FCEL vor Gewinnschwelle 2013


Seite 1 von 544
Neuester Beitrag: 27.05.20 02:43
Eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 14.589
Neuester Beitrag: 27.05.20 02:43 von: Allisica17 Leser gesamt: 2.481.866
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 37
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
542 | 543 | 544 544  >  

3642 Postings, 5936 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

 
  
    #1
27
02.01.13 17:31
FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute — click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
13564 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
542 | 543 | 544 544  >  

18 Postings, 35 Tage bulle1000.Löschung

 
  
    #13566
4
28.04.20 07:38

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.04.20 12:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25 Postings, 92 Tage Gutes EndeKnallernews

 
  
    #13567
28.04.20 08:57
Bei wirecaed ist das wohl das Abschlussergebnis bezüglich der Manipulationsvorwürfe sein, wo letzte Woche schon vorab was veröffentlicht wurde. Knallernews können auch negativer Art sein, das solte man nicht vergessen und ausserdem hat dein Post hier in dem Forum nichts zu suchen.
Drück dir trotzdem die Daumen  

1325 Postings, 2581 Tage fertigerfertigerNa hoffentlich hat er seine 25€ Taschengeld

 
  
    #13568
1
28.04.20 09:16
in Wirecard rein gesteckt...kaum geht die Schule wieder los postens schon wieder die Bengl :))  

2345 Postings, 1279 Tage Renegade 71bulle

 
  
    #13569
28.04.20 09:55
hast recht,knallernews -15%  

4 Postings, 31 Tage ToxophilusIch bin schon vor einiger Zeit bei FCEL raus.

 
  
    #13570
1
30.04.20 18:11
Beobachte aber das Unternehmen weiter.
Für jede erzeugte Kilowatstunde wird Erdgas benötigt = Kosten. Offensichtlich ist Strom aus der BZ mit Erdgas unwirtschaftlich.
Wie sagte ein anderer CEO über die Anlagen von seinem Unternhemen: Da steht ein Kraftwerk, da kommt Strom raus und da geht keine Pipeline rein. Übrigens das Unternehmen macht einen EBIT mit seinen Anlagen von über 40%.  

25 Postings, 92 Tage Gutes EndeProjekt San Bernardino startet

 
  
    #13571
05.05.20 17:59
Pressemitteilung dazu auf der Homepage veröffentlicht. Finanzierung dazu steht über den Orange Deal  

512 Postings, 937 Tage Prozenteblablabla08.05.2020 Anual Meeting

 
  
    #13572
09.05.20 16:45
gibt's hierzu eigentlich irgendwelche Erkenntnisse? Eine PR ging gestern nicht raus und der Kurs hat sich eher mit dem Gesamtmarkt bewegt, also weder Ausschlag nach unten noch nach oben ... Interessieren würde mich ob die Erhöhung der auszugebenden Aktien durch ging ...  

512 Postings, 937 Tage ProzenteblablablaErhöhung der Aktienanzahl

 
  
    #13573
10.05.20 10:56
wurde am Freitag positiv beschlossen.

Ca. 115.000 neue Aktien können zukünftig bei Bedarf damit ausgegeben werden...  

14 Postings, 1008 Tage ParetorixEtwas mehr 112.500.000 neue Aktien.

 
  
    #13574
10.05.20 12:26

147 Postings, 196 Tage maik0107oha

 
  
    #13575
10.05.20 15:11
Das ist ne Menge. Das ist ja ein bisschen mehr als die Hälfte die es schon gibt. Dann wird der Kurs bestimmt wieder ordentlich ein brechen oder was meint ihr?  

1804 Postings, 4357 Tage Scentund es wiederholt sich das alte Spiel

 
  
    #13576
1
10.05.20 18:36
und wieder viele die auf den Leim gegangen sind. FCEL ist und bleibt eine Abzockerbude.
Wie sollte sich daran je was ändern. Das Geschäftsmodell hat sich nicht geändert.  

224 Postings, 4169 Tage Gadalsich

 
  
    #13577
1
10.05.20 19:12
eine KE genehmigen lassen ist mal gut. Das machen viele Unternehmen. Interessant wird es doch erst, wenn die KE auch durchgeführt wird. Zu welchem Preis, zu welchem Zweck und in welcher Höhe. Werden schon nicht gleich alle 115 Mio. auf einmal ausgegeben.
Ich bin da mal entspannt.  

5093 Postings, 997 Tage Air99Was für

 
  
    #13578
1
10.05.20 20:00
eine Null Diskussion...... Das macht fast jedes Unternehmen bei einern HV . Nur Luft hier!!  

1166 Postings, 2308 Tage sensigo2FCEL

 
  
    #13579
1
10.05.20 21:44
wie in allen Foren auch hier,
nur noch Idioten und Flachzangen unterwegs,
HIHIHI
s2  

1166 Postings, 2308 Tage sensigo2Idioten

 
  
    #13580
1
10.05.20 21:49
mein einstand liegt bei 0,33€
da ist mir das sowas von sch...egal wieviele Aktien
hier ausgegeben weden .
Long und Plop
s2  

224 Postings, 4169 Tage Gadal@sensigo,

 
  
    #13581
1
10.05.20 22:59
danke für die beiden informativen Beiträge.
Kein Idiot hätte uns so bereichern können mit seinen Postings wie du das konntest. Du bist mein Held.
Hast das Niveau hier voll nach oben geschossen.
Danke, danke.  

1804 Postings, 4357 Tage ScentWo ist das Problem

 
  
    #13582
11.05.20 20:08
die Vergangenheit betrachten, die Aktienanzahl beachten. Schauen wie hoch das Minus der letzten 5 Jahre ist (vielleicht geben einem auch die Perf. seit Threadbeginn:   -99,85% etwas zu denken).
Hinterfragen ob FCEL Geld verdient oder verbrennt. Dann schauen wie hoch der Verlust pro Quartal ist und ob der Geldbedarf immer damit zusammen hängt, das man wieder irgend eines der Milliardenprojekte im Buch auf Aktionskosten per Kapitalerhöhung baut um es dann wieder irgendwann zurück zu kaufen. Managementkosten beachten und überlegen ob das in einem gesunden Verhältnis dazu steht.
Aber nachdem hier noch nicht einmal die Filings jeweils erklärt und diskutiert werden, ist das vermutlich zuviel verlangt?
Ach und Air ... sowas macht echt jedes Unternehmen? In der Höhe? Und warum nochmals? Wofür ist das Geld? Wieviele Resplit in welcher Höhe gab es die letzten Jahre? Der Wert wurde über den Dollar gehoben und gehypt um KE durchzuziehen. Wie immer. Dann kommt der nächste Resplit. Wie sollte es anders sein.  

1166 Postings, 2308 Tage sensigo2Scent,

 
  
    #13583
11.05.20 22:10
nach meinem Wissen gibt es aber nur eine begenzte Anzahl von RS. die ein Unternehmen durchführen darf.
oder liege ich da falsch.
s2  

1166 Postings, 2308 Tage sensigo2und zwar

 
  
    #13584
11.05.20 22:20
3
s2  

1804 Postings, 4357 Tage ScentDas wäre mir neu

 
  
    #13585
11.05.20 22:29
aber wenn es so wäre, dann wären das keine gute Aussichten für das Listing von FCEL.
Auch ein totes Pferd kann man lange reiten. Aber im Gegensatz zur FED könnte FCEL vielleicht doch nicht unbegrenzt Geld drucken. Aber noch ist es kein OTC Wert.
Nur ist FCEL aufgrund des Geschäftsmodell, den nackten Zahlen, der vielen Unbekannten / Verschuldung / Warrants und vor allem aufgrund der Vergangenheit etwas das man extrem hinterfragen und mit Sicherheitsabschlag belegen sollte. Und kein Wert zum pushen. Vor allem ein Kraftwerksbauer der sich durch die Aktionäre stets selbst bezuschusst und KEIN Wasserstoffwert im eigentlich Sinn.  

104 Postings, 21 Tage AgneliiaLöschung

 
  
    #13586
12.05.20 02:26

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.05.20 20:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

1325 Postings, 2581 Tage fertigerfertigerSollten nicht demnächst FCEL Zahlen kommen?

 
  
    #13587
12.05.20 09:20

571 Postings, 2690 Tage LoboMaloAktionärsversammlung 8. Mai 2020

 
  
    #13588
13.05.20 11:05
Hier ist ein Videomitschnitt der Aktionärsversammlung eines Users von Stockwits.
Dabei wurden nicht nur alle Anträge angenommen, sondern es gab auch ein kurzes Businessbriefing durch den CEO Mr. Jason Few in der zweiten Hälfte der Veranstaltung. Aus meiner Sicht ist die KE ein guter Schritt und wird bestimmt nicht sofort umgesetzt. FCE hat noch genügend Cashreserven und kann mit der Ausgabe der Aktien so lange warten, bis sich der Kurs bei 3 - 4 USD eingependelt hat. Die entsprechende ATM wird zudem auch nicht sofort alle 112 Mio auf den Markt werfen. M.E. ist daher kein gravierender Kursverlust zu erwarten, insbesondere wenn das Handelsvolumen so hoch wie in den letzten Tagen bleibt.

https://www.youtube.com/watch?v=eTKv_l_rDHM&t=1169s
 

72 Postings, 200 Tage RenepleifussRuhig hier

 
  
    #13589
26.05.20 20:10
geworden.  

167 Postings, 109 Tage Allisica17Löschung

 
  
    #13590
27.05.20 02:43

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
542 | 543 | 544 544  >  
   Antwort einfügen - nach oben