postings, 4717 Tage engelhackmonatliche Dividende, interessantes Zukunftskonzep

 
  
    #1
1
22.08.19 13:22
Hab diese Aktie vor einigen Monaten entdeckt. Dividendenrendite rund 5% bei monatlicher Zahlung.
Geschäftsmodell besteht aus dem Erwerb und der Vermietung von Altersheimen und Senierenparks in USA. Wie man weiß, eine schnell alternde Gesellschaft. Hier steckt also sehr viel Potential für die Zukunft.

https://www.ltcreit.com/

 

480 Postings, 3535 Tage D5000Danke für den Tipp

 
  
    #2
27.12.19 12:26
Ich werde mir ab Limit 40 mal ein paar Stück hinlegen.  

22360 Postings, 2796 Tage Galearisnur dass die Alten bald kein Geld mehr haben werd

 
  
    #3
27.12.19 12:35
en, das alles zu bezahlen. Die Sozialsysteme sind auch marode. Geschäfstmodell  nicht mehr nachhaltig. Nur meine Meinung.  

87 Postings, 1156 Tage -JB-@Galearis

 
  
    #4
1
02.01.20 13:31
Es geht aber ja um die USA. Dort müssen eh alle selber vorsorgen, daher ist da eigentlich wenig was marode ist oder werden kann. Mit nem deutschen Rentensystem kann man das wohl nicht vergleichen.

Und das die Alten bald kein Geld mehr haben werden, glaub ich unabhängig davon auch nicht. Weder in D noch in USA.  

152 Postings, 437 Tage st2flMonatszahler

 
  
    #5
20.05.20 12:31
0,17 EUR - 20.05.20

0,18 EUR - 21.04.20

0,18 EUR - 20.03.20

0,18 EUR - 19.02.20

0,17 EUR - 22.01.20

Weiterhin?  

480 Postings, 3535 Tage D5000Da habe ich beim letzten Post

 
  
    #6
14.01.21 11:10
Noch von Limit 40 erzählt;) und war bis vor ein paar Stunden tatsächlich zu 31,xx investiert. Habe einfach mal gewagt zu verkaufen um mit dem Gewinn zum Limit alter EK wieder rein zu gehen.

ich hoffe das klappt vor dem nächsten Rec Day.

Mir fällt zu LTC vor allem auf, dass die Berichterstattung generell sehr wohlwollend ist, gerade für den langfristigen Anleger und Dividendenfuchs.

Ich werde auf jeden Fall noch deutlich größere Positionen aufbauen, als ich bisher hatte.  

22360 Postings, 2796 Tage Galearismeist haben die Alten Vermögen

 
  
    #7
26.01.21 22:29
aber auch viel habe nur Pfandflaschen als Vermögen  

921 Postings, 1828 Tage FijijiNette

 
  
    #8
1
03.03.21 21:27
defensive Investition. Bleibt derzeit von den aktuellen Marktturbulenzen unberührt.  

73 Postings, 1926 Tage vbdocLTC

 
  
    #9
29.04.21 23:21
Die Zahlen waren m. E. nun nicht so gut.  

921 Postings, 1828 Tage FijijiStimmt schon

 
  
    #10
2
26.05.21 14:21
langfristig habe ich kein Panik. Das Ding ist zu 74.53% im Besitz von institutionellen Anlegern. BlackRock selbst hält Stand 31. März 7,303,715 Aktien.
Das Ding kauft man und lässt es liegen.  

4427 Postings, 7567 Tage Nobody IIIch kaufe demnächst nach.

 
  
    #11
26.05.21 17:48

590 Postings, 5907 Tage blocksachse@ die Chartis unter Euch

 
  
    #12
27.05.21 12:05
Könnte man die als eine Art Bodenbildung bezeichen?
https://www.ariva.de/ltc_properties-aktie/...rse_id=131&t=quarter

BS  

617 Postings, 5592 Tage chivalriccharttechnisch

 
  
    #13
01.06.21 22:23
sieht es jetzt schon sehr nach Boden aus. Überlege aufzustocken; Meinungen?  

590 Postings, 5907 Tage blocksachsedenke ich auch

 
  
    #14
02.06.21 10:24
hab mich bei 32,30 auf die Lauer gelegt.

BS  

575 Postings, 2884 Tage GosAthorSame here

 
  
    #15
02.06.21 10:49
Erste Tranche ist drin, allerdings würde ich einen größeren Nachkauf erst bei unter 30 in Erwägung ziehen. (Im November war ist leider nicht dabei, als es unter 30 ging)
Ansonsten gibt's ja noch einen Sparplan, der die Position weiter auffüllt.
 

4427 Postings, 7567 Tage Nobody IIHabe nachgelegt, jetzt mit ca. 34 im Mittel drin

 
  
    #16
02.06.21 19:54

   Antwort einfügen - nach oben