Sabina Silver wird zu Sabina Gold and Silver


Seite 1 von 85
Neuester Beitrag: 19.02.20 19:16
Eröffnet am: 04.11.09 16:04 von: squalid Anzahl Beiträge: 3.116
Neuester Beitrag: 19.02.20 19:16 von: aktienmädel Leser gesamt: 479.156
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 44
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 85  >  

300 Postings, 4690 Tage squalidSabina Silver wird zu Sabina Gold and Silver

 
  
    #1
14
04.11.09 16:04
neue WKN CA7852461093  
2091 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 85  >  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelWow79

 
  
    #2093
05.09.19 21:31
Als der goldpreis überdurchschnittlich gestiegen ist war sabina nur minimal dabei. Beim jetzigen fallen zu 100 %. Meine meinung  

22 Postings, 1112 Tage HandelMitEsAsymmetrische Korrelation ist keine Meinungssache

 
  
    #2094
10.09.19 10:26

Korrelation, bzw. asymmetrische Korrelation ist keine Meinungssache.


Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist, nur die anderen müssen damit zu Recht kommen. Genauso ist das, wenn man dumm ist.

 

3277 Postings, 2219 Tage dafiskosGeschätzte 95%

 
  
    #2095
1
11.09.19 11:10
(auch der Investoren) vollziehen ihre "Meinungs"- Äusserung lediglich in der Betonung der Richtigkeit ihrer Beschreibung des von ihnen gesehenen Geschehenen, was eh jeder so oder so sehen kann ( hier meist in Chart- und Preisform ) .... ich nenne das mal algorithmenbasierte und  algorithmennachfolgende "Meinung" ....
Mädel, Du Prachtbeispiel.

Dagegen gibts, ganz fundamnental - die Gründe zu nennen erspare ich mir - eher weniger zu bemängeln bei Sabina.  

2009 Postings, 5075 Tage realityAlso ich finde es gut wenn es....

 
  
    #2096
1
11.10.19 22:43
ein wenig konsolidiert, nicht nur dass es gesund ist, sondern auch dass man nochmal nachlegen kann  

1447 Postings, 991 Tage uranfaktsnaja

 
  
    #2097
25.10.19 08:30
aber ordentlich konsolidiert, sag ich mal  

1447 Postings, 991 Tage uranfaktssabina

 
  
    #2098
25.10.19 08:31
kann man schön ( oder auch unschön) zeitverzögert zum Gold traden  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelLöschung

 
  
    #2099
25.10.19 10:32

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 26.10.19 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelEuro

 
  
    #2100
05.11.19 17:56
Geht wieder stramm auf den euro zu, wie schon anfang des jahres geschrieben. Die 2,xx euro, die vor jahren erwartet wurden sind sehr, sehr weit weg. Mal sehn wenn im frühjahr der goldpreis evtl weiter fallen wird. Wieder ein verlorenes jahr für die anleger. Meine meinung.  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelKauf

 
  
    #2101
08.11.19 08:26
Ich denke ich werde demnächst auf einkaufstour gehen, um beim nächsten fehlausbruch wieder dabei zu sein, hat bei den letzten malen gut geklappt. Wenns nur 30% sind. Wenn man das ein paar mal macht reichts auch. Obwohl ich im frühjahr noch tiefere kurse erwarte. Meine meinung  

1908 Postings, 5110 Tage BozkaschiSabina Q3 Zahlen

 
  
    #2102
13.11.19 08:53
Sabina Gold's Sept. 30 cash position at $21.9-million

2019-11-12 12:59 ET - News Release

Mr. Bruce McLeod reports

SABINA GOLD & SILVER ANNOUNCES INTERIM FINANCIAL RESULTS FOR THE QUARTER ENDED SEPTEMBER 30, 2019

Sabina Gold & Silver Corp. has released its interim financial results for the quarter ended Sept. 30, 2019.

"During the quarter, Sabina advanced pre-development activities for the Back River Project ("Back River" or the "Project") by completing construction of two bulk fuel tanks totaling 10.5 million litres of capacity, at our Port facility," said Bruce McLeod, President & CEO. "Year to date, we have made great progress in de-risking the Project by demonstrating the viability of our entire logistics and supply chain with the construction and operation of the Winter Ice Road from our recently built Port facility to the Goose site. We have now demonstrated the viability of transporting equipment and supplies from their source locations directly to the Goose site. This is critical as it has provided valuable first run experience prior to construction and operations. We also continue to advance the engineering, procurement, and construction ("EPC") contract for the process plant, crushing plant and truck shop. While the Company's intention had been to complete the negotiation of an EPC contract by this time, a complete re-work on the balance of the capital cost estimate to update it to a current cost estimate is also required and is ongoing. We have revisited the Project Execution Plan and made some scope changes which we believe will result in less capital risk with a more robust operating plan. These updated costs are being generated from first principles and will incorporate the change of delivery method from EPCM in the feasibility to EPC for the process plant and owner managed for the balance of the Project. The cost estimate update is expected to be announced in the fourth quarter of this year."

Q3 2019 Highlights:

$21.9-million in cash and short-term investments at September 30, 2019.
Construction of two bulk fuel tanks was completed at the Port Facility as well as the delivery and receipt of sealift to the Port transporting various equipment and supplies.
The EPC contract for the plant at the Goose site was advanced and is currently being integrated into an updated Capital Cost estimate expected during Q4, 2019.
Completion of a summer regional exploration program focusing on the advancement of geoscience initiatives on structural geology with updated geological models for Nuvuyak, Llama extension ad Umwelt Vault finalized in August.
Financial Results

For the three and nine months ended September 30, 2019, the Company reported net losses of $0.6 million or $0.00 per share and $6.7 million or $0.02 per share respectively. The year-to-date net loss includes an after-tax write-down of $4.2 million on non-core Red Lake mineral properties. Excluding the impact of the mineral property write-down, the adjusted net losses for the three and nine month ended September 30, 2019 would be $0.6 million or $0.00 per share and $2.5 million or $0.01 per share respectively.

For the full September 30, 2019 interim financial statements and Management's Discussion and Analysis, please see the Company website or SEDAR.

About Sabina Gold & Silver Corp.

Sabina Gold & Silver Corp. is well-financed and is an emerging precious metals company with district scale, advanced, high grade gold assets in one of the world's newest, politically stable mining jurisdictions: Nunavut, Canada.

Sabina released a Feasibility Study on its 100% owned Back River Gold Project which presents a project that has been designed on a fit-for purpose basis, with the potential to produce ~200,000 ounces a year for ~11 years with a rapid payback of 2.9 years (see "Technical Report for the Initial Project Feasibility Study on the Back River Gold Property, Nunavut, Canada" dated October 28, 2015).

We seek Safe Harbor.

© 2019 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.

https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aSBB-2831503
-----------
Carpe diem

3277 Postings, 2219 Tage dafiskosBozkaschi

 
  
    #2103
14.11.19 06:28
hier gehts immer -noch- darum, die strategischen Grundlagen für langfristiges Wachstum zu legen.
M.E. machts also Sinn nicht so sehr auf einzelne Quartalsergebnisse zu achten ....  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelDafiskos

 
  
    #2104
15.11.19 08:07
Sind wir doch froh das es die schwankungen bei sabina gibt, hier konnte man die letzten mal gutes geld verdienen. Was hier in zukunft kommt, die erwarteten Euros, das steht in den sternen. Ich bin jetzt 62 jahre alt und will doch jetzt geld verdienen und nicht erst in 5 oder 10 Jahren. Keiner weis ob das der grosse wurf wird hier.
Meine meinung  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelKurs

 
  
    #2105
15.11.19 20:28
Wie es aussieht fällt der Euro bald , das wàre dann eine Verdoppelung des kurses, sollte goldpreis wieder anziehen. Nur so kann man hier momentan geld verdienen.  Gerne würde ich die meinung derer hören die hier kurse über 2 euro vor jahren erwarteten.  Meine meinung  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelChart

 
  
    #2106
1
27.11.19 13:22
Bilderbuchchart. Da kannst a Lineal hinlegen. Fast ohne Gegenwehr nach unten. Wehe Gold korrigiert stärker. Meine Meinung.  

776 Postings, 4556 Tage fishbetkonsolidierung

 
  
    #2107
27.11.19 22:34
könnte abgeschlossen sein, da haben andere viel mehr gen süden performt.  Wird  außerdem vom Rohstoff-Anleger gepusht, bei den vorhandenen recoursen wird es zu gegebenem Anlass , nach den Grundgesetzen des Kapitals, von ganz allein exponentiell nach oben gehen. Gold ist Geld.  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelGold

 
  
    #2108
27.12.19 14:12
Gold wieder sehr hoch im plus, nur unsere "perle " nicht. Nachdem die 2 euro, die ja  schon seit ca 2 jahren erwartet wurden von gewissen leuten hier, wieder meilenweit verfehlt wurden, bin ich gespannt was die neusten ziele sind...
Meine bescheidene Meinung  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelLöschung

 
  
    #2109
03.01.20 21:23

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 07.01.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelNachtrag

 
  
    #2110
03.01.20 21:33
Ich hatte eigentlich einen fallenden goldpreis erwartet.  Solllte dieser wieder fallen  müsste sabina bald unter 1 euro stehen. Einkauf bei 1,12 euro denke war sehr gute entscheidung, langfristig. Die hier erwarteten 2,xxx euro sind sehr, sehr weit weg greückt, auch vor ca 12 monaten schon geschrieben. . Meine bescheidene Meinung .  

2009 Postings, 5075 Tage realityEine schöne Gelegenheit

 
  
    #2111
09.01.20 14:05
nochmals beherzt zuzugreifen und aufzustocken. Billiger wird’s wohl nicht mehr in nächster Zeit.  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelBillig

 
  
    #2112
09.01.20 16:55
Das dachte ich vor jahren auch, seitdem trade ich nur noch, neben einer long posi.  Wir stehen nachhaltig kaum höher als anfang 2017, also chancen gibt es immer wieder. Meine meinung.  

2009 Postings, 5075 Tage realityDa stimme ich dir zu, dass es

 
  
    #2113
09.01.20 17:52
immer wieder Chancen geben „kann“. Es fragt sich dann nur zu welchen Kursen und ob man die Gelegenheiten dann auch wirklich nutzt um zu verbilligen. Eine gute News o. Übernahmeangebot, insbesondere bei Sabina und der Zug ist abgefahren. Hier gilt die Devise: Gut Ding braucht Weile  

4 Postings, 1634 Tage Funthomas75Warum geht Sabina eigentlich

 
  
    #2114
18.02.20 21:27
ständig in den Keller wenn Gold steigt? Sind das immer Abverkäufe?  

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelFunthomas75

 
  
    #2115
19.02.20 09:07
Weil niemand weiss ob der grosse erwartete run kommen wird. Die letzten Jahre performte fast jede andere aktie besser als sabina. Denke das viele umschichten, man will ja jetzt geld verdienen und nicht erst in 10 jahren.
Gerne würde die ich die Meinung desjenigen hören der hier weit über 2 Euro vor jahren erwartet hatte und  mich gebeten hat das forum zu verlassen.
Meine Meinung.  

3277 Postings, 2219 Tage dafiskosWer (hier) schnell Geld

 
  
    #2116
19.02.20 11:32
"verdienen" will ist falsch bei Sabina G & S, und das schon seit Jahren.

Sabinas Unternehmensstrategie ist eher im solide aufgebauten, zeit- marktgerechten beständigen und langfristigen Wachstum zu verorten.

Es gibt genügend andere Produzenten, die derzeit und seit längerem und vermutlich auch zukünftig die Nachrichten auf teufelkommraus geradezu nur so raushauen und tatsächlich auch während der letzten wenigen Wochen Monate gewaltig "gestiegen" sind. Sogar ganz unabhängig vom tatsächlichen WERTEinhalt ... ein grösseres, für mich klar zu erwartendes ( !_egal wann-!) Umschichten in den ganzen EM- Minenmarkt hat doch, wenn überhaupt, erst in winzigen Ansätzen begonnen .....

Denn genau das will und braucht Sabina als Unternehmen selbst nicht. Die Fakten dazu liegen ruhig und offen auf dem Tisch, seit langem, wer will möchte sich bitte belesen.

Wer sich in Ruhe und für länger eine Absicherung und oder Versicherung mit unstrittig mindestens in hoher Zahl vorhandenen, dann zur richtigen Zeit zu Tage gebrachten WERTen und mit einem Unternehmen, das durchaus auch mit größter Wahrscheinlichkeit noch längeres WERTEbildendes und sogar -erhöhendes Wachstumspotential auch und gerade in Zeiten von angestochenen Blasen und breitem Werteverfall bietet und vor sich hat, aufbauen will :

DER / DIE ist hier aber richtig.

Ich sag nur: alles zur rechten Zeit. Und kleine gierige und oder ängstliche und oder ungeduldige Anlegermeinungen sind guten Unternehmen sowieso wurscht. Weil sie einfach nur ihr Ding machen, ganz konsequent und auch oftmals sehr sehr ruhig.

Beste Grüße an alle Geduldigen und wirklich am Unternehmen Interessierten.
 

1334 Postings, 1345 Tage aktienmädelDafiskos

 
  
    #2117
19.02.20 19:16
Da fühle ich mich bei meinen anderen invests schon wohler. Ausser mit traden konnte man bisher nicht viel verdienen hier. Ich glaube auch nicht das hier in  ferner Zukunft etwas passieren wird, wie schon vor Jahren geschrieben.  Und was ist es schon wenn die Aktie sich verdoppeln sollte, das haben viele tecdax aktien, auch viele andere, in einem Jahr gemacht. Ich denke ich werde demnächst auch umschichten. Ich will jetzt Geld verdienen, sicheres Geld, und nicht auf etwas hoffen was evtl gar nicht  passieren wird. Beim den Edelmetallpreisen  müsste die Aktie weitaus höher stehen  
Meine bescheidene Meinung.    

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 85  >  
   Antwort einfügen - nach oben