Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Thielert Aufhebung der Insolvenz ?


Seite 1 von 96
Neuester Beitrag: 26.03.19 15:20
Eröffnet am: 08.01.09 09:14 von: Spezi123 Anzahl Beiträge: 3.383
Neuester Beitrag: 26.03.19 15:20 von: extrachili Leser gesamt: 277.666
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 354
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 96  >  

152 Postings, 4338 Tage Spezi123Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

 
  
    #1
3
08.01.09 09:14

PRESSEMITTEILUNG
THIELERT-Insolvenz Lichtenstein/Sachsen
THIELERT schafft den Turnaround
Lichtenstein/Sachsen, 7. Januar 2009 – Der Insolvenzverwalter des Flugzeugmotorenherstellers „Thielert Aircraft Engines GmbH“ (TAE), Bruno M. Kübler, hat eine positive Bilanz des Jahres 2008 gezogen. Das Unternehmen hat nach der Insolvenzanmeldung im April 2008 den Turnaround geschafft und schreibt wieder schwarze Zahlen. Kübler ist es zudem gelungen, trotz der Insolvenz keinen einzigen Mitarbeiter zu entlassen. „Dass TAE es gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten ganz ohne Personalabbau wieder in die Gewinnzone geschafft hat, ist besonders erfreulich“, betonte Kübler.
Kübler verhandelt weiterhin mit potenziellen Investoren „Die Verhandlungen laufen auf Hochtouren“, sagte der Insolvenzverwalter. „Dabei haben sich in den vergangenen Wochen neue Interessenten gemeldet, so dass die Verhandlungen noch einige Zeit brauchen werden.“ Bei den Interessenten handelt es sich überwiegend um Investoren aus der Luftfahrtindustrie, darunter auch zwei Rüstungsunternehmen. Für letztere ist es laut Kübler besonders wichtig, dass TAE in der Lage ist, neue militärische Anwendungen der Motoren zu entwickeln und schnellstmöglich die erforderlichen Zulassungen zu erhalten. Kübler betonte, dass er bei den Verhandlungen nicht unter Zeitdruck steht und Wert darauf legt, dass die Interessenten eine nachhaltige Lösung für das Unternehmen bieten.
Durch die technische Weiterentwicklung der Motoren konnten seit Oktober letzten Jahres auch die Preise für Ersatzteile und Wartungsarbeiten wieder gesenkt und die Intervalle für die Wartung von Verschleißteilen verlängert werden. „Dass wir den Kunden dieses erste Zwischenergebnis präsentieren konnten, war sehr wichtig“, erklärte der international renommierte Triebwerksexperte Prof. Günter Kappler, der von Kübler ins Unternehmen geholt wurde und gegenüber den Luftfahrtbehörden als verantwortlicher Betriebsleiter („Accountable Manager“) fungiert. „Wir wissen, dass wir die Betriebskosten noch weiter senken müssen und arbeiten intensiv daran, die Motoren noch wirtschaftlicher zu machen“, so Kappler.
Nachdem bei Einleitung der Insolvenz die Produktion kurzzeitig ins Stocken gekommen war, ist TAE inzwischen wieder ausgelastet und liefert weltweit Motoren und Teile an Abnehmer aus der allgemeinen Luftfahrt sowie Antriebe für Aufklärungs-Drohnen.
Pressekontakt:
Sebastian Glaser
möller pr GmbH
Fon: +49 (0)221 80 10 87-80
Email: sg@moeller-pr.de
www.moeller-pr.de
▪ Seite 2
Über die Thielert Aircraft Engines GmbH
Die Thielert Aircraft Engines GmbH ist der weltweit führende Anbieter von zertifizierten Kerosin-Kolbenflugmotoren für die Allgemeine Luftfahrt. Als zertifizierter Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieb der Luftfahrt erlangte das Unternehmen weltweit als erstes die Zulassung für einen Kerosin-Kolbenmotor. Thielert AG – Pressekontakt: Sebastian Wentzler
Tel: +49 (37204) 696 1270 – presse@thielert.com
Web: www.thielert.com
 

 
2358 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 96  >  

132 Postings, 38 Tage LawnmoverNoch so ein komischer Thread ?

 
  
    #2360
2
25.03.19 14:06
Ihr wisst doch bereits, dass die Aktie von der Börse genommen wurde. Also wozu der Aufrieb hier ?

Insolvenzmase bekannt seit Dezember 2018. Siehe Registerbekanntmachungen für Insos.  

1606 Postings, 761 Tage Gartenzwergnasedas hat noch gefehlt.....

 
  
    #2361
25.03.19 18:11
….endlich mal EINER der richtig Bescheid weeß…………
ein ganz SCHLAUER wie es scheint!
hahahahahahaha  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiliso wie Du...?

 
  
    #2362
25.03.19 18:15
...LOL  

1606 Postings, 761 Tage Gartenzwergnasewer hat Dich denn gerufen ?

 
  
    #2363
25.03.19 19:01

132 Postings, 38 Tage LawnmoverGegenwärtiger Wert der Masse: 29.949.613,27 EUR

 
  
    #2364
2
25.03.19 19:13
Wer lacht hier ? Die Nullnummer für die Aktionäre errechnet sich durch einfache Subtraktion der Masse von den Verbindlichkeiten.

Amtsgericht Hamburg, Aktenzeichen: 67g IN 150/08  
In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 77997 eingetragenen Thielert AG, ehemals: Helbingstraße 64-66, 22047 Hamburg, gesetzlich vertreten durch den Vorstand Herrn Marcel Kleiss, Insolvenzverwalter: Rechtsanwalt Dr. Achim Ahrendt, Albert-Einstein-Ring 11/15, 22761 Hamburg wird auf das Entgelt des Insolvenzverwalters folgender Vorschuss bewilligt: Vergütung EUR zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer von       EUR
EUR Vorschuss EUR

Der Vorschuss kann der Insolvenzmasse entnommen werden. Er wird bei der endgültigen Festsetzung der Vergütung und der Auslagen angerechnet. Gründe:  Der Verwalter übt sein Amt seit dem 01.07.2008 aus. Nach Abschluss der Tätigkeit hat er Anspruch auf Vergütung für seine Geschäftsführung und auf Erstattung angemessener Auslagen. Im Hinblick auf die lange Dauer des Verfahrens und den erforderlichen hohen Arbeits- und Verwaltungsaufwand kann das Gericht einen Vorschuss bewilligen (§ 9 InsVV). Es ist sachgerecht, im vorliegenden Verfahren von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Die Angaben über die entstandenen Auslagen sind glaubhaft.

Der Vorschuss auf die Vergütung beruht auf folgender Berechnung:
Gegenwärtiger Wert der Masse:  29.949.613,27 EUR
Regelsatz:       EUR
Angemessener Vergütungssatz (Faktor): 1,5

Rechtsmittelbelehrung: bla bla bla...

67g IN 150/08 Amtsgericht Hamburg, 17.12.2018  

11060 Postings, 2933 Tage RudiniLawnmover

 
  
    #2365
25.03.19 19:14
hat doch Recht!

Um das zuerkennen, muss man lediglich die Grundschule durchlaufen haben...  

11060 Postings, 2933 Tage Rudini127 Millionen Euro Verbindlichkeiten bei Thielert

 
  
    #2366
25.03.19 19:20
„...Gemäß dem auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Hamburg, Insolvenzgericht, zum Az. 67g IN 150/08 niedergelegten Gläubigerverzeichnis sind Insolvenzforderungen in Höhe von EUR 127.021.418,84 sowie Ausfallforderungen in Höhe von EUR 17.930.815,33 zu berücksichtigen.

Der zur Verteilung erforderliche Betrag ist in der Insolvenzmasse verfügbar.“

67g IN 150/08
Amtsgericht Hamburg, 16.02.2018

Wenn der Wert der Masse bei 29 Millionen Euro liegt, kann jeder Zweitklässler ausrechnen, was für die Aktionäre überbleibt.

In Worten: null, null null null null null Euro  

11060 Postings, 2933 Tage RudiniNochmal mit Quelle

 
  
    #2367
25.03.19 19:22
„...soll eine Abschlagszahlung in Höhe von EUR 13.000.000,00, mithin eine Quotenzahlung von etwa 9%, auf die bisher anerkannten Forderungen erfolgen.

Gemäß dem auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Hamburg, Insolvenzgericht, zum Az. 67g IN 150/08 niedergelegten Gläubigerverzeichnis sind Insolvenzforderungen in Höhe von EUR 127.021.418,84 sowie Ausfallforderungen in Höhe von EUR 17.930.815,33 zu berücksichtigen.

Der zur Verteilung erforderliche Betrag ist in der Insolvenzmasse verfügbar.

67g IN 150/08
Amtsgericht Hamburg, 16.02.2018“
Quelle: insolvenzbekanntmachungen.de

Nicht dass der letzte Satz wieder falsch verstanden wird. Dieser bezieht sich auf die Vergütung.
 

11060 Postings, 2933 Tage RudiniNicht Vergütung,

 
  
    #2368
25.03.19 19:23
sondern Abschlagzahlung.  

1606 Postings, 761 Tage Gartenzwergnase#2364 für den ganz Schlauen....

 
  
    #2369
25.03.19 19:44
… da steht gegenwärtiger Wert...….. warum meinst Du, steht denn da- gegenwärtiger …. ?
denk mal drüber nach.  

1606 Postings, 761 Tage Gartenzwergnaseund ganz Schlauer....

 
  
    #2370
25.03.19 19:48
warum wurde die Haftpflichtversicherung für den Insolvenzverwalter um 10 Jahre verlängert ?

vielleicht weil da gar kein Wert mehr da ist ? Und was sind die paar Schulden für so ein prächtiges Unternehmen ???  

11060 Postings, 2933 Tage RudiniWeißt Du

 
  
    #2371
1
25.03.19 20:06
was der Wert der Masse bedeutet?

Scheinbar hast Du wohl keinen Schimmer!

Der Wert der Verbindlichkeiten übersteigt den Wert sämtlicher Vermögenswerte des so prächtigen Unternehmens um mehr als das Vierfache.

Kann mich kaum halten vor lachen.

Die Aktionäre gehen leer aus. Sie sehen keinen Cent.

Dickes LOL  

11060 Postings, 2933 Tage RudiniGame over Thielert!

 
  
    #2372
25.03.19 20:09
Jetzt hat es jeder Fantast hier schwarz auf weiß!  

11060 Postings, 2933 Tage RudiniGegenwärtig deshalb,

 
  
    #2373
25.03.19 20:13
weil er sich nach der Entnahme des Vorschusses aus der Masse logischerweise um diesen Betrag verringert.  

11060 Postings, 2933 Tage RudiniIch mache es mal einfach:

 
  
    #2374
25.03.19 20:17
Wieviel bleibt über, wenn man 29 Euro in der Tasche und 120 Euro bezahlen muss?

Probiert es mal aus. Dann solltet auch Ihr es begreifen.


Obwohl...  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiliDas die...

 
  
    #2375
1
25.03.19 23:46
...pro User immer gleich rum pöbeln müssen. Wo bleiben denn die Gegenargumente? Keine vorhanden? Ja, sieht so aus...  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiliwas meint denn...

 
  
    #2376
26.03.19 07:44
...unsere Fachkompetenz dazu?

Nanu, der ist wohl sprachlos...  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiliOder S2 Solar...

 
  
    #2377
26.03.19 07:59
...müsste doch auch auf ein weitreichenden Informations-Hintergrund aufbauen können? Wie wärs mit einer Einschätzung der Lage?  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiliRudini...

 
  
    #2378
26.03.19 08:16
"...Jetzt hat es jeder Fantast hier schwarz auf weiß!..."

Glaubst Du wirklich, dass sich hier was ändert? Warum taucht hier der Begriff Realitätsverweigerer immer wieder auf? Ich glaube, dass interessiert die nicht einen Millimeter weit! Hier wird sich die nächsten 10 Jahre nicht das geringste verändern. Ein Eingeständnis, auf das falsche Pferd gesetzt zu haben, würde ihnen den letzten Krümel Hoffnung rauben. Dabei kann es jeder sehen!
Doch die Pro-User hier, interpretieren aus klar definierten Fakten, das genaue Gegenteil.  Sie halten sich an jedem Strohhalm fest, der ihnen eine Hoffnung bietet, selbst wenn sie nicht real ist. Also was soll's
ARIVA verdient damit Geld, die Mitleser bekommen dafür eine unterhaltsame Realsatire-Soap vom Feinsten serviert. Dazu passen auch Seifenblasen-Träume, die nun leider alle geplatzt sind...  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiliEs fehlt als endgültige...

 
  
    #2379
26.03.19 08:19
...Bestätigung nur noch die Legung der Schlussrechnung und der damit verbundenen Löschung aus den Handelsregistern. Und damit ist hier das Thema erledigt!  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiliund michelangelo...

 
  
    #2380
26.03.19 08:51
...scheint im Urlaub zu sein und hat wohl dort kein Internet, sonst hätte er schon längst geschrieben: "Thielert  ist aktuell..."

... ja genau und zwar pleite! LOL  

6152 Postings, 3463 Tage extrachiligartenzwergn...

 
  
    #2381
26.03.19 09:40
...Z: "...Und was sind die paar Schulden für so ein prächtiges Unternehmen ???..."

Naja, die Antwort lautet: Die absolute Pleite!

Denn das "prächtige Unternehmen" existiert seit Juni 2013 nicht mehr, sondern wurde von den Chinesen eingetütet und daraus die Technify GmbH gebastelt, ganz ohne AG. Und das hat sich prächtig entwickelt. Haben aber die Aktionäre nichts davon, leider...

Und für die Aktionäre bedeutet das, dass sie als letzte, in der langen Liste der Gläubiger, in aller letzter Reihe ,ganz am Ende stehen und das bekommen, was übrig geblieben ist. Leider gibt es da nichts mehr und somit bleiben sie auf ihren wertlosen Aktien sitzen. So ist es halt mal...
Bei einer Insolvenz, sind die Aktionäre immer die Deppen und gehen leer aus. Ging mir auch schon so und kann passieren. Manche lernen daraus und manche nicht.

Aber was das ganze noch toppt ist, dass ein paar ganz schlaue User hier aus dem Thread, für viel Geld "Geheiminformationen" eingekauft haben. Diese sollten ihnen glaubhaft machen, dass sie mit den billigen Thielert Aktien, steinreich werden würden. Das war sicherlich super verpackt und mit doppelten Boden und allem drum und dran, aber mal im ernst! Wie bescheuert muss man den sein, auf solche "Hochglanzinformationen" rein zu fallen? Das war eine reine Abzocke, sonst nichts! Nicht nur, dass das ihre Rechtfertigung für den Kauf von den letzten handelbaren Aktien war, die nun wertlos sind, nein! Sie haben sich ein gefaktes Wissen eingekauft, was einen Haufen Geld gekostet hat, nur damit sie was hatten, woran sie glauben konnten.  

Aber jeder soll das tun was er will...  

1606 Postings, 761 Tage GartenzwergnaseVielen Dank für die Mühen, aber......

 
  
    #2382
26.03.19 13:34
…..bei mir stoßen Sie auf taube Ohren.
Sicher erreichen Sie Einige, aber mich nicht und Herrn Michelangelo wohl auch nicht !

Alles nur meine subjektive unbedeutende Meinung, und weiter nix.  

11060 Postings, 2933 Tage RudiniTaube Ohren

 
  
    #2383
26.03.19 13:42
Ist ja  jetzt nichts Neues...

Fakt ist allerdings, dass der Insolvenzverwalter nunmehr ausdrücklich festgestellt hat, dass am Ende nichts für ide Aktionäre übrig bleiben wird.

Aber scheinbar ist Euch ja egal, was der Insolvenzverwalter  sagt. Blöd halt nur, dass entscheidend ist, was der sagt.

Aber von mir aus könnt Ihr Euch natürlich weiter Märchen von fetten Gewinnen erzählen, die der Michel dann an seine Kinder vererbt. Mich würde mal interessieren, was die so denken, wenn er immer wieder mit seinen Räuberpistolen kommt...  

6152 Postings, 3463 Tage extrachilinicht nur taube Ohren,...

 
  
    #2384
26.03.19 15:20
...sondern auch auf blinde Augen! Realitätsverweigerung nennt man das. Naja, was wollen sie auch sonst machen, als sich an ihrem letzten Strohhalm festzuklammern, bevor sie untergehen? Und der Herr michelangelo gen, die Thielert-Fachkompetenz schlecht hin (so kürte ihn neulich gartenzwergn) wird auch die Ohren dicht und die Augen zu machen. Die wollen doch gar nicht mit der Realität konfrontiert werden! Sie werden einfach glücklich weiter träumen.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann träumen sie weiter, bis an ihr Lebensende....  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
94 | 95 | 96 96  >  
   Antwort einfügen - nach oben